Movieside

Registriere Dich um ein Mitglied der Movieside-Community zu werden. Du kannst Dich an Diskussionen beteiligen und eigene Themen einbringen sowie Dich mit anderen Mitgliedern über die private Inbox vernetzen.

BLACK EMANUELLE – von Excessive Pictures

Hier seit
23.4.2018
Beiträge
407
Reaktionen
2.137
Hat ja schon fast etwas von einer Reise zurück durch die Zeit, wenn die Kollegen von Excessive den ersten Teil der BLACK EMANUELLE Reihe zu Letzt veröffentlichen.

Jetzt kommt er also, der Film, mit dem alles Begann. Mit dem Laura Gemser zu einer Ikone des Exploitation-Kinos wurde – bis heute geliebt von Fans „all around the world“!

2023_05_21b_BlackEmanuelle1_Packshots_sm.png


Regisseur Alberto Albertini „entführt“ Emanuelle nach Afrika, wo die Reporterin mehrere (europäische) Männer anteased (darunter Bald-Ehemann Gabriele Tinti), nur um in der Regel die heimische Bevölkerung ranzulassen.

Wie auch bei den 3 vorherigen Teile ist auch diese VÖ wieder vorzüglich ausgestattet:

Verpackung: Mediabook

Sprache: Deutsch, Englisch, Italienisch (DTS-HD Master Audio 1.0)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Laufzeit: 98 min. (ungekürzte Fassung) 24fps
Bild: 1.85:1 - 16:9 (BD: 1080p)
Region: B/2


Bestell-Nr MB A: 61507
Bestell-Nr MB B: 61506
Bestell-Nr MB C: 61505
Bestell-Nr MB D: 61504

EAN-Code MB Cover A: 402 0628 61507 9
EAN-Code MB Cover B: 402 0628 61506 2
EAN-Code MB Cover C: 402 0628 61505 5
EAN-Code MB Cover D: 402 0628 61504 8


Extras: Audiokommentar von Lars Dreyer-Winkelmann und Alexander Iffländer / Featurette „Erotic Experience“ mit Joe D’Amato (ca. 68 min) / Super-8-Fassung / ital. Trailer / Bildergalerien

Inkl. 40-seitigem Booklet geschrieben von Martin Beine (tenebrarum)

Als VÖ-Termin hat Excessive in Absprache mit i-catcher den 09. Juni 2023. Wodurch eine Auslieferung zusammen mit DIE BRENNENDEN AUGEN VON SCHLOSS BARTIMORE möglich ist, was vielleicht dem ein oder anderen hilft, Porto zu sparen.
 
Boah, diesmal sind ja wirklich alle Cover ne Wucht… Es sind ja schönerweise wieder beide Fassungen enthalten.
 
Kann mich nicht zwischen Cover C und D entscheiden. :frown:

Was ist denn das Featurette "Erotic Experience" mit Joe D'Amato?
Das hier, oder was anderes?
 
Wie immer Cover D und ich hoffe von der Black Emanuelle kommt noch mal was nach
Die Kollegen von Excessive haben eine VÖ von SKLAVENMARKT bereits bestätigt.
Soll der Sklavenmarkt nicht von FilmArt kommen?
Oder wird das ne Zusammenarbeit?
Also doch eine Kooperation?
Werde daraus nicht schlau.
 
Wie immer Cover D und ich hoffe von der Black Emanuelle kommt noch mal was nach
Die Kollegen von Excessive haben eine VÖ von SKLAVENMARKT bereits bestätigt.
Soll der Sklavenmarkt nicht von FilmArt kommen?
Oder wird das ne Zusammenarbeit?
Also doch eine Kooperation?
Werde daraus nicht schlau.

Der wurde wohl wie schon zuvor "Panik" von filmArt zur Erstauswertung weitergegeben.
 
Wie immer Cover D und ich hoffe von der Black Emanuelle kommt noch mal was nach
Die Kollegen von Excessive haben eine VÖ von SKLAVENMARKT bereits bestätigt.
Soll der Sklavenmarkt nicht von FilmArt kommen?
Oder wird das ne Zusammenarbeit?
Also doch eine Kooperation?
Werde daraus nicht schlau.

Der wurde wohl wie schon zuvor "Panik" von filmArt zur Erstauswertung weitergegeben.
Alles klar.
 
Dann fehlen nur noch die Kannibalen in HD und die letzten Teile kommen ja von mediacs
 
Ist nur die Frage ob Bild und Ton bei XT dann mit den guten Mastern von Excessive/StudioCanal mithalten können.
 
Zurück
Oben