Movieside

Registriere Dich um ein Mitglied der Movieside-Community zu werden. Du kannst Dich an Diskussionen beteiligen und eigene Themen einbringen sowie Dich mit anderen Mitgliedern über die private Inbox vernetzen.

Wicked-Pausenraum (Gerüchte, Neuigkeiten, Lob, Tadel, Offtopic sowie grober Unfug)

Post #11 von Film Boy vom 29.03.23
aus dem Faden "Herzlichen Glückwunsch zum 25., CMV!" im Labelforum von CMV-Laservision
Label Portrait: Wo der Trash auf Tiefgang trifft: 25 Jahre cmv Laservision.
aus der aktuellen DVD Special März 2023 auf den Seiten 64 & 65.

Hallo Daniel, hallo Ivo, hallo Tino,

demnach möchte die DVD Special ihren Lesern in den nächsten Heften noch weitere deutsche Film Labels vorstellen.

Eine prima Idee, wie ich finde.

Sind da möglicherweise, in Zusammenarbeit mit Euch, auch Label Portraits plus Interviews von Wicked Vision, Anolis, und/oder Subkultur in Vorbereitung?

Ich meine, damit es auch eine kleine und feine Reihe werden kann, müsst Ihr doch dabei einfach alle mitmachen!

Beste Grüße

N.S. Diese Info poste ich Euch, lieber Daniel (Wicked Vision), lieber Ivo (Anolis) und lieber Tino (Subkultur) jeweils an passender Stelle in Euren Labelforen.
 
Post #11 von Film Boy vom 29.03.23
aus dem Faden "Herzlichen Glückwunsch zum 25., CMV!" im Labelforum von CMV-Laservision
Label Portrait: Wo der Trash auf Tiefgang trifft: 25 Jahre cmv Laservision.
aus der aktuellen DVD Special März 2023 auf den Seiten 64 & 65.

Hallo Daniel, hallo Ivo, hallo Tino,

demnach möchte die DVD Special ihren Lesern in den nächsten Heften noch weitere deutsche Film Labels vorstellen.

Eine prima Idee, wie ich finde.

Sind da möglicherweise, in Zusammenarbeit mit Euch, auch Label Portraits plus Interviews von Wicked Vision, Anolis, und/oder Subkultur in Vorbereitung?

Ich meine, damit es auch eine kleine und feine Reihe werden kann, müsst Ihr doch dabei einfach alle mitmachen!

Beste Grüße

N.S. Diese Info poste ich Euch, lieber Daniel (Wicked Vision), lieber Ivo (Anolis) und lieber Tino (Subkultur) jeweils an passender Stelle in Euren Labelforen.
Wir werden im April interviewt :)
 
Warum kommt der jetzt von Donau Film selber? :67:
Der war doch von euch angekündigt.

Amazon product ASIN B0C145G1XF
Amazon Product Link
Wir waren nicht mit der Master-Qualität zufrieden und haben das Master rejected. Der Lizenzgeber sah keine Notwendigkeit darin den Rohscan zu schicken und nach 3 Jahren Wartezeit waren wir da jetzt raus.
 
Nachdem ich die letzte Podcast-Folge gehört habe und Laurent kurz ein bisschen in Richtung The Petrified Forest und die alten Gangster-Filme abgeschweift ist und ich meine, auch etwas Euphorie aus ihm rausgehört zu haben, habt ihr evtl. mit dem Gedanken gespielt, etwas in die Richtung/Ära (Noir/Gangster & 30s/40s) zu probieren?
Ich vermute, dass das kommerziell eher in Richtung Himmelfahrtskommando geht aber hey, Hoffnung stirbt zuletzt. :zwinker2:
 
Einmal unter die Haube gucken.
00CAF217-E157-4406-A89C-DDF4D8D5E4D5.jpeg
 
Danke für den schnellen Versand von Monster Busters mit soooo viel Gimmicks. :38:
 
Kommt eventuell in absehbarer Zeit zu Der Hexenjäger, der Mann der Lacht & Silent Movie auch eine Scanavo?
 
Kommt eventuell in absehbarer Zeit zu Der Hexenjäger, der Mann der Lacht & Silent Movie auch eine Scanavo?
Hexenjäger - vielleicht
Mann der lacht - bei er Menge an MBs, die noch übrig sind, unwahrscheinlich
Silent Movie - keine Lizenz mehr und bei der Menge an MBs macht es kein Sinn
 
Da Silent Movie jetzt ein Disney-Titel ist, wird wohl auf langer Sicht nichts physisches mehr kommen. Heißt also Wicked VÖ kaufen! :72::zwinkern:
 
Eine Nachtschicht gefällig? Ein kleiner Live-Schlagabtausch auf The Disc-Connected zwischen Dr. Will Doson und unserem Produktmanager und Content-Creator Laurent Ohmansiek.

Thema: 80s Action Flick!

Wollen wir doch mal sehen wer sich argumentativ besser schlägt. Wir sind natürlich Team Laurent! Hoffentlich ihr auch!

Wir sehen uns um 3:00 Uhr Live!


YouTube Link
 
Eine Nachtschicht gefällig? Ein kleiner Live-Schlagabtausch auf The Disc-Connected zwischen Dr. Will Doson und unserem Produktmanager und Content-Creator Laurent Ohmansiek.

Thema: 80s Action Flick!

Wollen wir doch mal sehen wer sich argumentativ besser schlägt. Wir sind natürlich Team Laurent! Hoffentlich ihr auch!

Wir sehen uns um 3:00 Uhr Live!


YouTube Link


Dachte zuerst, der Stephen King Streifen wird angekündigt. :bawling:
Trotzdem natürlich Toi Toi Toi an Laurent. :smiley:
 
Da draußen scheinbar 3 bis 4 Leute sich genötigt fühle überall zu kommentieren, wie Kacke wir doch geworden sind, hier ein schönes neutrales Video.

Da man dennen auch nicht mit Fakten kommen kann, komme ich mal mit Fakten.
  1. Pappe: Alte Mediabooks hatten eine 2mm starke Pappe. Neues Mediabook liegt ebenfalls bei 2mm
  2. Booklet: Alte Mediabooks hatten mal 135Gramm oder mal 150Gramm Papier / Neu liegt bei 170 Gramm, genauso wie Anolis, NSM und Co. Vorteil jetzt: Wir können wenn nötig auch ohne riesen Aufwand die Seitenzahl erhöhen. Im schlimmsten Fall wird dann einfach die Grammzahl etwas reduziert. Wir sind jetzt viel flexibler ohne das die Preise explodieren. Beim alten Hersteller mussten dann ALLE Mediabooks eine höhrer Seitenzahl haben, um einen akzeptablen Preis zu bekommen.
  3. Bookletheftung: Altes Mediabook: Am Anfang 2 Klammerheftung, erst nachdem wir das vor Jahren reklamiert haben gab es eine 3 Klammerheftung, auch bei anderen Labels. Neu: Klammerheftung inkl. Klebung. Hier wurde behauptet, dass dies die billigste Variante wäre. Das ist quatsch! Abstuffung sind von billig zu teurer: Klammer, Klammerklebung, Fadengebunden.
  4. Innenbezug: Der Innenbezug war damals im Traybereich locker/luftig, wodurch das Booklet in der Luft hing. Problem irgendwann: rausgerissene Booklets (passierte selten bei uns), und seit 3 Jahren ständig verschobene Innenbezüge, große Menge an Fehler / B-Ware. Und der alte Hersteller musste irgendwann aufgrund der Fehler die Produktion umstellen. Schaut euch mal die ganzen Dr. Who Mediabooks an. Dort seht ihr, dass hier nochmal eine Pappe zwischen Innenbezug und Tray geklebt wurde. Das wollten wir damals aber nicht, weil es uns optisch nicht gefiel. Dann sind wir auf 32-seiten Fadengebunden gegangen, wo es angeblich keine Probleme gab, doch dann gab es plötzlich ganz andere Probleme, was uns am Ende wie damals kommuniziert zu einem Wechsel führte.
  5. Innenbezug Bombenfeste verklebt. Wir hatten bei der vorherigen Charge (Ende 2022) von 8600MBs fast 2500 MBs mit verschobenen Tray und kaputten Innenbezug. Die neue Charge beim neuen anderen Hersteller mit 8300 Mediabooks = 0 Probleme mit dem Innenbezug.
  6. Es wird gesagt, dass die neuen Mediabooks extrem wabbeln. Nimmt man aber z. B. "Electric Dreams" und " Der Tiger" wird man kein wirklichen Unterschied finden. Das hat auch beim alten Hersteller immer mal wieder variiert. Das ist nichts besser oder schlechter.
  7. Größe: Jap, dass neue Mediabook ist minimal und im Regal stehend kaum sichtbar bzw. stöhrend höher. Das ist im 0,irgendwas Bereich. Dafür wurde die Spine aber so angepasst, dass die Logos im Regal trotzdem an den richtigen Stellen sitzen. Machen viele nicht. Wer alle Wicked Mediabooks hat und mal mit nem Lineal her geht, wird sehen, dass sich in den Jahren die Höhe auch im 0,irgendwas Bereich variiert hat und das OHNE das wir selbst davon wussten bzw. das es irgendwer gemerkt hätte.
  8. Beschichtung: Matt! Ja, würde schon erklärt. Matt hatten wir ja früher auch schonmal und es gab immer wieder Leute die lieber Matt haben wolle und andere die Glanz bevorzugen. Das ist ne Geschmacksfrage: Wir gehen aktuell das geringste Risiko ein, nachdem wir in den letzten 3 Jahren einen hohen 5-stelligen Bereich zum Fenster rausgeworfen haben aufgrund von Mängeln von dennen ihr nie etwas mitbekommen habt, weil wir das alles im Vorfeld kontrolliert haben bzw. aussortiert. Wenn der neue Hersteller in unserem Fall von Glanz abrät, bis es eine kratzfeste Beschichtung gibt, wie bei unserem alten Hersteller, dann nimmt man halt Matt.
Hab ich noch was vergessen? Also davon zu sprechen, dass wir jetzt Geld sparen wollen und die Verpackung schlechter geworden ist, stimmt einfach nicht. Matt/Glanz ist Geschmackssache, alles andere ist aber eindeutig keine Verschlechterung bzw. kann sogar eine Verbeserung darstellen. Preislich stehen wir auch nicht günstiger dar.





YouTube Link
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben