Movieside

Registriere Dich um ein Mitglied der Movieside-Community zu werden. Du kannst Dich an Diskussionen beteiligen und eigene Themen einbringen sowie Dich mit anderen Mitgliedern über die private Inbox vernetzen.

Der OFDb-Thread

Wehe du bekommst kaputte Ware nach Hause geliefert, dann geht das diskutieren los.
Für mich ist dieser Shop gestorben.
 
Wie sieht´s dort eigentlich aus, wenn die was auf Lager haben, so wie es da steht? Haben die die Sachen dann auch wirklich auf Lager oder wird da ab und zu mal geschludert bei der Aktualisierung der Verfügbarkeit?
Das Lagersystem ist legendär. Sorry, zuerst musste der „Lachen“ Smiley ran. Das wurde schon zu breit im Forum 1.0 diskutiert. Ich hatte mich schon gefragt, wann die Frage wieder mal aufkommt.
Ich will keinen Roman draus machen, Einiges der gelöschten Fäden waren auch nur Vermutungen, manches schlicht einmalige Fehler, Unterstellungen oder …:
Die Zahl stimmt nicht immer. Gerade bei kleiner Zahl kann es sich doch als „0“ entpuppen und dann dauert es wegen Nachbestellung beim Großhändler. Die Abverkäufe des Tages werden wohl später (erst in der Nacht ?) im Bestand des shops ausgebucht.
Zudem gibt es Außenlager. Dann dauert es extra bis der dort befindliche Artikel in den Versand geht.
Wenn die Bestellung „hängt“, kann man den support ansprechen. Dann weiß man idR mehr.
 
Wie sieht´s dort eigentlich aus, wenn die was auf Lager haben, so wie es da steht? Haben die die Sachen dann auch wirklich auf Lager oder wird da ab und zu mal geschludert bei der Aktualisierung der Verfügbarkeit?
Das Lagersystem ist legendär. Sorry, zuerst musste der „Lachen“ Smiley ran. Das wurde schon zu breit im Forum 1.0 diskutiert. Ich hatte mich schon gefragt, wann die Frage wieder mal aufkommt.
Ich will keinen Roman draus machen, Einiges der gelöschten Fäden waren auch nur Vermutungen, manches schlicht einmalige Fehler, Unterstellungen oder …:
Die Zahl stimmt nicht immer. Gerade bei kleiner Zahl kann es sich doch als „0“ entpuppen und dann dauert es wegen Nachbestellung beim Großhändler. Die Abverkäufe des Tages werden wohl später (erst in der Nacht ?) im Bestand des shops ausgebucht.
Zudem gibt es Außenlager. Dann dauert es extra bis der dort befindliche Artikel in den Versand geht.
Wenn die Bestellung „hängt“, kann man den support ansprechen. Dann weiß man idR mehr.
Alle gut. :D Leider war ich zu MS 1.0 als auch zu Cinefacts-Zeiten nur selten mal vor Ort um da großartig mitmischen zu können, aber hab zwischendurch mal von der OFDB eher durchwachsenes gehört und wollte mich nach dem aktuellen Stand der Dinge erkunden, weil man schließlich erwarten kann, dass sich im Laufe der Jahre eventuell was ändert, aber scheint wohl nicht so. Auch hab ich dort in all den Sammlerjahren tatsächlich noch nie was bestellt und schon seit Ewigkeiten einen Warenkorb am Start mit ein paar Artikeln. Aber wenn dem so ist, wird es dann wohl so bleiben ohne Bestellabschluss, weil ich nicht die Nerven dazu habe, ewig und drei Tage zu warten, dann bleibts eben wie gewohnt bei Auktionshäusern aller Art und diversen anderen Anbietern wie XJuggler und Co.
 
Wehe du bekommst kaputte Ware nach Hause geliefert, dann geht das diskutieren los.
Für mich ist dieser Shop gestorben.
Diese Erfahrung hab ich dort nicht gemacht.
Im Gegenteil...
Ich bestelle seit mehr als 10 Jahren beim OFDb-Shop und wenn die Ware mal beschädigt oder fehlerhaft war, was selten der Fall war, gab es schnell und unkompliziert Ersatz.
Meine wenigen Anfragen zur Lieferung wurden meistens noch am gleichen Tag beantwortet.
D & T Mailorder wäre für mich keine Alternative (Versandkosten entfallen erst ab 79 € Bestellwert, Bezahlung nur per Vorkasse und längere Lieferdauer)
 
Die Mengenangaben und auch die voraussichtliche Lieferzeit sind schon eine Phänomen für sich. Manchmal hängt es aber auch einfach beim Lieferanten. Auf "Midnight Meat Train" im lang ersehnten Keep Case, dessen Veröffentlichung ich aufgrund des Status nicht mitbekommen hatte, mußte ich tatsächlich Monate warten, weil immer nur mal 1-2 Exemplare vom Großhändler geliefert wurden.

Über den Support kann ich mich aber überhaupt nicht beschweren. Immer sehr freundlich und hilfsbereit, hat mir dieses Jahr bei 1-2 Bestellungen auch super weiter geholfen. Inkl. zeitnaher Teillieferung, weil es bei einem Titel hing. :smiley:

Wenn ich deutsche/österreichische VÖs von 18er-/Indextiteln bestelle, dann hier.

EDIT: Achja, daß hier ohne das Ident-Geschiss locker an die Packstation versendet wird (aber auch in den nicht für Kinder zugänglichen Briefkasten), ist das Tüpfelchen auf dem i, was ich bei sämtlichen Labelshops vermisse.
 
Wehe du bekommst kaputte Ware nach Hause geliefert, dann geht das diskutieren los.
Für mich ist dieser Shop gestorben.
Diese Erfahrung hab ich dort nicht gemacht.
Im Gegenteil...
Ich bestelle seit mehr als 10 Jahren beim OFDb-Shop und wenn die Ware mal beschädigt oder fehlerhaft war, was selten der Fall war, gab es schnell und unkompliziert Ersatz.
Meine wenigen Anfragen zur Lieferung wurden meistens noch am gleichen Tag beantwortet.
D & T Mailorder wäre für mich keine Alternative (Versandkosten entfallen erst ab 79 € Bestellwert, Bezahlung nur per Vorkasse und längere Lieferdauer)
Bin bei der OFDb auch langjähriger Kunde gewesen und in den Anfangstagen ging das auch noch.
Die letzten Jahre aber, sind ne Katastrophe. Ich gehe jetzt gar nicht auf die nicht lieferbaren Artikel ein, sondern nur auf beschädigte Ware.
Da soll man dann einzelne Kratzer fotografieren oder aber sich an die Post wenden:50:. Verpackt wird bei D&T auch besser als bei der OFDb.
Muss jeder selber wissen, aber für mich ist der Laden erledigt.
 
Ich bestelle dort seit 2007 und bin recht zufrieden. Klar sind da einige Titel immer mal mit langer Wartezeit verbunden, aber fast immer machen die unaufgefordert Teillieferungen.
Kundenservice reagiert sehr schnell und bei zu langer Wartezeit kann man darüber auch Titel stornieren, die offiziell noch "in Bearbeitung" sind.

Und selbst die Warensendungen in großen Luftpolstertaschen kommen ohne Beschädigung bei mir an.
 
Es gibt im Einzelfällen durchaus immer mal wieder Kritik. Die Ofdb.de liefert nicht immer zeitnah bei Release. Wenn ich das Forum hier sehe, habe Einige die Titel meistens eher. Zuletzt Carlitos Way bei mir. Sofern ich bei solchen Fällen noch stornieren kann, bestelle ich unter 18 Titel eher inzwischen bei Amazon. Alternativ hatte ich schon Titel, wie Witchboard (Amaray Auflage) oder "Contaminator"( Amaray), die Nirgends ( AT Mailorder) noch verfügbar waren. Die kamen von der Ofdb.de dann, aber mit 2-3 Monaten Wartezeit. Erwartungen hatte ich da keine mehr..
 
Ich habe seit Jahren nichts mehr mit der OFDb gemacht und wollte mich gerade wieder einloggen. Leider habe ich den Benutzernamen vergessen, den man auch zum Zurücksetzen des Passworts braucht. Gibt es irgendeine Möglichkeit, nach Benutzer anhand der E-Mail zu suchen? Shop- und Support-Service melden sich leider nicht. :augenroll:
 
Ich könnte mir gut vorstellen, daß da um 22 Uhr niemand mehr arbeitet. :zwinker:
 
Ich hab natürlich nicht gerade erst vor 5 Minuten eine Mail geschrieben, sondern vor 2 und 6 Tagen. :mecker:Und betteln um bestellen zu können will ich irgendwie auch nicht.
 
Ich habe Dein "gerade wieder" entsprechend der Wörter ausgelegt. Sorry.
Wundert mich, daß da keine Antwort kommt. Das kenne ich von deren Support gar nicht. Über die Stammdaten sollten die Dir doch zumindest den Nutzernamen sagen können.
 
Ist eigentlich wieder jemand vom Support oder gar der Chef (Dr. Kosh) hier registriert?
 
Ja, @Dr. Kosh hat hier zumindest vor dem Neustart durchaus auch geantwortet und ggf. erklärt.
 
Ich habe seit Jahren nichts mehr mit der OFDb gemacht und wollte mich gerade wieder einloggen. Leider habe ich den Benutzernamen vergessen, den man auch zum Zurücksetzen des Passworts braucht. Gibt es irgendeine Möglichkeit, nach Benutzer anhand der E-Mail zu suchen? Shop- und Support-Service melden sich leider nicht. :augenroll:
Passwort vergessen = E-Mail Adresse eingeben und Passwort zum zurücksetzen bekommen. So kenne ich das.
 
Es ist natürlich alles eine Dimension kleiner und grundsätzlich bin ich zufrieden.

Wobei das aber in der letzten Zeit nachgelassen hat: Bestellung von mehreren Artikeln, alle mit Bestand 20+ auf Lager, einer wird nicht mitgeliefert, steht aber im Shop weiterhin für Wochen auf "vorrätig" - und dann kommt das "Nicht Lieferbar"-Storno :79: .

Zudem gehen Lieferungen derzeit erst nach 1 Woche heraus - da gab es mit 2 - 3 Tagen auch schon mal bessere Zeiten und Performance bei denen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe Dein "gerade wieder" entsprechend der Wörter ausgelegt. Sorry.
Wundert mich, daß da keine Antwort kommt. Das kenne ich von deren Support gar nicht. Über die Stammdaten sollten die Dir doch zumindest den Nutzernamen sagen können.
Deine Einschätzung zum Support war richtig, beide Mails waren im Spam-Ordner. Sorry fürs Schlechtreden!
 
Zurück
Oben