Movieside

Registriere Dich um ein Mitglied der Movieside-Community zu werden. Du kannst Dich an Diskussionen beteiligen und eigene Themen einbringen sowie Dich mit anderen Mitgliedern über die private Inbox vernetzen.

Voyage of the Rock Aliens --> Unterschied zur alten bluray ?

trebanator

Psychotronikfilmfreak
Moderator
Hier seit
28.4.2018
Beiträge
305
Reaktionen
209
Alter
51
Jetzt erscheint ja von euch eine BD-Neuauflage ( ehemals VZM) von Voyage of the Rock Aliens von euch.
Gibt es da einen Unterschied zur alten bluray ? Speziell Bild ?
 
  • Themen-Starter Themen-Starter
  • #3
... OK. Besten Dank. :22:
Hatte ich glaube sogar schonmal gelesen... und wieder vergessen :zwinker2: ..... Gab / Gingt es da auch einen Bildvergleich mit der alten bluray ? Gemäß Aussage vom Olli war die damals kein echtes HD ?
 
  • Themen-Starter Themen-Starter
  • #5
... Supi. gekauft !
 
Muss das ausgerechnet von dieser miesen Type sein? Wenn der mit seinen Schülern in gleich unnötig provozierender Art umgeht wie feige hinterm Monitor zu Forum AT Zeiten, gehört der ohne Rückfahrkarte entlassen.
Ich kann solch menschliche Entgleisungen mit dem Anschein nach, zusätzlich angeborener Falschheit nicht ab. Die Führung war jedoch auch nicht besser, kein Wunder ist das Forum heut Geschichte.
 
Muss das ausgerechnet von dieser miesen Type sein? Wenn der mit seinen Schülern in gleich unnötig provozierender Art umgeht wie feige hinterm Monitor zu Forum AT Zeiten, gehört der ohne Rückfahrkarte entlassen.
Ich kann solch menschliche Entgleisungen mit dem Anschein nach, zusätzlich angeborener Falschheit nicht ab. Die Führung war jedoch auch nicht besser, kein Wunder ist das Forum heut Geschichte.


Schau dir mal das Video an, ja ist schwer zu ertragen seine Arroganz in dem Video beschreibt er den HD Transfer als einen der besten die er jemals gesehen hat :wow:allein bei dieser Aussage merkt man wie viel Fachkompetenz er hat bzw. nicht hat.
Oliver hat ja selber geschrieben das es ein alter abgenutzte 35 mm Kinoprint war von dem das HD Master angefertigt wurde, auch wenn er das Maximum auf der Quelle rausgeholt hat kann es nicht so gut wie ein 4k Master was vom Original Negativ erstellt worden ist sein.
Genau das versucht er uns in dem Clip aber weiß zu machen.
 
Muss das ausgerechnet von dieser miesen Type sein? Wenn der mit seinen Schülern in gleich unnötig provozierender Art umgeht wie feige hinterm Monitor zu Forum AT Zeiten, gehört der ohne Rückfahrkarte entlassen.
Ich kann solch menschliche Entgleisungen mit dem Anschein nach, zusätzlich angeborener Falschheit nicht ab. Die Führung war jedoch auch nicht besser, kein Wunder ist das Forum heut Geschichte.


Schau dir mal das Video an, ja ist schwer zu ertragen seine Arroganz in dem Video beschreibt er den HD Transfer als einen der besten die er jemals gesehen hat :wow:allein bei dieser Aussage merkt man wie viel Fachkompetenz er hat bzw. nicht hat.
Oliver hat ja selber geschrieben das es ein alter abgenutzte 35 mm Kinoprint war von dem das HD Master angefertigt wurde, auch wenn er das Maximum auf der Quelle rausgeholt hat kann es nicht so gut wie ein 4k Master was vom Original Negativ erstellt worden ist sein.
Genau das versucht er uns in dem Clip aber weiß zu machen.
Er sagt aber, und das völlig zu Recht, das der HD Transfer die Beste Qualität DES FILMS zeigt die er jemals gesehen hat. Das ist schon ein kleiner Unterschied :)
 
Muss das ausgerechnet von dieser miesen Type sein? Wenn der mit seinen Schülern in gleich unnötig provozierender Art umgeht wie feige hinterm Monitor zu Forum AT Zeiten, gehört der ohne Rückfahrkarte entlassen.
Ich kann solch menschliche Entgleisungen mit dem Anschein nach, zusätzlich angeborener Falschheit nicht ab. Die Führung war jedoch auch nicht besser, kein Wunder ist das Forum heut Geschichte.


Schau dir mal das Video an, ja ist schwer zu ertragen seine Arroganz in dem Video beschreibt er den HD Transfer als einen der besten die er jemals gesehen hat :wow:allein bei dieser Aussage merkt man wie viel Fachkompetenz er hat bzw. nicht hat.
Oliver hat ja selber geschrieben das es ein alter abgenutzte 35 mm Kinoprint war von dem das HD Master angefertigt wurde, auch wenn er das Maximum auf der Quelle rausgeholt hat kann es nicht so gut wie ein 4k Master was vom Original Negativ erstellt worden ist sein.
Genau das versucht er uns in dem Clip aber weiß zu machen.
Er sagt aber, und das völlig zu Recht, das der HD Transfer die Beste Qualität DES FILMS zeigt die er jemals gesehen hat. Das ist schon ein kleiner Unterschied :)


Das glaube ich dir/ihm auch das es die beste Qualität von dem Film ist die es gibt, trotzdem stellt er die BD als überragende BD mit sensationeller Bildqualität dar als wehre es das beste was je in HD auf BD erschienen ist, das halte ich jetzt mal für leicht übertrieben.
Wenn man sich mehrere Videos von ihm angeschaut hat dann merkt man das es für ihn nur Top oder Flop VÖs gibt entweder es ist Mega genial oder eine totale Gurke.
 
Ich habe mir mal den Anfang des Videos angeschaut und direkt wieder abgeschaltet. So eine gekünstelte "Perfomance" halte ich nicht aus- und den Views nach auch nicht sehr viele andere.
Habe jetzt trotzdem mal bestellt, so beknackt wie sich der Film anhört, kann er ja nur gut sein ^^'
 
Zurück
Oben