Movieside

Registriere Dich um ein Mitglied der Movieside-Community zu werden. Du kannst Dich an Diskussionen beteiligen und eigene Themen einbringen sowie Dich mit anderen Mitgliedern über die private Inbox vernetzen.

Wicked Flurfunk - Der Film-Podcast für Visionäre | Trittbrettfahrer + Raumspray (Podcast von Subkultur und Wicked)

Als ihr angefangen habt über einen Schlangen-Film zu sprechen, hab ich gehofft, ihr bringt endlich King Kobra. :smiley:
 
Hach, der Anfang mit Wrestling ist schon amüsant. Das "neue Ding" was Laurent angesprochen hat, ist übrigens die Liga All Elite Wrestling, bei der Danhausen unter Vertrag steht. Und wenn ihr es über gruselige Wrestling-Charaktere hattet: schaut euch doch mal "The Fiend" Bray Wyatt an. Dessen alte Monsterclown-Maske wurde - vor seiner überraschenden Entlassung bei WWE im letzten Jahr (ist mittlerweile aber auch wieder zurück) - von niemand geringerem als Tom Savini gestaltet. Aber der Hogan ist (Gott sei Dank) mit seiner künstlichen Hüfte für den Ring nicht mehr fit genug.

Aber genug von der Wrestling-Welt :smiley:
 
also ich fand den Podcast auch sehr sehr geil wiedermals :) von Filmfans für Filmfans und der Entry mit dem Undertake Theme war schon göttlich! Weiter so!
 
Im Halloween-Special reden Laurent und Daniel über ihre Erfahrung mit Hausdurchsuchungen, wie man für ein Taschengeld Filme aus dem Giftschrank befreit und über ihre Liebe zum Wrestling. Ganz beiläufig gewähren sie noch einen kleinen Ausblick auf kommende Blu-ray-, DVD- und UHD-Veröffentlichungen.
Danke für die Einblicke in eure Arbeit zur Befreiung der 131er und auch zum Thema Wrestling. Ihr hattet mich direkt mit dem Undertaker-Theme am Start, passt doch perfekt zu Wicked (imo genau wie Wrestling) :s-liebeamsl0:

Der Taker ist (oh Wunder) ebenfalls ein Held meiner Teenie-Jahre. Nochmal kurz dazu: ich verfolge es auch seit Jahren nicht mehr, weil mich es ebenfalls nicht mehr reizt seitdem die "alten" Charaktere so gut wie alle weg sind. Die WWE bringt soweit ich das mal gesehen habe zwar ihre neuen Sachen weiter selbst auf Disc, aber die alten und imo einzig brauchbaren Sachen (Wrestlemania 1 bis PPVs von 2003) kamen vor vielen Jahren nur als DVDs in Großbritannien über ein Label raus (über 3 Stunden auf eine Scheibe sah auch wirklich nicht immer gut aus, waren aber wenigstens alle unzensiert mit WWF-Logo, Blut etc) und später dann von der WWE selbst in ihrem Network als Stream. "SD on BD" würde ich daher schon abfeiern, so passen dann mehrere PPVs auf eine BD50 und 2-3 BDs in einem Set pro Jahrgang. Wäre ein Traum. Allein wenn ich an die Attitude Era und Invasion-Storyline denke :150:

Auch wenn es keine Priorität für euch hat und vllt auch nicht so leicht wäre die Lizenz von der WWE zu bekommen, aber ich glaube es gäbe weltweit genug Abnehmer dafür, da braucht man auch keine UTs oder Extras anbieten. Sind die Fans ja seit jeher so gewohnt. Vllt in ein paar Jahren ja mal Realität :wink:
 
Nicht zu vergessen - der "Uncut"-Faktor bei der Attitude-Ära, sodass Wicked damit auch punkten könnte... :???:
Beispielsweise fehlte bei der deutschen VHS vom Summerslam 1996 der komplette Boiler Room Brawl (Undertaker vs. Mankind). Rumble 1999 - I quit Match Mankind vs. The Rock wurde fast komplett bei RTL 2 rausgeschnitten. VHS existierte gar nicht erst. Rumble 2000 - Street Fight - Cactus Jack vs. Triple H - im TV andere Einstellungen, Blut in s/w. Später setzte sich das fort - auch im Pay-TV blutige Szenen immer nur s/w. Erhebliche Zensur.
Allein diese Zeit als "Uncut"-Package auf Blu wäre der Burner :s-liebeamsl0:
 
Ich bin da selbst nicht so drin, weil ich WWE über deren Network und AEW, Impact und anderes über Fite schaue, aber wurde denn in den letzten Jahren im Ausland was von WWE an PPVs - egal ob klassisch oder aktuell - physisch veröffentlicht? Ich persönlich sehe da schwarz, dass da was überhaupt lizensierbar ist. Auf der einen Seite wegen der Kosten dafür, andererseits wegen der Verfügbar der Inhalte WWEs, da man deren Stoff in den USA über Peacock, im Rest der Welt über das Network abrufen kann. Das ist IMO allein schon deswegen eher unrentabel.
 
WICKED FLURFUNK - DER FILM-PODCAST FÜR VISIONÄRE
Pausengespräche #7: Vom Giftschrank direkt auf die Matte


Episode 7 ist online und ab sofort auf Spotify und ITunes verfügbar.

Website: www.wicked-flurfunk.de (noch im Aufbau)
Spotify: shorturl.at/hqsUZ
iTunes: shorturl.at/guwG1
RRS Feed: https://bit.ly/3H8rOuX

Im Halloween-Special reden Laurent und Daniel über ihre Erfahrung mit Hausdurchsuchungen, wie man für ein Taschengeld Filme aus dem Giftschrank befreit und über ihre Liebe zum Wrestling. Ganz beiläufig gewähren sie noch einen kleinen Ausblick auf kommende Blu-ray-, DVD- und UHD-Veröffentlichungen.
Moment Kosten für Entschlagnahme waren doch (im anderen Podcast) angeblich 3,75 Euro? Wieso jetzt 3,95 Euro? @Demogorgon87 Was verheimlichst Du uns? :smiley:
 
WICKED FLURFUNK - DER FILM-PODCAST FÜR VISIONÄRE
Pausengespräche #7: Vom Giftschrank direkt auf die Matte


Episode 7 ist online und ab sofort auf Spotify und ITunes verfügbar.

Website: www.wicked-flurfunk.de (noch im Aufbau)
Spotify: shorturl.at/hqsUZ
iTunes: shorturl.at/guwG1
RRS Feed: https://bit.ly/3H8rOuX

Im Halloween-Special reden Laurent und Daniel über ihre Erfahrung mit Hausdurchsuchungen, wie man für ein Taschengeld Filme aus dem Giftschrank befreit und über ihre Liebe zum Wrestling. Ganz beiläufig gewähren sie noch einen kleinen Ausblick auf kommende Blu-ray-, DVD- und UHD-Veröffentlichungen.
Moment Kosten für Entschlagnahme waren doch (im anderen Podcast) angeblich 3,75 Euro? Wieso jetzt 3,95 Euro? @Demogorgon87 Was verheimlichst Du uns? :smiley:
Daniel muss die Rechnung haben. 20 Cent drüber oder drunter. xD
 
WICKED FLURFUNK - DER FILM-PODCAST FÜR VISIONÄRE
Pausengespräche #7: Vom Giftschrank direkt auf die Matte


Episode 7 ist online und ab sofort auf Spotify und ITunes verfügbar.

Website: www.wicked-flurfunk.de (noch im Aufbau)
Spotify: shorturl.at/hqsUZ
iTunes: shorturl.at/guwG1
RRS Feed: https://bit.ly/3H8rOuX

Im Halloween-Special reden Laurent und Daniel über ihre Erfahrung mit Hausdurchsuchungen, wie man für ein Taschengeld Filme aus dem Giftschrank befreit und über ihre Liebe zum Wrestling. Ganz beiläufig gewähren sie noch einen kleinen Ausblick auf kommende Blu-ray-, DVD- und UHD-Veröffentlichungen.
Moment Kosten für Entschlagnahme waren doch (im anderen Podcast) angeblich 3,75 Euro? Wieso jetzt 3,95 Euro? @Demogorgon87 Was verheimlichst Du uns? :smiley:
Daniel muss die Rechnung haben. 20 Cent drüber oder drunter. xD
Schmiergeld!
 
Ab dem 2 Dezember habe ich dann auch wieder Geschichten aus Absurdistan für euch, was Zensur und Co. angeht. Denke das wird was für einen Podcast, aber werde dann hier auch einen Beitrag bringen. Der ist dann noch spannender als die Brief Geschichte.
 
Das war auch eher ein Scherz. Aber bin auch gespannt auf Laurents neue Geschichten.
 
Sehr informativer, spannender Beitrag von euch. Zum Thema Wrestling kann ich nur zustimmen, war damals ein großer Fan und immer fleißig am Panini Sticker tauschen und sammeln :zwinker2: Solch extrem charismatische fantasiebetonte Helden wie Papa Shango, Bret Hart, Ultimate Warrior, British Bulldog, Undertaker, Shawn Michaels, Rowdy Piper, The Mountie, Big Boss Man, The Berzerker, Tatanka, Legion of Doom, Bushwackers, Nasty Boys gab es nur einmal. Das war nicht nur eine Show, dass war oftmals ein absolutes Highlight. Soviel Kreativität muss man den Leuten einfach anerkennen. Von den meisten hatte ich sogar coole Figuren ^^

1668160522262.png
:37:

Das eine Hausdurchsuchung ein Schock fürs Leben sein kann sollte ebenfalls für jeden nachvollziehbar sein. Einer aus meinem entfernten Bekanntenkreis brüstet sich oftmals damit sämtliche Filme kostenlos aus dem Internet zu bekommen. Natürlich in HD uns fleißig gebrannt. Bei soviel Hochmut und Arroganz was einem teilweise entgegenkommt würde sich ein durchgreifen auch lohnen. Warum soll ich für Filme & Musik bezahlen wenn ich alles umsonst haben kann, wurmt mich immer wieder sowas. Bei solch Menschen hätte ich tatsächlich null Mitgefühl wenn mal eine ordentliche Geldstrafe ins Haus flattern würde.

Bei die Hexe des Grafen Dracula & das Grauen auf Schloss Witley habt ihr vor dem Film Infotafeln zum Zustand des Materials eingefügt. Daran erkennt man immer wieder aufs Neue wieviel Wert ihr auf den Umgang mit euren Käufern legt. Bei keinem anderen Label kommt diese Wertschätzung (empfinde ich zumindest so) gegenüber den Filmfans so rüber wie bei euch. Schade nur, dass ich 90 95% eurer Auswahl nicht kenne, daher fällt es mir oftmals schwer für einen Blindkauf viel Geld zu investieren. Macht weiter so.

PS.: sucht ihr noch Mitarbeiter ? :smiley:
 
WICKED FLURFUNK - DER FILM-PODCAST FÜR VISIONÄRE
Pausengespräche #8: Wicked leaks


Episode 8 ist online und ab sofort auf Spotify und ITunes verfügbar.

Website: www.wicked-flurfunk.de (noch im Aufbau)
Spotify: shorturl.at/desxL
iTunes: shorturl.at/horCN
RRS Feed: https://bit.ly/3H8rOuX

The Boys are back in Town. Seid ihr bereit für die neuesten Wicked-Leaks? Erfahrt mehr unsere Bonusmaterial,-Produktionen, entstandene Freundschaften und was passieren müsste, das sich "die Band" im Sommer auflöst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zu dem Thema Scanavo und Mediabooks. Bei mir persönlich ist es so, dass ich vorwiegend eure Mediabooks hole, weil ich nicht auf das Booklet verzichten möchte. Bei den Re-Release hab ich das ja meistens nicht. Ist nen Booklet im Scanavo denn ein großer Kostenpunkt?
 
Zu dem Thema Scanavo und Mediabooks. Bei mir persönlich ist es so, dass ich vorwiegend eure Mediabooks hole, weil ich nicht auf das Booklet verzichten möchte. Bei den Re-Release hab ich das ja meistens nicht. Ist nen Booklet im Scanavo denn ein großer Kostenpunkt?
Black Cinema ist doch Scanavo mit Booklet. Graf Zaroff auch (leider eine der wenigen Ausnahmen).
@Wicked: Kann euren Frust in Richtung MB gut nachvollziehen. Für mich sind sie heutzutage in D ein anscheinend unumgängliches Übel. Aber möge die Black Cinema auch in Sachen Verpackung ein Vorkämpfer für eine bessere Zukunft sein :smiley: Scanavo rules!
 
Zu dem Thema Scanavo und Mediabooks. Bei mir persönlich ist es so, dass ich vorwiegend eure Mediabooks hole, weil ich nicht auf das Booklet verzichten möchte. Bei den Re-Release hab ich das ja meistens nicht. Ist nen Booklet im Scanavo denn ein großer Kostenpunkt?
Black Cinema ist doch Scanavo mit Booklet. Graf Zaroff auch (leider eine der wenigen Ausnahmen).
@Wicked: Kann euren Frust in Richtung MB gut nachvollziehen. Für mich sind sie heutzutage in D ein anscheinend unumgängliches Übel. Aber möge die Black Cinema auch in Sachen Verpackung ein Vorkämpfer für eine bessere Zukunft sein :smiley: Scanavo rules!
Jo, so wie die Black Cinema Collection ist für mich auch perfekt. Bei den Full Moon Titeln, Empire etc. die es im Mediabook gab hat man halt bei den Scanavos kein Booklet mehr. Die meine ich.

"Slaughter" gibt es ja zum Beispiel in der Scanavo mit Booklet oder im Mediabook. Da sind es halt 5 Euro Unterschied. Aber wegen dem Schuber usw. wahrscheinlich wieder schlecht vergleichbar. Mich würde halt Mal interessieren was ein Titel als Mediabook vs. Scanavo mit Booklet kosten würde. So Pi mal Daumen.
 
Zuletzt bearbeitet:
@Toxie

Lasst doch die ganze Mediabook Kacke und veröffentlicht nur noch Scavanos. Ihr werdet vermutlich genauso viel oder mehr verkaufen.
Scavanos sind schön und die Cover wirken, was will man mehr.
Also keine Platzfresser mehr!

Das glaubst du doch nicht allen Ernstes, oder? Das gesamte Wicked-Programm von Mediabooks auf Scavanos umzustellen wäre wirtschaftlicher Selbstmord
 
Zurück
Oben