Welches Comic habt ihr zuletzt gekauft?

  • Ersteller Ersteller W.C.Fields
  • Erstellt am Erstellt am
  • Antworten Antworten: Antworten 681
  • Aufrufe Aufrufe: Aufrufe 31.112
  • Letzter Beitrag Letzter Beitrag

Willkommen bei Movieside!

Registriere Dich um ein Mitglied der Movieside-Community zu werden und Zugang zu allen Inhalten zu erhalten.

Bei mir gab's noch mal Nachschub von Kult Comics

1000003172.jpg
 
Ist das diese VHS Kassetten Version? So eine haben sie in meinem Comicshop auch stehen. Ist eine richtige versiffte VHS Hülle und drinnen ist das Comic. Geile Idee!

Gruss,

Der Baske
 
Ist das diese VHS Kassetten Version? So eine haben sie in meinem Comicshop auch stehen. Ist eine richtige versiffte VHS Hülle und drinnen ist das Comic. Geile Idee!

Gruss,

Der Baske
Nein, eine VHS-Hülle ist das nicht. Ist ein normales Comic-Heft, nur das Cover ist im VHS-Look gestaltet.
 
Okay im Shop steckt wie beschrieben das Comic in so einer VHS Hülle drin.

Gruss,

Der Baske
 
Kleine Warnung: Das Ding ist komplett wertlos. In meinen Teen-Jahren war ich passionierter Preacher-Fan und wollte diesen Comic um jeden Preis lieben. Hat nicht geklappt.

Kenne zumindest Teile der englischen Originalfassung, die es vor Jahren mal bei Kindle Unlimited im Programm gab. Und natürlich die Serie(n).

Wird schon reichen. Schlimmer als die späteren Crossed-Eskapaden, die ich tatsächlich für ziemlich schrottig halte, wird's für mich schon nicht werden. :zwinker:
 

Kenne zumindest Teile der englischen Originalfassung, die es vor Jahren mal bei Kindle Unlimited im Programm gab. Und natürlich die Serie(n).

Wird schon reichen. Schlimmer als die späteren Crossed-Eskapaden, die ich tatsächlich für ziemlich schrottig halte, wird's für mich schon nicht werden. :zwinker:
In diesem Fall ist die Serie besser. Bei Preacher hingegen war es genau umgekehrt (trotz tollem Cast). Bei Crossed hat Garth Ennis als Initiator tatsächlich die schwächeren Beiträge geliefert. Andererseits hat er auch Dicks geliefert oder diesen absolut obergeilen Scheiß:
1720292498848.png
 
@Chrysagon Nicht zu vergessen seine Punisher Geschichten mit u.a. Steve Dillon, fand die zum Großteil ziemlich gut. Punisher Platoon ist auch mega :daumenhoch:
Mit Punisher hat Ennis natürlich (trotz temporärer Ermüdungserscheinungen) amtliche Nussknacker kredenzt. Der Mann hat schon aus gutem Grund sein eigenes Regal in meiner Sammlung. RIFLE BRIGADE ist ein Comedy Evergreen. Und von THE BOYS stehen hier die ersten fünf Bände der deutschen Erstausgabe. Vom Konzept her genau mein Ding. Ich wollte ihn lieben. Hat nicht geklappt.
 
@Rocket Hab mir jetzt gleich mal ein Abo für die Farmhand HC Ausgabe bei meinem Comichändler eingerichtet.

Vielleicht klappts ja mal mit einem schönen signierten Druck (Zeichner und/oder Autor) bei einer eurer Reihen. Find so was immer ein schönes Extra, kann dann natürlich ein wenig mehr kosten.
 
@Rocket Hab mir jetzt gleich mal ein Abo für die Farmhand HC Ausgabe bei meinem Comichändler eingerichtet.

Vielleicht klappts ja mal mit einem schönen signierten Druck (Zeichner und/oder Autor) bei einer eurer Reihen. Find so was immer ein schönes Extra, kann dann natürlich ein wenig mehr kosten.
Wow... sehr cool! Danke Dir...

Das mit den signierten Prints steht auf unserer Wunschliste ganz oben. Das Problem ist halt, dass praktisch alle unsere Comics von US-Zeichnern sind. Da ist die Logistik sehr schwierig. Zumal diese Leute immer extrem beschäftigt sind. Da mal eben 100 Drucke signieren zu lassen, die vorher in die USA zu verschicken, dann wieder zurückzuerhalten damit man den Release-Termin halten kann...
Was wir aber sicherlich irgendwann machen, sind vorsignierte Siebdrucke. Sind dann halt keine Original-Unterschriften, aber immerhin was Exklusives vom Druck her...
 
@Chrysagon Nicht zu vergessen seine Punisher Geschichten mit u.a. Steve Dillon, fand die zum Großteil ziemlich gut. Punisher Platoon ist auch mega :daumenhoch:
Mit Punisher hat Ennis natürlich (trotz temporärer Ermüdungserscheinungen) amtliche Nussknacker kredenzt. Der Mann hat schon aus gutem Grund sein eigenes Regal in meiner Sammlung. RIFLE BRIGADE ist ein Comedy Evergreen. Und von THE BOYS stehen hier die ersten fünf Bände der deutschen Erstausgabe. Vom Konzept her genau mein Ding. Ich wollte ihn lieben. Hat nicht geklappt.
"The Boys" fand ich zu Beginn eigentlich noch ganz gut, auch die Zeichnungen. Doch irgendwann wird es dann so richtig komisch, die Zeichnungen sind teilweise ein Witz (mir unverständlich, wie die Auswüchse John McCraes für eine professionelle Veröffentlichung freigegeben werden konnten), die Story auch in Teilen nicht mehr nachvollziehbar. Es ist schon kein Zufall, dass viele die Serie von Amazon besser als die Vorlage finden. Außerdemn hat Ennis hier kräftig bei "Marshall Law" geklaut..
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.

Link: https://youtu.be/8NIMq4X9tMs?si=OwAgCVw5ViUfOTTs

"Preacher" ist eigentlich ja ein unantastbarer Klassiker, aber wenn der Ennis eine Liebesgeschichte schreibt, wird es da auch mal schnell peinlich...am besten konzentriert er sich nur auf Sex & Violence, denn alles andere klappt nur bedingt...

"Crossed" hingegen gefällt mir sehr gut. Irgendwie lustig ist ja, dass die Storys von Ennis dabei im Vergleich noch harmlos sind :biggrin:

Zu "Punisher" teile ich eigentlich die Meinung des guten alten Gem Mint...
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.

Link: https://youtu.be/31OBDhyOIxA?si=515oekCohuigw8L8

Insgesamt finde ich das Gesamtwerk von Ennis schon arg Hit & Miss, gerade im Vergleich zu anderen Großmeistern der Comic-Kunst...
 
Zurück
Oben Unten