Movieside

Registriere Dich um ein Mitglied der Movieside-Community zu werden. Du kannst Dich an Diskussionen beteiligen und eigene Themen einbringen sowie Dich mit anderen Mitgliedern über die private Inbox vernetzen.

Sundown - Der Rückzug der Vampire ab 29.08.2024 in drei verschiedenen Mediabooks

Hier seit
4.10.2023
Beiträge
178
Reaktionen
301
Alter
41
CMV veröffentlicht am 29.08.2024 von dem Film "Sundown - Der Rückzug der Vampire" drei verschiedene Mediabooks.




Kann der Film was? Ich habe den noch nie gesehen.
 
Fand den damals durchaus unterhaltsam. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, überwiegt hier aber der Comedyanteil gegenüber dem Horroranteil. Zudem ist die dt. Synchro durchaus gewöhnungsbedürftig.
 
Kann der Film was? Ich habe den noch nie gesehen.
Finde den sehr gut. Ist natürlich eine Horror-Comedy, dem sollte man sich von Anfang an bewusst sein. Die Story ist originell und bietet viele witzige Einfälle. Allgemein ist der kurzweilig und macht viel Spaß. Hinzu kommen noch sympathische Charaktere bzw. Schauspieler. Ich mag den Film sehr.

Zudem ist die dt. Synchro durchaus gewöhnungsbedürftig.
Kann ich nicht bestätigen. Finde die Synchro gelungen.
 
Sie ist auch nicht direkt schlecht, finde sie aber eben durch so schräge Besetzungen wie Michael Pan für Bruce Campbell gewöhnungsbedürftig. Das Synchronstudio hat oft so schräge Synchros rausgehauen.
 
Letzte Sichtung könnte durchaus schon 10 Jahre zurückliegen, habe Sundown aber als charmant und unterhaltsam in Erinnerung. Wenn ich nicht falsch liege, ist der Horroranteil tatsächlich eher gering, dafür ist die zweite Filmhälfte unerwartet actionreich mit vielen Shootouts und Squibs.
 
Ok, dann werde ich dem eine Chance geben.
 
Toll, dann kann die epix DVD in Rente.

Ich persönlich finde Sundown richtig gut. Der gewinnt vor allem durch sein Bildformat (2,35:1) und seine Westernoptik. Beides lässt den Film teurer aussehen, als er eigentlich war.

Toll besetzt ist er ebenfalls.
 
Wenn ich nicht falsch liege, ist der Horroranteil tatsächlich eher gering, dafür ist die zweite Filmhälfte unerwartet actionreich mit vielen Shootouts und Squibs.
Da liegst du richtig: Der Film ist mehr Comedy als Horror, eine Vampirkomödie halt. Das Wüsten-Setting bietet aber trotzdem eine gute Atmosphäre und ein paar "Horror-Szenen" gibt es dennoch. Und ja, am Ende geht der auch ganz gut ab, ohne dabei in den Splattereinlagen arg zu übertreiben. Der Film ist einfach schön ungezwungen.
 
Ich mag den auch und werde hier zuschlagen, wahrscheinlich bei Cover B. Auf den ersten Blick fand ich das Motiv mega-trashig, aber bei längerer Betrachtung hat das schon echt was. :smiley:
 
Sehr unterhaltsames Vampir-Horror-Western-Komödien-Crossover, kann ich nur empfehlen! Gibts in den Staaten und im UK ja schon ewig von Lionsgate (Vestron Series) - endlich bald auch bei uns. Bild ist ordentliches HD, nix Weltbewegendes, aber gut guckbar. Toll fotografiert in WS 2.35:1 übrigens. Und die flapsige Synchro macht Laune. Freu mich auf die VÖ.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cover B ist wohl an deutsche VHS-Cover (Concorde/Vestron) angelehnt - gefällt mir von den Dreien am besten. Ich hoffe nur, dass die deutschen Stimmen nicht zu tief sind, da der Film meines Wissens eine 25fps-Videopremiere gewesen ist.
@Andreas Strassmann Könnt ihr das bestätigen?
 
Zurück
Oben