Filmvorschläge für Wicked-Vision

  • Ersteller Ersteller Micha
  • Erstellt am Erstellt am
  • Antworten Antworten: Antworten 3.854
  • Aufrufe Aufrufe: Aufrufe 342.676
  • Letzter Beitrag Letzter Beitrag

Willkommen bei Movieside!

Registriere Dich um ein Mitglied der Movieside-Community zu werden und Zugang zu allen Inhalten zu erhalten.

Eine tolle Sache wäre auch mal Love-Fighters, aka Tuff Turf, mit James Spader und der bezaubernden Kim Richards:liebe:
Den gibt`s schon länger in den Staaten - ich glaube von Kino Lorber.
Würde thematisch doch auch Spitze zu Eurem 3:15 - Die Stunde der Cobras passen:zwinker2:
 
Jess Francos "Lolita am Scheideweg".
Die dt. Fassung war heftigst an Handlung gekürzt und enthielt eingefügte Sexszenen aus "Insel der tausend Freuden".
Außerdem gab es einen neuen Score von Gerhard Heinz.
Da könnte man doch ein schönes Paket mit verschiedenen Versionen (deutsche + spanische) basteln. :smiley:
Auf dem Index ist der auch schon seit Ewigkeiten nicht mehr.
 
Hallo und schönen guten Abend,
ich habe vor kurzem den Film Terror Night - Hochhaus der Angst gesehen und bin der Meinung, dass dieser echt gut in euer Programm passen würde. Bereits 2020 wurde dieser Titel bereits angefragt und da hieß es, dass es bei MGM schwer sei...vllt. hat sich da ja im Laufe der Zeit etwas getan. Der Film hat meiner Meinung nach einen super Soundtrack und es spielen Ray Parker Jr., Tony Todd sowie Jan Michael Vincent mit.

Des Weiteren könnte man Teuflische Klasse (Dangerously Close) von Albert Pyun mal für den deutschen Markt auswerten. Würde auch toll in euer Programm passen. Ich hätte sogar von beiden Filmen die VHS hier und könnte die zur Verfügung stellen.

Schönen Abend euch allen.
 
Jess Francos "Lolita am Scheideweg".
Die dt. Fassung war heftigst an Handlung gekürzt und enthielt eingefügte Sexszenen aus "Insel der tausend Freuden".
Außerdem gab es einen neuen Score von Gerhard Heinz.
Da könnte man doch ein schönes Paket mit verschiedenen Versionen (deutsche + spanische) basteln. :smiley:
Auf dem Index ist der auch schon seit Ewigkeiten nicht mehr.
Stimmt, auf den warte ich inzwischen auch schon seit 20 Jahren.

Wie sieht es da eigentlich aktuell mit der Rechtelage aus? Mein letzter Stand war, dass Andreas Bethmann versucht hatte, die Rechte zu erwerben, die ihm aber seinerzeit zu teuer waren. Dafür hatte er wohl das Material sichten können und meinte, die spanischen Materialien seien in ausgezeichnetem Zustand. Das war allerdings 2007 oder 2008 und ist inzwischen auch wieder eine gefühlte Ewigkeit her.

2014 lief die deutsche Fassung (von 35mm) nochmal beim Deliria-Italiano Festival in Bremen, u.a. mit einem Vorwort von Katja Bienert. Die Fassung ist also auch noch erhalten.
 
Summertime Killer
1696755577905.png
 
Zurück
Oben Unten