Movieside

Neuregistrierungen sind aktuell nicht möglich.

Blutiger Freitag - EDV 7

Subkultur

Nebendarsteller
09.02.2019
Hier im Thread wird ja das Problem mit der BD von "Blutiger Freitag" angesprochen. Hast Du mittlerweile schon etwas von dem Problem mitbekommen?

Habe ich mitbekommen, keine Sorge.
Finde es auch nicht toll und nehme es auch sehr ernst, allerdings MUSS ich betonen, dass es tatsächlich nur hier im Movieside ein Thema war.
Mich erreichten bislang dazu sagenhafte VIER themenbezogene Mails, alle von bekennenden Movieside-Usern. Drei davon habe ich höflichst beantwortet.
Nummer vier hat sich hier beschwert, weil nichts kam, aber dreiste Forderungen... denk halt vorher nach

Wie stehe denn die Chancen das nochmal eine kleine Auflage im Keepcase nachproduziert wird, damit man sich die Disc zum Tausch nachkaufen kann?
Wäre wirklich schade wenn die BD irgendwann nicht mehr abspielbar wäre wenn sich die Folie weiterhin zur Mitte ablöst.

Nur so viel sei gesagt:
1.) Mich kotzt das Thema mehr an als euch.
2.) Die "angeknabberten" Discs wurden so NICHT ausgeliefert!
3.) Eure geschickten Bilder sind eingetroffen, aber wenn da Rotz, Wichse und sonstiges Getier auf euren Schreiben haust,
wird definitiv keine einzige Kellerdisc gegen Neuware ausgetauscht. Schminkt euch das vom Fleck weg direkt ab!
4.) Heinz Klett feierte dieses Jahr seine dicke 50, also wird niemand leer ausgehen. Dickes Brecheisenehrenwort!

Für die Knabberfans lasse ich mir dann was einfallen. Bis dahin bitte Geduld haben.
 

Stahl

Αdministrator
26.04.2018
www.movieside.de
Habe ich mitbekommen, keine Sorge.
Finde es auch nicht toll und nehme es auch sehr ernst, allerdings MUSS ich betonen, dass es tatsächlich nur hier im Movieside ein Thema war.
Mich erreichten bislang dazu sagenhafte VIER themenbezogene Mails, alle von bekennenden Movieside-Usern. Drei davon habe ich höflichst beantwortet.
Nummer vier hat sich hier beschwert, weil nichts kam, aber dreiste Forderungen... denk halt vorher nach

In so einem Fall natürlich verständlich. Ich finde es auch immer wichtig solch ein Anliegen höflich zu formulieren.

So wie ich SK kenne, war auch meine Vermutung, dass Dich persönlich das Problem ebenfalls ärgert. Zumal es ja nicht an SK liegt, sondern offensichtlich das Presswerk Mist gebaut hat.

Ich habe mich auch erst gewundert warum ich auf meine E-Mail keine Reaktion bekommen habe. Hatte sich dann allerdings irgendwann dahingehend geklärt, dass ich die Mail bei mir im Postausgang gefunden habe und diese somit gar nicht rausging.

Da Du jetzt wieder im Forum online bist, habe ich die Mail gar nicht mehr rausgeschickt sondern es direkt hier versucht.


Nur so viel sei gesagt:
1.) Mich kotzt das Thema mehr an als euch.
2.) Die "angeknabberten" Discs wurden so NICHT ausgeliefert!
3.) Eure geschickten Bilder sind eingetroffen, aber wenn da Rotz, Wichse und sonstiges Getier auf euren Schreiben haust,
wird definitiv keine einzige Kellerdisc gegen Neuware ausgetauscht. Schminkt euch das vom Fleck weg direkt ab!
4.) Heinz Klett feierte dieses Jahr seine dicke 50, also wird niemand leer ausgehen. Dickes Brecheisenehrenwort!

Für die Knabberfans lasse ich mir dann was einfallen. Bis dahin bitte Geduld haben.

Danke, das klingt gut.

Wie hier im Thread bereits geschrieben, wäre ich auch bereit, einfach ein Keepcase nachzukaufen falls SK nochmal eine kleine Auflage nachproduziert.

Daran soll zumindest bei mir ein Austausch der Disc nicht scheitern.


Gibst Du dann irgendwann hier im Thread die Neuigkeiten bekannt wenn/falls es einen Austausch oder eine Neuauflage im Keepcase gibt, oder sollte man Dir vorab eine E-Mail schreiben und die Infos kommen dann per Mail?
 
Zuletzt bearbeitet:

Micha

Superstar
19.04.2018
Ich habe auch gar kein Problem ein Keepcase nachzukaufen. Für ein kleines Label, sind das ziemliche Kosten aber für einen Kunden ist es nur die einzelne Disc.
 

Stahl

Αdministrator
26.04.2018
www.movieside.de
Ich habe auch gar kein Problem ein Keepcase nachzukaufen. Für ein kleines Label, sind das ziemliche Kosten aber für einen Kunden ist es nur die einzelne Disc.
Ja, so sehe ich das auch. Ob sonst ein Austausch auf Grund der Kosten überhaupt möglich ist, stelle ich mir auch schwierig vor. Gerade für kleine Labels.

Bei einer erneuten Keepcase Auflage hätte das Label auch noch mal die Möglichkeit etwas am Verkauf zu verdienen und Kunden zu bedienen, denen die VÖ bis jetzt durch die Lappen gegangen ist, oder die erst jetzt auf den Film aufmerksam wurden.
 

Cayopei

Testsieger.
04.03.2021
Kiel
@Subkultur : Ahoi Tino, ich muss mich auch als Besitzer eines Knabber Heinzes outen. Betroffen bei mir ist allerdings die Disc mit der Kinofassung/Italienische Fassung. Fotos kann ich gerne machen, wenn da Bedarf zur Dokumentation besteht.
 
Oben Unten