Zurück in die Zukunft

TheHutt

Hauptdarsteller
19.04.2018
1.281
526
113
So, weil es hier noch gar keinen Thread zu dieser Trilogie gibt, aus einem aktuellen Anlass ein paar News zum Thema.

In Italien wird die in UK seit Jahren ausverkaufte Tinbox mit Goodies aufgelegt. Kostet zwar mehr als das Doppelte wie ursprünglich in UK, aber immerhin keine Mondpreise wie derzeit beim UK- Marketplace.

https://amzn.to/2lqbQVb



Und noch was für Experten: im UK-HDTV (Sky) wurden Teil 2 und 3 ohne DNR ausgestrahlt! Bislang gab's nur ein DNR-freies DCP von Teil 1. :)
 

TheHutt

Hauptdarsteller
19.04.2018
1.281
526
113
Glaube ich nicht. Und so wie sich Universal bislang angestellt hat, wird sogar die eventuelle 4K da nichts bringen. D.h., vielleicht wird man zwar eine neue 4K-Abtastung für die UHD produziern, aber die BluRays werden die alten DNR-Master sein (vgl. Jurassic Park).
 

HansSchnell

Hauptdarsteller
26.04.2018
1.029
391
83
Vielleicht kann "Propeller-Media" bei Universal ja doch mal vorsichtig anklopfen und Bereitschaft zu einer Zusammenarbeit inkl. Neumasterung bekunden...
 

TheHutt

Hauptdarsteller
19.04.2018
1.281
526
113
Turbine hatte ja schon gute Zusammenarbeit mit Bob Gale in Sachen BTTF-Zeichentrick. Aber ich kann mir auch vorstellen, dass BTTF für Universal so ein Kronjuwel ist, dass sie den nicht aus der Hand geben würden.
 

HansSchnell

Hauptdarsteller
26.04.2018
1.029
391
83
Gerade WEIL es ein Kronjuwel ist, muß man die doch überzeugen können, für den Film eine Super-duper-mega-hyper-ultimate-Edition inkl super Mastering usw. zu machen.
 

TheHutt

Hauptdarsteller
19.04.2018
1.281
526
113
Major-Labels sind wohl eher daran interessiert, Super-duper-mega-hyper-ultimate-Editionen rauszubringen, ohne die Discs neu mastern zu müssen...
 

HansSchnell

Hauptdarsteller
26.04.2018
1.029
391
83
Turbine hatte ja schon gute Zusammenarbeit mit Bob Gale in Sachen BTTF-Zeichentrick.
Hat Phil bei Cinefacts nicht mal erwähnt, dass darüber gesprochen wurde, Bob Gale mit den aktuell verfügbaren BDs aber zu 100% zufrieden ist?
Selbst wenn er das wäre, müßte eben mal jemand hingehen und ihm die Schwächen der Veröffentlichung offenbaren, zusammen mit einer Lösung, wie man es besser machen könnte, um schlußendlich die Super-duper-mega-hyper-ultimate-Edition daraus zu machen.
 

Der Nachbar 667

Nebendarsteller
18.04.2018
873
306
63
Und noch was für Experten: im UK-HDTV (Sky) wurden Teil 2 und 3 ohne DNR ausgestrahlt! Bislang gab's nur ein DNR-freies DCP von Teil 1. :)
Also das dt. DCP, das ich auf Leinwand gesehen habe, sah sehr bescheiden aus und war auch ganz sicher nicht DNR-frei.
Außerdem halte ich den dt. 5.1 Mix für ziemlichen Murks.
Vergleicht einfach mal selbst z.B. die Titelmusik während der Skateboardfahrt der alten 2.0 Surroundspur (VHS/Laserdisc) mit dem neuen Mix auf einer Anlage.
Verbesserungspotential wäre also massiv vorhanden.
 

Cpt. Howdy

Hauptdarsteller
18.04.2018
1.142
494
83
Außerdem halte ich den dt. 5.1 Mix für ziemlichen Murks.
Vergleicht einfach mal selbst z.B. die Titelmusik während der Skateboardfahrt der alten 2.0 Surroundspur (VHS/Laserdisc) mit dem neuen Mix auf einer Anlage.
Verbesserungspotential wäre also massiv vorhanden.
Das predige ich hier schon seit Jahren... aus den Rears kommt defacto nix  :48:
 

TheHutt

Hauptdarsteller
19.04.2018
1.281
526
113
Also das dt. DCP, das ich auf Leinwand gesehen habe, sah sehr bescheiden aus und war auch ganz sicher nicht DNR-frei.
Außerdem halte ich den dt. 5.1 Mix für ziemlichen Murks.
Vergleicht einfach mal selbst z.B. die Titelmusik während der Skateboardfahrt der alten 2.0 Surroundspur (VHS/Laserdisc) mit dem neuen Mix auf einer Anlage.
Verbesserungspotential wäre also massiv vorhanden.
Das aktuelle DCP, welches z.B. 2015 in den Kinos lief, ist ja leider auch genau der gleiche BluRay-Transfer.
Die beiden lassen sich unterscheiden: beim ungefilterten DCP haben die End Credits das korrekte Seitenverhältnis, beim gefilterten sind sie horizontal zusammengestaucht.
 

FilmFAN86

Hauptdarsteller
08.05.2018
2.310
396
83
33
Eine Zurück in die Zukunft Box würde ich bei entsprechender Qualität sofort updaten. Da gefallen mir ALLE Filme auch heute noch sehr gut.

Da wäre der Preis auch eher Zweitrangig.
 

Tyler Durden

Löschmichel mit VHS Abschluss
Teammitglied
12.04.2018
7.278
1.610
113
44
BaWü
So ist es.
Frischer 4k Scan + unbehandelte deutsche 2.0 Tonspur und ich wäre schon glücklich.
 

LogicDeLuxe

Laiendarsteller
03.05.2018
333
95
28
abmischung.de
Major-Labels sind wohl eher daran interessiert, Super-duper-mega-hyper-ultimate-Editionen rauszubringen, ohne die Discs neu mastern zu müssen...
Und genau da kommt Turbine ins Spiel. Universal gestaltet das ganze Set nach Lust und Laune und kümmert sich um die weltweite Vermarktung, und Turbine kümmert sich um das Mastering. Am Ende würden alle davon profitieren.
Dafür gebe ich doch gerne auch etwas mehr aus. Und für alle Geizkragen können die immer noch die alte Version parallel anbieten.
 

TheHutt

Hauptdarsteller
19.04.2018
1.281
526
113
Ich glaube, hier hängt der Hammer eher bei Bob & Bob. Und da sehe ich höchstens Perspektiven auf einen neuen Transfer, wenn eine UHD kommen soll. Wobei das auch kein Garant ist - Universal hat auch schon Uraltmaster als Upscales verwurschtelt (die "Bourne" Filme).
 

fincher

Hauptdarsteller
23.04.2018
3.220
1.883
113
Ich glaube, hier hängt der Hammer eher bei Bob & Bob. Und da sehe ich höchstens Perspektiven auf einen neuen Transfer, wenn eine UHD kommen soll. Wobei das auch kein Garant ist - Universal hat auch schon Uraltmaster als Upscales verwurschtelt (die "Bourne" Filme oder auch "Die Mumie").
"Die Mumie" war doch kein Upscale ! Gerade Teil 1 hat eine Wahnsinns Bildqualität, die die alte BD meilenweit abhängt !
 

HansSchnell

Hauptdarsteller
26.04.2018
1.029
391
83
Ich glaube, hier hängt der Hammer eher bei Bob & Bob. Und da sehe ich höchstens Perspektiven auf einen neuen Transfer, wenn eine UHD kommen soll. Wobei das auch kein Garant ist - Universal hat auch schon Uraltmaster als Upscales verwurschtelt (die "Bourne" Filme oder auch "Die Mumie").
Man (Turbine ?) muß denen nur vor Augen führen, was an den bisherigen Auflagen schlecht ist, bzw. was man WESENTLICH besser machen könnte.
 
Oben Unten