Western-Klassiker auf Blu-ray

Nerf

Laiendarsteller
20.04.2018
263
240
42
Rocky Beach
Eine Burt-Kennedy-Box würde ich sofort nehmen. Auch mit seinen Frühwerken (Der Wilde von Montana, Nebraska).
 

klapper

Rohrdesigner
27.04.2018
2.798
7.125
51
Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen
Von Pidax am 15.10.21 (über deren Shop möglicherweise auch eher :59:)

 

Wilbur

Eine Begegnung der besonderen Art
05.01.2020
3.354
2.769
Puh, die neue 9 Movie Western Collection Vol. 3 von Universal kann ich nicht wirklich empfehlen.

Untertitel fehlen diesmal komplett, dt. und engl. Ton jeweils anwählbar.

"Im Lande der Comanchen": gutes Bild, deutscher Titel unter Originaltitel fest eingebrannt, TV-Synchro wahrscheinlich zu tief.

"Rauchsignale": mieses Bild mit digitalen Filterartefakten, ausschließlich deutsche Titeleinblendung mit billigem Video-Font, gleiches gilt auch für die folgende Texttafel.

"Aufruhr in Laramie": SD-Upscale einer alten Sendekopie. Dt. Titel erneut eingebrannt.

"Einsam sind die Tapferen": Bild ok, aber viele Bilddefekte. Ausschließlich dt. Titeleinblendung auf offenbar cleaner Einstellung, sodass Gena Rowlands Credit fast ausfällt und erst nach dem nächsten harten Umschnitt kurz zu sehen ist, bis rasch zum nächsten Darsteller überblendet wird.

"Ritt zum Galgenbaum": Bild gerade so ok, Kontrast etwas milchig, dt. Titel erneut unter O-Titel eingebrannt.

"Ritt mit dem Teufel': SD-Upscale mit vielen Bilddefekten. Dt. Titel unter O-Titel eingebrannt.

"Feuer am Horizont": schönes Technicolor-Bild, recht stabil, paar Bildblitzer, dt. Titel unter dem Originaltitel fest eingeblendet.

"Taza, der Sohn des Cochise": Bild mal so, mal so, wirkt manchmal gefiltert, dann wieder überschärft, dann mal auch ok, dann wieder richtig mies. Dt. Titel... Sie wissen schon...

"Der Colt ist das Gesetz": fieser SD-Upscale. Diesmal gar kein dt. Titel. Falsches Bildformat, 4:3 statt 1.85:1.

Während die ersten beiden Collections ja noch gerade so gingen, kommt hier Universals Resterampe mit antiken TV- und Streaming-Mastern. Vom Encoding wollen wir erst gar nicht sprechen.
Wir raten ab...
Echt schade, da ich die Filme größtenteils bis auf Feuer am Horizont, Einsam sind die Tapferen und Taza noch nicht habe/kenne. Aber mehrfacher SD-Upscale oder mieses HD-Bild können sie gern behalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

pinheadraiser

Test-Dummi
24.04.2018
2.825
2.370
Leipzig
Die 3 Filme auf der 'Western Comedy' VÖ haben übrigens alle ein solides HD Bild. Der Film mit Doris Day hat aber leider etwas zu viel DNR abbekommen. Es gibt sogar deutsche Untertitel, aber keine englischen. Bei fremdsprachigen Sequenzen wie Indianersprache, sind die dt. UTs fest ins Bild eingebrannt. Ist mir aber nur bei einem Film aufgefallen. Beim Doris Day Film wurde allerdings der dt. Titelschriftzug nicht fest eingebrannt sondern als Untertitelspur gesetzt.

Und nochmal zur Western Collection Vol. 3:
Wenn ich die 4 SD Filme abziehe, sowie 'Einsam sind die Tapferen' und 'Feuer am Horizont', welche ich schon auf Blu-ray habe, bleiben mir gerade noch 3 Filme übrig, die ich mir in der Hoffnung auf seltene HD Western tatsächlich auch anschauen kann. Ich bin echt gewillt die Box ungeöffnet wieder zurück zu geben.
 

PBechtel

Hauptdarsteller
17.04.2018
4.177
3.052
52
Von Pidax am 15.10.21 (über deren Shop möglicherweise auch eher :59:)


Hier noch der Link zum hiesigen Thread:
 
Oben Unten