Movieside

Hallo Gast! Registriere Dich, um ein Mitglied zu werden! Bist Du angemeldet, kannst Du aktiv in unserem Forum mitmachen.

  • Für alle, die am Weihnachtswichteln teilnehmen möchten: Samstag, der 4.12. ist Anmeldeschluss!

Welche Blu-Rays bräuchten dringend eine Neuauflage ?

fincher

Superstar
23.04.2018
5.659
5.916
Nachdem die Tage mit "Scream" eine der qualitativ schlechtesten Blu-Rays nach 12 Jahren endlich eine brauchbare Neuauflage erhält, würde mich mal interessieren von welchen BDs ihr unbedingt noch eine verbesserte Auflage braucht ?

Prinzipiell hätte ich die Filme lieber gleich als UHD, würde mich aber auch mit einer remastered BD begnügen.

Die schlimmsten BDs in meiner Sammlung: (es geht hier nur um deutsche BDs)

1. French Connection (Bild und Ton sind einer BD komplett unwürdig, in den USA 2012 innerhalb der Filmmakers Reihe von Fox mit neuem Master erschienen, so auch auf Disney Plus anschaubar)

2. 12 Mokeys (Referenzmaterial wird der Film zwar nicht mehr, aber zwischen der 2007 BD und der 2018 Auflage von Arrow liegen Welten)

3. Ein Fisch namens Wanda (2017 von Arrow remastered erschienen, die MGM BD ist Murks)

4. Ronin ( auch hier liegen Welten zwischen Arrow und MGM)

5. Die Fliege (Remake) (gut hier gibt es weltweit noch nix besseres, eine 4K Abtastung hätte der Film trotzdem mal nötig)

6. Interview mit einem Vampir (kaum besser als eine DVD, leider auch noch nix besseres in Sicht)

7. Das Schweigen der Lämmer (kaum zu glauben, dass ausgerechnet der Klassiker im Inland so schlecht behandelt wurde)

8. Auf der Flucht (Warner Transfer aus der Anfangszeit, kaum besser als eine DVD)

9. Schöne Bescherung (")

10. Königreich der Himmel (neuer 4K Transfer (leider nur Kinofassung) auf Disney Plus bereits erhältlich)

Was sind eure Top 10 der miesesten BDs in eurer Sammlung ?
 

leeloo

FFP3 level protected
18.04.2018
8.285
6.982
38
Berlin
10. Königreich der Himmel (neuer 4K Transfer (leider nur Kinofassung) auf Disney Plus bereits erhältlich)
Was ist denn mit der BD vom 2K DI nicht in Ordnung? Was ist an dem 4K Transfer besser? Kann mir gar nicht vorstellen, dass es gerade von diesem Flop KEIN Upscale des 2K DIs sein soll. :67:
 

fincher

Superstar
23.04.2018
5.659
5.916
10. Königreich der Himmel (neuer 4K Transfer (leider nur Kinofassung) auf Disney Plus bereits erhältlich)
Was ist denn mit der BD vom 2K DI nicht in Ordnung? Was ist an dem 4K Transfer besser? Kann mir gar nicht vorstellen, dass es gerade von diesem Flop KEIN Upscale des 2K DIs sein soll. :67:

Gut wirklich schlecht ist die BD nicht (abgesehen von der Tonhöhe), aber eben auch aus der Anfangszeit der BD (2007). Trotz 2K DI bin ich mir sicher, dass da heute mehr rauszuholen wäre.

Mit BD und DVD Verkäufen würde ich auch behaupten dass der Film mittlerweile in der Gewinnzone angesiedelt ist. :biggrin:
 

Prof.Zweistein

Heute Westland - morgen das Universum!
21.06.2018
322
451
Ostfriesland
Nachdem die Tage mit "Scream" eine der qualitativ schlechtesten Blu-Rays nach 12 Jahren endlich eine brauchbare Neuauflage erhält, würde mich mal interessieren von welchen BDs ihr unbedingt noch eine verbesserte Auflage braucht ?

Prinzipiell hätte ich die Filme lieber gleich als UHD, würde mich aber auch mit einer remastered BD begnügen.

Die schlimmsten BDs in meiner Sammlung: (es geht hier nur um deutsche BDs)

1. French Connection (Bild und Ton sind einer BD komplett unwürdig, in den USA 2012 innerhalb der Filmmakers Reihe von Fox mit neuem Master erschienen, so auch auf Disney Plus anschaubar)

2. 12 Mokeys (Referenzmaterial wird der Film zwar nicht mehr, aber zwischen der 2007 BD und der 2018 Auflage von Arrow liegen Welten)

3. Ein Fisch namens Wanda (2017 von Arrow remastered erschienen, die MGM BD ist Murks)

4. Ronin ( auch hier liegen Welten zwischen Arrow und MGM)

5. Die Fliege (Remake) (gut hier gibt es weltweit noch nix besseres, eine 4K Abtastung hätte der Film trotzdem mal nötig)

6. Interview mit einem Vampir (kaum besser als eine DVD, leider auch noch nix besseres in Sicht)

7. Das Schweigen der Lämmer (kaum zu glauben, dass ausgerechnet der Klassiker im Inland so schlecht behandelt wurde)

8. Auf der Flucht (Warner Transfer aus der Anfangszeit, kaum besser als eine DVD)

9. Schöne Bescherung (")

10. Königreich der Himmel (neuer 4K Transfer (leider nur Kinofassung) auf Disney Plus bereits erhältlich)

Was sind eure Top 10 der miesesten BDs in eurer Sammlung ?
Ich schließe mich hinsichtlich 12 Monkeys, Ein Fisch namens Wanda, Interview mit einem Vampir und Schweigen der Lämmer einfach mal Fincher an. Ergänzen würde ich Barton Fink (dank Neusynchro nicht zu ertragen).
 

U.S

Nebendarsteller
05.05.2018
693
489
"Farewell to the King", die BD wurde 2015 von Black Hill veröffentlicht. Ein fürchterlicher Upscale von einer Interlace-Quelle mit permanenten Doppelkonturen. Eine BD-Alternative gibt es nicht.

Die brauche ich selbst nicht wirklich, dank Fabulous Films:
"Emerald City: Die dunkle Welt von Oz" die einzige Staffel einer TV-Serie, 2019 von Capelight veröffentlicht. Die Kompression hat man dabei (auch da man sich nur für 2 BD50 entschied) komplett verbockt. Die UK-Vö. von Fabulous Films ist dagegen in Ordnung (natürlich ohne deutsche Synchro), die USA/Kanada-Vö. von Universal kenne ich nicht. Alle Auslands-Vö. sind 3 Disc Sets.
 

Wilbur

Eine Begegnung der besonderen Art
05.01.2020
3.576
3.112
Anatomie 1+2 (Uralt-Master)
Vergiß mein nicht (Bild ist zum Vergessen)
Dementia 13 (Die neue Scheibe von Lionsgate sieht richtig Klasse aus)
Spetters (UK-Scheibe ist Klasse)
The Limey
 
Zuletzt bearbeitet:

The Rider

Hauptdarsteller
19.04.2018
3.724
936
Nachdem die Tage mit "Scream" eine der qualitativ schlechtesten Blu-Rays nach 12 Jahren endlich eine brauchbare Neuauflage erhält, würde mich mal interessieren von welchen BDs ihr unbedingt noch eine verbesserte Auflage braucht ?

Prinzipiell hätte ich die Filme lieber gleich als UHD, würde mich aber auch mit einer remastered BD begnügen.

Die schlimmsten BDs in meiner Sammlung: (es geht hier nur um deutsche BDs)

1. French Connection (Bild und Ton sind einer BD komplett unwürdig, in den USA 2012 innerhalb der Filmmakers Reihe von Fox mit neuem Master erschienen, so auch auf Disney Plus anschaubar)

2. 12 Mokeys (Referenzmaterial wird der Film zwar nicht mehr, aber zwischen der 2007 BD und der 2018 Auflage von Arrow liegen Welten)

3. Ein Fisch namens Wanda (2017 von Arrow remastered erschienen, die MGM BD ist Murks)

4. Ronin ( auch hier liegen Welten zwischen Arrow und MGM)

5. Die Fliege (Remake) (gut hier gibt es weltweit noch nix besseres, eine 4K Abtastung hätte der Film trotzdem mal nötig)

6. Interview mit einem Vampir (kaum besser als eine DVD, leider auch noch nix besseres in Sicht)

7. Das Schweigen der Lämmer (kaum zu glauben, dass ausgerechnet der Klassiker im Inland so schlecht behandelt wurde)

8. Auf der Flucht (Warner Transfer aus der Anfangszeit, kaum besser als eine DVD)

9. Schöne Bescherung (")

10. Königreich der Himmel (neuer 4K Transfer (leider nur Kinofassung) auf Disney Plus bereits erhältlich)

Was sind eure Top 10 der miesesten BDs in eurer Sammlung ?
Königreich der Himmel dürfte auf Disney Plus allerdings nur ein Upscale der 2K DI sein, für einen echten 4K Transfer müssten die das Negativ neu scannen und alles neu bauen (Schnitt, Compositing, etc.), glaube nicht das Disney sich die Mühe je machen wird. Wir bräuchten hier eine deutschsprachige Version der Ultimate Edition von 2014, mit korrekter Tonhöhe bei den Dialogen.

Ansonsten fallen mir spontan noch folgende Titelwünsche für remasterte Blu-rays ein, nach Studios geordnet. Sind deutlich mehr als 10, aber vielleicht doch ganz interessant für den ein oder anderen User.

20th Century Fox:
-Predator (mit 4K SDR Transfer, ohne DNR und keine HDR-SDR Konvertierung, für den deutschen Ton wieder mit dem synchronisierten Schrei Dillons und das synchronisierte Lachen des Predators)
-Predator 2 (mit dem existierenden 4K Transfer und Behebung der Tonfehler)
-Stirb Langsam (mit den seit 2013 existierenden 4K SDR Transfer)
-Stirb Langsam 2 (mit den seit 2013 existierenden 4K SDR Transfer und der richtigen Tonhöhe der Dialoge)
-Königreich der Himmel (siehe oben)
-Speed (mit den existierenden 4K SDR Transfer)
-Wall Street (mit den seit 2012 existierenden 4K SDR Transfer der US Filmmaker Signature Series)
-Kevin allein in New York (mit neuem 4K Transfer und der unveränderten Originalsynchronisation)
-Versprochen ist versprochen (mit existierenden 4K Transfer)

Disney:
-Face Off (mit neuem 4K Transfer)
-Con Air (mit den existierenden 4K Transfer und beiden Schnittfassungen)
-The Rock (mit den existierenden 4K Transfer)
-Kopfgeld (mit neuem 4K Transfer)

MGM:
-Platoon (mit neuem 4K Transfer, vielleicht arbeitet Kino Lorber da an was, und restaurieren deutschem Ton)
-Robocop (mit restaurieren deutschen Ton)
-Das Schweigen der Lämmer (mit neuem 4K Transfer von Criterion, allen belangen Extras und restauriertem deutschen Ton)
-Blue Velvet (mit Criterion 4K Transfer und der unveränderten Originalsynchronisation)
-Thelma & Louise (mit besserer deutscher Tonspur und korrekter Tonhöhe)
-Ein Fisch namens Wanda (mit 4K Transfer von Arrow Video)
-Ronin (mit 4K Transfer von Arrow Video)
-Misery (mit 4K Transfer von Arrow Video)
-Zwei glorreiche Halunken (mit farbkorrigierten 4K Transfer von Kino Lorber und Behebung des Fehlers in der Kirch Synchro)

Warner:
-Shining (internationale Kinofassung mit dem existierenden 4K Transfer)
-Full Metal Jacket (mit existierenden 4K Transfer)
-Uhrwerk Orange (mit existierenden 4K Transfer)
-Barry Lyndon (mit den 4K Transfer von Criterion)
-Interview mit einem Vampir (mit neuem 4K Transfer)
-Amadeus (mit neuem 4K Transfer, beiden Schnittfassungen und beiden Synchronisationen)
-Last Man Standing (mit neuem 2K oder 4K Transfer)
-Auf der Flucht (mit neuem 4K Transfer)
-Training Day (mit neuem 4K Transfer)
-Batman Begins
-The Dark Knight
-The Dark Knight Rises
-The Prestige
-Inception
-Interstellar
-Pale Rider (zumindest mit neuem Encode und dem deutschen Ton in Dolby Surround statt Mono)
-Blade 2 (mit neuem 4K Transfer)
-Blade Trinity (mit beiden Schnittfassungen)

Paramount:
-The Untouchables (mit neuem 4K Transfer)
-Sleepy Hollow (mit neuem 4K Transfer)
-Der Prinz von Zamunda (mit neuem existierenden 4K Transfer und allen Extras des DVD)
-Chinatown (mit existierenden 4K Transfer und allen Extras der DVD)
-Mission Impossible (in den USA gibt es bereits eine remasterte Blu-ray mit deutschen Ton)
-Mission Impossible 2 (mit existierenden 4K Transfer)
-Die Firma (mit existierenden 4K Transfer)
-Jagd auf toter Oktober (mit existierenden 4K Transfer)
-Die Stunde der Patrioten (mit existierenden 4K Transfer)
-Das Kartell (mit existierenden 4K Transfer)
-Spiel mir das Lied vom Tod (mit neuem 4K Transfer)
-Das Relikt (mit neuem 4K Transfer)
-Der einzige Zeuge (mit existierenden 4K Transfer)
-Forrest Gump (mit existierenden 4K Transfer ohne DNR und allen Extras)
-Die Duellisten (mit neuem 4K Transfer)
-Black Rain (mit neuem 4K Transfer)
-1492-die Eroberung des Paradieses (mit neuem 4K Transfer und der internationalen Kinofassung)
-Der Geist und die Dunkelheit (mit neuem 4K Transfer)



Universal:
-Der Tod steht ihr gut (mit neuem 2K oder 4K Transfer)
-Hannibal (mit neuem 4K Transfer von Kino Lorber)
-Die Mumie (mit existierenden 4K Transfer und existierenden deutschen 7.1 Mix, Untertitel bitte im Originalfont wie damals im Kino)
-Die Mumie kehrt zurück (mit existierenden 4K Transfer und existierenden deutschen 7.1 Mix, Untertitel bitte im Originalfont wie damals Kino)
-The Scorpion King (mit existierenden 4K Transfer und existierenden deutschen 7.1 Mix)
-Casino (mit existierenden 4K Transfer und neuem deutschen 7.1 Mix)
-The Big Lebowski (mit existierenden 4K Transfer und existierenden deutschen 7.1 Mix)
-Backdraft (mit existierenden 4K Transfer und existierenden deutschen 7.1 Mix)
-American Gangster (mit existierenden 4K Transfer und existierenden deutschen 7.1 Mix, Extended Cut Szenen nachsynchronisiert)
-Scarface (mit existierenden 4K Transfer erheblich besser encoded, restauriertem Monoton von besserer Quelle, neuen 7.1 Mix der darauf basiert und originalen Texteinblendungen in deutsch)
-Jurassic Park (mit neuem 4K Transfer ohne DNR in der korrekten Farbkorrektur wie damals im Kino und existierenden deutschen 7.1 Mix)
-Vergessene Welt Jurassic Park (mit existierenden 4K Transfer und existierenden deutschen 7.1 Mix)
-Jurassic Park 3 (mit existierenden 4K Transfer und existierenden deutschen 7.1 Mix)
-Dragonheart (mit neuem 4K Transfer und der originalen deutschen 5.1 Kinomischung)


Dreamworks:
-Cast Away (mit neuem 4K Transfer)
-A Beautiful Mind (mit neuem 4K Transfer)
-American Beauty (mit neuem 4K Transfer)
-Antz (Transfer direkt von den digitalen Originalfiles)
-Der Prinz von Ägypten (Transfer direkt von den digitalen Originalfiles)

Sony:
-Men in Black (mit existierenden 4K Transfer ohne digitale Nachschärfung und allen Extras)
-Der Patriot (neuer 4K Transfer, beide Schnittfassungen, korrekte Tonhöhe)
-Tränen der Sonne (neuer 4K Transfer, beide Schnittfassungen)
-Die Maske des Zorro (mit existierenden 4K Transfer)
-Schneller als der Tod (mit existierenden 4K Transfer)
-Und täglich heißt das Murmeltier (mit existierenden 4K SDR Transfer der japanischen Sony Blu-ray)
-Hellboy (mit existierenden 4K Transfer, beide Schnittfassungen)
-Godzilla (mit existierenden 4K Transfer und allen Extras)

Studiocanal:
-Rambo 1-3 (mit besserem/richtigen Schwarzwert, ohne Grünstich und ohne ausgebrannte Highlights in den Explosionen sowie besseren deutschen Ton)
-Terminator 2 (ohne DNR, Nachschärfung und ausgebrannten Highlights, mit den korrekten Farben in der Einstellung mit dem Endoskelett zu Beginn, den Special Edition Szenen in 4K restauriert und einem restaurierten deutschen Ton für beide Schnittfassungen)
-Nikita (neuer 4K Transfer und etwas besserer deutscher Ton)
-Johanna von Orleans (mit neuem 4K Transfer)

Leonine:
-Black Hawk Down (neuer 4K Transfer von Sony mit bet den Schnittfassungen und nachsynchronisierten neuen Szenen)
-Alles Geld der Welt (mit dem Sony Master, ohne die vermurksten Farben und Kontraste)
 

The Rider

Hauptdarsteller
19.04.2018
3.724
936
10. Königreich der Himmel (neuer 4K Transfer (leider nur Kinofassung) auf Disney Plus bereits erhältlich)
Was ist denn mit der BD vom 2K DI nicht in Ordnung? Was ist an dem 4K Transfer besser? Kann mir gar nicht vorstellen, dass es gerade von diesem Flop KEIN Upscale des 2K DIs sein soll. :67:
Die Blu-ray ist noch von 2006, hat keine Extras, ist noch in Mpeg-2 encoded, enthält nur die Kinofassung und die Tonhöhe der deutschen Dialoge ist viel zu tief, merkt man sehr deutlich an Liam Neesons Synchronsprecher Bernd Rumpf.

Was Disney Plus angeht, gehe auch nur von einem Upscale der 2K DI aus, genau wie bei Fluch des Karibik 1-3.
 

The Rider

Hauptdarsteller
19.04.2018
3.724
936
Aus mehreren Gründen:
-bei den Batmans waren nicht auf den Blu-rays die originalen Kinomischungen enthalten, diese befinden sich mit Ausnahme von Batman Begins (gab da mal ne neu encodierte Auflage) nur auf den 4K Scheiben
-mittlerweile existieren neue 4K Transfere die für die 4K Scheiben erstellt wurden
-die Transfere zu The Dark Knight und Inception die für die Blu-ray genutzt wurden stammen nur von Interpositiven, nicht den Negativen
-The Dark Knight hat ein komplett falsches Color Grading (man vergleiche nur mit der Bonus-Szene auf der Batman Begins Blu-ray) und das Bild wurde digital nachgeschärft
 

grauer-pilger

auf Reisen
03.12.2019
3.929
4.091
Königreich der Himmel
Die Blu-ray ist noch von 2006, hat keine Extras, ist noch in Mpeg-2 encoded, enthält nur die Kinofassung und die Tonhöhe der deutschen Dialoge ist viel zu tief, merkt man sehr deutlich an Liam Neesons Synchronsprecher Bernd Rumpf.
Nein, ist die Langfassung (DC) ohne Ouvertüre und Intermission.
 

amano

Hauptdarsteller
20.04.2018
2.002
788
Also an erster Stelle müsste der 90er gefährliche Brandung (Point Break) stehen. Dagegen ist ja jede jede zu tiefe Tonspur ein Audio Meisterwerk. Im hinteren Teil passen Handlung und Tonspur nicht mehr zusammen, nicht lippenaynchron wäre schon fast eine Untertreibung. Betrifft auch beide Blu Ray Auflagen von 2 unterschiedlichen Labels und den Stream. QC gleich 0. Da wird nicht einmal nebenher reingehört, sonst müsste das auffallen.
 
Zuletzt bearbeitet:

The Rider

Hauptdarsteller
19.04.2018
3.724
936
Königreich der Himmel
Die Blu-ray ist noch von 2006, hat keine Extras, ist noch in Mpeg-2 encoded, enthält nur die Kinofassung und die Tonhöhe der deutschen Dialoge ist viel zu tief, merkt man sehr deutlich an Liam Neesons Synchronsprecher Bernd Rumpf.
Nein, ist die Langfassung (DC) ohne Ouvertüre und Intermission.
Hast natürlich recht, verstehe nicht wie ich auf die Kinofassung komme, vielleicht weil ausgerechnet die fehlt. :-(
 

Mario

Undercover Schuhverkäufer
10.05.2018
6.110
3.614
Kassel
Also an erster Stelle müsste der 90er gefährliche Brandung (Point Break) stehen. Dagegen ist ja jede jede zu tiefe Tonspur ein Audio Meisterwerk. Im hinteren Teil passen Handlung und Tonspur nicht mehr zusammen, nicht lippenaynchron wäre schon fast eine Untertreibung. Betrifft auch beide Blu Ray Auflagen von 2 unterschiedlichen Labels und den Stream. QC gleich 0. Da wird nicht einmal nebenher reingehört, sonst müsste das auffallen.
Soll doch nur die Warner betreffen und nicht die Concorde BD (Ton) soweit ich weis.
 

amano

Hauptdarsteller
20.04.2018
2.002
788
Nein, ich hatte beide schon daheim. Beide hatten offensichtlich die gleiche Spur und der eine das unangeschaut vom anderen übernommen.

Ich wäre aber begeistert, würde ich mich irren.
 
Oben Unten