Veronica Mars kurz vor Rückkehr

BeverlyHillsFan

Altgefahrener Insider
Mitglied seit
22.04.2018
Beiträge
229
Lol, das Ende ist ja Mal sowas von :facepalm:. Folgen 1 bis 7 liegen bei 8,9 bis 9,8. Das Finale bei 7,6. Das spricht Bände.
 

FreaQ

Agent Provocateur
Teammitglied
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
14.244
Wurden mal wieder Fan-Wünsche ignoriert? :17:
 

BeverlyHillsFan

Altgefahrener Insider
Mitglied seit
22.04.2018
Beiträge
229
Wurden mal wieder Fan-Wünsche ignoriert? :17:
Nö. Die ganze Staffel war Fan-Service par excellence.
Nur wurde hier mit Logan ein Hauptcharakter per Autobombe offscreen abserviert, was zukünftige Staffeln unwahrscheinlicher macht.
Das muss nicht jedem gefallen.
 

C4rter

Hauptdarsteller
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
1.267
Alter
34
Standort
Krefeld
Bin erst bei Folge 2, hatte da aber gemerkt das es wohl doch besser gewesen wäre wenn man Staffel 1-3 noch kennt. Da ich daraus praktisch kaum noch was weiß, sind viele Sachen leider an mir vorbei gegangen was etwas schade war.

Folge 1 eben geguckt. Bis auf die grausame "neue" Intro Musik fand ich es ziemlich toll.
Die war in der dritten Staffel schon schlimmer.
Nichtmal daran kann ich mich erinnern, ohje.
 

Crumb

frei von Empathie und asozial
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
723
Kein Problem, dann schaust Du danach einfach die ersten 3 Staffeln, den Film und danach die 4. Staffel nochmal.
 

C4rter

Hauptdarsteller
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
1.267
Alter
34
Standort
Krefeld
Kein Problem, dann schaust Du danach einfach die ersten 3 Staffeln, den Film und danach die 4. Staffel nochmal.
Das wäre wirklich schön wenn ich das mal eben so nebenbei machen könnte. Aber um nochmal 3 Staffeln Veronica Mars zu gucken reicht die Zeit eher nicht. Dafür gibt es leider immer zu viel neues zu entdecken.
 

BartSimpson

Nebendarsteller
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
619
Alter
36
Standort
Saarbrücken
Bin erst bei Folge 2, hatte da aber gemerkt das es wohl doch besser gewesen wäre wenn man Staffel 1-3 noch kennt. Da ich daraus praktisch kaum noch was weiß, sind viele Sachen leider an mir vorbei gegangen was etwas schade war.

Folge 1 eben geguckt. Bis auf die grausame "neue" Intro Musik fand ich es ziemlich toll.
Die war in der dritten Staffel schon schlimmer.
Nichtmal daran kann ich mich erinnern, ohje.

Das Intro von Staffel 1 und 2 fand ich auch besser

Ich hoffe, dass Staffel 4 bald bei Amazon als Stream zum kaufen verfügbar ist. Zur not nehm ich auch OmU
 

C4rter

Hauptdarsteller
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
1.267
Alter
34
Standort
Krefeld
Bin erst bei Folge 2, hatte da aber gemerkt das es wohl doch besser gewesen wäre wenn man Staffel 1-3 noch kennt. Da ich daraus praktisch kaum noch was weiß, sind viele Sachen leider an mir vorbei gegangen was etwas schade war.

Folge 1 eben geguckt. Bis auf die grausame "neue" Intro Musik fand ich es ziemlich toll.
Die war in der dritten Staffel schon schlimmer.
Nichtmal daran kann ich mich erinnern, ohje.

Das Intro von Staffel 1 und 2 fand ich auch besser
Ah ja jetzt erinnere ich mich wieder. Das war ja immerhin nur ein Remix von der Originalversion, zumindest klingt es so. Das neue ist ja eine Cover Version.
 

Cap.T

Laiendarsteller
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
347
Alter
35
Standort
Saarland
Nachdem die vierte Staffel unverschämterweise einfach eine Woche früher veröffentlich wurde, musste ich meine Rewatch der letzten drei Staffeln beschleunigen und hab mir Freitag und Samstag die letzten 12 Episoden der dritten Staffel und den Film angeschaut, bevor ich dann am Sonntag die vierte Staffel durchgeschaut habe. :05: :05:

Insgesamt hat mir die vierte Staffel gut gefallen. Ganz das Feeling der ersten Staffel wird man alleine schon auf Grund der Zeit eh nie mehr erreichen. Wenn man das akzeptiert macht die Serie Spaß. Veronica und Keith zusammen in Action zu sehen wird einfach nie alt. Überrascht war ich wie
verbittert
Veronica von Anfang an rüber gekommen ist. Für den Charakter ist es natürlich real, aber ein bisschen Umstellung im Vergleich zu den Staffeln und dem Film war es schon.

Das Logan die Staffel nicht überleben wird, war mir schon fast klar, als vor einigen Wochen bekannt wurde, dass man die Serie gerne noch etwas länger fortführen würde. Es ist relativ langweilig gefestigen Beziehung zuzusehen. Nicht viel Raum für Drama. Und noch ein paar Staffeln das will they or won't they weiterspielen wäre auch sehr zäh gewesen. Die beiden waren für mich immer interessanter wenn sie nicht zusammen waren als andersrum. Aber wie gesagt, dass brauch ich nicht noch ein paar Staffeln.
Das Rob Thomas sich es aber tatsächlich getraut hat, war dann doch bemerkenswert. Gefühlt bestehen ja 3/4 der Fanbase aus Veronica/Logan Shippern. Das kann nach hinten losgehen, auch wenn ich es nicht hoffe. Ich würde gerne noch die ein oder andere Staffel sehen.
 

Agent Smith

Laiendarsteller
Mitglied seit
23.04.2018
Beiträge
487
Bin erst bei Folge 2, hatte da aber gemerkt das es wohl doch besser gewesen wäre wenn man Staffel 1-3 noch kennt. Da ich daraus praktisch kaum noch was weiß, sind viele Sachen leider an mir vorbei gegangen was etwas schade war.

Folge 1 eben geguckt. Bis auf die grausame "neue" Intro Musik fand ich es ziemlich toll.
Die war in der dritten Staffel schon schlimmer.
Nichtmal daran kann ich mich erinnern, ohje.

Das Intro von Staffel 1 und 2 fand ich auch besser

Ich hoffe, dass Staffel 4 bald bei Amazon als Stream zum kaufen verfügbar ist. Zur not nehm ich auch OmU
Erbärmliches Intro im Vergleich zum Original
 

franchise

The Quiet Behind The Riot
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
132
Alter
39
Standort
Unterfranken
@#marshmallows
In einem Special auf YouTube zu Season 4, war die Rede davon, dass die Geschichte nach den beiden Büchern spielt. Oder anders gesagt, die Handlung der Bücher wird nicht ignoriert.
Könnt ihr das bestätigen? Das wäre wirklich Klasse...
 

stumacher

Statist
Mitglied seit
22.05.2018
Beiträge
38
@#marshmallows
In einem Special auf YouTube zu Season 4, war die Rede davon, dass die Geschichte nach den beiden Büchern spielt. Oder anders gesagt, die Handlung der Bücher wird nicht ignoriert.
Könnt ihr das bestätigen? Das wäre wirklich Klasse...
Ja, das ist korrekt.
 

C4rter

Hauptdarsteller
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
1.267
Alter
34
Standort
Krefeld
Bin jetzt auch durch mit der Staffel und sehr zufrieden. War echt sehr gelungen. Ein paar Probleme gab es zwar, wie z.B. die beiden Mexikaner die als Allzweckwaffe immer dann herhalten mussten wenn jemand aus dem Weg geräumt werden muss. Das war etwas langweilig weil man immer wusste "Die beiden werden es schon richten". Das die dann nicht geschnappt werden war schon arg überstrapaziert. Genau so wie der Maloof Senator, der ungeschoren davon kommt. Wobei der ja eng an die Mexikaner geknüpft ist.
Ansonsten wirkte Logan auf mich die ganze Staffel lang wie ein Fremdkörper. Wie er agiert und interagiert hat, war beinahe wie ein Roboter. Sehr merkwürdig. Weiß nicht mehr ob er früher auch so war, aber ich war am Ende "fast froh" das er nun raus ist. Für Veronicas Charakter natürlich auch wieder eine krasse Sache, aber weitere Staffeln werden dadurch in der Tat interessanter.
Wenn Keith die Staffel nicht überlebt hätte wäre weitaus schlimmer geworden. Veronica und Keith zusammen waren wieder mal echt "Bombe".

Info am Rande. Ist noch jemanden am Anfang von Folge 6 der Name "Kareem Abdul-Jabbar" im Vorspann aufgefallen? Ich habe ihn gelesen und dachte er hätte eine Gastrolle, aber dann sah ich "Written by" darüber stehen. Er war scheinbar echt Co-Autor von Folge 6. Das war auf mich wohl die größte Überraschung der Staffel :37:
 

stumacher

Statist
Mitglied seit
22.05.2018
Beiträge
38
Info am Rande. Ist noch jemanden am Anfang von Folge 6 der Name "Kareem Abdul-Jabbar" im Vorspann aufgefallen? Ich habe ihn gelesen und dachte er hätte eine Gastrolle, aber dann sah ich "Written by" darüber stehen. Er war scheinbar echt Co-Autor von Folge 6. Das war auf mich wohl die größte Überraschung der Staffel :37:
 
Oben Unten