UHD-Blu-ray-Wünsche für 2020

Lasse

Statist
04.05.2018
38
13
8
47
- The Crow (Lionsgate macht dann einen ähnlich tollen Job wie bei Halloween)
- Event Horizon (ohne Eierköppe)
- Schweigen der Lämmer
- Königreich der Himmel (Dir. Cut)
- Alien 2 & 3, dann wäre die Trilogie perfekt beendet
- Dark City (Dir. Cut)
- Der mit dem Wolf tanzt (beide Fassungen)
 

amano

Hauptdarsteller
20.04.2018
1.217
231
63
Von mir aus, da da ruhig alles von Terry Gilliam kommen:

*Brazil
*12 Monkeys
*Jabberwocky
*Time Bandits
*König der Fischer
*Fear and Loathing in LA ...
 
Zuletzt bearbeitet:

amano

Hauptdarsteller
20.04.2018
1.217
231
63
Brazils weniger ironischer "Bruder", nämlich "1984" von Michael Radford wäre sicher auch eine UHD wert.
 

Pretender

Hauptdarsteller
06.05.2018
2.364
289
83

amano

Hauptdarsteller
20.04.2018
1.217
231
63
Ist das nicht ein Widerspruch? 4K 3D? So wie Weihnachten zu Ostern? Kann man sich wünschen, natürlich. Wird aber nicht kommen, weil es nicht geht? Und wenn das egal ist, warum nicht gleich 8K in 3D+ wünschen?
 

Pretender

Hauptdarsteller
06.05.2018
2.364
289
83
Habe mal gelesen das von den Specs aber wohl 3D in 4K möglich ist. PS mir langt der Film auch normal in 3D oder 4K. Da hast du recht.
 

DaMikstar

UHD-/OV-Nutzer
18.04.2018
5.472
681
113
43
Düsseldorf
Die nächste HDMI-Version soll es wohl möglich machen. Die Frage ist aber, ob es sich überhaupt durchsetzen würde. Das wäre wahrscheinlich ein noch kleinerer Nischenmarkt als 4K schon ist.
 

Flo[HKC]

Nebendarsteller
23.04.2018
713
153
43
Von mir aus, da da ruhig alles von Terry Gilliam kommen:


*Jabberwocky

Da gibt ja noch nicht mal ne anständige DVD davon. Bei dem Film würde ich mich auch schon mit einem guten HD Transfer begnügen.

Die nächste HDMI-Version soll es wohl möglich machen. Die Frage ist aber, ob es sich überhaupt durchsetzen würde. Das wäre wahrscheinlich ein noch kleinerer Nischenmarkt als 4K schon ist.

Ja hab auch mal was mit 4K/3D mit max 60hz gelesen unter HDMI 2.1 Die Frage ist ja eher ob sowas um UHD BR Standard drin ist.
 

DaMikstar

UHD-/OV-Nutzer
18.04.2018
5.472
681
113
43
Düsseldorf
Ja hab auch mal was mit 4K/3D mit max 60hz gelesen unter HDMI 2.1 Die Frage ist ja eher ob sowas um UHD BR Standard drin ist.
Da die Blu-ray-Standards offen sind, könnte man das natürlich einfach hinzufügen. Ich frage mich dabei dann aber, ob der Speicherplatz einer BD100 überhaupt ausreichen würde, um eine gute Qualität auf den Bildschirm zu bringen.
 

Kumbbl

Laiendarsteller
20.04.2018
381
182
43
So schlimm habe ich die Blu Rays gar nicht in Erinnerung. Was schockt an der Bildqualität von Teil 1? Hab ihn aber schon lange nicht mehr gesehen und hab allfällige Probleme vielleicht verdrängt oder vergessen...
Absolut. Die 4er Box von LW ist absolut in Ordnung. Die BD Restauflage von 1 und 2 war schlimm, aber die zweitauflage ist ok. Nix zum schicken. Der deutsche Ton ist das Ärgerbis, nicht das Bild...
 

DaMikstar

UHD-/OV-Nutzer
18.04.2018
5.472
681
113
43
Düsseldorf
So schlimm habe ich die Blu Rays gar nicht in Erinnerung. Was schockt an der Bildqualität von Teil 1? Hab ihn aber schon lange nicht mehr gesehen und hab allfällige Probleme vielleicht verdrängt oder vergessen...
Absolut. Die 4er Box von LW ist absolut in Ordnung. Die BD Restauflage von 1 und 2 war schlimm, aber die zweitauflage ist ok. Nix zum schicken. Der deutsche Ton ist das Ärgerbis, nicht das Bild...
Der iTunes-Stream von LW gewinnt dennoch im Bezug auf die Kompression. Die ist bei der BD echt nicht gut. Liegt aber natürlich auch am VC-1.
 
Oben Unten