Movieside

Hallo Gast! Registriere Dich, um ein Mitglied zu werden! Bist Du angemeldet, kannst Du aktiv in unserem Forum mitmachen.

The Fog - Nebel des Grauens (Original)

Johnny Favorite

Laiendarsteller
01.12.2019
342
171
33
Player ist der Panasonic UB9004 und der TV ist ein Pana HZW2004. Sollte eigentlich keine Probleme geben damit...
 

Johnny Favorite

Laiendarsteller
01.12.2019
342
171
33
Muss ich heute mal prüfen auf Updates. Ich hatte vor zwei Wochen glaube ich ein Firmware Update gemacht.
Hast du bisher noch keine Ruckler festgestellt wenn du mit DV schaust?

Danke aber für deine Hilfe DAT_JB.
 

DAT_JB

Hauptdarsteller
07.07.2020
2.290
4.261
Hamburg
Muss ich heute mal prüfen auf Updates. Ich hatte vor zwei Wochen glaube ich ein Firmware Update gemacht.
Hast du bisher noch keine Ruckler festgestellt wenn du mit DV schaust?

Danke aber für deine Hilfe DAT_JB.
Hab den UB9004 nicht sondern den UB450. Ist so ziemlich der fehlerfreieste Player den es gibt.
Das neuliche Update für UB824 und 9004 hat aber eigentlich DV Probleme behoben.
 

Johnny Favorite

Laiendarsteller
01.12.2019
342
171
33
Muss ich heute mal prüfen auf Updates. Ich hatte vor zwei Wochen glaube ich ein Firmware Update gemacht.
Hast du bisher noch keine Ruckler festgestellt wenn du mit DV schaust?

Danke aber für deine Hilfe DAT_JB.
Hab den UB9004 nicht sondern den UB450. Ist so ziemlich der fehlerfreieste Player den es gibt.
Das neuliche Update für UB824 und 9004 hat aber eigentlich DV Probleme behoben.
ja wie gesagt, war bisher nur bei "The Fog" sichtbar die kleinen Ruckler alle 20-30 Sek.

Ich versuch mal eine neue Disc mir zu bestellen. Vielleicht liegt es einfach daran. Es sind ja immer die gleichen Stellen an dem das Bild hängt...
 

DAT_JB

Hauptdarsteller
07.07.2020
2.290
4.261
Hamburg
Muss ich heute mal prüfen auf Updates. Ich hatte vor zwei Wochen glaube ich ein Firmware Update gemacht.
Hast du bisher noch keine Ruckler festgestellt wenn du mit DV schaust?

Danke aber für deine Hilfe DAT_JB.
Hab den UB9004 nicht sondern den UB450. Ist so ziemlich der fehlerfreieste Player den es gibt.
Das neuliche Update für UB824 und 9004 hat aber eigentlich DV Probleme behoben.
ja wie gesagt, war bisher nur bei "The Fog" sichtbar die kleinen Ruckler alle 20-30 Sek.

Ich versuch mal eine neue Disc mir zu bestellen. Vielleicht liegt es einfach daran. Es sind ja immer die gleichen Stellen an dem das Bild hängt...
Versuch doch erstmal das Update.
 

Johnny Favorite

Laiendarsteller
01.12.2019
342
171
33
Muss ich heute mal prüfen auf Updates. Ich hatte vor zwei Wochen glaube ich ein Firmware Update gemacht.
Hast du bisher noch keine Ruckler festgestellt wenn du mit DV schaust?

Danke aber für deine Hilfe DAT_JB.
Hab den UB9004 nicht sondern den UB450. Ist so ziemlich der fehlerfreieste Player den es gibt.
Das neuliche Update für UB824 und 9004 hat aber eigentlich DV Probleme behoben.
ja wie gesagt, war bisher nur bei "The Fog" sichtbar die kleinen Ruckler alle 20-30 Sek.

Ich versuch mal eine neue Disc mir zu bestellen. Vielleicht liegt es einfach daran. Es sind ja immer die gleichen Stellen an dem das Bild hängt...
Versuch doch erstmal das Update.
Habe ich ja, ist leider alles aktuell... Und immer noch vorhanden. :48:

Ich melde mich aber wenn ich die neue Disc habe und die ausprobieren konnte.
 

Johnny Favorite

Laiendarsteller
01.12.2019
342
171
33
Ich habe mir jetzt nochmal die UHD Disc besorgt und dort ist es leider auch so. HDR läuft flüssig und bei DV ruckelt es alle paar Sekunden mal kurz... Sehr suspekt das ganze, konnte ich bisher bei keiner anderen Disc so beobachten.
Komisch, muss wohl doch am Player liegen dann, wenn das niemand hat von euch. :17:
 

amano

Hauptdarsteller
20.04.2018
2.133
898
Nur BD oder auch die UHD? Wie da alles zu HOCH werden kann, ist ja auch spannend.
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
18.04.2018
3.738
5.414
40
Die 2018er-"Fog"-BD hat aber ja noch ganz andere Probleme - sowohl der deutsche als auch der englische Ton sind zu hoch: https://www.movieside.de/index.php?threads/blu-rays-mit-falscher-tonhöhe-bei-der-deutschen-synchro-die-liste.243/post-1060711

Ich weiss einige steinigen einem für solche Aussagen immer aber mit dem normalen PAL Speedup kann ich durch die Konditionierung von klein auf gut leben auch wenn das natürlich auf einer Blu Ray/UHD nicht sein sollte.
 

dlh

Imitation einer Witzfigur
18.04.2018
6.896
8.393
31
Die 2018er-"Fog"-BD hat aber ja noch ganz andere Probleme - sowohl der deutsche als auch der englische Ton sind zu hoch: https://www.movieside.de/index.php?threads/blu-rays-mit-falscher-tonhöhe-bei-der-deutschen-synchro-die-liste.243/post-1060711

Da wäre also eigentlich grundsätzlich eine Überarbeitung angebracht, wird aber wohl nicht passieren.
Laut blu-ray.com-Forum hat die italienische Scheibe (UHD) übrigens denselben falschen Pitch (PAL) bei der englischen Tonspur. Hat Studiocanal vermutlich so weitergegeben.
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
18.04.2018
3.738
5.414
40
Studiocanal ist echt weltbest beim Ton.
Auch wenn mich ein PAL Pitch persönlich nicht stört ist es natürlich technische Inkompetenz.
 

Thaddäus Tentakel

Laiendarsteller
10.05.2018
376
316
Die 2018er-"Fog"-BD hat aber ja noch ganz andere Probleme - sowohl der deutsche als auch der englische Ton sind zu hoch: https://www.movieside.de/index.php?threads/blu-rays-mit-falscher-tonhöhe-bei-der-deutschen-synchro-die-liste.243/post-1060711

Ich weiss einige steinigen einem für solche Aussagen immer aber mit dem normalen PAL Speedup kann ich durch die Konditionierung von klein auf gut leben auch wenn das natürlich auf einer Blu Ray/UHD nicht sein sollte.

Es ist mir ja auch erst dadurch aufgefallen, dass ich beim Zappen auf Sky drüber gestolpert bin und mir der Ton dort ganz komisch vorkam. Wie sich dann herausstellte, hatte der quasi "doppeltes PAL-Speedup" und im Vergleich fiel dann auch auf, dass die Studiocanal-Disc zu hoch ist - sowohl bei der deutschen, als auch bei der englischen Spur. Hat man keinen Vergleich merkt man es gar nicht so sehr - was aber trotzdem keine Entschuldigung für diesen Fauxpas ist.

Die 2018er-"Fog"-BD hat aber ja noch ganz andere Probleme - sowohl der deutsche als auch der englische Ton sind zu hoch: https://www.movieside.de/index.php?threads/blu-rays-mit-falscher-tonhöhe-bei-der-deutschen-synchro-die-liste.243/post-1060711

Da wäre also eigentlich grundsätzlich eine Überarbeitung angebracht, wird aber wohl nicht passieren.
Laut blu-ray.com-Forum hat die italienische Scheibe (UHD) übrigens denselben falschen Pitch (PAL) bei der englischen Tonspur. Hat Studiocanal vermutlich so weitergegeben.
Leider wenig verwunderlich, das Master wird ja auch auf dem von Studiocanal basieren. Es ist halt dieses leidige Thema, wo einfach nur eine Überarbeitung auf der vorherigen basiert und Fehler mitgeschleift und zusätzlich neue eingebaut werden. Heraus kommen dann zu Tode gefilterte, fehlerhafte Spuren (der "Großvater"-Dialog am Ende von "The Fog" fehlt schon seit der allerersten Kinowelt-VÖ im Jahr 2004!), obwohl das Quellmaterial eigentlich viel besser war als die "digital restaurierten" Versionen.
 

amano

Hauptdarsteller
20.04.2018
2.133
898
Jap, ganz konträr wie zB. Cliffhanger, wo die italienische "Eagle" die unserige SC recht abhängt (und die US sowieso).
 
Oben Unten