The Batman [DC Comics]

Conway

Ehrenmann
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
1.665
Alter
31
Warner Bros. ‘Loves’ Matt Reeves’ ‘The Batman’ Script, Eyes Summer 2019 Start Date

Heroic Hollywood Editor-in-Cheif Umberto Gonzalez has provided an update on the status of Matt Reeves’ script for The Batman and when Warner Bros. hopes to begin production on the DC project.
Earlier this month, Matt Reeves handed his first draft of The Batman to Warner Bros. and the studio reportedly loves the filmmaker’s script. According to Gonzalez, the studio is currently doing revisions as the creative team behind the film is “dedicated to getting it right.” Furthermore, Warner Bros. is eyeing a production start date for The Batman in summer 2019.
https://heroichollywood.com/batman-matt-reeves-script-start-date/

 

TheRealNeo

Hauptdarsteller
Mitglied seit
21.04.2018
Beiträge
2.136
Irreführende Überschrift. Im Sommer 2019 soll die Produktion starten, klingt aber so mehr nach Kinostart.
 

buerts

Motherfuckinkiwibastard
Mitglied seit
23.04.2018
Beiträge
1.731
Standort
Daheim
Na toll ich lass seit Jahren diese Futurama Episode aus und vermeide sie weil sie mich jedesmal zu Tränen gerührt hat(Ja ich weiss es ist ein verdammter Zeichentrickhund) :39: Und das Gif bringt alles hoch :66:
 

TheRealNeo

Hauptdarsteller
Mitglied seit
21.04.2018
Beiträge
2.136
Aber wo ist der Zusammenhang?
Stehe auf dem Schlauch...
 

buerts

Motherfuckinkiwibastard
Mitglied seit
23.04.2018
Beiträge
1.731
Standort
Daheim
Er bezieht sich damit aufs ewige vergebliche Warten nehm ich mal an.
 

JackBurton

Nebendarsteller
Mitglied seit
29.04.2018
Beiträge
764
Warner hat schon so viel geliebt...

Ich hoffe Reeves Ansatz bietet genug Eigenständigkeit um nicht als Dark Knight 2.0 durchzugehen. Eine Ausrichtung zu Burtons/Schumachers/Snyders-Stil halte ich für unwahrscheinlich. Trotzdem hoffe ich, dass Affleck noch beteiligt sein wird.
 

schlummi

Brandenburger Jung
Mitglied seit
23.04.2018
Beiträge
998
Alter
42
Standort
Iron Hut City
Also Affleck als Batman ist ein Graus. Wie alt ist eigentlich Michael Keaton? :D
 

HalexD

Bulldozer - a cloud of fists and dust
Mitglied seit
18.06.2018
Beiträge
1.535
Ob das mit dem Alkoholiker Affleck noch was wird?
 

Conway

Ehrenmann
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
1.665
Alter
31
Angesichts dessen, dass Affleck seit BvS gefühlt um 15 Jahre gealtert ist und Reeves eine eigene Trilogie plant, eher unwahrscheinlich. 

 

Lauter Heinerbach

Reisender in Blei
Mitglied seit
23.04.2018
Beiträge
2.121
Trilogie? Können die nicht erstmal EINEN guten Film machen und dann schauen, ob der ausbaufähig ist?
 

Conway

Ehrenmann
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
1.665
Alter
31
Trilogie? Können die nicht erstmal EINEN guten Film machen und dann schauen, ob der ausbaufähig ist?
Das hat er vor. 

“And when [screenwriter] Mark [Bomback] and I began [Dawn of the Planet of the Apes], we knew what our goals were, but we didn’t know how we were gonna get there, and I would say that that more relates to the way that I see a Batman story, is a kind of ambition for a series of stories, but really the most important thing is gonna be to tell a vital first story.”
 

Tiggs

Superstar
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
5.935
Verständnisfrage: Wurde irgendwo mal gesagt, ob das wieder eine Geschichte mit einer Origin am Anfang wird? Das wäre nach der Nolan-Trilogie derart überflüssig...
 

Tiggs

Superstar
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
5.935
Danke. :)

Also ein eigenständiges Abenteuer. Ja, wäre eine willkommene Abwechslung, eine Geschichte mal in einem Film zu erzählen... ;)
 

TheRealNeo

Hauptdarsteller
Mitglied seit
21.04.2018
Beiträge
2.136
Die Frage ist wie eigenständig im Verhältnis zum bisherigen DC-Output der letzten Jahre.
Aber da ja nun auch zwei Joker parallel möglich sind, ist wahrscheinlich alles möglich.
Wobei Jared Leto für SUICIDE SQUAD 2 nicht sicher ist, oder?
 

NegCon

Laiendarsteller
Mitglied seit
06.05.2018
Beiträge
105
Am besten alles über den Haufen werfen und Batman of the Future/Batman Beyond mit eine Michael Keaton verfilmen. Glaube das wäre interessanter als alles was da noch in nächster Zeit kommt. ;)

Na toll ich lass seit Jahren diese Futurama Episode aus und vermeide sie weil sie mich jedesmal zu Tränen gerührt hat(Ja ich weiss es ist ein verdammter Zeichentrickhund) :39: Und das Gif bringt alles hoch :66:
Kann ich nachvollziehen. Damals 2004 mussten wir unseren Hund nach knapp 16 Jahren einschläfern lassen... konnte die Nacht darauf nicht gut schlafen und hab' noch bisschen Fernsehen geschaut. Dann kam eine Wiederholung von Futurama und ich dachte mir "cool, was lustiges lenkt ein wenig ab" ... tjo und dann war's ausgerechnet DIE Folge, die ich zu dem Zeitpunkt noch nicht kannte ... danach ging's mir dann nicht gerade besser. Was ich damit sagen will... danke für's posten des gifs ... jetzt muss ich wieder daran denken ARGH. :bawling:
 
Oben Unten