Movieside

Hallo Gast! Registriere Dich, um ein Mitglied zu werden! Bist Du angemeldet, kannst Du aktiv in unserem Forum mitmachen.

  • Für alle, die am Weihnachtswichteln teilnehmen möchten: Samstag, der 4.12. ist Anmeldeschluss!

Tanz der Teufel (Sony)

Nothingface

Six Must Die!
01.05.2018
845
769
VÖ D: 21.10.2021

Hoffentlich die ungefilterte Fassung.
Wird doch eh nur die UK-Disk in deutschen Tüchern sein. Die hatte doch bereits deutschen Ton, oder nicht?
Ja, die hat sogar alle drei dt. Tonspuren (Mono, Stereo, 5.1), allerdings ist nur die 4:3-Version enthalten, dürfte nicht jeden schmecken.
Mir zum Beispiel.
Ich war regelrecht geschockt als ich mir die 4K Disc ansehen wollte und links und Rechts fette Balken waren.
Aber gut, die DVD aus dem Digi ist rausgeflogen und wurde durch die 4k Blu Ray ersetzt.
Aber nur aus Komplettierungsgründen wohlgemerkt.
Wieso das? :67:

Eigentlich siehst du ja mehr.
 

thebigbug

Nasenduscher
19.04.2018
3.131
2.554
VÖ D: 21.10.2021

Hoffentlich die ungefilterte Fassung.
Wird doch eh nur die UK-Disk in deutschen Tüchern sein. Die hatte doch bereits deutschen Ton, oder nicht?
Ja, die hat sogar alle drei dt. Tonspuren (Mono, Stereo, 5.1), allerdings ist nur die 4:3-Version enthalten, dürfte nicht jeden schmecken.
Mir zum Beispiel.
Ich war regelrecht geschockt als ich mir die 4K Disc ansehen wollte und links und Rechts fette Balken waren.
Aber gut, die DVD aus dem Digi ist rausgeflogen und wurde durch die 4k Blu Ray ersetzt.
Aber nur aus Komplettierungsgründen wohlgemerkt.
Wieso das? :67:

Eigentlich siehst du ja mehr.
Ich habe es nicht miteinander verglichen.
Es ist schon arg gewöhnungsbedürftig, wenn man die 16:9 Fassung in und auswendig kennt, und bekommt dann das vorgesetzt.
Diese Fassung wird nicht gerade wenige Fans des Films vor dem Kopf stoßen.
 

Dr. ...

Laiendarsteller
25.05.2018
484
577
VÖ D: 21.10.2021

Hoffentlich die ungefilterte Fassung.
Wird doch eh nur die UK-Disk in deutschen Tüchern sein. Die hatte doch bereits deutschen Ton, oder nicht?
Ja, die hat sogar alle drei dt. Tonspuren (Mono, Stereo, 5.1), allerdings ist nur die 4:3-Version enthalten, dürfte nicht jeden schmecken.
Mir zum Beispiel.
Ich war regelrecht geschockt als ich mir die 4K Disc ansehen wollte und links und Rechts fette Balken waren.
Aber gut, die DVD aus dem Digi ist rausgeflogen und wurde durch die 4k Blu Ray ersetzt.
Aber nur aus Komplettierungsgründen wohlgemerkt.
Wieso das? :67:

Eigentlich siehst du ja mehr.
Ich habe es nicht miteinander verglichen.
Es ist schon arg gewöhnungsbedürftig, wenn man die 16:9 Fassung in und auswendig kennt, und bekommt dann das vorgesetzt.
Diese Fassung wird nicht gerade wenige Fans des Films vor dem Kopf stoßen.

Ja vielleicht ein paar "Fans", aber 2003 hat Anchor Bay die Fans verärgert, weil die 4:3 Fassung nicht an Board war. Auch wenn 16:9 das intendierte Format ist, bis zur AB DVD gab es den Film nur in 4:3 und Fans wie ich, wollen ihn dementsprechend weiterhin so schauen.
 

HalexD

„Ein Hornochse geht und ein anderer kommt.“ - Tuco
18.06.2018
5.401
4.515
VÖ D: 21.10.2021

Hoffentlich die ungefilterte Fassung.
Wird doch eh nur die UK-Disk in deutschen Tüchern sein. Die hatte doch bereits deutschen Ton, oder nicht?
Ja, die hat sogar alle drei dt. Tonspuren (Mono, Stereo, 5.1), allerdings ist nur die 4:3-Version enthalten, dürfte nicht jeden schmecken.
Mir zum Beispiel.
Ich war regelrecht geschockt als ich mir die 4K Disc ansehen wollte und links und Rechts fette Balken waren.
Aber gut, die DVD aus dem Digi ist rausgeflogen und wurde durch die 4k Blu Ray ersetzt.
Aber nur aus Komplettierungsgründen wohlgemerkt.
Wieso das? :67:

Eigentlich siehst du ja mehr.
Ich habe es nicht miteinander verglichen.
Es ist schon arg gewöhnungsbedürftig, wenn man die 16:9 Fassung in und auswendig kennt, und bekommt dann das vorgesetzt.
Diese Fassung wird nicht gerade wenige Fans des Films vor dem Kopf stoßen.
Mir fehlen da eindeutig zu viele Bildinformationen.

c_image.php
c_image.php

c_image.php
c_image.php
 

toxie81

Hauptdarsteller
19.04.2018
3.048
5.157
Ich bevorzuge auch klar die 4:3-Version, trotzdem hätte man ruhig beide Version veröffentlichen können, dann wären alle zufrieden.
 

Dr. ...

Laiendarsteller
25.05.2018
484
577
Ich bevorzuge auch klar die 4:3-Version, trotzdem hätte man ruhig beide Version veröffentlichen können, dann wären alle zufrieden.
Die 4:3 kann auf der UHD letztlich erst das volle Potenzial zeigen, die 16:9 ist ja in der Höhe beschnitten und wäre dann nur ein Upscale.
 

Tyler Durden

Löschmichel mit VHS Abschluss
Teammitglied
12.04.2018
9.190
4.268
45
BaWü
Das Bild wird doch zu den Seiten hin aufgeblasen.
Das Korn der 1,85:1 war schon auf der BD wesentlich bröseliger, als auf der 4:3 Fassung.
 

Dr. ...

Laiendarsteller
25.05.2018
484
577
Ich bevorzuge auch klar die 4:3-Version, trotzdem hätte man ruhig beide Version veröffentlichen können, dann wären alle zufrieden.
Die 4:3 kann auf der UHD letztlich erst das volle Potenzial zeigen, die 16:9 ist ja in der Höhe beschnitten und wäre dann nur ein Upscale.
Eher Downscale :72:

Wie kommst du da denn drauf?
Die UHD basiert auf der gleichen 2K Abtastung, wie schon die erst US BD.
 

Nothingface

Six Must Die!
01.05.2018
845
769
Ich bevorzuge auch klar die 4:3-Version, trotzdem hätte man ruhig beide Version veröffentlichen können, dann wären alle zufrieden.
Die 4:3 kann auf der UHD letztlich erst das volle Potenzial zeigen, die 16:9 ist ja in der Höhe beschnitten und wäre dann nur ein Upscale.
Eher Downscale :72:

Wie kommst du da denn drauf?
Die UHD basiert auf der gleichen 2K Abtastung, wie schon die erst US BD.
Ich dachte du meinst die 4:3 UHD im Vergleich zur 1,85:1 UHD
 

Venkman

Missgelauntes Rumpelstilzchen
18.04.2018
4.640
3.720
Ich dachte, da kommt eine „richtig fette“ Edition? Nameless hatte das doch so in etwa kommuniziert? :67:

Jetzt doch nur ein Keepcase wie im Ausland?
 

Tyler Durden

Löschmichel mit VHS Abschluss
Teammitglied
12.04.2018
9.190
4.268
45
BaWü
Ich bevorzuge auch klar die 4:3-Version, trotzdem hätte man ruhig beide Version veröffentlichen können, dann wären alle zufrieden.
Die 4:3 kann auf der UHD letztlich erst das volle Potenzial zeigen, die 16:9 ist ja in der Höhe beschnitten und wäre dann nur ein Upscale.
Eher Downscale :72:

Wie kommst du da denn drauf?
Die UHD basiert auf der gleichen 2K Abtastung, wie schon die erst US BD.
Häh? Ich dachte, die hiesige Version hier (BD) basiert doch auf einem 4k Scan
 

HalexD

„Ein Hornochse geht und ein anderer kommt.“ - Tuco
18.06.2018
5.401
4.515
Ich bevorzuge auch klar die 4:3-Version, trotzdem hätte man ruhig beide Version veröffentlichen können, dann wären alle zufrieden.
Die 4:3 kann auf der UHD letztlich erst das volle Potenzial zeigen, die 16:9 ist ja in der Höhe beschnitten und wäre dann nur ein Upscale.
Eher Downscale :72:

Wie kommst du da denn drauf?
Die UHD basiert auf der gleichen 2K Abtastung, wie schon die erst US BD.
Häh? Ich dachte, die hiesige Version hier (BD) basiert doch auf einem 4k Scan
Es gibt nur ein hochauflösendes Master von „Tanz der Teufel“ und das basiert auf einem 4k Scan.
 

Dr. ...

Laiendarsteller
25.05.2018
484
577
Ich bevorzuge auch klar die 4:3-Version, trotzdem hätte man ruhig beide Version veröffentlichen können, dann wären alle zufrieden.
Die 4:3 kann auf der UHD letztlich erst das volle Potenzial zeigen, die 16:9 ist ja in der Höhe beschnitten und wäre dann nur ein Upscale.
Eher Downscale :72:

Wie kommst du da denn drauf?
Die UHD basiert auf der gleichen 2K Abtastung, wie schon die erst US BD.
Häh? Ich dachte, die hiesige Version hier (BD) basiert doch auf einem 4k Scan
Es gibt nur ein hochauflösendes Master von „Tanz der Teufel“ und das basiert auf einem 4k Scan.

Mir ist nur ein neues Master bekannt, von einem neuen Scan hab ich nirgends etwas gelesen.
 

HalexD

„Ein Hornochse geht und ein anderer kommt.“ - Tuco
18.06.2018
5.401
4.515
Ich bevorzuge auch klar die 4:3-Version, trotzdem hätte man ruhig beide Version veröffentlichen können, dann wären alle zufrieden.
Die 4:3 kann auf der UHD letztlich erst das volle Potenzial zeigen, die 16:9 ist ja in der Höhe beschnitten und wäre dann nur ein Upscale.
Eher Downscale :72:

Wie kommst du da denn drauf?
Die UHD basiert auf der gleichen 2K Abtastung, wie schon die erst US BD.
Häh? Ich dachte, die hiesige Version hier (BD) basiert doch auf einem 4k Scan
Es gibt nur ein hochauflösendes Master von „Tanz der Teufel“ und das basiert auf einem 4k Scan.

Mir ist nur ein neues Master bekannt, von einem neuen Scan hab ich nirgends etwas gelesen.
Wieso neues Master?
Das ist doch das bekannte.
 

BladeRunner2007

Superstar
03.05.2018
5.048
8.009
Ich bevorzuge auch klar die 4:3-Version, trotzdem hätte man ruhig beide Version veröffentlichen können, dann wären alle zufrieden.
Die 4:3 kann auf der UHD letztlich erst das volle Potenzial zeigen, die 16:9 ist ja in der Höhe beschnitten und wäre dann nur ein Upscale.
Eher Downscale :72:

Wie kommst du da denn drauf?
Die UHD basiert auf der gleichen 2K Abtastung, wie schon die erst US BD.
Häh? Ich dachte, die hiesige Version hier (BD) basiert doch auf einem 4k Scan
Es gibt nur ein hochauflösendes Master von „Tanz der Teufel“ und das basiert auf einem 4k Scan.

Mir ist nur ein neues Master bekannt, von einem neuen Scan hab ich nirgends etwas gelesen.
Wieso neues Master?
Das ist doch das bekannte.
Ich glaube hier erwarten einige das neue Master, welches für eine Kinoauswerung mit neuer Filmmusik angefertigt wurde.
 

HalexD

„Ein Hornochse geht und ein anderer kommt.“ - Tuco
18.06.2018
5.401
4.515
Ich bevorzuge auch klar die 4:3-Version, trotzdem hätte man ruhig beide Version veröffentlichen können, dann wären alle zufrieden.
Die 4:3 kann auf der UHD letztlich erst das volle Potenzial zeigen, die 16:9 ist ja in der Höhe beschnitten und wäre dann nur ein Upscale.
Eher Downscale :72:

Wie kommst du da denn drauf?
Die UHD basiert auf der gleichen 2K Abtastung, wie schon die erst US BD.
Häh? Ich dachte, die hiesige Version hier (BD) basiert doch auf einem 4k Scan
Es gibt nur ein hochauflösendes Master von „Tanz der Teufel“ und das basiert auf einem 4k Scan.

Mir ist nur ein neues Master bekannt, von einem neuen Scan hab ich nirgends etwas gelesen.
Wieso neues Master?
Das ist doch das bekannte.
Ich glaube hier erwarten einige das neue Master, welches für eine Kinoauswerung mit neuer Filmmusik angefertigt wurde.
Oder das gefilterte Master, das habe ich schon fast verdrängt und werde ich auch ganz bestimmt niemals komplett anschauen.
Schlimm genug, dass die als „remastered“ Ramsch-Amaray für den Otto-Normalverbraucher herausbekommen ist.
 

Dr. ...

Laiendarsteller
25.05.2018
484
577
Ich bevorzuge auch klar die 4:3-Version, trotzdem hätte man ruhig beide Version veröffentlichen können, dann wären alle zufrieden.
Die 4:3 kann auf der UHD letztlich erst das volle Potenzial zeigen, die 16:9 ist ja in der Höhe beschnitten und wäre dann nur ein Upscale.
Eher Downscale :72:

Wie kommst du da denn drauf?
Die UHD basiert auf der gleichen 2K Abtastung, wie schon die erst US BD.
Häh? Ich dachte, die hiesige Version hier (BD) basiert doch auf einem 4k Scan
Es gibt nur ein hochauflösendes Master von „Tanz der Teufel“ und das basiert auf einem 4k Scan.

Mir ist nur ein neues Master bekannt, von einem neuen Scan hab ich nirgends etwas gelesen.
Wieso neues Master?
Das ist doch das bekannte.

Für die UHD gab es ein 4K Remaster und keine neue Abtastung.
Desweiteren ist es dann doch wirklich fraglich, ob dieser 4K Scan wirklich existiert, denn wo ist die Breitbildfassung in UHD von TdT dann? Diese wäre dann nämlich ohne Probleme möglich gewesen.
 
Oben Unten