Stranger Things: Season 2 (target exclusive) 6.11.18 (US)

andreasy969

Hauptdarsteller
18.04.2018
1.771
330
83
Übergeraschung: https://forum.blu-ray.com/showpost.php?p=15692679&postcount=55940

Und diesmal auch gleich in 4K (Blu-ray Set gibt es ebenfalls so ich das sehe).
 

andreasy969

Hauptdarsteller
18.04.2018
1.771
330
83
Ungesehen ist sie bei mir im Prinzip auch noch, da ich erst kurz vorher die BDs angesehen hatte, wird aber wieder gekauft.

Mal gucken, was sie diesmal nachreichen. :18:
 

DaMikstar

UHD-/OV-Nutzer
18.04.2018
5.833
832
113
43
Düsseldorf
Ich hatte die auch eigentlich nur gekauft, weil die Verpackung ganz cool aussah. Eine bessere Bild- und Tonqualität als bei Netflix bot die UHD-BD ja eh nicht. Und gesehen habe ich beide Staffeln schon auf Netflix. Das reicht mir. :)
 

leeloo

multilayered & non-binary
18.04.2018
2.969
1.195
113
36
Berlin
Geil!

Bei mir ist Season 1 NICHT ungesehen, und ich freue mich schon die Serie nun weiter schauen zu können.  :56:
 

DaMikstar

UHD-/OV-Nutzer
18.04.2018
5.833
832
113
43
Düsseldorf
Es sind ja auch nur die UHD-BDs, die ungesehen im Regal stehen. Gesehen habe ich beide Staffeln bereits vor längerer Zeit. ;)
 

leeloo

multilayered & non-binary
18.04.2018
2.969
1.195
113
36
Berlin
Ich bleibe hier wieder bei der BD/DVD Variante. Wie schon bei Season 1, hat diese im Vergleich zur UHD auch wieder ein richtig geiles Cover.  :44:



https://forum.blu-ray.com/showthread.php?p=15693119#post15693119
 

andreasy969

Hauptdarsteller
18.04.2018
1.771
330
83
Schließe mich an - wie bei Season 1 find' ich auch hier die BD Variante wieder deutlich schicker (hab' das BD Set auch behalten). Kaufe diesmal aber gleich/nur 4K - vielleicht wieder mit lossy Ton.  :73: (aber halb so wild)
 

andreasy969

Hauptdarsteller
18.04.2018
1.771
330
83
Ich werd' wieder bei bluraysforeveryone bestellen, wenn das Set dort auftaucht. 2018 bis inkl. 2020 wollen noch ordentlich ausgenutzt werden. :D
 

andreasy969

Hauptdarsteller
18.04.2018
1.771
330
83
Mehr Bilder vom 4K Set: https://forum.blu-ray.com/showpost.php?p=15694217&postcount=32
 

DaMikstar

UHD-/OV-Nutzer
18.04.2018
5.833
832
113
43
Düsseldorf
Eine bessere Bild- und Tonqualität als bei Netflix bot die UHD-BD ja eh nicht.
Was ich mal ganz stark bezweifle - also ersteres. (und solange mir keiner caps zeigt, die das Gegenteil beweisen, gehe ich da auch keinen Millimeter von ab :50: )
Ja, ich weiß. Hattest Du nicht damals schon versucht, den 4K-Stream anhand eines Rips schlechter als die BD darstehen zu lassen? ;)

Abgesehen davon weißt Du doch ganz genau, daß (realistische) Caps vor allem von UHD-Streams nicht möglich sind ...

Mehr Bilder vom 4K Set: https://forum.blu-ray.com/showpost.php?p=15694217&postcount=32
Schick sieht das Dingen ja wieder aus. Das muß man denen lassen.
 

andreasy969

Hauptdarsteller
18.04.2018
1.771
330
83
Ja, ich weiß. Hattest Du nicht damals schon versucht, den 4K-Stream anhand eines Rips schlechter als die BD darstehen zu lassen? ;)
Das war nicht ich bzw. nicht meine caps. Ich denke aber nach wie vor, daß die relativ miesen Netflix caps schlicht der Realität entsprachen.  :18:

Abgesehen davon weißt Du doch ganz genau, daß (realistische) Caps vor allem von UHD-Streams nicht möglich sind ...
Bei Stranger Things S1 (SDR) ja zum Glück kein Thema. ;) Bei S2 bin ich dahingehend mal gespannt.  

Schick sieht das Dingen ja wieder aus. Das muß man denen lassen.
Die wissen halt wie sie's mit den/uns Deppen machen müssen.
 

DaMikstar

UHD-/OV-Nutzer
18.04.2018
5.833
832
113
43
Düsseldorf
Das war nicht ich bzw. nicht meine caps. Ich denke aber nach wie vor, daß die relativ miesen Netflix caps schlicht der Realität entsprachen.  :18: 
Es gibt ja tatsächlich 4K-Streams bei NF, die echt übel ausschauen. Bei einem hatte ich dann mal genauer geschaut und die Produzenten hatten sich anscheinend die Lizenzen für ARRIRAW gespart und verlustbehaftet aufgezeichnet. Das sah man dann auch deutlich. Oder "Annihilation", da sieht die UHD-BD aber genauso traurig aus und bietet fast keine Steigerung zur BD.

Die exklusiven Serien gehören aber nicht dazu. Du solltest Dir "Strange Things" vielleicht mal bei jemandem anschauen, der einen UHD-Account bei NF und einen UHD-TV hat. ;)

Bei Stranger Things S1 (SDR) ja zum Glück kein Thema. ;) Bei S2 bin ich dahingehend mal gespannt.  
Nein, es geht um die Streams bei Netflix oder iTunes. Die kann man maximal neu kodieren. Und dann verlieren die natürlich an Qualität.

Die wissen halt wie sie's mit den/uns Deppen machen müssen.
Ja, für $29.99 + Steuern würde ich die ja vielleicht noch im Laden mitnehmen, aber für $20 mehr schicken lassen? Ich weiß nicht so recht.
 

andreasy969

Hauptdarsteller
18.04.2018
1.771
330
83
Die exklusiven Serien gehören aber nicht dazu. Du solltest Dir "Strange Things" vielleicht mal bei jemandem anschauen, der einen UHD-Account bei NF und einen UHD-TV hat. ;)
Die (noch) schlechtere Kompression beim Streaming dürfte aber hauptsächlich auf größeren Diagonalen zum Tragen kommen. :49:

Nein, es geht um die Streams bei Netflix oder iTunes. Die kann man maximal neu kodieren. Und dann verlieren die natürlich an Qualität.
Hab' ich in der Tat falsch verstanden, wenn man caps ordentlich captured, sollte das praktisch aber zu vernachlässigen sein.

Um das Thema zu beenden: Ich glaube gerne, daß die Qualität bei Netflix und co. sehr gut ist und natürlich auch immer besser wird. Noch (!) dürfte sie, wenn man ordentlich vergleicht, aber einfach schlechter sein und das dürfte man im einfachsten Fall auch schon an der bitrate ablesen können - eine gefüllte BD100 oder auch nur BD66 wirst Du da ganz sicher noch nicht bekommen. Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern, wann mir (von bekannten Patzern mal abgesehen) bei UHD zuletzt die Komression negativ aufgefallen wäre, bei 4K streaming bezweifle ich aber, daß das so wäre - inzwischen vielleicht bei HD.

Ja, für $29.99 + Steuern würde ich die ja vielleicht noch im Laden mitnehmen, aber für $20 mehr schicken lassen? Ich weiß nicht so recht.
Preis ist mir da scheißegal. :50:
 

DaMikstar

UHD-/OV-Nutzer
18.04.2018
5.833
832
113
43
Düsseldorf
Die Relation ist wichtig! Wenn ich mit der Nase auf dem 65“-TV hänge, sieht auch UHD kacke aus. ;) Anderen reicht ne miese „The Big Lebowski“-BD auf ner großen Leinwand.

Natürlich ist ein Stream stärker komprimiert, aber die Unterschiede sind bei weitem nicht mehr so groß wie zwischen HD-Stream und BD.

Mir ist der Preis da nicht scheißegal. Ich habe ja Netflix mit UHD und kann auch bequem dort schauen. Das wäre ein reiner Verpackungskauf. :D
 

andreasy969

Hauptdarsteller
18.04.2018
1.771
330
83
Schlechte Kompression sehe ich auch ohne mit der Nase vor der Leinwand zu kleben. Hat aber nicht jeder ein Auge für.  :44:

Mir wiederum würde es nicht einfallen, mir das Teil nur wg. der Verpackung zu kaufen, wenn ich super Netflix streaming Qualität hätte (bzw. wenn es die gäbe :18: ).
 

DaMikstar

UHD-/OV-Nutzer
18.04.2018
5.833
832
113
43
Düsseldorf
Tja, schlechte Kompression erkenne ich auch, aber die ist bei UHD-Streaming tatsächlich sehr gut und das sieht man auch. Bei HD-Streaming ist jedoch schon noch eine ganze Menge Luft nach oben.

Aber ich weiß: Haters gonna hate ... ;)
 

andreasy969

Hauptdarsteller
18.04.2018
1.771
330
83
Ich bin kein Hater, ich bin nur objektiv. Du glaubst doch nicht ernsthaft, daß man bei gleichwertigem Codec keinen Unterschied zwischen ca. 15 und bis zu 90 Mbit sieht. Die bitrate beim 4K streaming bewegt sich praktisch ständig am untersten Limit. Da wird zwangsweise gefiltert und/oder man sieht natürlich auch mal die Kompression - wie bei einer Disc auch. Aktuelles Beispiel Matrix Reloaded: Da wird streaming im Vergleich keine Chance haben.

Warum Du ausgerechnet mir den Hater unterstellst, ist mir auch schleierhaft. Ich bin offen für streaming, sobald bei mir möglich (ist demnächst der Fall) und die Qualität gleichzieht.


Ansonsten hier bitte wieder zur Disc. Diese hat HDR.
 
Oben Unten