Stirb langsam 1-5 Steelbook (2018)

TarantinoFreak

Statist
Mitglied seit
04.05.2018
Beiträge
4
Alter
35
Gestern ist ja das neue Steelbook von Teil 1-5 auf Bluray erschienen... kann mir jemand definitiv sagen, ob von Teil 1 das neue UHD Master genutzt wurde und ob Teil 4 endlich mal der Recut  dabei ist?  :)

LG
 

mukki

Hauptdarsteller
Mitglied seit
21.04.2018
Beiträge
1.375
Gestern ist ja das neue Steelbook von Teil 1-5 auf Bluray erschienen... kann mir jemand definitiv sagen, ob von Teil 1 das neue UHD Master genutzt wurde und ob Teil 4 endlich mal der Recut  dabei ist?  :)

LG

Ich meine gelesen zu haben, dass das alte Master für die Blu-ray benutzt wurde. Wenn man den Film in anständiger Qualität genießen will, muss man die Ultra HD Disc in den Player schieben.
 

Grizzlywonda

DVD-InsideCinefactsMoviesider
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
1.703
Gestern ist ja das neue Steelbook von Teil 1-5 auf Bluray erschienen... kann mir jemand definitiv sagen, ob von Teil 1 das neue UHD Master genutzt wurde und ob Teil 4 endlich mal der Recut  dabei ist?  :)

LG
Frage 1. weiß ich nicht, habe noch keinen Teil auf BD,
Frage 2. siehe Rückseite:

Klick
 

CC_04

Statist
Mitglied seit
05.05.2018
Beiträge
65
Hm, 34,99 nur für den Recut von Teil 4:20: .
Ich muss darüber nachdenken. :67:
 

cgrage

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
12.04.2018
Beiträge
3.273
Alter
49
Standort
Kiel
Außerdem ist doch noch die Tonhöhe bei Teil 2 versaut, oder?
 

Willi_M

Nebendarsteller
Mitglied seit
28.04.2018
Beiträge
815
Ich schließe mich der Frage an, welche inhaltlichen Änderungen es gibt. Ein Blick auf das Filesystem wäre da schon ein erster Hinweis, wenn die Scheiben von 2018 wären... 
Optisch gefällt mir dieses Steelbook allerdings gar nicht. Finde ich hässlich - aber wenn es inhaltlich ein Upgrade wäre.
 

amano

Hauptdarsteller
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
1.019
Wenn der UHD keine neue BD Scheibe beiliegt (und das wurde im UHD Faden schon bestätigt), dann wird wahrscheinlich dem Set auch keine beiliegen. Leider.
 

DaMikstar

UHD-/OV-Nutzer
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
4.436
Alter
43
Standort
Düsseldorf
Wenn der UHD keine neue BD Scheibe beiliegt (und das wurde im UHD Faden schon bestätigt), dann wird wahrscheinlich dem Set auch keine beiliegen. Leider.
Wenn man sich den Vergleich mit der UHD-BD anschaut, schaut die BD aber eigentlich gar nicht so schlecht aus. ;)

Die UHD-BD hätte halt noch besser ausgesehen, wenn man vom OCN abgetastet und die Credits neu gebaut hätte, wie Sony das anscheinend immer macht.
 

Mario

Schuhverkäufer
Mitglied seit
10.05.2018
Beiträge
2.172
Standort
Kassel
Von den Filmen gab es schon so viele Auflagen auf DVD und BD aber immer mit hässlichen Covern (Ok ist Nebensache) das wird man ja wohl kritisieren können oder ?
 

DaMikstar

UHD-/OV-Nutzer
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
4.436
Alter
43
Standort
Düsseldorf
Die hässlichen Cover der Praktikanten sind bei Backkatalog-BDs leider sehr oft das Problem. :(
 

Ert

Statist
Mitglied seit
09.05.2018
Beiträge
18
Zumindest ist jetzt mal der Recut in einer normalen Auflage drin. Aber das Cover ist wirklich schlimm.
 

Sammy Davis

Princeton University
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
818
Außerdem ist doch noch die Tonhöhe bei Teil 2 versaut, oder?
War damals auch meine Nachfrage im alten Thread für verpfuschte Tonspuren. Bei den alten Fassungen hört sich vor allem Col. Stewart an wie auf Valium. Wäre schön, wenn man das Problem hier in den Griff bekommen hätte.
 

Grizzlywonda

DVD-InsideCinefactsMoviesider
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
1.703
Also ich kann jedenfalls nicht Klagen.
Habe jetzt die ersten Drei aus dem Steelbook durch, sind auch meine ersten BD´s von den Filmen.
Die Quali war bis jetzt sehr gut, konnte kein groben Mängel bei Bild/Ton festellen.
Beim dritten Teil, war sogar ein alternatives Ende drauf, gefiel mir sogar besser, als das Normale.
Ich gehe davon aus, das die Teile 4&5 die Quali halten werden.
 

Lancey Howard

Laiendarsteller
Mitglied seit
26.04.2018
Beiträge
124
Standort
München
Wenn die Angaben im DVD Profiler stimmen, dann ist die Disc von Teil 2 ein re-release der Ausgabe von 2013. Also hat sich hier wohl nix getan bzgl. Tonhöhe.
 

Chop-Top

Laiendarsteller
Mitglied seit
21.04.2018
Beiträge
288
Also ich kann jedenfalls nicht Klagen.
Habe jetzt die ersten Drei aus dem Steelbook durch, sind auch meine ersten BD´s von den Filmen.
Die Quali war bis jetzt sehr gut, konnte kein groben Mängel bei Bild/Ton festellen.
Beim dritten Teil, war sogar ein alternatives Ende drauf, gefiel mir sogar besser, als das Normale.
Ich gehe davon aus, das die Teile 4&5 die Quali halten werden.
Vom Bild her sind die BDs in Ordnung (wobei gerade bei Teil 1 und 2 noch Luft nach oben ist). Der Ton von Teil 2 ist aber wirklich mies. Ich z.B. bin in Sachen Tonhöhe bei weitem nicht so empfindlich wie andere und höre Tonhöhenprobleme manchmal gar nicht raus (z.B. bei der viel kritisierten "Spaceballs"-BD), aber hier höre selbst ich, dass da was nicht stimmt.

Und die Tatsache, dass Teil 4 wieder mal nur in dieser Box als Recut erscheint, bleibt weiterhin eine Frechheit.

Irgendwie bekleckert sich Fox mit den "Die Hard"-VÖs nicht mit Ruhm.
 

sinday

Laiendarsteller
Mitglied seit
03.05.2018
Beiträge
164
Standort
Badlands
"Und wo soll den Teil 6 bitte Spielen ? der 5 war ja bereits ein Ostblock Die Hard oder wird es eine DTV Produktion."


Hochhaus > Flughafen > Stadt > USA > Russland > ? 
Vielleicht geht es ja nun in Richtung "Ich rette mal kurz die ganze Welt, Baby!"  :D
 
Oben Unten