Steckdosenleiste mit separat einschaltbaren Steckplätzen

Lauter Heinerbach

Reisender in Blei
23.04.2018
2.762
793
113
Guten Morgen,

ich bin auf der Suche nach einer 5er Verteilersteckdose, bei der es möglich ist, die Steckplätze separat ein- bzw. auszuschalten. Gibt es so etwas überhaupt? Erste Recherchen im Internetz haben nix erbracht. Bin also für jede Hilfe dankbar.
 

Lauter Heinerbach

Reisender in Blei
23.04.2018
2.762
793
113
Besten Dank, hab mich dumm und dusselig gesucht, aber war zu blöd, etwas zu finden. Ich wußte doch, daß auf euch Verlass ist. :29:
 

HaPe

Laiendarsteller
07.05.2018
434
147
43
Wenn es nicht unbedingt 5 schaltbare Steckdosen sein müssen, dann würde ich mir mal die WiFi Steckdosenleisten angucken. Gibt es mit 4 einzeln schaltbaren Dosen + 4 x USB (auch schaltbar).

Ich selbst hab mir 2 Stück für mein AV- und Konsolen Equipment geholt und mit Google Home verknüpft.
 

Lauter Heinerbach

Reisender in Blei
23.04.2018
2.762
793
113
Ich hab mir jetzt eine 5er Dose von Hama bestellt, die sicher in Bälde eintreffen sollte. Fernbedienungsfirlefanz brauche ich nicht, zumal bei einigen Geräten wohl trotz deaktiviertem Anschluss noch immer Strom fließt. Mal abwarten, was bei rumkommt. Besten Dank nochmal.
 

Flo[HKC]

Nebendarsteller
23.04.2018
764
194
43
Wenn es nicht unbedingt 5 schaltbare Steckdosen sein müssen, dann würde ich mir mal die WiFi Steckdosenleisten angucken. Gibt es mit 4 einzeln schaltbaren Dosen + 4 x USB (auch schaltbar).

Ich selbst hab mir 2 Stück für mein AV- und Konsolen Equipment geholt und mit Google Home verknüpft.
Ja sowas suche ich auch, allerdings möchte ich das nicht über Google oder Alexa steueren sondern über den IOBroker. Hab bisher leider nix gefunden.
 

HaPe

Laiendarsteller
07.05.2018
434
147
43
Die meisten WiFi Steckdosen lassen sich mit der Tasmota Firmware flashen. Und dann kann man die in den IOBroker einbinden.

 

Flo[HKC]

Nebendarsteller
23.04.2018
764
194
43
Das Tasmota Flashen ist jetzt nicht das Problem hab schon en paar Sonoffs hier. Aber bei den Steckdosenleisten ist es schwierig. Es gibt zig Steckdosen die sich flashen lassen aber ich kenne eben keine Steckdosenleisten. Und ich würde die dann auch eben gerne einzeln schalten. So eine 4er Leiste wäre klasse.
 

KTV

Statist
05.06.2018
20
7
3
Ich hab mir jetzt eine 5er Dose von Hama bestellt, die sicher in Bälde eintreffen sollte. Fernbedienungsfirlefanz brauche ich nicht, zumal bei einigen Geräten wohl trotz deaktiviertem Anschluss noch immer Strom fließt. Mal abwarten, was bei rumkommt. Besten Dank nochmal.
Wenn die Schalter nicht allpolig trennen, ist es von der Position des Hauptsteckers der Leiste abhängig ob bei abgeschalteten Dosen der Außenleiter (L) noch anliegt. Bei manchen Verbrauchern (z.B. LED-Lampen) kann es sein dass diese noch leicht glimmen wenn nur der Neutralleiter unterbrochen ist. Am besten nachmessen (lassen) und dann den Hauptstecker der Steckdosenleiste um 180 Grad drehen wenn trotz abgeschalteter Dose noch Spannung anliegt.
 
Oben Unten