Star Wars Kinofassung (Limited Edition)

Rebel1990

Laiendarsteller
Mitglied seit
01.05.2018
Beiträge
125

Cpt. Howdy

Nebendarsteller
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
519
Alternativ interessant sind natürlich die 4K77-Fassung von Episode IV und die „Grindhouse“-Fassungen von Episode V und VI
...hab ich mal irgendwo gehört...
;)
 

Lauter Heinerbach

Reisender in Blei
Mitglied seit
23.04.2018
Beiträge
2.121
Hat George Lucas himself die Entspezialisierten Editionen nicht sogar geduldet? Wäre interessant, wie Disney die Sache sieht.
 

Rebel1990

Laiendarsteller
Mitglied seit
01.05.2018
Beiträge
125
Ich glaube, solange die DE's nicht im großem Maßen verkauft werden, sehen George und Disney die Sache nicht so eng.
 

BFC

Laiendarsteller
Mitglied seit
04.05.2018
Beiträge
405
Sind die 4K-Versionen denn "fertig"? Ich meine, als ich das letzte Mal nachgesehen habe, wurde da noch ordentlich farbkorrigiert. Ansonsten bräuchte man die Harmy-Versionen ja eigentlich gar nicht mehr oder sehe ich das was falsch?
 

Waffler

Problembär
Teammitglied
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
5.744
Standort
Mainz
Gibt es denn von allen 3 Filmen 4K-Versionen? Ich dachte, es gäbe derzeit nur die 4K77.
 

Lauter Heinerbach

Reisender in Blei
Mitglied seit
23.04.2018
Beiträge
2.121
Sind die 4K-Versionen denn "fertig"? Ich meine, als ich das letzte Mal nachgesehen habe, wurde da noch ordentlich farbkorrigiert. Ansonsten bräuchte man die Harmy-Versionen ja eigentlich gar nicht mehr oder sehe ich das was falsch?
Wieso bräuchte man die dann nicht mehr? Es gibt noch entspezialisiert nur die Harmy-Versionen.
 

Rebel1990

Laiendarsteller
Mitglied seit
01.05.2018
Beiträge
125
Wahrscheinlich meint BFC nur, dass die 4K Versionen gegenüber den Harmy Despecialized Versions Bildtechnisch überlegen sein wird und deswegen für manche ausgedient haben könnte. 

Ich sehe es anders.

Klar, durch die bessere Bildqualität (soweit man das sagen kann, ich habe selber noch keinen Einblick gehabt) schlägt die 4K die Harmy Version. Man darf den Wert der Letzteren jedoch nicht vergessen, waren es doch gerade die DEs die die Original-Trilogie für Fans wieder zugänglich machten.
 

BFC

Laiendarsteller
Mitglied seit
04.05.2018
Beiträge
405
Wahrscheinlich meint BFC nur, dass die 4K Versionen gegenüber den Harmy Despecialized Versions Bildtechnisch überlegen sein wird und deswegen für manche ausgedient haben könnte. 

Ich sehe es anders.

Klar, durch die bessere Bildqualität (soweit man das sagen kann, ich habe selber noch keinen Einblick gehabt) schlägt die 4K die Harmy Version. Man darf den Wert der Letzteren jedoch nicht vergessen, waren es doch gerade die DEs die die Original-Trilogie für Fans wieder zugänglich machten.
Das ist richtig, aber ich schaue ja auch nicht aus nostalgischen Gründen DVDs, wenn es eine super BD gibt, nur weil ich durch DVDs zum Filmfan geworden bin. Wenn die 4K-Version des ersten Teils qualitativ besser ist als die DE, wovon ich mal ausgehe, sehe ich keinen Grund, die DE anzuschauen. Außer eben die Farben sind total daneben.

So schön die DEs auch sind und soviel Herzblut auch reingesteckt wurde: Sie sind und bleiben trotzdem kompromissbehaftete Bastelfassungen, die einen sauberen Scan der unbearbeiteten Fassung nicht ersetzen können. Abgesehen von den vielen verschiedenen Quellen: Man sieht teilweise, dass da jemand rumgewerkelt hat. Im Falcon z.B. wabert der Hintergrund hin und her - da hat das Retoskopieren wohl nicht ganz sauber geklappt. Ist ja auch irgendwie klar, dass da nicht alles 100 % zusammenpassen kann bei diesen starken Veränderungen, die bei der Trilogie getätigt wurden.
 

Rebel1990

Laiendarsteller
Mitglied seit
01.05.2018
Beiträge
125
Wahrscheinlich meint BFC nur, dass die 4K Versionen gegenüber den Harmy Despecialized Versions Bildtechnisch überlegen sein wird und deswegen für manche ausgedient haben könnte. 

Ich sehe es anders.

Klar, durch die bessere Bildqualität (soweit man das sagen kann, ich habe selber noch keinen Einblick gehabt) schlägt die 4K die Harmy Version. Man darf den Wert der Letzteren jedoch nicht vergessen, waren es doch gerade die DEs die die Original-Trilogie für Fans wieder zugänglich machten.
Das ist richtig, aber ich schaue ja auch nicht aus nostalgischen Gründen DVDs, wenn es eine super BD gibt, nur weil ich durch DVDs zum Filmfan geworden bin. Wenn die 4K-Version des ersten Teils qualitativ besser ist als die DE, wovon ich mal ausgehe, sehe ich keinen Grund, die DE anzuschauen. Außer eben die Farben sind total daneben.

So schön die DEs auch sind und soviel Herzblut auch reingesteckt wurde: Sie sind und bleiben trotzdem kompromissbehaftete Bastelfassungen, die einen sauberen Scan der unbearbeiteten Fassung nicht ersetzen können. Abgesehen von den vielen verschiedenen Quellen: Man sieht teilweise, dass da jemand rumgewerkelt hat. Im Falcon z.B. wabert der Hintergrund hin und her - da hat das Retoskopieren wohl nicht ganz sauber geklappt. Ist ja auch irgendwie klar, dass da nicht alles 100 % zusammenpassen kann bei diesen starken Veränderungen, die bei der Trilogie getätigt wurden.
Diese "Fehler" sind mir beim Anschauen nie aufgefallen. Dies ist natürlich schade, aber mal sehen, wie die 4K wird. Danke für das Aufklären!
 

Cpt. Howdy

Nebendarsteller
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
519
„offiziell“ im Sinne von „Disney“? Wohl kaum...
Aber: eine offizielle TeamNegative-Arbeit... da die offiziell Offiziellen ja nicht in den Quark kommen... und das schon seit Jahrzehnten... einfach peinlich und ärgerlich
 

jacca

Creature from Hell
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
1.210
Standort
Neverland
Das sieht schon mal richtig Lecker aus.Bin dann demnächst mal auf die Final Version gespannt.
 

jacca

Creature from Hell
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
1.210
Standort
Neverland
Du glaubst gar nicht was so alles in Sammlerkreisen rumschwiert und in der Vergangenheit auch aus irgend welchen Lagern verschwunden ist und dann eventuell noch Leihgaben nach nächtlichen Kinovorstellungen usw. usw.
 

Baffi

Make love...
Mitglied seit
25.04.2018
Beiträge
2.145
Das Nicht-Internet vergisst (zum Glück) manchmal eben auch nichts! :biggrin:

Auch wenn der Schorsche sich gerne darauf einen abrubbeln würde...
 
Oben Unten