• Liebe Moviesiedler, wir, das euch stets umsorgende Team von Movieside, möchten diesen Sonntag und, falls nötig, auch noch ein paar Tage darüber hinaus nutzen, dieses Forum ein wenig zu optimieren und zu restrukturieren.
    Ein bisschen "Back to the Basics", weg von lulzside, zurück zu MOVIEside.
    Im Einzelnen: Ein paar Threads werden dem Reißwolf zum Opfer fallen, ein paar andere Threads und/oder Unterforen werden ggfs. zusammengefasst und zu guter Letzt werden auch ein paar Updates gefahren, Software, Addons, Styles.
    Falls also in den nächsten Stunden oder Tagen etwas nicht mehr vorhanden ist, etwas evtl. nicht richtig funktioniert, dann war das Absicht und selbstverständlich so gewollt.
    Wir werden uns auch das Posting-Verhalten der User anschauen und bei Auffälligkeiten eventuell auch hier Veränderungen vornehmen.
    Das wird ein laufender Prozess, das Forum läuft normal weiter, es wird nicht runtergefahren.
    Zu den Styles: Auch das wird ein laufender Prozess, es wird also sicher passieren, dass zwischenzeitlich Farben und andere Dinge etwas aus der Bahn laufen.

News Star Wars 1-9, Rogue One, April 2020 als 4K UHD-BD

kippe

Vote for the Wurst!
18.04.2018
3.342
2.290
113
Nähe Köln
Ich würde bezüglich der Disneyschen Atmos-Spuren nicht den Atem anhalten. Die seien zwar häufig schön immersiv, aber vergleichsweise konservativ abgemischt und drucklos.
 

Pretender

Hauptdarsteller
06.05.2018
4.048
860
113
Danke für die Info. Trotzdem halt schade das hier der Deutsche Ton oft so Stiefmütterlich behandelt wird.
 

Belial

Laiendarsteller
22.04.2018
129
19
18
45

Hier ist auch gerade eine kleine Tondiskussion.
Ich werde erstmal entspannt die ersten Reviews abwarten. Nur weil am Receiver das HD Lämpchen nicht brennt muss DD+ 7.1 nicht schlechter sein als die DTS-HD Abmischung.
Allerdings ist es grundsätzllich bei Disney (und auch Fox, Paramount...) schon ärgerlich, dass der deutsche Ton anscheinend keine große Aufmerksamkeit bekommt.
Und preislich wird sich auch bestimmt noch einiges tun, so dass man hier keine Panik deswegen haben sollte.
 

Kumbbl

Bildqualität? Egal - Tonqualität? Yes!
20.04.2018
550
345
63
Da wo andere Urlaub machen
Die Qualität scheint ja mal wieder völlig unwichtig zu sein, was?
Wenn die so aussieht wie kürzlich bei Disney+HD, dann verzichte ich dankend.
wenn die kommenden UHDs so aussehen wie in diesen Vergleichsvideos unten, dann ist das für mich eine der besten Mehrwerte aller UHDs ggü. den verfügbaren BDs.... das Color Grading der BDs geht ja mal gar nicht, wie ich grad letztes WE feststellen musste, unsäglich bläulich/magenta in vielen Szenen... und da die UHDs sehr wahrscheinlich eher besser als in diesen Youtube-Videos kommen, die Videos sind ja auch noch SDR, wird das ein Fest... endlich guter schwarzwert, endlich keine schweinchenrosa Hautfarben etc. etc.....

https://www.youtube.com/watch?v=mevQD9YAHRk

mir völlig egal, dass das nicht die Original-Kinoversionen sind, so schlecht sind die SEs nicht, wenn man von einigen etwas missglückten CGI-Ergänzungen absieht.. insgesamt sind mir die unterm strich sogar lieber - der für mich einzige wirklich kritikpunkt ist eher, dass sie Hayden Christensen als Anakin in VI eingesetzt haben, aus konsistenzgründen zu I bis III..... das stört in der Tat...
aber das der Sandspeeder nen vernünftigen schatten hat oder die Tie-Fighter keine braunen rechtecke mehr, das hab ich schon immer begrüßt... und einiges mehr...
na, vermutlich ist das hier eine Minderheiten-Meinung, aber die muss es ja auch geben :44:
 

leeloo

FFP3 level protected
18.04.2018
3.750
1.736
113
37
Berlin
Die Qualität scheint ja mal wieder völlig unwichtig zu sein, was?
Wenn die so aussieht wie kürzlich bei Disney+HD, dann verzichte ich dankend.
wenn die kommenden UHDs so aussehen wie in diesen Vergleichsvideos unten, dann ist das für mich eine der besten Mehrwerte aller UHDs ggü. den verfügbaren BDs.... das Color Grading der BDs geht ja mal gar nicht, wie ich grad letztes WE feststellen musste, unsäglich bläulich/magenta in vielen Szenen... und da die UHDs sehr wahrscheinlich eher besser als in diesen Youtube-Videos kommen, die Videos sind ja auch noch SDR, wird das ein Fest... endlich guter schwarzwert, endlich keine schweinchenrosa Hautfarben etc. etc.....

https://www.youtube.com/watch?v=mevQD9YAHRk

mir völlig egal, dass das nicht die Original-Kinoversionen sind, so schlecht sind die SEs nicht, wenn man von einigen etwas missglückten CGI-Ergänzungen absieht.. insgesamt sind mir die unterm strich sogar lieber - der für mich einzige wirklich kritikpunkt ist eher, dass sie Hayden Christensen als Anakin in VI eingesetzt haben, aus konsistenzgründen zu I bis III..... das stört in der Tat...
aber das der Sandspeeder nen vernünftigen schatten hat oder die Tie-Fighter keine braunen rechtecke mehr, das hab ich schon immer begrüßt... und einiges mehr...
na, vermutlich ist das hier eine Minderheiten-Meinung, aber die muss es ja auch geben :44:
Was sollen das denn eigentlich für ominöse Blu-rays von 2016 sein, mit denen hier verglichen wird??
 

Kumbbl

Bildqualität? Egal - Tonqualität? Yes!
20.04.2018
550
345
63
Da wo andere Urlaub machen
Danke für die Info. Trotzdem halt schade das hier der Deutsche Ton oft so Stiefmütterlich behandelt wird.
ja, bei einigen Marvel-Filmen war der deutsche Ton (wie übrigens auch der O-Ton) von der abmischung her ein kleiner Rückschritt ggü. den ersten Bluray-releases... aber mal die Kirche im Dorf lassen.... bz.w erstmal abwarten - Avengers Endgame klingt in deutscht schon auch richtig gut...

hab gerade die ganzen 1-Stern-bewertungen auf Amazon für die kommenden UHDs von IV bis VI gesehen - alle wegen deutschem Ton in DD+ 7.1 anstelle DTS-HD 5.1 der Blurays... selten so nen Bullshit gelesen - jeder der hier jammert, dass hier in deutsch nur DD+ 7.1 anstelle von DTS-HD 5.1 bei den BDs, der soll mir mal vorführen, in einem Blindtest DD+ anstelle von DTS-HD bei gleichem Mix zu erkennen... würde alles Geld der welt verwetten, dass die erkennungsquote bei ca. 50% liegt, also raten... sogar bei DD wäre die Rate wohl nicht besser...
Hier: https://www.filmvisionaere.com/threads/klingt-dts-hd-ma-besser-als-dolby-digital-5-1.3262/
entspricht sehr meinen eigenen versuchen und Erfahrungen...

bei manchen wird der Sound gefühlt gleich doppelt so gut, wenn das HD-Lämpchen am Receiver aufleuchtet - würde man das ausbauen oder abklemmen, sähe es ganz anders aus...

jemand, der ein ausgewachsenes Atmos-set zu hause stehen hat, gut, der hat ev. nen kleinen Nachteil ggü. dem O-Ton, aber alle anderen.... :rolleyes::rolleyes: alles unter der Annahme, dass im deutschen DD+ 7.1 Ton der UHDs derselbe Mix stecken wird wie im Atmos-O-Ton...
nebenbei: diese UHDs werden ja wohl Weltdiscs sein, und da passen einfach nicht alle wesentlichen Synchros in Atmos-Ton drauf....
 

Kumbbl

Bildqualität? Egal - Tonqualität? Yes!
20.04.2018
550
345
63
Da wo andere Urlaub machen
Die Qualität scheint ja mal wieder völlig unwichtig zu sein, was?
Wenn die so aussieht wie kürzlich bei Disney+HD, dann verzichte ich dankend.
wenn die kommenden UHDs so aussehen wie in diesen Vergleichsvideos unten, dann ist das für mich eine der besten Mehrwerte aller UHDs ggü. den verfügbaren BDs.... das Color Grading der BDs geht ja mal gar nicht, wie ich grad letztes WE feststellen musste, unsäglich bläulich/magenta in vielen Szenen... und da die UHDs sehr wahrscheinlich eher besser als in diesen Youtube-Videos kommen, die Videos sind ja auch noch SDR, wird das ein Fest... endlich guter schwarzwert, endlich keine schweinchenrosa Hautfarben etc. etc.....

https://www.youtube.com/watch?v=mevQD9YAHRk

mir völlig egal, dass das nicht die Original-Kinoversionen sind, so schlecht sind die SEs nicht, wenn man von einigen etwas missglückten CGI-Ergänzungen absieht.. insgesamt sind mir die unterm strich sogar lieber - der für mich einzige wirklich kritikpunkt ist eher, dass sie Hayden Christensen als Anakin in VI eingesetzt haben, aus konsistenzgründen zu I bis III..... das stört in der Tat...
aber das der Sandspeeder nen vernünftigen schatten hat oder die Tie-Fighter keine braunen rechtecke mehr, das hab ich schon immer begrüßt... und einiges mehr...
na, vermutlich ist das hier eine Minderheiten-Meinung, aber die muss es ja auch geben :44:
Was sollen das denn eigentlich für ominöse Blu-rays von 2016 sein, mit denen hier verglichen wird??
Keine Ahnung, gibt ja einige Auflagen ... von Ende 2015 gibt’s ein Limited Edition steelbook- ist aber auch völlig wumpe, denn alle Blu-ray releases sehen identisch aus.... ist also egal ob von 2011, 2015 oder auch 2016.... der Vergleich in den YouTube Videos passt, so sehen die BDs eben aus....
 

leeloo

FFP3 level protected
18.04.2018
3.750
1.736
113
37
Berlin
Keine Ahnung, gibt ja einige Auflagen ... von Ende 2015 gibt’s ein Limited Edition steelbook- ist aber auch völlig wumpe, denn alle Blu-ray releases sehen identisch aus.... ist also egal ob von 2011, 2015 oder auch 2016.... der Vergleich in den YouTube Videos passt, so sehen die BDs eben aus....
Ich finde es befremdlich, dass er für seinen Vergleich Blu-rays heranzieht, die es so nicht gibt.

Es gibt die von 2011 und danach kamen nur Re-packs, bis 2019 die ersten Auflagen von Disney erschienen sind. (Welche aber auch identisch zu den 2011 sein sollten?). 2016 gab es überhaupt keine Blu-ray Auflage!
 

HalexD

Joe "Blondie" Manco
18.06.2018
2.581
1.424
113
Keine Ahnung, gibt ja einige Auflagen ... von Ende 2015 gibt’s ein Limited Edition steelbook- ist aber auch völlig wumpe, denn alle Blu-ray releases sehen identisch aus.... ist also egal ob von 2011, 2015 oder auch 2016.... der Vergleich in den YouTube Videos passt, so sehen die BDs eben aus....
Ich finde es befremdlich, dass er für seinen Vergleich Blu-rays heranzieht, die es so nicht gibt.

Es gibt die von 2011 und danach kamen nur Re-packs, bis 2019 die ersten Auflagen von Disney erschienen sind. (Welche aber auch identisch zu den 2011 sein sollten?). 2016 gab es überhaupt keine Blu-ray Auflage!
Wie er gesagt hat, November 2015 gab‘s bei uns die Steelbooks (Repack).
Die sind vermutlich gemeint.
 

BartSimpson

Hauptdarsteller
18.04.2018
1.363
752
113
37
Saarbrücken
Bin schwer am überlegen ob ich nicht doch nur zur 18 Disc Blu-ray Box greife. Die 4K versionen wird es wahrscheinlich eh bei Disney+ geben
 

Negotiator

Schnarx On Here
21.04.2018
768
369
63
45
Sauerland

Tom Bombadil

Laiendarsteller
12.07.2019
133
94
28
49
mir völlig egal, dass das nicht die Original-Kinoversionen sind, so schlecht sind die SEs nicht, wenn man von einigen etwas missglückten CGI-Ergänzungen absieht.. insgesamt sind mir die unterm strich sogar lieber - der für mich einzige wirklich kritikpunkt ist eher, dass sie Hayden Christensen als Anakin in VI eingesetzt haben, aus konsistenzgründen zu I bis III..... das stört in der Tat...
aber das der Sandspeeder nen vernünftigen schatten hat oder die Tie-Fighter keine braunen rechtecke mehr, das hab ich schon immer begrüßt... und einiges mehr...

Den Leuten geht's auf den Keks, das bei jeder DVD/BD-Neuerscheinung neue Änderungen gemacht werden.
Es gibt mindestens 3 verschiedene Jabba-Versionen in der selben Szene. Oder die Yoda-Handpuppe wurde digitalisiert, usw...
Mal sehen was für die UHDs wieder geändert wurde.
 

BladeRunner2007

Hauptdarsteller
03.05.2018
2.126
2.032
113
mir völlig egal, dass das nicht die Original-Kinoversionen sind, so schlecht sind die SEs nicht, wenn man von einigen etwas missglückten CGI-Ergänzungen absieht.. insgesamt sind mir die unterm strich sogar lieber - der für mich einzige wirklich kritikpunkt ist eher, dass sie Hayden Christensen als Anakin in VI eingesetzt haben, aus konsistenzgründen zu I bis III..... das stört in der Tat...
aber das der Sandspeeder nen vernünftigen schatten hat oder die Tie-Fighter keine braunen rechtecke mehr, das hab ich schon immer begrüßt... und einiges mehr...

Den Leuten geht's auf den Keks, das bei jeder DVD/BD-Neuerscheinung neue Änderungen gemacht werden.
Es gibt mindestens 3 verschiedene Jabba-Versionen in der selben Szene. Oder die Yoda-Handpuppe wurde digitalisiert, usw...
Mal sehen was für die UHDs wieder geändert wurde.
Werden wohl die Disney+ Fassungen sein?!
 

fincher

Hauptdarsteller
23.04.2018
2.778
1.441
113
Meine Bücher.de Bestellung für 170 Euro mit Gutschein wurde übrigens gecancelt.

Bin mal gespannt ob die Thalia für 160 Euro durchgeht.

(Zusätzlich noch bei Amazon für 192 Euro bestellt)
 

jack miller

Nebendarsteller
23.04.2018
836
301
63
Meine Bücher.de Bestellung für 170 Euro mit Gutschein wurde übrigens gecancelt.

Bin mal gespannt ob die Thalia für 160 Euro durchgeht.

(Zusätzlich noch bei Amazon für 192 Euro bestellt)
Haha, alles exakt gleich bei mir (außer, dass ich bei buecher.de selbst versucht hatte zu stornieren gestern bevor ich bei den Ösis bestellt hab, hat aber wohl nicht geklappt --> heute Storno bekommen :18: :56: ) hoffen wir, dass das klappt:22:

Bwg, jack
 

fincher

Hauptdarsteller
23.04.2018
2.778
1.441
113
Meine Bücher.de Bestellung für 170 Euro mit Gutschein wurde übrigens gecancelt.

Bin mal gespannt ob die Thalia für 160 Euro durchgeht.

(Zusätzlich noch bei Amazon für 192 Euro bestellt)
Haha, alles exakt gleich bei mir (außer, dass ich bei buecher.de selbst versucht hatte zu stornieren gestern bevor ich bei den Ösis bestellt hab, hat aber wohl nicht geklappt --> heute Storno bekommen :18: :56: ) hoffen wir, dass das klappt:22:

Bwg, jack
Doch , hab ich gestern tatsächlich auch ohne Erfolg probiert :05::05:
 
Oben Unten