News Star Wars 1-9, Rogue One, April 2020 als 4K UHD-BD

Pretender

Hauptdarsteller
06.05.2018
3.386
671
113
Werde auch lieber erstmal Reviews abwarten. Die Box scheint ja zumindest nicht limitiert zu sein.
 

silentsign

Administrator
Teammitglied
13.04.2018
4.215
602
113
Bleibt mal ruhig. Ich glaube auch, dass weniger "meine UHD/BD zerkratzt schnell" das Problem ist, sondern eher Herumgefummel, bis man die Scheibe endlich mal in der Hand hat. Zuminest ist es bei meinen Bucheditionen so, ich mag die Dischalterung in der Form gar nicht. Zerkratzt habe ich da bisher noch keiner. Auch läuft man IMHO Gefahr, dass die Pappe, in der die Disc liegt, mit der Zeit oder bei einer unachtsamen Bewegung reißen könnte.
 

Beowulf

Statist
07.05.2018
20
3
3
45
Das Thema mit dem deutschen Ton scheint ja große Wellen im Netz zu schlagen , aber ob das Auswirkungen haben wird ?
 

Farscape One

wünscht sich mehr Serien-VÖs in HD auf Blu-ray
21.04.2018
917
356
63
Na klar kann die Schutzschicht Kratzer aufweisen, aber da muss schon enorme "Gewalteinwirkung" stattfinden.
Wie du schon schreibst, dass das ab Werk aus maschinell passiert, das kann ich nachvollziehen.
Dann stimmt aber mit deren Produktionsablauf was nicht.

Wenn man selber vernünftig damit umgeht, passiert bei einer beschichteten Blu-ray rein gar nichts.
Auch nicht wenn man sie in Papiertaschen oder Pappe steckt.
Wenn man selber vernünftig damit umgeht, passiert bei einer beschichteten Blu-ray rein gar nichts.
Auch nicht wenn man sie in Papiertaschen oder Pappe steckt.
Kommt darauf an, wie "scharf" die Kante ist, sind die Kanten am Papier etwas abgerundeter gibt es keine Probleme.
Sind die Kanten scharfkantig, gibt es Kratzer, gerade Fox nutzt gerne schärfere Papierkanten und die Discs stecken meist sehr, fast zu fest drin. Daher gibt es auch bei BDs Kratzer.
Dann muss man auch mehr Kraft aufwenden um die Discs raus und wieder reinzubekommen.

Also Blu-rays sind robuster, können aber genauso leicht zerkratzen, auch wenn es "nur" die Lackschicht sein mag.
 

yellochip

Nebendarsteller
04.05.2018
596
283
63
31
Was für Papiertaschen? Ich rede hier von fester Pappe schon von Anfang an, und wer mir hier erzählen möchte das seine blurays in dieser verpackungsart (wo sich die Disk gerne mal selbstständig drehen) nicht zerkratzen (Oberflächlich). Den kann ich nur viel Spaß mit seinen unzerkratzbaren Disks wünschen... :facepalm:
Selbst wenn sie es jetzt noch nicht sind, spoiler: sie werden es, vorrausgesetzt man schaut sie mehr als einmal natürlich.

4E1066F8-1663-4159-97F2-295DC2AF82BE.jpeg41C8EF96-ABDF-4A55-BF25-55B90D44E67A.jpeg
 

Godai-san

Nebendarsteller
25.04.2018
549
114
43
40
Tokyo
Werde auch lieber erstmal Reviews abwarten. Die Box scheint ja zumindest nicht limitiert zu sein.
Ich denke schon dass die Erstauflage limitiert ist. Bei buecher und jpc ist sie schon nicht mehr bestellbar. Die Frage ist nur ob man die Verpackung der Erstauflage braucht oder lieber auf eine Keepcaseboxvariante wartet, aber dann kann man im Grunde auch die Einzelreleseas kaufen.
 

Pretender

Hauptdarsteller
06.05.2018
3.386
671
113
ok dann bestelle ich lieber mal vor. Man hat ja dann noch etwas Zeit Notfalls zurück zu schicken.
 

Farscape One

wünscht sich mehr Serien-VÖs in HD auf Blu-ray
21.04.2018
917
356
63
Was für Papiertaschen? Ich rede hier von fester Pappe schon von Anfang an, und wer mir hier erzählen möchte das seine blurays in dieser verpackungsart (wo sich die Disk gerne mal selbstständig drehen) nicht zerkratzen (Oberflächlich). Den kann ich nur viel Spaß mit seinen unzerkratzbaren Disks wünschen... :facepalm:
Selbst wenn sie es jetzt noch nicht sind, spoiler: sie werden es, vorrausgesetzt man schaut sie mehr als einmal natürlich.

Anhang anzeigen 29356Anhang anzeigen 29357

Genau diese Erfahrungen machte ich auch, meist waren schon Werksseitig Kratzer vorhanden.
Deswegen ist diese Verpackungsart für mich ein No-Go.
Leider werden auch die Simpsons so veröffentlicht, und DVDs haben keine Schutzschicht.

Bei Star Wars werden es für mich die Einzel-Keep-Case-Veröffentlichungen werden. So mag ich VÖs eh am liebsten. :29:
 

yellochip

Nebendarsteller
04.05.2018
596
283
63
31
Ja, da die späteren Simpsons Staffeln hab ich deshalb auch wieder verkauft, gut auch weil keine BluRay aber hauptsächlich deswegen.
 

Negotiator

Schnarx On Here
21.04.2018
667
293
63
45
Sauerland
Was für Papiertaschen? Ich rede hier von fester Pappe schon von Anfang an, und wer mir hier erzählen möchte das seine blurays in dieser verpackungsart (wo sich die Disk gerne mal selbstständig drehen) nicht zerkratzen (Oberflächlich). Den kann ich nur viel Spaß mit seinen unzerkratzbaren Disks wünschen... :facepalm:
Selbst wenn sie es jetzt noch nicht sind, spoiler: sie werden es, vorrausgesetzt man schaut sie mehr als einmal natürlich.

Anhang anzeigen 29356Anhang anzeigen 29357

Na klar kann die Schutzschicht Kratzer aufweisen, aber da muss schon enorme "Gewalteinwirkung" stattfinden.
Wie du schon schreibst, dass das ab Werk aus maschinell passiert, das kann ich nachvollziehen.
Dann stimmt aber mit deren Produktionsablauf was nicht.

Wenn man selber vernünftig damit umgeht, passiert bei einer beschichteten Blu-ray rein gar nichts.
Auch nicht wenn man sie in Papiertaschen oder Pappe steckt.
Wenn man selber vernünftig damit umgeht, passiert bei einer beschichteten Blu-ray rein gar nichts.
Auch nicht wenn man sie in Papiertaschen oder Pappe steckt.
Kommt darauf an, wie "scharf" die Kante ist, sind die Kanten am Papier etwas abgerundeter gibt es keine Probleme.
Sind die Kanten scharfkantig, gibt es Kratzer, gerade Fox nutzt gerne schärfere Papierkanten und die Discs stecken meist sehr, fast zu fest drin. Daher gibt es auch bei BDs Kratzer.
Dann muss man auch mehr Kraft aufwenden um die Discs raus und wieder reinzubekommen.

Also Blu-rays sind robuster, können aber genauso leicht zerkratzen, auch wenn es "nur" die Lackschicht sein mag.
Dann habe ich das falsch verstanden.
Das ist dann in der Tat ärgerlich und eine unzureichende Verpackung seitens des Herstellers.
 

Farscape One

wünscht sich mehr Serien-VÖs in HD auf Blu-ray
21.04.2018
917
356
63
Dann habe ich das falsch verstanden.
Das ist dann in der Tat ärgerlich und eine unzureichende Verpackung seitens des Herstellers.
:22:
Ich dachte auch, dass es bei BDs schwieriger ist Kratzer zu erzeugen, bis ich diese Verpackung kaufte, mangels alternativer Verpackung.

Aber, wie überall, bei dir gibt es vielleicht keine Probleme mit den Kratzern, bei anderen häufiger, ist wie mit baugleichen PKWs vom selben Modell, einer erwischt ein Top Modell und bei dem anderen hat es ständig Macken und steht in der Werkstatt ...

Wenn die Dinger manuell eingepackt werden, ich weiß nicht ob das maschinell geht, dann liegt es vll an der jeweiligen Person, wie sorgsam es verpackt wird.
Ich hatte schon Mediabooks da waren die Discs voll mit Fingerabdrücken vom einsortieren...
 

yellochip

Nebendarsteller
04.05.2018
596
283
63
31
Von der Seite geht ja irgendwie grad so noch, noch schlimmer sind die wo die Disc von oben reingesteckt wird. Hätte dieses Men in Black Mediabook auch gar nicht mehr, wenn es nicht so gut aussehen würde.
 

andreasy969

Hauptdarsteller
18.04.2018
1.827
358
83
Ich hab' mir hier jetzt (doch) 8 mir fehlende, skandinavische Star Wars Einzel-VÖs bestellt (also 1 bis 7 und Rogue One): https://www.discshop.se/filmer/star_wars_4k_forboka_5_for_895/C1635

2 Bestellungen zu je 4 Discs ist die preiswerteste Variante. Die "5 Star Wars 4Ks" Aktion versauen leider die Versandkosten nach Deutschland, die ab der 5ten Disc von 99 Kr auf 499 Kr steigen. Kostet mich so jedenfalls keine 22 EUR pro Discs, was für Disney 4Ks absolut OK ist und ich hab' gescheite (englische) Cover. Der mir dann noch fehlende "Rise" wird UK (schon länger vorbestellt) und dann hab' ich sie halt alle. Alles einheitlich mußte ich noch nie haben, gescheite Cover schon.

Thema für mich damit jetzt erledigt.
Ich versuche auch gerade dort zu bestellen, habe aber mit der schwedischen Sprache Probleme. Kann man die Seite auf englisch stellen? komischer Weise werden mir nämlich bei 4 Disc (Episode IV bis VI und Rogue One) pro Disc 99 Kr Versand berechnet, womit ich dann bei umgerechnet 112€ insgesamt wäre.

Edit: Jetzt habe ich den Button gefunden, dass alles zusammen verschickt werden soll. :59:
Auch wenn Du es noch selbst gefunden hast - bist (international) auch nicht der erst, der danach fragt - vielleicht trotzdem nochmal für alle: Man muß beim Checkout auf "Samleverera - Samleverera när sista produkten är släppt (en fraktkostnad)" klicken. Der entsprechende Text/Link versteckt sich zwischen den Artikeln (oben) und der Adresse (unten). :smile:

Auf Englisch bekommt man die Seite leider nicht umgestellt. Vor Jahren half mir das Onlinewörterbuch, inzwischen weiß ich auch so, wo ich klicken muß und daß die Reise nach Tyskland gehen soll.
 

Dave

Statist
27.04.2018
32
2
8
39
HR
Wird "Der Aufstieg Skywalkers" nicht im LineLook 2020 erscheinen? Die haben doch echt ein Rad ab...
 

Presler

Hauptdarsteller
28.04.2018
2.429
638
113
38
Neuss
Ich hab' mir hier jetzt (doch) 8 mir fehlende, skandinavische Star Wars Einzel-VÖs bestellt (also 1 bis 7 und Rogue One): https://www.discshop.se/filmer/star_wars_4k_forboka_5_for_895/C1635

2 Bestellungen zu je 4 Discs ist die preiswerteste Variante. Die "5 Star Wars 4Ks" Aktion versauen leider die Versandkosten nach Deutschland, die ab der 5ten Disc von 99 Kr auf 499 Kr steigen. Kostet mich so jedenfalls keine 22 EUR pro Discs, was für Disney 4Ks absolut OK ist und ich hab' gescheite (englische) Cover. Der mir dann noch fehlende "Rise" wird UK (schon länger vorbestellt) und dann hab' ich sie halt alle. Alles einheitlich mußte ich noch nie haben, gescheite Cover schon.

Thema für mich damit jetzt erledigt.
Ich versuche auch gerade dort zu bestellen, habe aber mit der schwedischen Sprache Probleme. Kann man die Seite auf englisch stellen? komischer Weise werden mir nämlich bei 4 Disc (Episode IV bis VI und Rogue One) pro Disc 99 Kr Versand berechnet, womit ich dann bei umgerechnet 112€ insgesamt wäre.

Edit: Jetzt habe ich den Button gefunden, dass alles zusammen verschickt werden soll. :59:
Auch wenn Du es noch selbst gefunden hast - bist (international) auch nicht der erst, der danach fragt - vielleicht trotzdem nochmal für alle: Man muß beim Checkout auf "Samleverera - Samleverera när sista produkten är släppt (en fraktkostnad)" klicken. Der entsprechende Text/Link versteckt sich zwischen den Artikeln (oben) und der Adresse (unten). :smile:

Auf Englisch bekommt man die Seite leider nicht umgestellt. Vor Jahren half mir das Onlinewörterbuch, inzwischen weiß ich auch so, wo ich klicken muß und daß die Reise nach Tyskland gehen soll.
Ja, ich hatte auch ein Übersetzerprogramm zur Hilfe nehmen müssen. Wenn endlich die Amazon Kreditkarte wieder funktioniert, kann ich auch endlich vorbestellen. Hab Sorge, dass das zeitlich begrenzte Vorbestellungs-Aktionspreise sind.
 

amano

Hauptdarsteller
20.04.2018
1.313
308
83
Wird "Der Aufstieg Skywalkers" nicht im LineLook 2020 erscheinen? Die haben doch echt ein Rad ab...
Ist da schon der Termin fix? Eigentlich ist der noch im Jänner in den Kinos gelaufen. Da schon im April eine Heimkinoauswertung zu haben, fühlt sich "früh" an.
 

fincher

Hauptdarsteller
23.04.2018
2.488
1.118
113
Wird "Der Aufstieg Skywalkers" nicht im LineLook 2020 erscheinen? Die haben doch echt ein Rad ab...
Ist da schon der Termin fix? Eigentlich ist der noch im Jänner in den Kinos gelaufen. Da schon im April eine Heimkinoauswertung zu haben, fühlt sich "früh" an.
Sollte Fix sein ja. Ich habe ihn am 18.12 im Kino gesehen, bis zum 30.04 sind es immerhin 4,5 Monate. Ist glaube ich heutzutage eine übliche Zeitspanne zwischen Kino und Homerelease (Die 6 Monate von früher sind eher nicht mehr zeitgemäß)
 
Oben Unten