SONY UHD-Player Freezing-Problem

Pacy

Laiendarsteller
Mitglied seit
28.06.2018
Beiträge
187
Meine Erfahrung mit Geräten aus dieser Serie festigt meinen Eindruck, gewonnen aus verschiedenen Foren und mehren Freunden und Bekannten, nämlich dass bei Sony-Laufwerken* ein Qualitätssicherungsproblem bzgl. der Hardware besteht.
*Anscheinend im Gegensatz zu Pioneer, die seit einiger Zeit bei Firmware-Updates kläglich versagen. Bei Sony stellt diese Hardwaresparte allerdings keine Verfügungsmasse irgendwelcher Konzerne dar.
Gibt‘s kein TQM mehr? Was ist aus dem guten alten Jidoka geworden, was aus Poka Yoke?


Jedenfalls hatte ich am Wochenende einen Sony UBP-X800M2 hier, der im Wohnzimmer einen etwas in die Jahre gekommen LG BP440 ersetzen soll. Leider erkannte der Sony weder BD- noch UHD-Disks – alle anderen physischen Formate ließen sich problemlos abspielen. Eindeutiger Hardwaredefekt.

Ich gebe dem Gerät dennoch ein zweite Chance (ist zwecks Austausch auf dem Weg zurück zum Händler), denn der Klang von CD und Super Audio CD ist hervorragend, skalierte Inhalte sehen generell recht gut aus, das Laufwerk ließt die Scheiben sehr schnell ein und verhält sich beim Abspielen mucksmäuschenstill, und vom hauseigenen NAS via Ethernet läuft das Streaming so flüssig wie sonst nur mit einem vernünftigen Mediaplayer oder HTPC.

Sollte das Austauschgerät zuverlässig funktionieren, das also die sichere, einwandfreie Wiedergabe sämtlicher zugesicherter Formate, wäre ich mit dem X800M2 zufrieden.
Update folgt...
 
Oben Unten