Sind Label Abtastungen gängig oder die Ausnahme?

Micha

Hauptdarsteller
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
2.004
Ich möchte hier mal eine Frage an Oli oder auch im Allgemeinen stellen:

Digi Dreams macht ja viele Filmabtastungen selbst und bringt Filme in HD, die es weltweit noch gar nicht auf dem Blu-ray Medium gibt.
Sicherlich gibt es auch wenige andere deutsche Independent Labels die selbst abtasten aber irgendwie scheint es mir, als ob ein sehr großer Teil der "deutschen" oder "österreichischen" Labels ausschließlich bereits im Ausland abgetastete Filme hierzulande auf Blu-ray veröffentlichen, bzw. man zum Beispiel  bei einem HITCHER DER HIGHWAYKILLER, UNSER MANN IN RIO oder einem SUMMERTIME KILLER, sowie den THUNDER Filmen erst auf eine deutsche Veröfffentlichung hoffen kann, wenn im Ausland die Vorarbeit gemacht wurde.
Ist dann ein Label wie Digi Dreams nicht eine der seltenen Ausnahmen?
Sicherlich gibt es noch ein paar wenige deutsche Labels die selbst abtasten und nicht nur Auslandsmaster veröffentlichen aber ich nenne hier bewusst keine Namen, weil es mir um das grundsätzliche Thema geht und deswegen will ich namentliche Label Beispiele im Positiven wie im Negativen vermeiden.

Einfach mal ganz grundsätzlich.

Haben wir bei unseren Filmwünschen also nur Hoffnung auf Filme die es bereits im Ausland als Blu-ray gibt oder zumindest der Rechteinhaber ein HD Master erstellen lassen hat?
 

Oliver Krekel

Hauptdarsteller
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
1.339
Ich möchte hier mal eine Frage an Oli oder auch im Allgemeinen stellen:

Digi Dreams macht ja viele Filmabtastungen selbst und bringt Filme in HD, die es weltweit noch gar nicht auf dem Blu-ray Medium gibt.
Sicherlich gibt es auch wenige andere deutsche Independent Labels die selbst abtasten aber irgendwie scheint es mir, als ob ein sehr großer Teil der "deutschen" oder "österreichischen" Labels ausschließlich bereits im Ausland abgetastete Filme hierzulande auf Blu-ray veröffentlichen, bzw. man zum Beispiel  bei einem HITCHER DER HIGHWAYKILLER, UNSER MANN IN RIO oder einem SUMMERTIME KILLER, sowie den THUNDER Filmen erst auf eine deutsche Veröfffentlichung hoffen kann, wenn im Ausland die Vorarbeit gemacht wurde.
Ist dann ein Label wie Digi Dreams nicht eine der seltenen Ausnahmen?
Sicherlich gibt es noch ein paar wenige deutsche Labels die selbst abtasten und nicht nur Auslandsmaster veröffentlichen aber ich nenne hier bewusst keine Namen, weil es mir um das grundsätzliche Thema geht und deswegen will ich namentliche Label Beispiele im Positiven wie im Negativen vermeiden.

Einfach mal ganz grundsätzlich.

Haben wir bei unseren Filmwünschen also nur Hoffnung auf Filme die es bereits im Ausland als Blu-ray gibt oder zumindest der Rechteinhaber ein HD Master erstellen lassen hat?
Da wir meistens auch die Abtastungen und Restorationen für den Weltmarkt machen sind wir da wohl tatsächlich etwas mehr involviert als andere Labels. Wir machen ja auch Master für Filme die gar nicht bei uns erscheinen :) Dafür gibt es ja das Studio :)
 
Oben Unten