Movieside

Hallo Gast! Registriere Dich, um ein Mitglied zu werden! Bist Du angemeldet, kannst Du aktiv in unserem Forum mitmachen.

Screenshot-Vergleiche

silentsign

Roter Macker
Teammitglied
13.04.2018
5.970
2.452
Gerade bei den "TOY STORY"-Dingern finde ich es so schade, dass es da keine Auswertung mit deutschem Ton gibt. Teil 4 ist ja echt der Hammer, was 4K angeht. Allein der letzte Screenshot... wow.
 

amano

Hauptdarsteller
20.04.2018
2.117
884
Doctor Strange


Wie schon vermutlich anderweitig angemerkt ist diese Scheibe für mich persönlich ein "no-go". Durch die zusätzliche Filterung wurde ein ganzes Stilmittel des Filmes (der Kontrast der glatten "modernen" Welt zu dem "körnigen" Kathmandu) vorsätzlich zerstört. Das kann mir kein HDR der Welt wett machen.

Aber schade. Strange war einer der ersten Disneys, die wohl wirklich für das Dolby Cinema mit HRD im Kopf produziet wurde. Nach Civil War dürfte es der zweite gewesen sein: https://www.dolby.com/us/en/cinema/theatrical-releases.html
 
Zuletzt bearbeitet:

andreasy969

Guest
"Doctor Strange" sehe ich anders und die BD kann einpacken (ich sehe da vor allem die körnige BD nicht wirklich), aber dafür sind die caps ja da. Die Filterung bei Strange ist m.M. jedenfalls kein Vergleich zu "Iron Man" und "Thor" - diese sehen m.M. jetzt grausig aus, Strange sieht dagegen auf BD schon leicht wachsig aus und die meisten dürften diesen Unterschied kaum merken.
 

amano

Hauptdarsteller
20.04.2018
2.117
884
Falls wem jetzt virusbedingt furchtbar fad ist, würde ich mich über Vergleiche zu Trainspotting 2 und Rise of the Planet of the Apes freuen. Da hab ich GAR NIX in den Tiefen des Internets gefunden...
 
Zuletzt bearbeitet:

LJSilver

Hauptdarsteller
19.04.2018
1.691
1.302
Potsdam-Havelland
Ich fange virusbedingt wieder mit meinen Vergleichen an. Ebenfalls gibt es einen neuen Blog. Das Ganze verpackt in 3 neuen Domains und einem vernünftigen Pay-Server (obwohl immer noch der gleiche Hoster).

4kcompare.digital
4kblog.de
filmblog.digital

Der Blog ist noch nicht fertig. Soll eine Mischung aus Vergleichsdiskussion und Filmtagebuch werden. Ich plane heute oder morgen einen ersten Blogpost zur UHD von Midway. Erstmal auf Deutsch, später ggf. einen englischen Unterblog.

Aktuell neuer Vergleich ist Joker:
 

amano

Hauptdarsteller
20.04.2018
2.117
884
Klarer Schärfezugewinn schon in SDR. Deutlicher als bei den meisten anderen Filmen (man vergleiche da mal Arrival).
 

andreasy969

Guest
Falls wem jetzt virusbedingt furchtbar fad ist, würde ich mich über Vergleiche zu Trainspotting 2 und Rise of the Planet of the Apes freuen. Da hab ich GAR NIX in den Tiefen des Internets gefunden...
Ich mag Dir momentan* keinen ausführlichen T2 Vergleich anbieten, hab' Dir eben aber zumindest mal ein für T2 repräsentatives Beispiel gecaptured, bei welchem ich 2 Dinge zeigen kann, dir mir zu der Disc sofort einfallen: Die UHD ist z.T. extrem source-noisy (was bei der BD weggefiltert wird oder nur in "Matsch" resultiert) und Sony-typisch oft sehr hell - ich hab' den mit HDR-Regler auf -6 geschaut (normal ist bei mir -3). Sehr laut war sie übrigens ebenfalls (also der Ton), das hab' ich aber nicht mit der BD verglichen.

BD | UHD-BD 200 nits | UHD-BD 1025 nits


* Hab' noch andere, die ich mal hochladen müßte, mich nervt wg. meiner Leitung aber leider einfach eben diese Hochladerei...
 

Mario

Undercover Schuhverkäufer
10.05.2018
6.377
3.879
Kassel
Falls wem jetzt virusbedingt furchtbar fad ist, würde ich mich über Vergleiche zu Trainspotting 2 und Rise of the Planet of the Apes freuen. Da hab ich GAR NIX in den Tiefen des Internets gefunden...
Ich mag Dir momentan* keinen ausführlichen T2 Vergleich anbieten, hab' Dir eben aber zumindest mal ein für T2 repräsentatives Beispiel gecaptured, bei welchem ich 2 Dinge zeigen kann, dir mir zu der Disc sofort einfallen: Die UHD ist z.T. extrem source-noisy (was bei der BD weggefiltert wird oder nur in "Matsch" resultiert) und Sony-typisch oft sehr hell - ich hab' den mit HDR-Regler auf -6 geschaut (normal ist bei mir -3). Sehr laut war sie übrigens ebenfalls (also der Ton), das hab' ich aber nicht mit der BD verglichen.

BD | UHD-BD 200 nits | UHD-BD 1025 nits


* Hab' noch andere, die ich mal hochladen müßte, mich nervt wg. meiner Leitung aber leider einfach eben diese Hochladerei...


Da gefällt mir das erste Bild am besten von :29:
 

andreasy969

Guest
Da gefällt mir das erste Bild am besten von :29:

Hier auch? Völlig wertfrei.






Das erste war letztlich ein extremes Beispiel für das Rauschen und gleichzeitig hell, praktisch ist das Bild durch das intakte Rauschen ansonsten halt durch die Bank schärfer/detaillierter - dasselbe wie bei Korn und in Bewegung noch deutlicher. Das Überstrahlen bei 200 mußt Du ignorieren.

Habe zu Trainspotting 2 dann bis auf Weiteres aber auch fertig.
 

amano

Hauptdarsteller
20.04.2018
2.117
884
Vielen Dank, das reicht schon. Ein paar exemeplarische Shots von unterschiedlich ausgeleuchteten Szenen und es ist eh fast immer ausreichend (außer vielleicht bei Star Wars und ähnlichen Kultfilmen). "Noisy" stört mich auch sowieso nicht.
 
Oben Unten