Movieside

Hallo Gast! Registriere Dich, um ein Mitglied zu werden! Bist Du angemeldet, kannst Du aktiv in unserem Forum mitmachen.

Scream (1996)

Film Boy

Superstar
04.02.2019
Ich hab gestern auch in Scream reingesehen (Remastered BD, aber wie schon festgestellt identische Tonspuren).

Also ich kann die "knackserei" auch bestätigen. Das ist immer wieder über die ganze Filmdauer und es nervt.
Ebenfalls kann ich das verschluckte Wort und die Doppelung gleich danach beim Schrei und Sidneys "ihr seid" bestätigen.
Auf der 2011er Kinowelt BD war BEIDES in Ordnung.

Aber ich habe Samples gemacht:

Wort "verdammtes" verschluckt neue BD/UHD:


Er sagt "Gib mir das.........dammte Messer"
Eigentlich sollte es natürlich heissen "VERdammte Messer"

Hier das Sample der Kinowelt BD ohne diesen Fehler:


Hier alles korrekt wie es sein soll!

Dann Wort und Schrei Doppelung neue BD/UHD:


Der Schrei am Anfang doppelt sich (bzw. eine Art Echo) und der Satzanfand von Syd "Ihr seid" ebenfalls. Sehr unschön!!

Auch hier war die Kinowelt BD in Ordnung:
https://voca.ro/1mCXNsHcoD47

Wenn man die Samples direkt vergleicht hört mans sofort.
Traurig und unverständlich wie da wieder mal geschlampt wurde.

Es ist schon unfassbar:
Nach all den Jahren bekommt man endlich ein vernünftiges Bild und dann hat man beim Ton durch Fehler einen massiven Rückschritt!!
Ich bin nicht bereit das zu akzeptieren.
Hier MUSS ein Austausch her. Das sind klare Fehler. Vor allem die Wort verschluckung und Doppelung kann man NICHT weg diskutieren!!!!
Bin gespannt ob es noch mehr solche Eskapaden gibt in der Tonspur.....

Du hast es jetzt zum 1. Mal perfekt demonstriert. Jetzt höre ich es auch, und der perfekte Vergleich zur alten Blu-ray. Und die Knachser sind Dir auch aufgefallen ? Und die waren sicherlich auch nicht auf der alten Blu-ray ? Danke
 

Wilbur

Eine Begegnung der besonderen Art
05.01.2020
Mich würde mal interessieren, wobei diese Fehler eigentlich genau entstehen. Auf der originalen Synchro-Tonspur wird das so nicht vorhanden sein. Sonst müßte das ja bei jeder Veröffentlichung zu hören sein, oder?
 

Thaddäus Tentakel

Laiendarsteller
10.05.2018
Mich würde mal interessieren, wobei diese Fehler eigentlich genau entstehen. Auf der originalen Tonspur wird das so nicht vorhanden sein. Sonst müßte das ja bei jeder Veröffentlichung zu hören sein, oder?
Es hört sich fast so an, als hätte man an der einen Stelle versehentlich was raus geschnitten und musste dann an der anderen das Material doppeln, damit der Ton wieder synchron läuft. Hätte man es einfach durchlaufen lassen wäre es wahrscheinlich von sich aus synchron geblieben.
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
18.04.2018
40
Und die Knachser sind Dir auch aufgefallen ? Und die waren sicherlich auch nicht auf der alten Blu-ray ? Danke

Ja sind sie. Und nein die waren nicht auf der alten BD.

Es muss ganz klar ein Austausch her.
Und zwar bitte nicht nur die beiden eindeutig fehlerhaften Stellen (und evtl. gibts davon ja noch mehr wie Double-R schrieb) verbessern sondern den GANZEN Ton neu machen.
Kanns echt nicht sein sowas.....
 

Film Boy

Superstar
04.02.2019
Und die Knachser sind Dir auch aufgefallen ? Und die waren sicherlich auch nicht auf der alten Blu-ray ? Danke

Ja sind sie. Und nein die waren nicht auf der alten BD.

Es muss ganz klar ein Austausch her.
Und zwar bitte nicht nur die beiden eindeutig fehlerhaften Stellen (und evtl. gibts davon ja noch mehr wie Double-R schrieb) verbessern sondern den GANZEN Ton neu machen.
Kanns echt nicht sein sowas.....
Aber dann muß das natürlich an der großen Glocke gehangen werden, und sie viele Käufer die Firma kontaktieren. Die Firma muß Wind von den Fehlern bekommen, so dass sie sich dem annehmen.
 

The Undertaker

Hauptdarsteller
19.04.2018
Es ist schon unfassbar:
Nach all den Jahren bekommt man endlich ein vernünftiges Bild und dann hat man beim Ton durch Fehler einen massiven Rückschritt!!
Ich bin nicht bereit das zu akzeptieren.
Hier MUSS ein Austausch her. Das sind klare Fehler. Vor allem die Wort verschluckung und Doppelung kann man NICHT weg diskutieren!!!!
Bin gespannt ob es noch mehr solche Eskapaden gibt in der Tonspur.....
Ich sehe es wir ihr, bei Fehlern sollte natürlich umgetauscht werden. Und es ist sehr auffällig und mega frustrierend, dass es besonders in den letzten Jahren seit es BDs gibt so häufig beim deutschen Ton passiert (falsche Tonhöhe, fehlende Wörter, Asynchronität, sonstige Tonfehler). Und sicher auch oft genug bei anderen Sprachen, die nicht Englisch sind, was wir hier in Deutschland gar nicht mitbekommen. Denn sollte sowas mal beim englischen O-Ton passieren, gäbe es direkt einen Austausch, weil der Aufschrei der Käufer einfach riesig wäre.

ABER ich habe es jetzt so oft erlebt, gerade bei den Majors, dass bei solchen Fehlern NICHTS passiert. Zumindest nicht bei Katalogtiteln. Bei aktuellen Filmen würde man häufig nachbessern, aber auch nicht immer. Warner ist da auch so ein Kandidat und die haben ihre Tonfehler zB bei "Jason goes to Hell" (Unrated DVD), "Jason X" (BD) und "Freddy vs. Jason" (BD) natürlich ausgesessen. Da gab es auch fehlende Wörter/Musikaussetzer mitten in der Szene etc. Bei Universal und "Das Ding" (UHD) ist ja auch nichts passiert, deshalb denke ich zu 99% wird Paramount nichts machen. Die Disc ist damit für mich gestorben und wird halt nicht gekauft.

Ja, ärgerlich für mich bzw. alle deutschen Fans des Films, aber unsere Märkte hier sind für die nur noch "Nebenschauplätze" und sollten Fehler passieren, sagen die nur "ups" und zucken mit den Schultern. Da bekommst du nur dumme Antworten, die meist nicht einmal auf das eigentliche Problem eingehen und alle Vorwürfe werden einfach abgeblockt. Kann man in solchen Fällen dann nur mit Nichtkaufen bestrafen, mehr leider nicht.
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
18.04.2018
40
@The Undertaker

Leider muss ich dir recht geben.
Ich habe auch nicht grosse Hoffnungen das bezüglich Scream was passiert.
Noch vor einigen Jahren wäre das anders gewesen imho.....
 

dlh

Imitation einer Witzfigur
18.04.2018
31
Wie hat Paramount das denn in der Vergangenheit geregelt? Zumindest Universal haut seit dem UHD-Zeitalter ja gefühlt Austausscheiben im Wochentakt raus (Psycho, ZidZ).
 

Double-R

Laiendarsteller
23.04.2021
Vielen Dank für die Mühe und übersichtliche Auflistung!
Ist mir wie gesagt auch an anderer, früherer Stelle im Film mal aufgefallen.

Du meinst Wortverschlucker?
Das wäre ja mal ein Ding......wird immer besser.

EDIT:
Oder meintest du das mit dem Echo/Doppelung?
Kann ich leider nicht mehr genau sagen, auch an welcher Stelle das war. Da ich den Film aber 1000 mal angesehen habe, ist mir nur aufgefallen, dass da was nicht stimmte am Dialog...
Und im Finale (wo ich dann deswegen aufmerksamer war) hat sich bestätigt, dass ich nicht verrückt bin XD

Übrigens, was mir auch schon eher aufgefallen ist:
Dass der Ton an bestimmten Stellen leicht asynchron läuft, z. B. bei Sid auf der Polizeistation um die 32-33 Minute.
Da bewegt sich der Mund schon bevor die Sätze kommen.
Etwas später ist wieder alles ok.
Beim ersten Mal gucken dachte ich, es liegt an meiner Soundbar aber ich habe es gerade nochmal an einem anderen Player + TV Ton überprüft
 

Daigoro

Filmkunstwichser
24.04.2018
50
Da wurde offenbar die Tonspur kleinteilig zerstückelt und wieder angelegt, um sie an das neue Bildmaster anzupassen.
Allerdings auf eine so schlampige Weise, dass man es kaum glauben kann.
 

HalexD

„Ein Hornochse geht und ein anderer kommt.“ - Tuco
18.06.2018
Da wurde offenbar die Tonspur kleinteilig zerstückelt und wieder angelegt, um sie an das neue Bildmaster anzupassen.
Allerdings auf eine so schlampige Weise, dass man es kaum glauben kann.
Warum wurde das gemacht?
Die Frames und die Laufzeit sollten doch eigentlich gleich sein.
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
18.04.2018
40
Dass der Ton an bestimmten Stellen leicht asynchron läuft, z. B. bei Sid auf der Polizeistation um die 32-33 Minute.
Da bewegt sich der Mund schon bevor die Sätze kommen.

KACKE KACKE KACKE!!!
Auch das kann ich bestätigen!!!
Habs gerade geprüft. :frown:

Revier Szene beginnt bei der neuen BD (denke UHD Timecode dürfte identisch sein) bei 32 Min. 34 Sek.
Der deutsche Ton kommt zu spät!!
Man muss wenn man es nicht selbst sieht (was ich mir nur schwer vorstellen kann) lediglich mit der Kinowelt BD Vergleichen. Dort beginnt die Szene ebenfalls am gleichen Timecode und alles ist synchron.

Der Ton MUSS komplett neu gemacht werden.
Das ganze entwickelt sich gerade echt zum Tonskandal.....:mad4ssht:
:mad4ssht::mad4ssht::mad4ssht::mad4ssht::mad4ssht:

Und du sagst es gibt noch mehr asynchrone Stellen?
 

Double-R

Laiendarsteller
23.04.2021
Dass der Ton an bestimmten Stellen leicht asynchron läuft, z. B. bei Sid auf der Polizeistation um die 32-33 Minute.
Da bewegt sich der Mund schon bevor die Sätze kommen.

KACKE KACKE KACKE!!!
Auch das kann ich bestätigen!!!
Habs gerade geprüft. :frown:

Revier Szene beginnt bei der neuen BD (denke UHD Timecode dürfte identisch sein) bei 32 Min. 34 Sek.
Der deutsche Ton kommt zu spät!!
Man muss wenn man es nicht selbst sieht (was ich mir nur schwer vorstellen kann) lediglich mit der Kinowelt BD Vergleichen. Dort beginnt die Szene ebenfalls am gleichen Timecode und alles ist synchron.

Der Ton MUSS komplett neu gemacht werden.
Das ganze entwickelt sich gerade echt zum Tonskandal.....:mad4ssht:
:mad4ssht::mad4ssht::mad4ssht::mad4ssht::mad4ssht:

Und du sagst es gibt noch mehr asynchrone Stellen?
Ich glaube ja (soweit ich mich erinnern kann, hatte nebenbei Essen gekocht ^^ )
An besagter Stelle ist es mir aber am meisten aufgefallen.
Aber wie gesagt dachte ich, es liegt an Ton Verzögerungen meiner Soundbar und hatte mir noch nichts weiter dabei gedacht.
Komme auch erstmal nicht mehr dazu, mir nochmal den kompletten Film rein zu ziehen
 

Daigoro

Filmkunstwichser
24.04.2018
50
Da wurde offenbar die Tonspur kleinteilig zerstückelt und wieder angelegt, um sie an das neue Bildmaster anzupassen.
Allerdings auf eine so schlampige Weise, dass man es kaum glauben kann.
Warum wurde das gemacht?
Die Frames und die Laufzeit sollten doch eigentlich gleich sein.

Manchmal werden bei Neuabtastungen Frames hinzugefügt oder entfernt. Das merkt man als Zuschauer im Bild nicht, allerdings wird der Ton dadurch schleichend async. Da muss man dann entsprechend anpassend. Sowas sollte auch eigentlich - vor allem für Profis! - kein Hexenwerk darstellen, aber nun ja...

Das ist vielleicht auch die Crux bei diesen Multiregion-Releases ("Weltdiscs"): Das Studio mit dem günstigsten Preis bekommt ganz viele Zutaten und einen oft engen Zeitrahmen und dann passieren solche Sache.
 
Zuletzt bearbeitet:

RobertPaulson

Hauptdarsteller
06.05.2018
Also, es sollte eigentlich jeder das Label direkt anschreiben. Ich hatte es erst über Universal Pictures versucht, da die ja den Vertrieb übernehmen (uphe.de ist auch hinten aufgedruckt), aber offenbar stimmt die E-Mail-Adresse auf deren Homepage nicht. Ich werde es nachher über Paramount noch mal direkt versuchen. Und dann sollte es wichtig sein, dass die großen Seiten wie schnittberichte oder auch bluray-disc.de darüber berichten.
Da muss öffentlicher Druck her. Die Meinung von so ein paar nerds wird die eher kalt lassen.
Für mich ist jedenfalls die Disc auf diese Art völlig unbrauchbar. Dabei sind mir die Wortfehler gar nicht so das Problem. Damit könnte ich im schlimmsten Fall ja leben. Was aber überhaupt nicht geht, ist dieses Knacken. Ich bin bei selbst leisen Geräuschen manchmal sehr überempfindlich! Sowas bringt mich zum Ausrasten.
Auf dem Sample hört man es tatsächlich nicht ganz so genau und muss das Handy schon direkt ans Ohr halten und sich darauf konzentrieren. Im Praxisbetrieb finde ich es jedoch extrem schlimm und deutlicher ausgeprägt.
 

Trimonium

Nebendarsteller
24.06.2018
Ich weiß nicht was so eine Austauschaktion am Ende kostet, aber vermutlich melden sich dann doch nur ein paar wenige "Freaks" für die Sache an und der Otto Normalverbraucher bekommt von der Sache gar nichts mit. So oder so, scheint es immer noch billiger zu sein als vorher eine ordentliche Qualitätskontrolle.

Vom Aussitzen des Problems will ich jetzt erst gar nicht anfangen :67:
 

JasonX

Hauptdarsteller
17.02.2019
53
C.C.A.A.
Die vielen Fehler betreffen aber nur die deutsche Tonspur, richtig? Da ich den Film eh nur auf englisch gucke, wäre mir die verhunzte deutsche Tonspur erstmal relativ egal. Ist natürlich trotzdem alles mal wieder ziemlich unschön…
 

Gerrit

Laiendarsteller
23.04.2018
Saarbrücken
Die vielen Fehler betreffen aber nur die deutsche Tonspur, richtig? Da ich den Film eh nur auf englisch gucke, wäre mir die verhunzte deutsche Tonspur erstmal relativ egal. Ist natürlich trotzdem alles mal wieder ziemlich unschön…
Und das ist dann ja noch das i-Tüpfelchen: von den gefühlt 20 Sprachfassungen ist nur die deutsche so verhunzt. Das könnte man schon fast als böswillig bezeichnen...
 

freake

Superstar
18.04.2018
Die vielen Fehler betreffen aber nur die deutsche Tonspur, richtig? Da ich den Film eh nur auf englisch gucke, wäre mir die verhunzte deutsche Tonspur erstmal relativ egal. Ist natürlich trotzdem alles mal wieder ziemlich unschön…
Und das ist dann ja noch das i-Tüpfelchen: von den gefühlt 20 Sprachfassungen ist nur die deutsche so verhunzt. Das könnte man schon fast als böswillig bezeichnen...
Alle durchgetestet?
:38:
 
Oben Unten