Movieside

Hallo Gast! Registriere Dich, um ein Mitglied zu werden! Bist Du angemeldet, kannst Du aktiv in unserem Forum mitmachen.

  • Für alle, die am Weihnachtswichteln teilnehmen möchten: Samstag, der 4.12. ist Anmeldeschluss!

Scream (1996) 4K UHD Steelbook 21.10.21

yastreb

Folmologe
19.04.2018
3.766
4.786
44
Düsseldorf
So, ich habe jetzt nochmal die UHD gecheckt. Mein Player ist per HDMI-Kabel direkt an den LED angeschlossen. Ich habe die Lautstärke hochgestellt und bin noch nah an die Boxen des TVs gegangen.
Mein LED-TV hat 60 Watt Lautsprecher eingebaut.
Ich höre bei den genannten Timecodes kein Knacken. Einmal bei ca. 00:54:51 bevor der Lehrer an den Schrank geht gibt es kurz ein Knacks, das könnte aber auch ein Soundeffekt sein, mehr nicht!

Bei Einsetzen des Abspanns gibt es tatsächlich kurz ein Doppelknacksen, mehr aber auch nicht und wenn ich nicht nah an den TV gegangen wäre, hätte ich es wohl gar nicht bemerkt.

Für mich ist die Sache eh erledigt, da mich die Synchro sowieso nicht interessiert.
 

toxie81

Hauptdarsteller
19.04.2018
3.048
5.157
Da frag ich mich, warum J.J. McQuade das knacksen so deutlich wahrnimmt und andere mit den Ohren an den Boxen hängen müssen. Ich mach das jetzt nicht nach, weil ich da keinen Sinn drin sehe, wenn ich so nix höre, dann reicht das mir. Außerdem würde mich interessieren, woher die Knackser überhaupt kommen. Der Ton kommt ja nicht von der Schallplatte. Ärgerlicher finde ich die Doppler, mal schauen, ob mir das beim Anschauen des Films auffällt.
 

JokerofDarkness

Hauptdarsteller
31.05.2018
1.514
1.806
Liegt eventuell am verwendeten Equipment, was den Effekt potenziert oder spricht Frequenzen an, für die man besonders anfällig ist.
 

HalexD

„Ein Hornochse geht und ein anderer kommt.“ - Tuco
18.06.2018
5.401
4.514
Ob der eine die Fehler und Doppler stärker oder öfter hört als der andere, ist doch völlig egal.
Fakt ist - die deutsche Tonspur ist fehlerhaft und muss korrigiert / mit der alten und fehlerfreien ersetzt werden.
 

brayker

Letzter der Brunnen G
19.05.2018
66
28
Brunnis
Ob der eine die Fehler und Doppler stärker oder öfter hört als der andere, ist doch völlig egal. Fakt ist - die deutsche Tonspur ist fehlerhaft und muss korrigiert / mit der alten und fehlerfreien ersetzt werden.

Habe gerade in den Stream bei Sky reinghört, da waren das verschluckte Wort und die Dopplung auch drin. Ein knacken habe ich allerdings nicht gehört.
Und das war garantiert nicht die neue Abtastung. Also ist der Fehler bestimmt schon bei älteren Veröffentlichungen dabei gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Film Boy

Hauptdarsteller
04.02.2019
4.439
4.831
Schaut jetzt alle Mal in der ungeprüften Langfassung rein. Vielleicht war es bei der DVD auch schon. Bzw. auch bei der KF.
 

Herbie_06

Hauptdarsteller
19.04.2018
1.090
1.706
38
Sehr deutlich wurde es dann z.B. in Kapitel 9 bei Timecode 00:51:15 - 00:51:24 sowie 00:51:40 - 00:51:54.

Die Stelle verdeutlicht es ganz gut, scheint aber wie erwähnt ein Problem im ganzen Film zu sein.
Hier an dieser Stelle wandern die Knackser über alle Boxen, auch hinten auf den Surround Kanälen. Daher hört man es hier recht deutlich.
Habe jetzt mal gezielt diese Stelle geprüft und kann das "Knacken" bestätigen.
War sowohl bei der Ultra HD-Blu ray über den Fernseher zu hören, also auch bei der Blu-ray Disc über die Boxen am PC.
Hier mal ein mitgeschnittenes Sample der Stelle, bei dem ich das Smartphone für die Aufnahme vor die Lautsprecher gehalten habe.
Und wo ist jetzt genau der Fehler ? In welcher Sekunde, Minute ?
Beim Sample sollte man es eigentlich von 0:10-0:16 und 0:35-0:38 hören. Zumindest höre ich es da ziemlich deutlich.
Wir reden hier wohlgemerkt von einem feinen, leisen *knack* *knack* *knack*, das leiser ist als alle anderen Tonelemente und keinem überlauten *KNACK* *KNACK* *KNACK*.
Eher ein "Knistern" als ein Knacken.
 

Double-R

Laiendarsteller
23.04.2021
107
96
Ob der eine die Fehler und Doppler stärker oder öfter hört als der andere, ist doch völlig egal. Fakt ist - die deutsche Tonspur ist fehlerhaft und muss korrigiert / mit der alten und fehlerfreien ersetzt werden.

Habe gerade in den Stream bei Sky reinghört, da waren das verschluckte Wort und die Dopplung auch drin. Ein knacken habe ich allerdings nicht gehört.
Und das war garantiert nicht die neue Abtastung. Also ist der Fehler bestimmt schon bei älteren Veröffentlichungen dabei gewesen.
Ne war es nicht, ich habe so gut wie alle VÖs dieses Films
 

Mr. Bitcoin

Hauptdarsteller
29.04.2018
1.299
437
41
Schaut jetzt alle Mal in der ungeprüften Langfassung rein. Vielleicht war es bei der DVD auch schon. Bzw. auch bei der KF.

Auf welchen Position (nenn mir Timecodes) ist das zu hören?
Beim Sample sollte man es eigentlich von 0:10-0:16 und 0:35-0:38 hören. Zumindest höre ich es da ziemlich deutlich.

Ich meine auf der Blu-ray im ganzen Hauptfilm. Wo befindet sich angeblich der Tonbug mit den Timecodes? Da möchte ich im Audiowelle sehen.
 

Film Boy

Hauptdarsteller
04.02.2019
4.439
4.831
Schaut jetzt alle Mal in der ungeprüften Langfassung rein. Vielleicht war es bei der DVD auch schon. Bzw. auch bei der KF.

Auf welchen Position (nenn mir Timecodes) ist das zu hören?
Beim Sample sollte man es eigentlich von 0:10-0:16 und 0:35-0:38 hören. Zumindest höre ich es da ziemlich deutlich.

Ich meine auf der Blu-ray im ganzen Hauptfilm. Wo befindet sich angeblich der Tonbug mit den Timecodes? Da möchte ich im Audiowelle sehen.
Die Tonbugs und Tondoppler sind einige Seiten vorher beschrieben worden. Schaue mal Bitte nach.
 

toxie81

Hauptdarsteller
19.04.2018
3.048
5.157
Also ich hab den Film gerade komplett gesehen und das knistern nehme ich nicht war. Hab mit meinem Junior geschaut, und dem ist auch nix aufgefallen. Also geht es für uns mit den Umgebungsgeräuschen komplett unter. Ansonsten hat Der Film endlich mal wieder Spass gemacht, die alte Scheibe war ja komplett für die Tonne.
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
18.04.2018
3.539
4.948
39
Ich hab gestern auch in Scream reingesehen (Remastered BD, aber wie schon festgestellt identische Tonspuren).

Also ich kann die "knackserei" auch bestätigen. Das ist immer wieder über die ganze Filmdauer und es nervt.
Ebenfalls kann ich das verschluckte Wort und die Doppelung gleich danach beim Schrei und Sidneys "ihr seid" bestätigen.
Auf der 2011er Kinowelt BD war BEIDES in Ordnung.

Aber ich habe Samples gemacht:

Wort "verdammtes" verschluckt neue BD/UHD:


Er sagt "Gib mir das.........dammte Messer"
Eigentlich sollte es natürlich heissen "VERdammte Messer"

Hier das Sample der Kinowelt BD ohne diesen Fehler:


Hier alles korrekt wie es sein soll!

Dann Wort und Schrei Doppelung neue BD/UHD:


Der Schrei am Anfang doppelt sich (bzw. eine Art Echo) und der Satzanfand von Syd "Ihr seid" ebenfalls. Sehr unschön!!

Auch hier war die Kinowelt BD in Ordnung:
https://voca.ro/1mCXNsHcoD47

Wenn man die Samples direkt vergleicht hört mans sofort.
Traurig und unverständlich wie da wieder mal geschlampt wurde.

Es ist schon unfassbar:
Nach all den Jahren bekommt man endlich ein vernünftiges Bild und dann hat man beim Ton durch Fehler einen massiven Rückschritt!!
Ich bin nicht bereit das zu akzeptieren.
Hier MUSS ein Austausch her. Das sind klare Fehler. Vor allem die Wort verschluckung und Doppelung kann man NICHT weg diskutieren!!!!
Bin gespannt ob es noch mehr solche Eskapaden gibt in der Tonspur.....
 

BladeRunner2007

Superstar
03.05.2018
5.048
8.007
Ich habe mittlerweile echt Angst vor remasterten Discs. Früher habe ich immer sofort vorbestellt und musste alles sofort haben. Heute warte ich lieber bis jede Disc, die mich interessiert auf Herz und Nieren überprüft worden von solchen leidenschaftlichen Fans, wie ihr es seid. Leider macht das die Sache natürlich nicht besser und ich kann euren Frust total nachvollziehen.
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
18.04.2018
3.539
4.948
39
In der letzten Zeit greift echt die Seuche Tonfehler um sich.
Auffällig vor allem bei grossen Labels.
Es kann doch nicht sein das bildmässig immer alles blitzblank haste-nicht gesehen top restauriert wird aber dann beim Ton dermassen geschlampt wird???
Da nützt doch das beste Bild nix wenn dafür Tonfehler eingebaut werden die es vorher schlicht nicht gab.

Und es hilft auch nichts wenn es "nur" Synchro Tonspuren betrifft wie einige zwischendurch anmerken.
Kann ja nicht sein, dass der Synchrogucker sowas einfach hinnehmen soll wenn vorher alles in Ordnung war.
Irgendwie habe ich bei grossen Labels das Gefühl, dass die Synchros nur noch so im vorbeigehen von irgend einem Praktikanten oder dem Putzdienst angelegt werden....

Bei Scream hat ein Franzose bei blu-ray.com geschrieben, dass die neue UHD und BD ein Tondowngrade für die französische Synchro bedeutet weil der Ton nur noch 2.0 auf der Scheibe ist aber sonst immer 5.1 war.
Auch da haben natürlich wohl die Rechte von Studiocanal zu Paramount gewechselt und irgend jemand hat geschlampt.
Die grossen Labels machen es sich echt mega einfach.
Genau gleich Universal mit "Das Ding". Da stellt Turbine in ihrer Zusammenarbeit mit Universal sicher, dass sie eine korrigierte Tonfassung vom Film bringen (originale 2.0 Spur mit fehlenden Dialogen sowie synchron) und Universal nimmt dann für die DTS:X überarbeitung wieder ihren Archivton mit all den Mängeln........
Solche Dinge passieren immer öfter in letzter Zeit habe ich das Gefühl. Vielleicht täuscht es. Aber es kommt mir so vor.
 

Double-R

Laiendarsteller
23.04.2021
107
96
Ich hab gestern auch in Scream reingesehen (Remastered BD, aber wie schon festgestellt identische Tonspuren).

Also ich kann die "knackserei" auch bestätigen. Das ist immer wieder über die ganze Filmdauer und es nervt.
Ebenfalls kann ich das verschluckte Wort und die Doppelung gleich danach beim Schrei und Sidneys "ihr seid" bestätigen.
Auf der 2011er Kinowelt BD war BEIDES in Ordnung.

Aber ich habe Samples gemacht:

Wort "verdammtes" verschluckt neue BD/UHD:


Er sagt "Gib mir das.........dammte Messer"
Eigentlich sollte es natürlich heissen "VERdammte Messer"

Hier das Sample der Kinowelt BD ohne diesen Fehler:


Hier alles korrekt wie es sein soll!

Dann Wort und Schrei Doppelung neue BD/UHD:


Der Schrei am Anfang doppelt sich (bzw. eine Art Echo) und der Satzanfand von Syd "Ihr seid" ebenfalls. Sehr unschön!!

Auch hier war die Kinowelt BD in Ordnung:
https://voca.ro/1mCXNsHcoD47

Wenn man die Samples direkt vergleicht hört mans sofort.
Traurig und unverständlich wie da wieder mal geschlampt wurde.

Es ist schon unfassbar:
Nach all den Jahren bekommt man endlich ein vernünftiges Bild und dann hat man beim Ton durch Fehler einen massiven Rückschritt!!
Ich bin nicht bereit das zu akzeptieren.
Hier MUSS ein Austausch her. Das sind klare Fehler. Vor allem die Wort verschluckung und Doppelung kann man NICHT weg diskutieren!!!!
Bin gespannt ob es noch mehr solche Eskapaden gibt in der Tonspur.....

Vielen Dank für die Mühe und übersichtliche Auflistung!
Ist mir wie gesagt auch an anderer, früherer Stelle im Film mal aufgefallen. Kann mich nur leider überhaupt nicht mehr erinnern wo es war...
Um so rätselhafter für mich, dass sich hier fast alle so an der Knackserei stören und weniger an den aufgelisteten (und öffentlichen) Fehlen... Das vielleicht sogar noch als "Hall" bezeichnen DX
 
Oben Unten