Movieside

Hallo Gast! Registriere Dich, um ein Mitglied zu werden! Bist Du angemeldet, kannst Du aktiv in unserem Forum mitmachen.

Running Man (1987) 4K UHD Capelight 15.10.21

Negotiator

Schnarx On Here
21.04.2018
2.301
2.324
46
Sauerland
Für alle die wissen wollen was die Tonfehler der Capelight Erstauflage waren und die neuen Discs darauf abchecken wollen:

Timecode ca. 6-40:
Als beim Gefängnisausbruch am Anfang Richards eine Wache über das Geländer hebt und runterwirft ("Willst du fliegen?"), fehlt bei der deutschen Tonspur der Schrei der Wache während des Falls.
Der Schrei wäre identisch zum Originalton und kam bisher in allen deutschen Fassungen vor bis zu der Capelight Blu Ray.

Timecode ca. 1-16-30:
Nach der Szene wo Fireball eliminiert wurde kommt ein Umschnitt und auf der Capelight BD der Dialog "Richards ist unser Mann". Etwa 3 Sekunden später kommt der gleiche Dialog nochmal.
Beim ersten Mal wäre da eigentlich zu hören "Das ist das Ende von Fireball!"
Man hört sogar beim Umschnitt noch ganz kurz das Wort "Das" bevor der Richards Dialog kommt.
Sodele, gerade mal die frisch gelieferte UHD in den Player geworfen.
Da wurde wohl nichts korrigiert.
Bei der ersten Szene hört man den Schrei in der dt. DTS-HD Spur NICHT, in der englischen Spur ist er drin.
Kannst du was zum Bild sagen? Sieht man da direkt eine Steigerung gegenüber der Blu-ray?
Habe ich mich noch nicht mit beschäftigt, wollte nur mal kurz die Tonfehler kontrollieren.
Sah jetzt auf jeden Fall nicht schlecht aus. Aber das überlasse ich lieber den "Profis" hier. :zwinkern:
 

Trimonium

Nebendarsteller
24.06.2018
755
828
Der Schrei ist (für mich, muss man ja hier immer erwähnen :zwinkern:) belanglos.
Ein wenig könnte man sich aber auch für Gemälde von Edvard Munch interessieren, nicht nur für Filme und Serien :05:

Spaß beiseite. War leider zu erwarten, dass nicht alles korrigiert wurde, aber trotzdem immer wieder sehr ärgerlich.
 

Chop-Top

Hauptdarsteller
21.04.2018
2.084
3.257
Na also.
Der Schrei ist (für mich, muss man ja hier immer erwähnen :zwinkern:) belanglos.
Der Dialog Doppler und dadurch fehlende Satz war aber ärgerlich.
Also ich finde das mit dem fehlenden Schrei schon sehr ärgerlich.

Jetzt hat man nochmal Hand angelegt und verbessert...und vergisst wieder einen Tonfehler. Das wäre doch die beste (und vielleicht letzte) Gelegenheit gewesen, dem Film endlich DIE perfekte deutsche Tonspur zu spendieren.

Sicherlich mag der fehlende Schrei jetzt nicht soooo gravierend sein und der andere Tonbug war auffälliger, trotzdem frage ich mich WARUM? In bisher allen vorhandenen deutschen Tonspuren war er vorhanden (sogar bei der Neusynchro). Warum muss er jetzt ausgerechnet hier fehlen?

Verstehe echt nicht, warum capelight hier nicht auf Nummer sicher gegangen ist und die Tonspur nochmal und nochmal von "Experten" hat prüfen lassen. Stattdessen hauen sie die VÖ Hals über Kopf von einem Tag auf den anderen raus. Für die Ungeduldigen, die es kaum erwarten können, bis DHL das nächste Päckchen verschickt und sie es aus dem Briefkasten fischen können, mag diese Strategie super toll sein, ich persönlich hätte lieber noch etwas länger gewartet, dafür aber die perfekte VÖ bekommen.

Ich werde capelight diesbezüglich auf jeden Fall anschreiben. Kostet ja nichts.
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
18.04.2018
3.730
5.383
40
Na also.
Der Schrei ist (für mich, muss man ja hier immer erwähnen :zwinkern:) belanglos.
Der Dialog Doppler und dadurch fehlende Satz war aber ärgerlich.

Sicherlich mag der fehlende Schrei jetzt nicht soooo gravierend sein und der andere Tonbug war auffälliger, trotzdem frage ich mich WARUM?

Meine Theorie ist, dass der Schrei-Fehler gar nicht auf dem Schirm war beim Label.
Und wenn du den Film nicht auswendig kennst hast du KEINE Chance das zu bemerken.
Wurde hier im Forum ja auch verspätet noch "nachgemeldet" quasi.
Und mal ganz ehrlich: Wie viele haben dies damals bemerkt?
Kaum jemand.

Das soll alles keine Entschuldigung sein. Fehler ist Fehler. Wenn das Ding Bestandteil der Tonspur war gehört es da auch rein. Aber aus einer Mücke einen Elefanten machen bringt ja auch nichts. Bzw. muss halt jeder selbst entscheiden wie sehr er sich nun darüber aufregen will. Mich stört es nicht. Andere schon. Alles legitim.
Schade ist es auf jedenfall.



Stattdessen hauen sie die VÖ Hals über Kopf von einem Tag auf den anderen raus.

Es ist ja nicht so als wäre die VÖ quasi gestern geplant worden und heute rausgekommen. ;)
Du kannst darauf wetten, dass die Vorlaufzeiten nicht anders waren aber halt der Verkauf (wie es auch Turbine inzwischen macht) kurzfristig bekannt gegeben wurde.
Da wurde deswegen nichts überhastet gemacht. Einfach der VÖ Termin wurde nicht bekannt gegeben.


Ich werde capelight diesbezüglich auf jeden Fall anschreiben. Kostet ja nichts.

Auf jedenfall.
Nützt es nichts so schadet es auch nicht. :22:
 

Dr. ...

Nebendarsteller
25.05.2018
519
686
Na also.
Der Schrei ist (für mich, muss man ja hier immer erwähnen :zwinkern:) belanglos.
Der Dialog Doppler und dadurch fehlende Satz war aber ärgerlich.

Sicherlich mag der fehlende Schrei jetzt nicht soooo gravierend sein und der andere Tonbug war auffälliger, trotzdem frage ich mich WARUM?

Meine Theorie ist, dass der Schrei-Fehler gar nicht auf dem Schirm war beim Label.
Und wenn du den Film nicht auswendig kennst hast du KEINE Chance das zu bemerken.
Wurde hier im Forum ja auch verspätet noch "nachgemeldet" quasi.
Und mal ganz ehrlich: Wie viele haben dies damals bemerkt?
Kaum jemand.

Das soll alles keine Entschuldigung sein. Fehler ist Fehler. Wenn das Ding Bestandteil der Tonspur war gehört es da auch rein. Aber aus einer Mücke einen Elefanten machen bringt ja auch nichts. Bzw. muss halt jeder selbst entscheiden wie sehr er sich nun darüber aufregen will. Mich stört es nicht. Andere schon. Alles legitim.
Schade ist es auf jedenfall.



Stattdessen hauen sie die VÖ Hals über Kopf von einem Tag auf den anderen raus.

Es ist ja nicht so als wäre die VÖ quasi gestern geplant worden und heute rausgekommen. ;)
Du kannst darauf wetten, dass die Vorlaufzeiten nicht anders waren aber halt der Verkauf (wie es auch Turbine inzwischen macht) kurzfristig bekannt gegeben wurde.
Da wurde deswegen nichts überhastet gemacht. Einfach der VÖ Termin wurde nicht bekannt gegeben.


Ich werde capelight diesbezüglich auf jeden Fall anschreiben. Kostet ja nichts.

Auf jedenfall.
Nützt es nichts so schadet es auch nicht. :22:

Wäre aber schon interessant zu wissen, wie es zu solchen Fehlern kommt. Denn selbst wenn M&E Track und die Synchro seperat vorliegen, dass ist doch fertig und muss "nur" noch angelegt werden.
 

Jens666

King of Wanne-Eickel
19.04.2018
5.631
5.494
46
Ruhrpott
Wäre aber schon interessant zu wissen, wie es zu solchen Fehlern kommt. ...

7fxX.gif
 

Film Boy

Superstar
04.02.2019
5.022
5.390
Na also.
Der Schrei ist (für mich, muss man ja hier immer erwähnen :zwinkern:) belanglos.
Der Dialog Doppler und dadurch fehlende Satz war aber ärgerlich.
Also ich finde das mit dem fehlenden Schrei schon sehr ärgerlich.

Jetzt hat man nochmal Hand angelegt und verbessert...und vergisst wieder einen Tonfehler. Das wäre doch die beste (und vielleicht letzte) Gelegenheit gewesen, dem Film endlich DIE perfekte deutsche Tonspur zu spendieren.

Sicherlich mag der fehlende Schrei jetzt nicht soooo gravierend sein und der andere Tonbug war auffälliger, trotzdem frage ich mich WARUM? In bisher allen vorhandenen deutschen Tonspuren war er vorhanden (sogar bei der Neusynchro). Warum muss er jetzt ausgerechnet hier fehlen?

Verstehe echt nicht, warum capelight hier nicht auf Nummer sicher gegangen ist und die Tonspur nochmal und nochmal von "Experten" hat prüfen lassen. Stattdessen hauen sie die VÖ Hals über Kopf von einem Tag auf den anderen raus. Für die Ungeduldigen, die es kaum erwarten können, bis DHL das nächste Päckchen verschickt und sie es aus dem Briefkasten fischen können, mag diese Strategie super toll sein, ich persönlich hätte lieber noch etwas länger gewartet, dafür aber die perfekte VÖ bekommen.

Ich werde capelight diesbezüglich auf jeden Fall anschreiben. Kostet ja nichts.
Ja mach das. Ich habe Capelight diesbezüglich auch schon angeschrieben.

Screenshot_20211015-154718~2.pngScreenshot_20211015-155044~2.pngScreenshot_20211015-155217~2.png
 

Chop-Top

Hauptdarsteller
21.04.2018
2.084
3.257
Meine Theorie ist, dass der Schrei-Fehler gar nicht auf dem Schirm war beim Label.
Und wenn du den Film nicht auswendig kennst hast du KEINE Chance das zu bemerken.
Wurde hier im Forum ja auch verspätet noch "nachgemeldet" quasi.
Und mal ganz ehrlich: Wie viele haben dies damals bemerkt?
Kaum jemand.
Also mir ist es gleich beim ersten mal aufgefallen...kenne den Film aber auch wirklich auswendig :05: Vermute aber ebenfalls, dass die den Fehler nicht auf dem Schirm haben, sonst hätten die den korrigiert.
Das soll alles keine Entschuldigung sein. Fehler ist Fehler. Wenn das Ding Bestandteil der Tonspur war gehört es da auch rein. Aber aus einer Mücke einen Elefanten machen bringt ja auch nichts. Bzw. muss halt jeder selbst entscheiden wie sehr er sich nun darüber aufregen will. Mich stört es nicht. Andere schon. Alles legitim.
Schade ist es auf jedenfall.
Ich will den Fehler natürlich auch nicht überbewerten. Die UHD habe ich mir trotzdem bestellt, da es mit Sicherheit die beste deutsche VÖ darstellen wird. Das alte Master hatte doch viel Luft nach oben.
Aber hätte trotzdem einfach nicht sein müssen.
Es ist ja nicht so als wäre die VÖ quasi gestern geplant worden und heute rausgekommen. ;)
Du kannst darauf wetten, dass die Vorlaufzeiten nicht anders waren aber halt der Verkauf (wie es auch Turbine inzwischen macht) kurzfristig bekannt gegeben wurde.
Da wurde deswegen nichts überhastet gemacht. Einfach der VÖ Termin wurde nicht bekannt gegeben.
Ist mir schon klar. Trotzdem habe ich irgendwie das Gefühl, dass man hier mit dem “Überraschungsmoment“ arbeiten wollte. Stattdessen hätte man im Internet lieber noch mal einen Aufruf nach einer besseren Tonquelle oder halt “Testern“ machen sollen.

Sobald ich erfahren hätte, dass die an einer UHD arbeiten, hätte ich capelight sofort angeschrieben und auf die Fehler hingewiesen.
 

Di18

Nebendarsteller
05.05.2018
834
394
39
So, gerade hab ich den Film gesehen.
Bisher hatte ich von Running Man sage und schreibe zwei Veröffentlichungen auf Scheibe: Eine Laser-Paradise-DVD mit buntem Cover, auf welcher der Film wegen eines Mastering-Fehlers vier Sekunden geschnitten war, und das 4-Disc-Mediabook von Capelight. Aufgrund erstgenannter VÖ hatte ich keine Probleme mit dem älteren HD-Master - nach dem Motto "alles ist relativ".
Die UHD-BD zeigt mir jetzt dementsprechend, wie sehr noch Luft nach oben war. Running Man verfügt einerseits über grell ausgeleuchtete und andererseits über sehr dunkle Szenen. Hier zeigt das Medium seine stärken, wenn man einerseits Dinge deutlicher erkennt, aber andererseits "schwarz immer noch schwarz" bleibt. Es ist mir zum ersten Mal Text im Hintergrund auf einem Monitor aufgefallen, was für die Tiefenschärfe spricht.
Der Tondoppler ist korrigiert, der fehlende Schrei (leider) nicht. Dennoch ist das Kapitel Running Man damit für mich (fast) abgschlossen. Es sei noch gesagt, dass die DVD aus dem Mediabook der UHD-BD weichen musste. Das Upgrade-Pack ist eine gute Idee. Wenn es die remasterte BD irgendwann im Keepcase gibt, wird nachgekauft.
 
14.05.2018
37
12
Aus O-Ton-Gucker-Sicht gibts keine Probleme? Also irgendwelche dt. Einblendungen, Untertitel o.Ä. Bei Capelight eher ungewöhnlich, aber ich frage lieber mal.
 

Di18

Nebendarsteller
05.05.2018
834
394
39
Aus O-Ton-Gucker-Sicht gibts keine Probleme? Also irgendwelche dt. Einblendungen, Untertitel o.Ä. Bei Capelight eher ungewöhnlich, aber ich frage lieber mal.
Es ist ein Master mit US-Text.
Die Übersetzung der Einleitung und der Einblendung "18 Months later..." war immer Bestandteil der deutschen Synchro. Von daher musste man da auch nie was "anpassen".
 

mukki

Besser wie Ronaldo
21.04.2018
5.640
2.915
4k Disk gerade aus dem Briefkasten gefischt. Ging alles so schnell, weil die die Sendung aus Köln an mich versendet haben. Als Kölner ist das natürlich super.
Mal gleich direkt reinschauen.
 

BFC

Nebendarsteller
04.05.2018
536
249
Ui, völlig überraschend. Aber ob die Scheibe es nun auch in den Handel schafft, weiß man nicht, oder?
 

Mario

Undercover Schuhverkäufer
10.05.2018
6.383
3.885
Kassel
Das Upgrade Set soll zu 70 % bereits verkauft sein laut Video:

Zeitindex: 2:27 Min

 

DaCapo

Hauptdarsteller
26.05.2018
2.209
4.119
Ui, völlig überraschend. Aber ob die Scheibe es nun auch in den Handel schafft, weiß man nicht, oder?
Laut Capelight gibt es ein KC erst wenn das MB ausverkauft ist…da selbst das BD MB noch erhältlich ist, dürfte das wohl ewig bis gar nicht sein
 
Oben Unten