Rambo auf BD

*necro*

Statist
06.05.2018
58
11
8
Moin.
Ich will meine Rambo Sammlung updaten und mir die BDs zulegen. Doch gibt es die 5 Filme ja in recht vielen Varianten. Aber evtl. kennt sich hier jemand aus, deshalb meine Frage:
WELCHE BD VERSIONEN DER RAMBO FILME SIND DIE BESTEN?
Dabei kommt es mir auf folgendes an:
-dt. Ton
-vollständigstes Bonusmaterial
-uncut
-bestes Bild/bester Ton.
 

Venkman

Parapsychologe
18.04.2018
3.135
1.665
113
Also "perfekte" Editionen gibt es leider von Teil 1-3 immer noch nicht. Die Reihe hat von Tonproblemen, über Bildmängel bis hin zu falschem Framing so ziemlich alles mitgenommen. Bei den aktuellen Auflagen soll es bei den BDs Kompressionsprobleme geben und die Farbgebung ist diskussionswürdig. Ich glaube mit dem Ton waren auch einige nicht ganz zufrieden. Bei den 4K-Discs kann ich diese Mängel nicht bestätigen. Uncut sind übrigens alle Versionen.
 

dobermann1978

SARS-CoV-FeFe geschädigt
19.04.2018
4.689
2.208
113
41
Bielefeld
Die UHDs von 1-3 sehen klasse aus. Das kann ich bestätigen. John Rambo ist glaube ich nicht mehr so einfach zu bekommen in der Uncut-Version. Ich hatte da noch ein Exemplar vor einem halben Jahr ich glaube bei Filmundo ergattert. War mit ca. 30€ aber auch nicht ganz günstig.
 

Grizzlywonda

DVD-InsideCinefactsMoviesider
18.04.2018
5.038
2.181
113
Die UHDs von 1-3 sehen klasse aus. Das kann ich bestätigen. John Rambo ist glaube ich nicht mehr so einfach zu bekommen in der Uncut-Version.
Die UHD von 1-3 sind Top, hat man keinen Vergleich zur BD, sind diese auch noch in Ordnung.
John Rambo ist immer noch Soundreferenz, besonders die letzten 15min. Dient immer zur Vorführung, bei Gästen mit Hang zur Heimkinoanlage.
Ich hatte mal einen Gast, der kannte nur TV Ton, dem wurde Übel durch den Magendruck :05: .

giphy rambo.gif

Der neue Rambo, ist selbst auf der Ranch ein laues Lüftchen dagegen.
 

Waffler

Makabär
Teammitglied
18.04.2018
9.061
3.894
113
Mainz
Ich vermisse den Zusatz "Habe diese Gurke daher gleich wieder verschenkt." :49:
 

jacca

Creature from Hell
19.04.2018
1.765
691
113
Neverland
Eigentlich traurig, dass es hier zu den teilen 1–3 nicht eine vernünftige Auflage gibt. Alle Veröffentlichungen haben doch so etliche kleine/große Probleme mit sich gebracht. Letztens noch einmal den 3. angeschaut und mich alleine über das Fehlen des Original 2.0 Stereo Sound der noch auf den vorherigen VÖ's drauf war dermaßen geärgert, das ich eigentlich schon keine Lust mehr hatte das Ding weiter zu schauen. Die Rambos hätten wirklich verdient bei einem besseren Label zu landen, aber nie und nimmer bei SC.
 

Chop-Top

Nebendarsteller
21.04.2018
644
395
63
Wie hier schon geschrieben wurde: Von Teil 1-3 gibt es keine perfekte Auflage, wobei die neue Box von SC immerhin noch das kleinste Übel ist. Würde also diese empfehlen.
 

Troy McClure

Laiendarsteller
26.07.2018
129
106
43
Hallo zusammen, besteht noch irgendwie oder irgendwo die Möglichkeit, John Rambo auf BD in der SPIO zu erwerben, ohne dafür Mondpreise jenseits der 40 EUR (für die Standard Amaray) hinzulegen? Oder hat den jemand und würde ihn loswerden wollen? Ich besitze zwar die uncut US BD, würde aber den Film gerne noch in der Synchro haben, da man Stallone´s Genuschel im O-Ton kaum wahrnehmen bzw. verstehen kann. :62:
 

Jordy Verrill

Laiendarsteller
02.12.2019
139
145
43
38
Hat Teil 3 auf der neuen 4k-remasterten BD jetzt eigentlich endlich mal englische Untertitel für die Szenen in russischer Sprache?
 

Grizzlywonda

DVD-InsideCinefactsMoviesider
18.04.2018
5.038
2.181
113
Oh, das kann ich dir nicht sagen, habe 2007 das letzte mal dort bestellt.
Hatte nur gestern nach Rambo geschaut.
 

DaMikstar

UHD-/OV-Nutzer
18.04.2018
7.341
1.748
113
44
Düsseldorf
Cyber-Pirates und DTM sind eh ein und derselbe Laden zu sein, wenn man nach deren Adressen und UST-ID-Nummer geht.
 

Martin19xx

Statist
20.07.2019
98
26
18
35
Cyber-Pirates ist absolut zuverlässig. Habe in den vergangenen Monaten einige Male dort bestellt. Stets ohne Probleme.
 

Jim Power

Statist
12.06.2018
70
70
18
Tromaville
Ich fand bei denen immer ärgerlich, dass bei jeder Bestellung plötzlich einige Sachen angeblich nicht lieferbar waren und es das Geld von der Vorrauszahlung nur in Form einer Gutschrift/eines Gutscheins zurück gab. So war man quasi immer dazu gezwungen wieder da zu bestellen. Die "nicht lieferbaren" Artikel waren trotzdem weiterhin bestellbar. Das kam mir sehr suspekt vor und ich hab irgendwann aufgehört da zu bestellen.
Hat sich daran mittlerweile etwas geändert oder machen die das immernoch so?
 
Oben Unten