Paratrooper (Scarecrows) NSM Mediabook fehlerhaft !!

Mario

Schuhverkäufer
Mitglied seit
10.05.2018
Beiträge
1.338
Standort
Kassel
Ich habe mir diese Woche das NSM Mediabook bei Amazon geholt (zur Zeit im Angebot) für 24,99 Versandkostenfrei und bin schwer
enttäuscht was die Tonqualität der Deutschen Spur angeht.


1. teilweise starkes Rauschen/Knaxer

2. Tonaussetzer

3. Tonschwankungen


Da hat NSM die Spur wohl von einer Alten VHS gezogen die ihre besten Tage bereits hintersich hatte.
Ich werde das Teil am Montag wieder zurückschicken da NSM wohl keinen Austausch geplant hat.
 

Shopping Zombie

Nebendarsteller
Mitglied seit
24.04.2018
Beiträge
645
Standort
Monroeville Mall
Wie oft gibt es denn solche Tonaussetzer und wie lang sind sie?
Bisher habe ich zu diesem Titel noch keine solche negativen Nachrichten gelesen - zumindest nicht dass ich wüsste
 

thebigbug

Nebendarsteller
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
502
Wie sieht es mit dem Bild aus?
Ist der Film in einigen Szenen immer noch so finster wie in einen Jägerarsch. (sagt man so in franken :D )
Ich hatte vor über 20 jahren die UK VHS mein eigen genannt und das Bild war dermassen dunkel, das man garnichts erkennen konnte.
 

Der Nachbar 667

Laiendarsteller
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
416
Wie sieht es mit dem Bild aus?
Ist der Film in einigen Szenen immer noch so finster wie in einen Jägerarsch. (sagt man so in franken :D )
Ich hatte vor über 20 jahren die UK VHS mein eigen genannt und das Bild war dermassen dunkel, das man garnichts erkennen konnte.
Ich halte das Bild bei meiner US-BD für völlig in Ordnung.
Bei NSM wird es sich doch sicherlich um denselben HD-Tranfer handeln, nehme ich doch schwer an.
 

Otis

Tunichtgut
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
829
Alter
50
Wie sieht es mit dem Bild aus?
Ist der Film in einigen Szenen immer noch so finster wie in einen Jägerarsch. (sagt man so in franken :D )
Ich hatte vor über 20 jahren die UK VHS mein eigen genannt und das Bild war dermassen dunkel, das man garnichts erkennen konnte.
Der Film ansich ist ziemlich finster geraten, was auf VHS eine Zumutung war. Am Bild der UK-BD von 88Films gibt es aber nichts auszusetzen.

Ich halte das Bild bei meiner US-BD für völlig in Ordnung.
Bei NSM wird es sich doch sicherlich um denselben HD-Tranfer handeln, nehme ich doch schwer an.
Sieht ganz danach aus:

https://www.caps-a-holic.com/c.php?go=1&a=0&d1=10621&d2=5922&s1=103565&s2=55699&i=3&l=0
 

Toxie

Nebendarsteller
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
568
Alter
39
Standort
New England
Wie lange ist die Disc jetzt draußen und niemand hat was gesagt?!? Immer direkt von Fehlerhaft sprechen.  :rolleyes: Früher hatten wir auch problematische Tonspuren, vor allem bei Filmen, die stark gekürzt waren. Der Ton ist alles, aber nicht fehlerhaft. Es wird in Zukunft immer schwieriger gut erhaltene Töne zu bekommen.
 

euro

Hirnlos
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
3.157
Alter
43
Standort
Großherzogtum Baden
Wie lange ist die Disc jetzt draußen und niemand hat was gesagt?!? Immer direkt von Fehlerhaft sprechen.  :rolleyes:  Früher hatten wir auch problematische Tonspuren, vor allem bei Filmen, die stark gekürzt waren. Der Ton ist alles, aber nicht fehlerhaft. Es wird in Zukunft immer schwieriger gut erhaltene Töne zu bekommen.
Das mag durchaus ja sein, aber somit ist der ausgerufene Preis für ein selbsternanntes Premiumprodukt eben nicht mehr haltbar.
 

Toxie

Nebendarsteller
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
568
Alter
39
Standort
New England
Wie lange ist die Disc jetzt draußen und niemand hat was gesagt?!? Immer direkt von Fehlerhaft sprechen.  :rolleyes:  Früher hatten wir auch problematische Tonspuren, vor allem bei Filmen, die stark gekürzt waren. Der Ton ist alles, aber nicht fehlerhaft. Es wird in Zukunft immer schwieriger gut erhaltene Töne zu bekommen.
Das mag durchaus ja sein, aber somit ist der ausgerufene Preis für ein selbsternanntes Premiumprodukt eben nicht mehr haltbar.
Quatsch! Was habt ihr den damals für die Laser Paradise, Astro und Co Sachen ausgegeben? Und bevor wir hier diskutieren, hast du die Disc gesehen? Ich habe sie hier liegen und könnte mich da über keine Stelle aufregen. Sofort ein Thread zu starten mit "FEHLERHAFT!" finde ich absolut daneben und ich hoffe, dass die Mods das abändern. Zudem ist wenn NICHT das Mediabook fehlerhaft, sondern der Ton auf der Disc. Aber wie gesagt: Der Ton ist nicht fehlerhaft.

Bei dtm traut sich Mario das wohl erst gar nicht zu posten. ;)
 

Jomei2810

Laiendarsteller
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
146
Alter
59
Standort
Um Ulm herum
Er hat ja nicht geschrieben, das das Mediabook fehlerhaft ist  ;)

Na, wenn der Ton sich so anhört wie Mario es beschrieben hat, wäre er (für mich) ungenießbar und das ist schon ein triftiger Grund, dieses "Premium-Produkt de Luxe" zurückzusenden.
 

Shopping Zombie

Nebendarsteller
Mitglied seit
24.04.2018
Beiträge
645
Standort
Monroeville Mall
Ich habe die BD bisher nicht gesehen, also kann ich dazu nichts schreiben. Aber wie bereits geschrieben, würde mich vor allem interessieren was er unter den Tonaussetzern versteht.
Für einen kurzen Moment (1 Sekunde oder länger) wirklich keinen Ton oder nur einen sehr kurzen Aussetzer (ca. 0,1 Sekunden)?
Ist beides nicht toll, klar. Aber falls es jetzt wirklich sowas wie der 3 Sekunden-Aussetzer bei Manhattan Baby (Film noch nicht gesehen, kann jetzt hier nur schreiben was ich so mitbekommen habe) sein soll, dann hätte das doch schon jemand irgendwo geschrieben?
 

Mario

Schuhverkäufer
Mitglied seit
10.05.2018
Beiträge
1.338
Standort
Kassel
Bei dtm traut sich Mario das wohl erst gar nicht zu posten. ;)
[/quote]


Ich habe nach über 10 Jahren beim Dtm Forum aufgehört weil es dort in den letzten Monaten sehr ruhig geworden ist und ich kaum noch
Resonanz auf meine Threads bekommen habe.
 

Mario

Schuhverkäufer
Mitglied seit
10.05.2018
Beiträge
1.338
Standort
Kassel
Ich habe die BD bisher nicht gesehen, also kann ich dazu nichts schreiben. Aber wie bereits geschrieben, würde mich vor allem interessieren was er unter den Tonaussetzern versteht.
Für einen kurzen Moment (1 Sekunde oder länger) wirklich keinen Ton oder nur einen sehr kurzen Aussetzer (ca. 0,1 Sekunden)?
Ist beides nicht toll, klar. Aber falls es jetzt wirklich sowas wie der 3 Sekunden-Aussetzer bei Manhattan Baby (Film noch nicht gesehen, kann jetzt hier nur schreiben was ich so mitbekommen habe) sein soll, dann hätte das doch schon jemand irgendwo geschrieben?

Es sind gleich am Anfang (im Flugzeug) mehrere Tonaussetzer von ca. 1-2 Sek. und den ganzen Film über kommt es zu Tonschwankungen ähnlich
wie bei Paco Kampfmaschine des Todes, den Timecode wo dies kommt kann ich jetzt nicht genau sagen da ich das Mediabook bereits verpackt habe
und es Morgen Retoure zu Amazon schicke.

Aber währen es Lapalien würde ich hier nicht so einen Affen machen da ich mit NSM eigentlich recht zufrieden bin und in den letzten Jahren eine Menge
deren Produkte gekauft habe.
 

shocker

Laiendarsteller
Mitglied seit
30.04.2018
Beiträge
362
Mir ist aufgefallen, dass die dt. Tonspur an einigen Stellen leicht asynchron war.
 

Wakashimazu

Laiendarsteller
Mitglied seit
27.04.2018
Beiträge
145
Standort
FC Toho
Ich habe nach über 10 Jahren beim Dtm Forum aufgehört weil es dort in den letzten Monaten sehr ruhig geworden ist und ich kaum noch
Resonanz auf meine Threads bekommen habe.
Liegt vielleicht an deinen threads. :biggrin: 
Und ruhig ist es da übrigens schon seit jahren. 
Bin mit der nsm scheibe eigentlich recht zufrieden. Hätte nur billiger sein müssen. Kein bonus, 08/15 Booklet. Aber eine Wohltat im Vergleich zur alten dragon DVD. Ein paar asynchronitäten sind mir aber auch aufgefallen.
 

peda

Laiendarsteller
Mitglied seit
22.04.2018
Beiträge
170
Quatsch! Was habt ihr den damals für die Laser Paradise, Astro und Co Sachen ausgegeben? 
Was spielt denn das olle Zeug für eine Rolle und was man damals bezahlt hat? Da hieß der entscheidende Faktor noch "Kult-Klassiker ungeschnitten" und unser jetziges Medium ist mit "Bild und Ton in Perfektion" auf den Markt gekommen .... Zur Perfektion getrieben wurde zuletzt nur noch der Verpackungsirrsinn, da sind wir wahrlich Weltmeister, aber die Inhalte bleiben auf der Strecke.
 

Tyler Durden

Löschmichel
Teammitglied
Mitglied seit
12.04.2018
Beiträge
4.511
Alter
42
Standort
BaWü
Dieser dämlich Werbespruch von Bild und Ton in perfektion war schon für die Katz', ab der ersten Anwendung.
Schon zu DVD Zeiten hat man miese Master verarbeitet und so ging es auch immer mit Folgemedien weiter.
Selbst jetzt, mit der UHD BD, bekommt man oft nur alte Tonformat für die Synchro aufgebuttert, oder hochskalierte 2k Master.
 
Oben Unten