Monty Python's Flying Circus - Die komplette Serie (Capelight, 26.03.)

Mr.Blonde16

Rumpelhüttenbewohner
22.04.2018
5.566
9.441
163
44
Pittsburgh, PA
Schaue mich durch und bin bei Folge 7. Alleine "Das Schaf ist nicht für das Firmament geschaffen", "Wenn ich eines nicht ausstehen kann sind es Leute die Herzinfarkte kriegen!" und das Doppel zu fünft sind abseits der bekannteren Sketche so unglaublich genial - zeitlos witziger Humor.

Frage an die Experten in die Runde: Es gibt doch ein oder zwei Folgen die auch ursprünglich auf deutsch sind. Sind die in dem Set auch enthalten?
 

Lord Peter

Laiendarsteller
28.04.2018
376
249
43
Ich muß wirklich zugeben - man SIEHT die HD-Bearbeitung, so gut hat der "Flying Circus" noch nie ausgesehen. Aber meine Herren, einiges davon würde heute kein Sendergremium mehr unangetastet passieren! Bspw. die Rolle von Donna Reading in "Du verdirbst mir den ganzen Spaß!" (die Sache mit den Vanillepuddings/Mandelcremes, die Wimbledon gewinnen wollen) - nach heutigen Maßstäben absolut "sexistisch"...
 

fresco

Laiendarsteller
21.05.2018
186
96
28
Ich muß wirklich zugeben - man SIEHT die HD-Bearbeitung, so gut hat der "Flying Circus" noch nie ausgesehen. Aber meine Herren, einiges davon würde heute kein Sendergremium mehr unangetastet passieren! Bspw. die Rolle von Donna Reading in "Du verdirbst mir den ganzen Spaß!" (die Sache mit den Vanillepuddings/Mandelcremes, die Wimbledon gewinnen wollen) - nach heutigen Maßstäben absolut "sexistisch"...
Ja, da gibt es so einige Dinge die heute vermutlich nicht mehr durchgewinkt werden würden. Um so mehr freut es mich, dass die Serie in so guter Qualität und ungeschnitten veröffentlicht wurde.
 

Lord Peter

Laiendarsteller
28.04.2018
376
249
43
Oh ja, ich bin auch mehr als dankbar, daß nicht so ein Qualitätslabel wie Pidax einfach nur die unbearbeiteten deutschen Sendekopien auf DVD rausgehauen hat.
 

Jodzel

pretty baby
18.04.2018
1.254
919
113
49
Itomori
Ich muß wirklich zugeben - man SIEHT die HD-Bearbeitung, so gut hat der "Flying Circus" noch nie ausgesehen. Aber meine Herren, einiges davon würde heute kein Sendergremium mehr unangetastet passieren! Bspw. die Rolle von Donna Reading in "Du verdirbst mir den ganzen Spaß!" (die Sache mit den Vanillepuddings/Mandelcremes, die Wimbledon gewinnen wollen) - nach heutigen Maßstäben absolut "sexistisch"...
Ja, das Problem fängt da an, wo du Inhalte vom Kontext löst. Das ist derzeit Sport Nr. 1.
 

JackieX

Hauptdarsteller
29.04.2018
2.871
1.338
163
Glücklicherweise traut man sich an Monty Python (und Alfred Tetzlaff) in dieser Beziehung (noch) nicht dran. Aber wahrscheinlich ist auch das nur noch eine Frage der Zeit...
Das hat schlicht und ergreifend noch niemand angeprangert! Irgendwann fühlt sich aber sicher ein edler Held dazu berufen! :18:
 
Zuletzt bearbeitet:

Roughale

Fips Reincarnation
23.04.2018
3.824
1.628
163
Glücklicherweise traut man sich an Monty Python (und Alfred Tetzlaff) in dieser Beziehung (noch) nicht dran. Aber wahrscheinlich ist auch das nur noch eine Frage der Zeit...
Ich weiss nicht, ob es Pläne der BBC gibt die alte Serie in UK zu wiederholen und ob man dann den Gender- und PC-Wahn hier voll wüten lässt. Gerade wiederholen sie Fawlty Towers mit Cleese und da wurde einiges rausgenommen, nur das DDR TV war besser, die haben die Folge Germans ganz weggelassen - aber von Ansatz her derselbe Scheiss...
 

Lord Peter

Laiendarsteller
28.04.2018
376
249
43
Meines Wissens ging es bei "Fawlty Towers" um einen(!) Satz, und das führte zu massiven Zuschauerbeschwerden bei der BBC. Ich werde ihn jetzt nicht zitieren, da sonst sicher ein/e PC-Ritter*in eine Abmahnung losläßt. Jedenfalls schaltete sich John Cleese persönlich ein, feuerte sein Management, das die Kürzung ohne sein Wissen abgenickt hatte, und am Ende gab es eine unzensierte Wiederholung. Sind nicht alle so schön domestiziert wie wir...

BTW: Das DDR-Fernsehen unterschlug nicht nur "Die Deutschen", sondern auch "Basil die Ratte". Noch besser waren nur die Westdeutschen - da liefen nur die ersten 5 Folgen synchronisiert (mit Norbert Langer(!) für Cleese), bevor man sich später zu vollständigen OmU-Ausstrahlungen im Regionalprogramm hinreißen ließ. Erst bei Sat.1 lief dann eine zwar diskutable, aber vollständige Synchronfassung (von der die überlange Folge "Der Psychiater" inzwischen allerdings auch schon gekürzt wurde).
 

Norbert

Nebendarsteller
15.05.2018
997
452
63
Viel mehr als fünf Folgen konnte man damals auch nicht synchronisieren, da die zweite Staffel noch gar nicht existierte. Ausgelassen wurde natürlich die Folge mit uns.
 

Lord Peter

Laiendarsteller
28.04.2018
376
249
43
Das habe ich nur zur Einordnung der Rolle von Donna Reading angeführt, damit jeder weiß, welche Folge gemeint ist. Jedenfalls ist diese Darstellung eines knapp geschürzten, hohlen Blondchens, das sich in den dialoglosen Momenten lasziv vor der Kamera windet und ansonsten nur hohlen Dumfug von sich gibt, bis sogar ihr Freund ihr einen mit dem Pantoffel über den Dez gibt (und dies sogar mehrfach) doch grenzwertig. Daß das Ganze eher ein "auf die Spitze treiben" des Klischees der für die Handlung relativ überflüssigen und lediglich hübsch anzuschauenden Frauenfiguren des klassischen Sci-Fi-Films ist, steht natürlich auf einem anderen Blatt (und würde von PC-Verfechtern garantiert übersehen und auch im Nachhinein nicht gelten gelassen).
 
Oben Unten