Miami Vice [Mill Creek / Fabulous Films]

Würstchenblinker

Superstar
25.07.2018
5.077
984
113
Wie ist der aktuelle Stand bei den Boxen von Mill Creek bzw. Fabulous Films? Wurden die bei Veröffentlichung vorhandenen Ton- und Bildfehler mittlerweile behoben?
 

dlh

Imitation einer Witzfigur
18.04.2018
2.529
803
113
28
Die Tonfehler wurden m.W. alle behoben (sowohl bei Mill Creek als auch bei Fabulous Films), allerdings haben die UK-Scheiben denselben üblen Mastering-Fehler (im falschen Farbraum gemastert) wie damals die 9. Staffel (oder 8.?) von Akte X.
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
18.04.2018
1.582
489
83
37
Mill Creek hat in der 2.0 Tonfassung von "Absolut Miami" nach wie vor den kurzen Tonausfall drin. Dieser Fehler wurde nicht korrigiert.
Alle anderen wurden korrigiert.

Die UK Disc ist wie dlh schon sagte überhaupt nicht empfehlenswert wegen dem Black Crush Fehler durch mastering im falschen Farbraum.
Siehe Akte X Staffel 8 welche deswegen getauscht wurde.
Das Bild sieht zwar auf den ersten Blick viel knackiger aus. Aber das ist eben falsch weil das schwarz dafür teilweise Bereiche des Bilds verschluckt.

Hier mal ein von mir auf die schnelle erstellter Vergleich von Folge 11 aus Staffel 3 UK BD vs. US BD:
http://screenshotcomparison.com/comparison/117778

Die Shots der UK BD sind nicht von mir und deutlich zu stark komprimiert. Daher bitte wirklich nur die Schwarzwerte bzw. Gammakurve vergleichen.
Denn der UK Shot ist bis auf die zu starke Kompression des Bildes ansonsten akkurat.

Gerade das zweite Bild ist exemplarisch für den Fehler. Siehe die Stühle welche im Schwarz regelrecht absaufen und praktisch 1 schwarze Fläche werden.

Leider hat Fabulous Films in UK dieses Problem auch bei anderen 80er Universal Serien.
Kosten drei mal mehr als in den USA und haben dafür solche Probleme.....
Natürlich hat das UK Label das nie als Fehler anerkannt und dadurch nie ausgetauscht.
Und auch einige Fans finden tatsächlich die falsche UK Variante von Miami Vice besser weil das Bild natürlich durch den falschen Farbraum dafür mehr "leuchtet" und knackiger erscheint.

Interessanterweise ist es bei Mill Creek so, dass durch deren Encoding einstellungen deren Discs einen kleinen Tick zu Hell sind. Das ist zB. auch bei Quantum Leap so. Nichts dramatisches und weit entfernt von falschem Farbraum. Helligkeitsunterschiede die man immer wieder mal sieht in Vergleichen bei unterschiedlichen Encodings des gleichen Materials.
Ich habs auch wieder bemerkt während ich Bildvergleiche für Quantum Leap zwischen deutscher BD Box und US Mill Creek Box gerade am vorbereiten bin.
Die US sind einen Tick heller.
 

peda

Laiendarsteller
22.04.2018
204
11
18
Wo die UK zu schwarz ist, ist die Alternative mir (viel) zu blass. 
Würde die UK mit Kusshand vorziehen, wenn man schon zwischen zwei suboptimalen Versionen auswählen muss...
 

Würstchenblinker

Superstar
25.07.2018
5.077
984
113
Danke für das Feedback.

Kann man davon ausgehen, dass mittlerweile die großen Versandhändler (so gut wie) nur noch MC Boxen mit korrigierten Discs anbieten? FF hingegen sieht wohl keinen Grund den Farbraum-Fehler bei ihren Discs zu korrigieren.

Mal schaun, ob es die Franzosen halbweges gebacken kriegen, vernünftige, fehlerfreie Discs (zu unvernünftigen Preisen :48: ) anzubieten.

Leider hat Fabulous Films in UK dieses Problem auch bei anderen 80er Universal Serien.
Kosten drei mal mehr als in den USA und haben dafür solche Probleme.....
Natürlich hat das UK Label das nie als Fehler anerkannt und dadurch nie ausgetauscht.
Und auch einige Fans finden tatsächlich die falsche UK Variante von Miami Vice besser weil das Bild natürlich durch den falschen Farbraum dafür mehr "leuchtet" und knackiger erscheint.
Ich kann nur für die Magnum PI Box von FF sprechen: Die hat zum Glück kein Schwarzproblem.
 

DaMikstar

UHD-/OV-Nutzer
18.04.2018
4.813
384
83
43
Düsseldorf
Gab es eigentlich eine Möglichkeit außerhalb der USA, an die korrigierten BDs zu gelangen? Irgendwie war das total an mir vorbei gegangen (vielleicht auch wegen dem Sammelthread).
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
18.04.2018
1.582
489
83
37
Wo die UK zu schwarz ist, ist die Alternative mir (viel) zu blass. 
Würde die UK mit Kusshand vorziehen, wenn man schon zwischen zwei suboptimalen Versionen auswählen muss...
Die geposteten Szenen von mir waren noch nicht mal die schlimmsten.
Bei der UK Box von Miami Vice gibt es dunkle Szenen die zur hälfte im Schwarz absaufen wegen dem falschen Farbraum.
Glaub mir: DAS würdest du nie und nimmer vorziehen.

Leider habe ich nur einige Screenshots der UK BDs und kann selber keine machen. Und dort habe ich vor allem Tagszenen bekommen dummerweise.
Diese Farbraum geschichte wirkt sich aber IMMER speziell auf Szenen im dunkeln übel aus.

Tagesszenen wirken erstmal unheimlich knackig und knallend worauf viele Leute halt leider reinfallen.
Das übel zeigt sich dann aber bei Nachtszenen.
Und davon hat Miami Vice nicht wenige.

War auch bei Akte X und der Problematik schon so.
Fox hat dort nen Austausch gemacht.
Das sollte dir eigentlich schon aufzeigen das es ein echter Fehler ist wenn im falschen Farbraum gemastert wird und auch nichts mit subjektiver wahrnehmung zu tun hat.
Ist einfach ein fehlerhaftes Produkt.

Aber ich bin mir sicher würde man dir Screenshotvergleiche präsentieren können von einigen dunkeln Szenen sähst auch du die Sache anders. Wenn das halbe Bild nur noch schwarz ist findest auch du das sicher nicht mehr lustig ;)

@DaMikstar

Ich hatte meine US BD Box erst gekauft als schon die Austausch Discs drin waren. Allerdings bei mir nur von Staffel 1.
Es gibt offenbar 3 Auflagen der Box:
Eine mit nur den fehlerhaften Discs. Eine wo nur die Season 1 Austausch Discs drinnen sind (die habe ich) und eine wo alle Austausch Discs drinnen sind.

Ich vermute aber das man inzwischen bei amazon.com nur noch die fehlerfreie Box bekommen sollte (bis auf Absolut Miami welche nie korrigiert wurde).
Mein Kauf ist ja auch schon anderthalb Jahre her.
 

Würstchenblinker

Superstar
25.07.2018
5.077
984
113
auf MVonline gibt es ein screencaps posting, wo der Unterschied MC vs. FF deutlich ist.  

Das FF weiterhin sein fehlerbehaftetes Produkt ignoriert, verstehe es wer will. :20:

http://miamiviceonline.com/index.php?/topic/12974-problems-with-the-blu-ray-release/&page=11&tab=comments#comment-210894
 

peda

Laiendarsteller
22.04.2018
204
11
18
Aber ich bin mir sicher würde man dir Screenshotvergleiche präsentieren können von einigen dunkeln Szenen sähst auch du die Sache anders. Wenn das halbe Bild nur noch schwarz ist findest auch du das sicher nicht mehr lustig ;)
Muss ich mit Blick auf die neuen verlinkten Bilder mit dunklen Szenen einräumen.

Allerdings ist die "blasse" Version wiederum keine Offenbarung, wenn man die Tagszenen isoliert betrachtet.
 

dlh

Imitation einer Witzfigur
18.04.2018
2.529
803
113
28
Zumindest kann man bei der Mill-Creek-Fassung manuell nachregeln, bei der Version von FF ist das schwer.
 

Würstchenblinker

Superstar
25.07.2018
5.077
984
113
Elephant Films wird zum 04. Dezember die erste Staffel von Miami Vice auf BD veröffentlichen. Mal schaun, wie es qualitativ mit der audiovisuellen Umsetzung sein wird. 

 

Würstchenblinker

Superstar
25.07.2018
5.077
984
113
Es wird eine fnac-exklusive Gesamtbox (25 Discs) inkl. einem 192-seitigen Booklet geben. Preis: 150€


https://video.fnac.com/a12900752/Coffret-Deux-flics-a-Miami-L-integrale-Exclusivite-Fnac-Blu-ray-Michael-Talbott-Blu-ray



https://www.youtube.com/watch?v=mU6kUvmZ8vo

Sind die Szenen dieses Trailers genauso dunkel wie die BD-Fassung von Fabulous?
 

HalexD

Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann?
18.06.2018
2.099
870
113
Bei der Serie ist ein deutscher Release nicht so leicht.
Die alte und die neue Synchro sind nicht vollständig.
Angeblich liefen die alten Folgen mal uncut, das weiß aber keiner so genau.
Die alte Synchro ist auch glaube ich besser gewesen.
Perfekt wäre die vollständigste zu nehmen und die restlichen fehlenden Szenen nachzusynchronisieren.
 

DaMikstar

UHD-/OV-Nutzer
18.04.2018
4.813
384
83
43
Düsseldorf
Wurde die Serie von der ARD nicht schon vor der Synchronisation auf das Sendeschema zurechtgestutzt? Zumindest bräuchte man die Original-Stems, da die Musik oft an der falschen Stelle einsetzte oder über Stellen lag, die vorher gekürzt wurden. Das kann man doch gar nicht mehr auseinander klamüsern.
 

mikafu

Laiendarsteller
02.07.2018
483
74
28
Waren nicht die RTL-/DVD-Folgen noch kürzer, als in der ARD-Ausstrahlung?
 
Oben Unten