Maniac (2012) von Nameless Media

toxie81

Nebendarsteller
19.04.2018
519
233
43
Gibt es eigentlich mittlerweile ein offizielles Statement von Nameless bezüglich Oliver Uncut? Es sollen ja Einige die Firma wegen ihm angeschrieben haben.
Morgen kann man ja die nächste Edition mit seinem Logo drauf bestellen. Stehen die hinter ihm und finden das gut, was er da macht? Hab ja fast den Eindruck, das es so ist.
 

Der Nachbar 667

Nebendarsteller
18.04.2018
873
306
63
Statement? Wovon träumt ihr nachts? Solange der denen genügend Verpackungen abnimmt oder Umsatz damit generiert, wird dieser Beef absolut keine Rolle spielen. Absolut keine Relevanz. Die Dinger sind doch bestimmt sowieso schon durchverkauft. Projekt abgehakt, weiter zur nächsten Geldverdien-Aufblasedition.
Beim nächsten Film im Drölfzig-Disc-superduperseltenBook werden die Uhren sowieso wieder auf Null gestellt und die Verpackungsmeute stürzt sich erneut wieder drauf.
 

Chop-Top

Nebendarsteller
21.04.2018
644
395
63
Ich wiederhole mal meine Frage zu deutschen Ton: Gibt es irgendwelche Unterschiede zwischen der BU und der Nameless-Scheibe?
 

toxie81

Nebendarsteller
19.04.2018
519
233
43
Ich wiederhole mal meine Frage zu deutschen Ton: Gibt es irgendwelche Unterschiede zwischen der BU und der Nameless-Scheibe?
Zum Ton steht wurd im UHD-Thread von Maniac (1980) was geschrieben:

Ich finde die deutsche Tonspur auf der UHD ist ziemlich asynchron, vor Allem in den ersten 30 Minuten. Schaue per Xbox One X. Kann das noch jemand bestätigen ?
Habe gerade die UHD gesehen. Besondere Asynchronitäten sind mir nicht aufgefallen. “Maniac“ war aber meiner Meinung nach sowieso nie ein Musterbeispiel an synchroner Arbeit. Ein paar Stellen sind einen Tick daneben. Habe sicherheitshalber mal mit meiner Blu ray von Blue Underground sowie der Blu ray aus dem Nameless Paket verglichen. Da ist die deutsche Tonspur genauso.

z.B. bei Minute 9:47... „wie in den Magazinen“, könnte lippensynchroner sein. Aber schon früher bei den DVDs kam mir der Ton was Synchronität betrifft nie perfekt vor.
Wenn du schon beide Scheiben hast, wie sieht es mit der Tonqualität der deutschen Tonspur allgemein aus? Würdest du sagen, die Tonspuren sind gleich?
Da wollte ich in meinem Ursprungspost tatsächlich noch was schreiben, habe es aber dann doch wieder vergessen.Von daher danke für die Erinnerung.
Unabhängig von der Codierung (unkomprimiert bei der Nameless, komprimiert bei der BU). Mir gefällt der Ton der Nameless tatsächlich besser: Die Synchro klingt zwar genauso etwas "belegt" (aber, besonders unter Berücksichtigung des Alters, noch im Rahmen, also kein "Blechton" o.ä.), dafür finde ich die Musik, Geräusche bei der Nameless Disc klar besser. Wärmer, räumlicher (übriges eine gute Surround-Kodierung). Ich bin mit dem deutschen Ton der Nameless sehr zufrieden.

Was mich bei der Nameless leider tatsächlich etwas stört, ist das Fehlen von Dolby Vision. Ich gucke noch an einem Full-HD Beamer bzw. TV, also HDR->SDR. Durch die SDR-Konvertierung ist das Bild der UHD aber deutlich dunkler als das der Blu-ray. Das geht mir übrigens bei allen HDR-only Discs so. Komischerweise bei Dolby Vision (obwohl das mein Beamer bzw. TV ja auch nicht kann) habe ich dieses Problem des dunklen Bildes nicht. Ich habe auch schon mal mit sämtlichen Bildparameter meines Oppto herumgespielt (Nits usw.), bringt leider keine Abhilfe.
 

WalkingDead

Laiendarsteller
03.05.2018
224
148
43
Gibt es eigentlich mittlerweile ein offizielles Statement von Nameless bezüglich Oliver Uncut? Es sollen ja Einige die Firma wegen ihm angeschrieben haben.
Morgen kann man ja die nächste Edition mit seinem Logo drauf bestellen. Stehen die hinter ihm und finden das gut, was er da macht? Hab ja fast den Eindruck, das es so ist.
Hi,

Ich habe ja auch hier positives Feedback bekommen, auch wenn viele immernoch der Meinung sind, mit ignorieren und wegschauen ändert sich die Welt.
Nameless hat auf meinen Hinweis um einen Videolink gebeten und man wollte den Intern weiterleiten. Wir wissen natürlich, das Nameless so groß ist und es dauert, bis die Nachricht vom Nachrichtenzentrum über die 26 Abteilungen läuft und bearbeitet wird.
Seitdem gab es immer wieder Updates von mir, welche nicht beachtet wurden.
Das spricht eine deutliche Sprache wie ich finde.
Ich habe auf der Facebook Seite unter Community zwei Posts gemacht, im Maniac Oli Uncut Edition Post kommentiert und auch im aktuellen Maniac Remake Post dazu geschrieben.
Leider sind dort nur Mediabookjäger unterwegs und die einzige Sorge ist die, am Ende kein Exemplar zu bekommen. Scheinbar liest keiner die Kommentare anderer.
Wer gerne der Aktion "Oli, lösch dich" folgen möchte, kann sich gerne per PN melden.
 

seven

Annika Hansen
04.05.2018
248
74
28
Gibt es eigentlich mittlerweile ein offizielles Statement von Nameless bezüglich Oliver Uncut? Es sollen ja Einige die Firma wegen ihm angeschrieben haben.
Morgen kann man ja die nächste Edition mit seinem Logo drauf bestellen. Stehen die hinter ihm und finden das gut, was er da macht? Hab ja fast den Eindruck, das es so ist.
Auf Facebook gibt es die üblichen Bilder (von Nameless) mit den ganzen VÖ's drauf und dem Termin. Büste, Mediabooks und Hartbox. Alles drauf auf dem Bild. Nur das schwarze "Oli Uncut" ist auf keinem mehr zu sehen.
 

jellyfish

Statist
11.05.2018
66
79
18
Die Edition ist weiterhin auf allen Werbematerialien ersichtlich.

Ich finde es irritierend, dass die Personen, die dem Youtuber Geltungsbedürfnis und Narzissmus bescheinigen dafür sorgen, dass dem User auf verschiedensten Plattformen eine Präsenz zu Teil wird, die genaue die unterstellten Bedürfnisse befriedigen sollten.
 

Nothingface

Six Must Die!
01.05.2018
593
243
43
Irritierend finde ich ja mit welcher Relevanz hier ein Youtuber (hust) mit ganzen 2950 Abos behandelt wird. Stundenlange Abhandlungen über den Ochsen. Warum?
Und wenn Nameless darauf angewiesen ist und dadurch 3 Editionen mehr verkauft, finde ich das eher.... traurig.

Vielleicht ist das aber so und ich bin einfach zu alt für diese Welt.
 

WalkingDead

Laiendarsteller
03.05.2018
224
148
43
... auch wenn viele immernoch der Meinung sind, mit ignorieren und wegschauen ändert sich die Welt.
Vielleicht sollte Dir auch endlich mal klar werden, das die zwei, drei YouTuber und ihr Beef kaum jemanden interessiert und für das Weltgeschehen überhaupt nicht relevant sind.
Manch einer versteht oder erkennt eben nicht un was es im eigentlichen geht. On einer Gesellschaft zu leben, wo wegschauen und ignorieren an der Tagesordnung ist, lohnt es sehr wohl aktiv zu sein, selbst wenn man dafür angegangen wird.
Du musst es ja nicht gut finden.
 

silentsign

Mr. Limited Edition
Teammitglied
13.04.2018
4.506
889
113
Gibt es eigentlich mittlerweile ein offizielles Statement von Nameless bezüglich Oliver Uncut? Es sollen ja Einige die Firma wegen ihm angeschrieben haben.
Morgen kann man ja die nächste Edition mit seinem Logo drauf bestellen. Stehen die hinter ihm und finden das gut, was er da macht? Hab ja fast den Eindruck, das es so ist.
Merke: Negativ-Werbung ist die beste Werbung (weil sichs schneller verbreitet)
 

Freezi

Masterchief
18.04.2018
1.168
611
113
Irritierend finde ich ja mit welcher Relevanz hier ein Youtuber (hust) mit ganzen 2950 Abos behandelt wird. Stundenlange Abhandlungen über den Ochsen. Warum?
Und wenn Nameless darauf angewiesen ist und dadurch 3 Editionen mehr verkauft, finde ich das eher.... traurig.

Vielleicht ist das aber so und ich bin einfach zu alt für diese Welt.
Die Fokussierung auf diverse Youtuber finde ich hier im Forum auch kurios. Immer wieder gibt es seitenweise Diskussionen darüber, dabei erscheint mir nichts unwichtiger zu sein, als diese kleinen Lichter. Ich gucke mir hin und wieder auch Unboxings an, die Leute dahinter sind mir aber völlig egal, ebenso was sie in ihrer Freizeit machen.

Lasst sie einfach ihr Ding machen. Wer ein eigenes Leben hat, sollte sich nicht über YouTube-Unboxer echauffieren.
 

Animario

Nebendarsteller
04.06.2018
514
145
43
Irritierend finde ich ja mit welcher Relevanz hier ein Youtuber (hust) mit ganzen 2950 Abos behandelt wird. Stundenlange Abhandlungen über den Ochsen. Warum?
Und wenn Nameless darauf angewiesen ist und dadurch 3 Editionen mehr verkauft, finde ich das eher.... traurig.

Vielleicht ist das aber so und ich bin einfach zu alt für diese Welt.
Die Fokussierung auf diverse Youtuber finde ich hier im Forum auch kurios. Immer wieder gibt es seitenweise Diskussionen darüber, dabei erscheint mir nichts unwichtiger zu sein, als diese kleinen Lichter. Ich gucke mir hin und wieder auch Unboxings an, die Leute dahinter sind mir aber völlig egal, ebenso was sie in ihrer Freizeit machen.

Lasst sie einfach ihr Ding machen. Wer ein eigenes Leben hat, sollte sich nicht über YouTube-Unboxer echauffieren.
Eh. Aber er machts öffentlich - und Diskriminierung von Minderheiten sollte nicht auch noch von Labels unterstütz werden. Hier im Forum posten auch manche solche Äußerungen und werden genauso masgeregelt. Wieso dann nicht bei YouTubern?

Nicht falsch verstehen - finde die Reaktionen teilweise auch etwas übertrieben hier, aber rein prinzipell gesehen, hat WalkingDead einfach recht. Muss dann halt jeder für sich selbst entscheiden, ob er da mitzieht oder nicht.
 

Nothingface

Six Must Die!
01.05.2018
593
243
43
Irritierend finde ich ja mit welcher Relevanz hier ein Youtuber (hust) mit ganzen 2950 Abos behandelt wird. Stundenlange Abhandlungen über den Ochsen. Warum?
Und wenn Nameless darauf angewiesen ist und dadurch 3 Editionen mehr verkauft, finde ich das eher.... traurig.

Vielleicht ist das aber so und ich bin einfach zu alt für diese Welt.
Die Fokussierung auf diverse Youtuber finde ich hier im Forum auch kurios. Immer wieder gibt es seitenweise Diskussionen darüber, dabei erscheint mir nichts unwichtiger zu sein, als diese kleinen Lichter. Ich gucke mir hin und wieder auch Unboxings an, die Leute dahinter sind mir aber völlig egal, ebenso was sie in ihrer Freizeit machen.

Lasst sie einfach ihr Ding machen. Wer ein eigenes Leben hat, sollte sich nicht über YouTube-Unboxer echauffieren.
Eh. Aber er machts öffentlich - und Diskriminierung von Minderheiten sollte nicht auch noch von Labels unterstütz werden. Hier im Forum posten auch manche solche Äußerungen und werden genauso masgeregelt. Wieso dann nicht bei YouTubern?

Nicht falsch verstehen - finde die Reaktionen teilweise auch etwas übertrieben hier, aber rein prinzipell gesehen, hat WalkingDead einfach recht. Muss dann halt jeder für sich selbst entscheiden, ob er da mitzieht oder nicht.
Das ist aber halt genau das Problem. Ignorieren und weg sind sie. Hildmann, Naidoo und wie die ganzen Spinner alle heißen provozieren genau solche Reaktionen, damit sie in den Medien bleiben.
Wird aber sowieso nicht passieren. Schon gar nicht in Clickbait Zeiten.
 

danieldani23

Laiendarsteller
01.05.2018
218
97
28
Ätzend finde ich es nur noch, dass alles politisiert wird. Kann man diese ewigen Diskussionen denn nicht gänzlich in einen eigenen Thread auslagern? Ich würde gerne etwas zu diversen Editionen erfahren und nicht dauernd hören, wer welches Label nicht unterstützt, weil Person XY sich so und so verhält. Ich glaube, die meisten Leute haben es inzwischen verstanden, dass es schwarze Schafe oder gar ganz furchtbare Menschen unter den YouTubern, Labels und was weiß ich noch gibt.
 

Anime-BlackWolf

Hauptdarsteller
20.04.2018
1.454
573
113
Also ich konnte eben gerade Mediabooks (deutsches und französisches Cover) sowie die VHS Edition problemlos kaufen. Aber halt nicht bei Nameless selber...
 

Flame2005

Statist
23.04.2018
57
22
8
Ja statt 16:00 Uhr haben die schon um 15:50 Uhr alles freigeschaltet. Wohl damit das System nicht wieder einen Kollaps bekommt.
Falls einer noch die Maniac - Vintage VHS Edition in OVP benötigt, kann er sich gerne melden.
 
Oben Unten