Maniac (2012) von Nameless Media

Mr. Voorhees

Nebendarsteller
21.04.2018
791
140
43
Camp Crystal Lake
Anzeige aus dem aktuellen "Zombie" Heft
Gibt es da immer noch kein Datum?
Ich habe heute bei Nameless mal angefragt, ob es schon ein ungefähres VÖ Datum gibt und folgende Antwort erhalten:

"hallo, noch nicht, da jetzt alle börsen vorerst gestrichen worden und wir den titel für die hell geplant hatten, planen wir gerade neu... noch haben wir keinen neuen termin. sobald wir einen neuen festgelegt haben, geben wir ihn bekannt! lg Nameless".

Hab auch grad erst gesehen, daß ich hier die Anzeige auf der vorherigen Seite fälschlicherweise hier beim Remake gepostet habe, sorry. Vielleicht kann die letzten Beiträge mal jemand in den passenden Thread verschieben?
 

The Undertaker

Nebendarsteller
19.04.2018
819
509
93
Maniac 2012 - Startdatum

Hallo, wir hatten uns ja dafür entschieden, die beiden Maniacs nicht gleichzeitig rauszubringen, sondern die VÖs zu splitten. Der VÖ für den Maniac 2012 ist jetzt für den Juli 2020 geplant.
Da die Büste beide Titel beinhaltet, haben wir uns entschieden, die Büste mit dem Start vom Remake zu veröffentlichen. Diese Büste wird es dann exklusiv nur bei uns im Shop geben!!

www.nameless-media.de
Wir wünschen euch ein schönes Wochenende!
Euer Nameless Media AT-Team

Quelle
 

The Undertaker

Nebendarsteller
19.04.2018
819
509
93
Inhalt der 6-Disc Editionen vom Remake:

1x UHD
1x BD remastered
1x BD mit dem alten Bildmaster
1x DVD remastered
1x DVD mit dem alten Bildmaster
1x Soundtrack-CD

 

jacca

Creature from Hell
19.04.2018
1.735
643
113
Neverland
Absoluter Jubelperser:wink:Wie kann man fast 33min über so ein Papp/Papier Gedöns Quatschen:facepalm:Ich warte ja immer noch, das einer der Heinis mal ein Review über der technischen Seite einer Disc postet. Nur leider scheint die technische Seite bei denen wirklich nur das Unwichtigste an eine VÖ zu sein.
 

Lucky

Hauptdarsteller
17.04.2018
3.480
1.364
113
Schlechtes Marketing. Wieso nur 6 Discs?

Ich hätte mind. 8 draus gemacht. Zu der DVD mit dem alten Schrott Master, und der remastered, hätte man mindestens noch die geschnittene Ascot Elite Kult Fassung legen können. Wenn nicht sogar müssen. Natürlich jeweils als DVD und Blu-ray.
Die geschnittene Kinofassung,(Vollbild 1,33:1) und der ungeschnittene Directors Cut (jeweils mit altem und neuen Master) wäre dann sozusagen die
" Ultimate Lucky Edition" gewesen. Hätte man nochmal 10 Euro mehr dran verdienen können.

Obendrauf noch die Restbestände der geilen Schneekugel von der letzen Limited Edition.
Einzeln kauft die kein Mensch mehr, aber als Gimmick hätte man das hier als "Sahnehäubchen" verkaufen können. Nochmal 10 bis 15 Euro Gewinn dazu..
Einen Flaschenöffner "gratis" mit rein, dann drückt auch der letzte Skeptiker den Bestell Button.

Die hätte ich im Netz abgefeiert, als wenn ich 10 Orgasmen gleichzeitig bekomme. Wie Weihnachten , Ostern und die nächste Meisterschaft der EWE Baskets zusammen. Dagegen ist dieses "abfeiern " vom Olli nur ein laues Lüftchen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Oschmann

Statist
29.07.2019
7
6
3
34
Absoluter Jubelperser:wink:Wie kann man fast 33min über so ein Papp/Papier Gedöns Quatschen:facepalm:Ich warte ja immer noch, das einer der Heinis mal ein Review über der technischen Seite einer Disc postet. Nur leider scheint die technische Seite bei denen wirklich nur das Unwichtigste an eine VÖ zu sein.
Das ist weder sachlich noch objektiv, da dieser YouTuber alles von denen gestellt bekommt... Ich würde auch alles abfeiern, was ich geschenkt bekomme (und wenn man mich dazu drängt)
 

toxie81

Laiendarsteller
19.04.2018
470
185
43
Kann es kaum erwarten, die Oli Uncut-Edition zu bestellen! :s-liebeamsl0:
olliver uncut stinkt!
Das darf man hier doch nicht sagen.
Doch, das geht schon, aber wir haben ja jetzt den eigene Thread für Unboxer und solche Figuren wie ihn:


Kann ja sein, das hier da die Inhalte vom Frodo im Blutrausch untergehen.
 

jacca

Creature from Hell
19.04.2018
1.735
643
113
Neverland
Also ich muß ehrlich sagen, damals bei Erstsichtung fand ich das Remake ziemliche Gülle, was sich dann bei einer zweiten Sichtung auch noch einmal bestätigt hat.
Für mich persönlich ist das ein ganz normaler 08/15 Film ohne großartigen Besonderheiten. Der Reitz des Film machte meiner Meinung nach wie so oft auch nur der Titel aus und eventuell die danach erfolgte Einziehung. Den Hype um dieses Werk kann ich auch irgendwie nicht ganz nachvollziehen.
 
Oben Unten