Malizia

Black Smurf

Schlumpfdarsteller
19.04.2018
1.918
902
113
49
R'lyeh
ganz schöne diskrepanz...

solche kleinen deutschen shops helfen mir aber leider nicht. enormer aufwand mit der altersverifikation usw., und viel zu hohe versandkosten (bmv 13 euro -  innerhalb der EU wohlgemerkt :ugly_08: )
Naja, bei der OFDb muss man einmal das Alter nachweisen, dann kann man die eidesstattliche Versicherung "Es kommen keine Minderjährigen an meine Post" anklicken und hat das Problem nicht mehr.
Und die Sendungen sind ab 20 € Bestellwert portofrei.
Nur geht es manchmal ein bisschen, bis der Versand in die Pötte kommt...
 

Andreas Strassmann

Laiendarsteller
27.04.2018
137
29
28
www.cmv-Laservision.de
Welches Gesamtpaket denn? Den Film ohne Extras auf Blu-ray als aktuellstes Medium plus überflüssiger DVD (da ich den Film auf DVD ja bereits habe) und dass ganze in Pappe & Papier gekleidet! Das ist kein Gesamtpaket, sondern eine überkandidelte Verpackung, deren Inhalt nur zu fünfzig Prozent brauchbar ist!
Das ist Deine Meinung, offensichtlich gibt es auch andere, denn sonst würde es wohl keine Mediabooks geben, oder?

Eine Blu-ray im Keepcase für zwanzig Euro und ich würde den Film auf der Stelle und ohne ein Wort zu verlieren upgraden!
Verstehe, ein Mediabook für 22 (oder gar zum selben Preis) kommt aber nicht in Frage ... mmmh, verstehe doch nicht ...
 

Toxie2000

Laiendarsteller
06.05.2018
314
78
28
Welches Gesamtpaket denn? Den Film ohne Extras auf Blu-ray als aktuellstes Medium plus überflüssiger DVD (da ich den Film auf DVD ja bereits habe) und dass ganze in Pappe & Papier gekleidet! Das ist kein Gesamtpaket, sondern eine überkandidelte Verpackung, deren Inhalt nur zu fünfzig Prozent brauchbar ist! 

Eine Blu-ray im Keepcase für zwanzig Euro und ich würde den Film auf der Stelle und ohne ein Wort zu verlieren upgraden! Mediabooks sind nur was für Verpackungssammler, geldgierige Weiterverkäufer und Leute, die sich krampfhaft an die DVD klammern und die vielleicht irgendwann einmal auf Blu-ray Disk aufrüsten wollen! Möglicherweise!
Nochmal, das Mediabook kostet 19,99 bei BMV. 

Gegenüber einem Keepcase bekommst du noch das Booklet dazu. 
Gerade wenn keine Extras vorhanden sind, erachte ich ein Booklet als schönen Mehrwert. Dafür ist der Preis mehr als fair.

Wieso jetzt gerade wegen Mailizia hier so eine Stimmung herrscht, erschließt sich mir rein gar nicht. Ein absoluter Nischenfilm in HD zu einem fairen Preis.
Das einige Shops wieder den Standard Mediabookpreis aufrufen, sollte eher die Wut daraufhin lenken.
 

Rick Sanchez

Kaffee Junkie
30.04.2018
1.021
448
83
39
Sektor 001
Der Preis ist völlig in Ordnung! Da ich mich mit meiner ersten Annahme von 30 € geirrt habe, ist der Preis absolut kein Problem! Ich hätte den Film halt nur gerne im normalen Blu-ray Keepcase gekauft! So wie bei "Stripped to Kill"! Mediabook für die einen, Keepcase für die anderen und meine Wenigkeit. 

Wie gesagt, DVD habe ich schon. Blu-ray hätte ich gerne, jedoch nicht im Mediabook Gewand! Vielleicht kommt ja noch etwas. 

Danke für die anregende Diskussion.  :22:
 

Willi_M

Nebendarsteller
28.04.2018
839
61
28
:D
Der Preis ist völlig in Ordnung! Da ich mich mit meiner ersten Annahme von 30 € geirrt habe, ist der Preis absolut kein Problem! Ich hätte den Film halt nur gerne im normalen Blu-ray Keepcase gekauft! So wie bei "Stripped to Kill"! Mediabook für die einen, Keepcase für die anderen und meine Wenigkeit. 

Wie gesagt, DVD habe ich schon. Blu-ray hätte ich gerne, jedoch nicht im Mediabook Gewand! Vielleicht kommt ja noch etwas. 

Danke für die anregende Diskussion.  :22:
Stellst du damit nicht die Verpackungsart in den Mittelpunkt, wenn du ansonsten die BD gerne hättest ;)
Ob KC, MB oder Steelbook - wenn mich ein Film wirklich interessiert, wäre für mich das Thema Verpackung zweitrangig.
Wobei was Malizia besonders zum MB qualifiziert - die Freigabe ab 18    :67: ?    (Wobei inzwischen gibt es ja etliche MB auch mit FSK12 oder gar FSK 6... :D )
 

peda

Laiendarsteller
22.04.2018
204
11
18
Die DVD dürfte bereits auf dem HD-Transfer gemastert worden sein, und war damit sehr gut anzusehen. Die BD wird somit keine Quantensprünge bringen.

Die spanische BD gibt es übrigens seit 2 Jahren im BD+DVD-Kombopack für 11 Euro...

...aber da ist natürlich nicht die irre teure deutsche Synchro drauf und auch kein Bilderbooklet. Für essentielles wie Untertitel reicht es mal wieder nicht. Und dass jemand im Jahr 2019 zu ner BD noch eine DVD-Zugabe "verlangt", wie hier behauptet wurde, das könnte von den Gebrüdern Grimm stammen. Fehlt noch ne Video CD.
 

Willi_M

Nebendarsteller
28.04.2018
839
61
28
Die spanische BD gibt es übrigens seit 2 Jahren im BD+DVD-Kombopack für 11 Euro...

...aber da ist natürlich nicht die irre teure deutsche Synchro drauf und auch kein Bilderbooklet. Für essentielles wie Untertitel reicht es mal wieder nicht. Und dass jemand im Jahr 2019 zu ner BD noch eine DVD-Zugabe "verlangt", wie hier behauptet wurde, das könnte von den Gebrüdern Grimm stammen. Fehlt noch ne Video CD.
Also auch in Spanien als Kombi. Bei ausländischen Bestellungen entgeht man auch nur schwer den Versandkosten...
Das "Problem" bei MB ist aber tatsächlich, daß m.E. schon zwei Discs erwartet werden. Es muss nicht unbedingt die DVD des Films, aber mir würde jetzt gerade kaum ein MB einfallen, welches nur die BD enthalten würde (und sonst keine Disc mehr)...
Ich finde bei diesem Genre reicht auch ein KC - aber gar nichts aus dem "Coming of Age" Bereich als BD veröffentlicht wird, kann ich auch mit einem MB leben.
Ansonsten wurde ja schon viel diskutiert. Ich denke ohne MB wären tatsächlich weniger Titel auf BD erscheinen. Und ich möchte generell eine deutsche Synchro und keine spanische...
 

peda

Laiendarsteller
22.04.2018
204
11
18
Die spanische BD gibt es übrigens seit 2 Jahren im BD+DVD-Kombopack für 11 Euro... 
...aber da ist natürlich nicht die irre teure deutsche Synchro drauf und auch kein Bilderbooklet. Für essentielles wie Untertitel reicht es mal wieder nicht. Und dass jemand im Jahr 2019 zu ner BD noch eine DVD-Zugabe "verlangt", wie hier behauptet wurde, das könnte von den Gebrüdern Grimm stammen. Fehlt noch ne Video CD.
Also auch in Spanien als Kombi. Bei ausländischen Bestellungen entgeht man auch nur schwer den Versandkosten...
Um Import zu uns geht es mir nicht. Vielmehr um Produkt- und Preisgestaltung im EU-Ausland. Die Spanier haben übrigens Untertitel (ES/IT)...

Das "Problem" bei MB ist aber tatsächlich, daß m.E. schon zwei Discs erwartet werden. Es muss nicht unbedingt die DVD des Films, aber mir würde jetzt gerade kaum ein MB einfallen, welches nur die BD enthalten würde (und sonst keine Disc mehr)...
Deswegen versuchen manche Labels ja auch inzwischen, einen Bonusfilm beizulegen (bei Malizia ist der Nachfolger aber imo total grottig und kein echter Mehrwert).


  Eine DVD des gleichen Films ist heutzutage völlig sinnbefreit, wer soll die jemals einlegen, wenn er auch die BD hat?? Zumal die DVD des Films bereits üppig ausgewertet wurde und bei nicht wenigen Leuten schon herumliegt.

Ansonsten wurde ja schon viel diskutiert. Ich denke ohne MB wären tatsächlich weniger Titel auf BD erscheinen. Und ich möchte generell eine deutsche Synchro und keine spanische...
In Deutschland ist dem wohl leider so. Ich hätte übrigens lieber O-Ton mit optionalen Untertiteln. Die Synchro bringt den sizilianischen Dialekt und die sprachlichen Eigenheiten, die viel zum Gefühl und Lokalkolorit des Films beitragen,  sowieso nicht rüber.
 

Willi_M

Nebendarsteller
28.04.2018
839
61
28
Deswegen versuchen manche Labels ja auch inzwischen, einen Bonusfilm beizulegen (bei Malizia ist der Nachfolger aber imo total grottig und kein echter Mehrwert).


  Eine DVD des gleichen Films ist heutzutage völlig sinnbefreit, wer soll die jemals einlegen, wenn er auch die BD hat?? Zumal die DVD des Films bereits üppig ausgewertet wurde und bei nicht wenigen Leuten schon herumliegt.
Eine DVD kann im Einzelfall mal ganz nützlich sein - es gibt Menschen die DVD-Versionen auf Reisen mitnehmen oder zu Freunden mitnehmen, die nur einen DVD-Player haben.
Natürlich ist diese Gruppe inzwischen sehr überschaubar und viele Käufer dürften schon die DVD haben - aber völlig sinnfrei ist es (noch) nicht.
Die Idee mit der Bonusfilmdisc z.B. bei einigen Titeln aus der ECC-Reihe gibt da mehr Sinn. Auf der anderen Seite, wenn mich der Bonusfilm gar nicht interessiert...
 

peda

Laiendarsteller
22.04.2018
204
11
18
Eine DVD kann im Einzelfall mal ganz nützlich sein - es gibt Menschen die DVD-Versionen auf Reisen mitnehmen oder zu Freunden mitnehmen, die nur einen DVD-Player haben.
Natürlich ist diese Gruppe inzwischen sehr überschaubar und viele Käufer dürften schon die DVD haben - aber völlig sinnfrei ist es (noch) nicht.
Dass solche unwahrscheinlichen Szenarien immer noch bemüht werden, freut die Label sicher ungemein. Aber ein "Feature", das nur dazu da ist, den Preis in die Höhe zu treiben und gleichzeitig völlig am Bedarf von 99,9% der Kundschaft vorbeigeht (dem sich CMV ja laut eigener Aussage verpflichtet sieht :39: ), kann man durchaus als sinnfrei bezeichnen.
 

Andreas Strassmann

Laiendarsteller
27.04.2018
137
29
28
www.cmv-Laservision.de
Dass solche unwahrscheinlichen Szenarien immer noch bemüht werden, freut die Label sicher ungemein. Aber ein "Feature", das nur dazu da ist, den Preis in die Höhe zu treiben und gleichzeitig völlig am Bedarf von 99,9% der Kundschaft vorbeigeht (dem sich CMV ja laut eigener Aussage verpflichtet sieht :39: ), kann man durchaus als sinnfrei bezeichnen.
Du hast vollkommen Recht, es macht wirtschaftlich natürlich mehr Sinn, Produkte für die übrigen 0,1% zu veröffentlichen ...
 

Rick Sanchez

Kaffee Junkie
30.04.2018
1.021
448
83
39
Sektor 001
Dass solche unwahrscheinlichen Szenarien immer noch bemüht werden, freut die Label sicher ungemein. Aber ein "Feature", das nur dazu da ist, den Preis in die Höhe zu treiben und gleichzeitig völlig am Bedarf von 99,9% der Kundschaft vorbeigeht (dem sich CMV ja laut eigener Aussage verpflichtet sieht :39: ), kann man durchaus als sinnfrei bezeichnen.
Du hast vollkommen Recht, es macht wirtschaftlich natürlich mehr Sinn, Produkte für die übrigen 0,1% zu veröffentlichen ...
"Malizia" wurde von euch ja nun bereits mehrfach auf DVD ausgewertet! Deswegen mein Wunsch nach einem Blu-ray Keepcase! Wer die DVD von dem Film haben möchte, hat ja bereits die Qual der Wahl! Die meisten anderen jedoch, die bereits im Besitz einer der DVD Auflagen sind und jetzt auf Blu-ray upgraden möchten, brauchen die DVD des Mediabooks doch gar nicht! Da kann der Preis noch so toll sein! 50 Prozent des Inhalts vom Mediabook sind überflüssig und zudem veraltet! Da hilft mir auch kein ach so tolles Booklet drüber hinweg.
 

Rick Sanchez

Kaffee Junkie
30.04.2018
1.021
448
83
39
Sektor 001
Das "Problem" bei MB ist aber tatsächlich, daß m.E. schon zwei Discs erwartet werden. Es muss nicht unbedingt die DVD des Films, aber mir würde jetzt gerade kaum ein MB einfallen, welches nur die BD enthalten würde (und sonst keine Disc mehr)...
"Poultrygeist - Night of the Chicken Dead" von '84 Entertainment (Mediabook Blu-ray only)

"Phenomena" von XT Video (mehrere Mediabooks mit verschiedenen Motiven Blu-ray only)

"Naked Weapon" von Nameless Media (ungeprüfte Mediabook Auflage Blu-ray only)


Gibt bestimmt noch mehr. Von den drei hier genannten besitze ich jeweils eins.
 

Andreas Strassmann

Laiendarsteller
27.04.2018
137
29
28
www.cmv-Laservision.de
"Malizia" wurde von euch ja nun bereits mehrfach auf DVD ausgewertet!
Was für eine bodenlose Frechheit aber auch!


Deswegen mein Wunsch nach einem Blu-ray Keepcase!
Der ist grundsätzlich legitim, wir haben aber nun zunächst anders entschieden.


Da kann der Preis noch so toll sein!
Ach so ... na, hätt' ich das vorher gewusst, hätt' ich das Mediabook doch bei € 30 platziert ;)


50 Prozent des Inhalts vom Mediabook sind überflüssig und zudem veraltet!
Stimmt, der Film ist ja auch von 1973 ... total veraltet ...


Da hilft mir auch kein ach so tolles Booklet drüber hinweg.
Ach, Du kennst das Booklet also schon? Was genau hat Dir denn daran nicht gefallen?
 

Willi_M

Nebendarsteller
28.04.2018
839
61
28
Das "Problem" bei MB ist aber tatsächlich, daß m.E. schon zwei Discs erwartet werden. Es muss nicht unbedingt die DVD des Films, aber mir würde jetzt gerade kaum ein MB einfallen, welches nur die BD enthalten würde (und sonst keine Disc mehr)...
"Poultrygeist - Night of the Chicken Dead" von '84 Entertainment (Mediabook Blu-ray only)

"Phenomena" von XT Video (mehrere Mediabooks mit verschiedenen Motiven Blu-ray only)

"Naked Weapon" von Nameless Media (ungeprüfte Mediabook Auflage Blu-ray only)


Gibt bestimmt noch mehr. Von den drei hier genannten besitze ich jeweils eins.
Ausnahmen bestätigen die Regel ;)  - die Quote dürfte aber im niedrigen eintelligen Bereich sein, ansgesichts der vielen Mediabook-Veröffentlichungen (die Formulierung "kaum" sollte da schon hinkommen - viele MBs dürften das nicht sein...)
 

Willi_M

Nebendarsteller
28.04.2018
839
61
28
Eine DVD kann im Einzelfall mal ganz nützlich sein - es gibt Menschen die DVD-Versionen auf Reisen mitnehmen oder zu Freunden mitnehmen, die nur einen DVD-Player haben.
Natürlich ist diese Gruppe inzwischen sehr überschaubar und viele Käufer dürften schon die DVD haben - aber völlig sinnfrei ist es (noch) nicht.
Dass solche unwahrscheinlichen Szenarien immer noch bemüht werden, freut die Label sicher ungemein. Aber ein "Feature", das nur dazu da ist, den Preis in die Höhe zu treiben und gleichzeitig völlig am Bedarf von 99,9% der Kundschaft vorbeigeht (dem sich CMV ja laut eigener Aussage verpflichtet sieht :39: ), kann man durchaus als sinnfrei bezeichnen.
Zufällig kenne ich jemanden der DVDs noch schätzt, weil sein (Reise-)Laptop nur ein DVD-Laufwerk hat. Sonst wäre ich evtl. gar nicht auf den Punkt Reisen gekommen :44:
Die Regel ist das natürlich nicht...
Mich stört normalerweise die DVD nicht - dann ist die eben im MB dabei, na und? (Und ein MB gibt es ja nicht wegen der DVD...)
 

Rick Sanchez

Kaffee Junkie
30.04.2018
1.021
448
83
39
Sektor 001
"Malizia" wurde von euch ja nun bereits mehrfach auf DVD ausgewertet!
Was für eine bodenlose Frechheit aber auch!


Deswegen mein Wunsch nach einem Blu-ray Keepcase!
Der ist grundsätzlich legitim, wir haben aber nun zunächst anders entschieden.


Da kann der Preis noch so toll sein!
Ach so ... na, hätt' ich das vorher gewusst, hätt' ich das Mediabook doch bei € 30 platziert ;)


50 Prozent des Inhalts vom Mediabook sind überflüssig und zudem veraltet!
Stimmt, der Film ist ja auch von 1973 ... total veraltet ...


Da hilft mir auch kein ach so tolles Booklet drüber hinweg.
Ach, Du kennst das Booklet also schon? Was genau hat Dir denn daran nicht gefallen?
Ihr habt euch für ein Mediabook entschieden und das akzeptiere ich. Kaufen werde ich es aber nicht, da ich die enthaltene DVD nicht noch einmal brauche! Das Booklet habe ich logischerweise noch nicht gesehen und ob es mir gefallen würde, weiß ich nicht. Ich habe es nur erwähnt, weil es von einem anderen User hier als "schöner Mehrwert" im Sinne des Mediabook Inhalts angeführt wurde. Für mich ist ein Booklet kein Muss und auch kein Kaufgrund! Übrigens bedanke ich mich für die Spöttelei in Ermangelung von stichhaltigen Argumenten!  :38:
 

peda

Laiendarsteller
22.04.2018
204
11
18
Dass solche unwahrscheinlichen Szenarien immer noch bemüht werden, freut die Label sicher ungemein. Aber ein "Feature", das nur dazu da ist, den Preis in die Höhe zu treiben und gleichzeitig völlig am Bedarf von 99,9% der Kundschaft vorbeigeht (dem sich CMV ja laut eigener Aussage verpflichtet sieht :39: ), kann man durchaus als sinnfrei bezeichnen.
Du hast vollkommen Recht, es macht wirtschaftlich natürlich mehr Sinn, Produkte für die übrigen 0,1% zu veröffentlichen ...
Die Wirtschaftlichkeit des Produkts aus Eurer Sicht habe ich nirgends angezweifelt, manch anderes schon, weißt es ja selbst. Der ansonsten triiiiiiiiieefende Sarkasmus Deiner Antwort hier und an folgender Stelle passt ins Bild. 

Stichwort Booklet - zu diesem Film existiert erstaunlicherweise praktisch kein Bonusmaterial, trotz seines Erfolges und Bedeutung in Italien. Hier müsste man schon gründlich selbst recherchieren, wenn man über Wikipedianiveau hinauswollte. Da aber offensichtlich der geringstmögliche Aufwand gefahren wird, tippe ich auf paar Fotos und Filmografien. Alles andere wäre, so wie sich das Label hier präsentiert, ein Wunder.
 

Andreas Strassmann

Laiendarsteller
27.04.2018
137
29
28
www.cmv-Laservision.de
Stichwort Booklet - zu diesem Film existiert erstaunlicherweise praktisch kein Bonusmaterial, trotz seines Erfolges und Bedeutung in Italien. Hier müsste man schon gründlich selbst recherchieren, wenn man über Wikipedianiveau hinauswollte. Da aber offensichtlich der geringstmögliche Aufwand gefahren wird, tippe ich auf paar Fotos und Filmografien. Alles andere wäre, so wie sich das Label hier präsentiert, ein Wunder.
Ertappt! :22: Ausschließlich Fotos (natürlich aus'm Netz gezogen) und Filmografien, wie bei allen unseren Mediabooks ...
 
Oben Unten