MacGyver (Originalserie) HD Remaster

Christian1982

Guest
Mit "MacGyver" in HD hätte ich nie gerechnet aufgrund der Ausgangslage, dass man die Bearbeitung auf VHS gespeichert hatte.
Der Unterschied im Video sieht genial aus und hoffentlich geht es bis Ende 2018 mit den anderen Staffeln und dem Remastered in HD weiter.
Nicht das die Absatzzahlen zu schlecht dann sind.
Klasse das laut Amazon.com deutscher Ton und deutsche Untertitel dabei sein werden und ich werde mir die US Veröffentlichung vorbestellen.
 

Lukas

Ein Liebhaber des guten Tons.
20.04.2018
652
184
Wenn ich es dem Namen und Mythos nach auch kenne, so habe ich "MacGyver" selbst nie gesehen. Doch natürlich kenne selbst ich die ganzen Scherze um die Serie und habe sofort den Darsteller vor Augen, wenn ich irgendwo "MacGyver" lese. Aber mir ist tatsächlich erst jetzt bewusst geworden, dass das Jack O'Neill aus "Stargate – Kommando SG-1" ist. Peinlich! Aber mit der Walla-Walle-Mähne erkennt den ja auch keiner. :56:
 

Jan Tenner

Weltbester Vollhonl
18.04.2018
2.375
2.129
47
Köln
Innerhalb der letzten Jahre ist der Darsteller ja in sein persönliches "Breitformat" gewechselt. Mütze oder Brille bracht der jedenfalls nicht mehr, um unerkannt einkaufen gehen zu können. :D
 

Lukas

Ein Liebhaber des guten Tons.
20.04.2018
652
184
Ist die dürre Bohnenstange etwa fett geworden? Oder verstehe ich das jetzt falsch? :56:

Nachtrag: Sehe gerade die Bilder. Na ja, das Rentnerdasein ist tückisch. So viel Zeit für Kuchen … Aber wenn jemand nach derart vielen Jahren des Schlankseins plötzlich dick wird, dann tippe ich ja eher auf Nebenwirkungen von Medikamenten oder dergleichen.
 

Lucky

Superstar
17.04.2018
5.470
3.585
Das sollte doch ne deutsche Bluray-VÖ so gut wie bestätigen, oder?  :D


Sollte eigentlich so sein.

Die 3 Jaws Nachfolger kamen ja auch ein paar Wochen später.

Ich kann's immer noch nicht fassen.  McGyver in HD.   Hätte ich nie für möglich gehalten.
 

Lukas

Ein Liebhaber des guten Tons.
20.04.2018
652
184
Wie ist bei "MacGyver" eigentlich die Qualität der Synchro? (Technisch. Aber auch die inhaltliche bzw. künstlerische Qualität würde mich interessieren.) Ein Problem mit der Tonhöhe auf Blu-ray wurde von "DVD Schweizer" ja faktisch schon ausgeschlossen. Aber wie ist die Tonqualität als solche? (Mir ist natürlich bewusst, dass man derzeit nur die DVDs für eine Antwort heranziehen kann. Aber gewöhnlich basieren die Tonspuren einer Blu-ray-Veröffentlichung ja 1:1 auf denen des DVD-Pendants.)
Ich frage deshalb, weil mir schon häufiger aufgefallen ist, dass es bei Serien aus dieser Zeit oft große Unterschiede bezüglich der Qualität gibt. Von "Hui!" bis "Pfui!", ist mir da schon alles untergekommen.
Zudem würde mich sehr interessieren, ob es derselbe Synchronschauspieler ist, der dem guten Richard in "MacGyver" seine Stimme lieh, der dies für ihn auch bei der Rolle des "Jack O'Neill" in "Stargate" tat?

[...] Hoffentlich kommt Paramount nicht auf die Idee, alle Episoden einer Staffel der Einheitlichkeit wegen im 16:9 Format zu präsentieren. (= recht und links öffnen, sofern es der vorliegende Film zulässt; andernfalls oben und unten croppen)

Eine solche Methodik wurde auch bei den post 70er Staffeln von Columbo [...] praktiziert. [...]

Das klingt ja wirklich schäbig. Ich wollte mir "Columbo" eigentlich längst als Komplettbox geholt haben. Aber wenn ich so etwas schon wieder lese, dann vergeht mir echt die Lust! (Wie bei "Doctor House" auf Blu-ray, wo bei etlichen Folgen von Universal die deutsche Sprachspur versemmelt wurde.) :73: Wobei ich ja ehrlich zugeben muss, ähnlich wie "DVD Schweizer", dass es mich bei den ersten Staffeln von "Akte X" tatsächlich kaum gestört hat, dass diese auf 16:9 "aufgeblasen" wurden. Daher stellt sich mir jetzt die Frage: Wie schlimm ist es denn bei "Columbo"? Ist das Ergebnis mit dem von "Akte X" vergleichbar? Oder fällt es bei "Columbo" am Ende dann doch sehr auf?
Ach: Gibt es "Columbo" in Deutschland eigentlich schon auf Blu-ray? Vielleicht sogar als Komplettbox? Bei Amazon.de finde ich nur die erste Staffel als Importware.
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
18.04.2018
3.302
4.433
39
Wie ist bei "MacGyver" eigentlich die Qualität der Synchro? (Technisch. Aber auch die inhaltliche bzw. künstlerische Qualität würde mich interessieren.)

Na eine unspektakuläre Mono Tonspur der Sorte "Zurück in die Vergangenheit", "A-team" etc.
Solide und problemlos anzuhören.
Aber ich sagte es dir ja gerade im "Zurück in die Vergangenheit" Thread: Wenn du mit dem Mono Ton dort schon nicht klar kommst wirst du probleme mit den meisten Synchro Tonspuren der Zeit haben.

Inhaltlich fand ich die Synchro immer sehr gut habe aber auch nie mit dem O-Ton verglichen.
Für sich gesehen jedenfalls fand ich die Klasse. Und die Besetzungen waren auch Spitze mit dem genialen WOlfgang Völz für Pete Thornton etc.

Zudem würde mich sehr interessieren, ob es derselbe Synchronschauspieler ist, der dem guten Richard in "MacGyver" seine Stimme lieh, der dies für ihn auch bei der Rolle des "Jack O'Neill" in "Stargate" tat?

Nein.
In Stargate war es ja ein anderer Sprecher. Richard Dean Andersons quasi Stammsprecher (MacGyver plus 8 der Filme die er gemacht hat) war ja eigentlich Michael Christian.
Aus mir gerade nicht mehr präsenten Gründen wurde Anderson aber für Stargate eben die Stimme von Erich Räuker gegeben.
Ich hatte damit am Anfang Probleme weil sich Christians Stimme wegen MacGyver bei mir eingebrannt hatte. Den sarkastischen Humor Andersons hat Räuker jedoch sogar besser gebracht.
Für MacGyver allerdings möchte ich Christian nicht missen.
Erich Räuker hat in der einen erst für DVD synchronisierten MacGyver Folge in Staffel 5 dafür auch mal MacGyver sprechen dürfen :)
Das war dann noch ungwohnter ihn auch mal als MacGyver zu hören.
Die Folge wird wohl auch ne falsche Tonhöhe haben da für DVD in 25fps synchronisiert.
 

Jan Tenner

Weltbester Vollhonl
18.04.2018
2.375
2.129
47
Köln
Michael Christian ist ja leider 2006 bereits an Krebs verstorben, sonst hätten sie ihn ja sicher für die eine Folge nochmal die Figur sprechen lassen.
 

Weyoun 5

Laiendarsteller
17.08.2018
265
123
Klingt nicht schlecht, aber eine Einzelstaffelveröffentlichung mache ich nicht mehr mit. Da will ich eine Komplettbox haben.
 

Christian1982

Guest
Bei Amazon.fr ist nun für den 21.11.2018 die 1. Staffel für 35,10.- gelistet.
https://www.amazon.fr/Coffret-mcgyver-saison-1-Blu-ray/dp/B07GJG4QRZ/ref=sr_1_2?s=dvd&ie=UTF8&qid=1534602409&sr=1-2&keywords=paramount
 

Asian_Man

Laiendarsteller
05.05.2018
128
10
Auf Blu-ray.com ist ein Bild der ersten Staffel (US-Version) zu sehen. Ich weiß nicht, ob es das finale Cover ist, oder erstmal ein Vorab Bild.

http://www.blu-ray.com/movies/MacGyver-The-Complete-First-Season-Blu-ray/212008/
 

dlh

Imitation einer Witzfigur
18.04.2018
6.231
6.431
30
Zitat: "Resolution: 1080p, Original aspect ratio: 1.33:1"

"Original aspect ration" gibt bei blu-ray.com allerdings grundsätzlich nur das korrekte Format an, nicht das, was auf der Disc ist. Siehe z.B. hier: http://www.blu-ray.com/movies/The-Message-Blu-ray/81862/
Bei "MacGyver" steht also noch nichts fest.
 

Lukas

Ein Liebhaber des guten Tons.
20.04.2018
652
184
Korrekt. Bei "Blu-ray.com" wir das Bildformat der Disc gewöhnlich unter "Aspect ratio" angegeben. Der Punkt wird, sobald er bekannt ist, dann vermutlich auch bei dieser Veröffentlichung zeitnah auftauchen.
 

mikafu

Nebendarsteller
02.07.2018
664
200
Gibt's da auch wieder eine Collector's Edition der ersten Staffel mit Schweizer-Taschenmesser? :D
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
18.04.2018
3.302
4.433
39
GEIL!!!!!!!!!!!!!!!!
Gekauft!

Viele in den weiten des Internets beschweren sich ja schon das nur Staffel 1 kommt und nicht schon ne Komplettbox und werden nicht kaufen bis eine solche erscheint.
Aber sich dann jedesmal beschweren wenn Serien VÖs abgebrochen werden.... :25: :20: 


Ausserdem wurde schon gesagt, dass erst die ersten 3 Staffeln fertig restauriert sind.

Ich sehe es bei Serien die nur Einzelepisoden ohne fortlaufende Handlung etc. haben pragmatisch:
Ich nehme das was kommt und wenn abgebrochen wird ist das zwar sehr schade aber lieber ein paar Staffeln in super Quali haben als gar nix.

Und gerade bei MacGyver mit den Videomastern aus der Hölle nehme ich jede BD VÖ die ich kriegen kann mit Handkuss.
Wenn ich am Ende zB. schon nur 1-3 Staffeln davon in einwandfreier Bildquali habe ist das hier ein RIESEN gewinn.
Die DVDs sind unter aller sau bildmässig und wärs nicht Macgyver hätte ich damals nicht gekauft bei der Quali.

Gerade bei Staffel 1 hatte es ja auf DVD auch wegen mieser Normwandlung noch zahlreiche Episoden mit ruckelndem Bild.
Also um nichts in der Welt würde ich die Staffel 1 BD VÖ auslassen hier.
Tonhöhe muss man auch keine Angst haben wenn CBS nicht völlig unfähig ist. Denn hier müsste man sich schon wirklich ULTRAdämlich anstellen um ne zu tiefe Tonhöhe zu kriegen. Da die grossen Labels meist nur die bestehenden Tonspuren auf neue Master anlegen ohne gross nachzudenken dürfte man hier wirklich sicher sein was Tonhöhe betrifft.

Ich freu mich jedenfalls riesig!
Wird eines meiner VÖ Highlights des Herbst!
Mac in HD...... :sabber: :s-liebeamsl0:
Muss ehrlich sagen ich hatte die Hoffnung hier KOMPLETT aufgegeben das die Serie überhaupt remastered wird. Eben weil sie ja auf Video bearbeitet wurde und ein echtes HD Remastering dementsprechend teuer ist.
Als bei start der Remake Serie auch nichts kam dachte ich "Ok das wars jetzt. Wird nie in HD überarbeitet".
Daher kommt das jetzt aus heiterem Himmel und ist umso schöner.
 
Oben Unten