Last House on the Left (Wes Craven) von Arrow 28.5.2018

Gargi

Laiendarsteller
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
377
Alter
46
Standort
München
Here we go :) Die Disc ist eingetrudelt und schon gibt es 5 Vergleichsshots zwischen der neuen Arrow und der Turbine VÖ. Der 5. Shot zeigt sehr schön, was die Arrow kann:

http://screenshotcomparison.com/comparison/115533
 

Doctor Schnabel

Nebendarsteller
Mitglied seit
23.04.2018
Beiträge
974
Standort
CH
Turbine gefällt mir besser, vor allem Bilder 3-5 (wirkt für mich die Turbine farbenfroher, heller und z.T. schärfer). Da ich den Film auch so oder so gerne in Deutsch schaue, bleibe ich sowieso der Turbine Fassung.
 

Gargi

Laiendarsteller
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
377
Alter
46
Standort
München
Die ganze Filmstruktur ist wesentlich sauberer jetzt auf der Arrow. Bei der Turbine kannst Du dahingegen kaum Struktur sehen. Die deutsche habe ich eingemottet ;)
 

agtsmith1983

Laiendarsteller
Mitglied seit
22.04.2018
Beiträge
358
Bin schon gespannt, meine Disc ist auch unterwegs. Der Screenshotvergleich sieht jedenfalls schonmal vielversprechend aus, da hat Arrow wohl wieder das höchstmögliche aus dem Material rausgeholt. Wird ein schönes Double Feature mit Craven's Hills Have Eyes.
 

Gargi

Laiendarsteller
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
377
Alter
46
Standort
München
I'm Booklet haben die einwenig darüber berichtet. Die originalen Negative sind ja verloren. Ist anscheinend eine erste Gen Kopie auf 35mm, die sie dafür verwendet haben. Von den Farben her wirkt mir das auch etwas smoother. Bei dem älteren Transfer wirken die schon etwas zu stark reingedreht und etwas rotstichig (sowas ist aber subjektiv, ich weiß). Ganz toll irgendwie der closeup auf Hess im 5. Screenshot. Mal abgesehen davon hatte er wirklich ein echt markantes Gesicht. Aber da kann die Arrow jetzt nix dafür ;)

Das mit der Hills VÖ habe ich mir auch gedacht. Die passen super zueinander.
 

TripleH

Laiendarsteller
Mitglied seit
27.04.2018
Beiträge
121
Standort
Münster
Die Arrow wirkt einen Hauch natürlicher, aber für mich nach diesen Shots wirklich nur marginal, so dass ich weiterhin bei der Turbine bleibe und kein Update benötige.
 

Daigoro

Falscher Mod!
Mitglied seit
24.04.2018
Beiträge
567
Turbine hat etwas mehr Farbe, aber ansonsten dürfte man IMHO kaum einen großen Unterschied im bewegten Bild feststellen können.
 

plummo

Statist
Mitglied seit
06.05.2018
Beiträge
23
Die Unterschiede sind wirklich nicht weltbewegend. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das in Bewegung so anders aussieht. Da reicht mir die Turbine voll aus.
 

agtsmith1983

Laiendarsteller
Mitglied seit
22.04.2018
Beiträge
358
Hab ich bei Texas Chainsaw Massacre und Henry auch gedacht, beim Schauen aber dann meine Meinung revidiert. Das feiner aufgelöste Filmkorn macht in Bewegung doch nochmal mehr her als auf den Screenshots wie ich finde. Da ich aber bisher von Last House nur die US DVD habe fällt mir persönlich die Entscheidung zum upgrade nicht schwer. Das Gesamtpaket von Arrow ist aber auch mal wieder viel Wert wenn man Sondereditionen mag. Soundtrack, viel Bonusmaterial, Poster, Lobby-Card Reprints, ausführliches Booklet, das gibt's ja leider nicht so oft.
 

Tyler Durden

Löschmichel mit VHS Abschluss
Teammitglied
Mitglied seit
12.04.2018
Beiträge
5.163
Alter
43
Standort
BaWü
Bei TCM und speziell Herny sind die Unterschiede aber schon wesentlich gravierender.
 

Daigoro

Falscher Mod!
Mitglied seit
24.04.2018
Beiträge
567
TCM und Henry waren auch 4K, LHotl ist wieder nur ein 2K-Master.
 

Eric666

Mia san desillusioniert
Teammitglied
Mitglied seit
12.04.2018
Beiträge
5.076
Alter
46
Standort
Westerwald
Hab ich bei Texas Chainsaw Massacre und Henry auch gedacht, beim Schauen aber dann meine Meinung revidiert. Das feiner aufgelöste Filmkorn macht in Bewegung doch nochmal mehr her als auf den Screenshots wie ich finde. Da ich aber bisher von Last House nur die US DVD habe fällt mir persönlich die Entscheidung zum upgrade nicht schwer. Das Gesamtpaket von Arrow ist aber auch mal wieder viel Wert wenn man Sondereditionen mag. Soundtrack, viel Bonusmaterial, Poster, Lobby-Card Reprints, ausführliches Booklet, das gibt's ja leider nicht so oft.
Also lohnt sich die Arrow tatsächlich, wenn man bisher die US-BD hat?
 

agtsmith1983

Laiendarsteller
Mitglied seit
22.04.2018
Beiträge
358
Bin mit dem Gesamtpaket sehr zufrieden, gerade was die Goodies und das Bonusmaterial angeht. "Schön" wird das Bild bei dem Film nie aussehen, da lässt sich einfach nicht viel mehr rausholen. Amateurhaft gefilmt mit vielen unscharfen Passagen und starkem Korn. Aber gerade in Closeups sieht das ganze manchmal erstaunlich gut aus und auch die Farbgebung überzeugt. Habe selbst dur die US DVD und nicht die Bu-Ray, daher kann ich nicht sagen wie viel besser sich die Arrow im direketn Vergleich schlägt. Wenn man auf Sammlereditionen steht kann man hier nix falsch machen (es sei denn man möchte deutschen Ton).
 

jhibgp

Laiendarsteller
Mitglied seit
07.06.2018
Beiträge
214
@Eric666

Würde ich davon abhängig machen, wie sehr dir der Film gefällt...

Bild ist ein wenig besser/natürlicher/schärfer, aber nichts Weltbewegendes hier --> siehe auch caps-a-holic / dvdbeaver (macht in Bewegung tatsächlich auch nicht viel mehr aus, IMO).
Extras sind noch ein wenig zahlreicher als auf der US BD, aber nur deshalb noch mal kaufen?
Poster, Cards und booklet sind auch schön, wenn man so etwas mag...

Wenn dir das, unabhängig vom Film, genügt --> kaufen,
wenn du vor allem des Films wegen kaufst, musst du entscheiden, ob dir der minimale Zugewinn beim Bild ca. 27 Euro wert ist.
 

Eric666

Mia san desillusioniert
Teammitglied
Mitglied seit
12.04.2018
Beiträge
5.076
Alter
46
Standort
Westerwald
Danke Euch. Ne, ich denke, dass ich da verzichten werde. Würde sich neben den anderen LEs nett machen, aber den Film schaue ich alle paar Jahre mal. Da passt die US.
 

Muck47

Statist
Mitglied seit
29.04.2018
Beiträge
46
Wohl ein Preisfehler, die US-Version kann man gerade für CDN$ 11.95 bei Amazon Kanda ordern: https://www.amazon.ca/Last-House-Left-Blu-ray/dp/B07B16NSDC/ref=sr_1_1_twi_blu_1?s=dvd&ie=UTF8&qid=1536304659&sr=1-1&keywords=last+house+on+the+left+blu+ray

Also mit Versand unter 20€. Hab meine am letzten Sonntag mit günstigster Versandkostenoption bzw. CDN$ 16 bestellt, kam gestern schon mit UPS an. Ist also auch wirklich jenes 3-Disc-Set.

Wie im hier im Thread ja bekannt: Besseres Bild gegenüber der Turbine-Scheibe, Code A und B bzw. auf jedem deutschen Player abspielbar. Kostet bei Amazon.com $32 und die britische Variante bei Amazon UK £24.99, dort ist aber der Versand nach Deutschland immer noch gesperrt bzw. könnte man dort gar nicht bestellen.
 

Eric666

Mia san desillusioniert
Teammitglied
Mitglied seit
12.04.2018
Beiträge
5.076
Alter
46
Standort
Westerwald
Habs jetzt auch mal bestellt. Für 18,88€ kann man nix falsch machen, wenn es die Limited ist. Danke! :22:
 

yellowstone

Hauptdarsteller
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
1.012
Vielen Dank - habe ich auch gerade bestellt.

Eine Woche Urlaub und zu Hause. Man ist nur am Geld ausgeben  :kopfschuettel: :kopfschuettel:
 
Oben Unten