LaserDisc

hillbilly

Statist
Mitglied seit
30.04.2018
Beiträge
9
Ich habe und pflege meine Laserdisc-Sammlung,sind ca.670 Stück,Tendenz steigend! Bis dato hatte ich nur eine LD,die nicht mehr lesbar war,ansonsten sind bei einigen ein leichtes Rauschen,womit ich aber leben kann. Ich sehe die Vorteile am geilen Sound und an der Schätzung der Filme,wenn man das grosse Cover betrachtet und die Riesen Scheiben einlegt und zwischendurch wechselt. Ist dem Feeling einer Vinyl sehr nahe. Blurays besitze ich nur ne handvoll, mich interessieren die meisten neuen Filme so gut wie garnicht,und wenn dann kann ich auch auf Prime,Netflix oder Sky warten,mehr sind die meist eh nicht wert.
"Worauf" schaust Du? ...und alte Filme sehen auf BD auch ziemlich großartig aus. LD war aber schon auch ein sehr schönes Medium! :22:
Ich schaue auf einem Pioneer CLD-D925,einem Panasonic Plasma TV und einer Sony Anlage von 1996,die kann wenigstens noch ordentlich den analog Ton wiedergeben. Als zweitgerät hab ich bei mir im Laden einen Pioneer CLD-950 stehen,wo ich ab und zu an meinen iMac das Signal wiedergebe und nen Film schaue,wenn mal nichts zu tun ist.
 

hillbilly

Statist
Mitglied seit
30.04.2018
Beiträge
9
Ausserdem gibts noch massig LDs,die in dieser Form nie auf DVD oder Bluray erschienen sind, zB Evil Dead aus Japan,die Erstpressung,ohne Filter und in vielen Szenen wurde dort nicht reingezoomt.Mal von diversen Audiokommentaren abzusehen!
 
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
27
@hillbilly: Dein Beitrag hat mich auf die Idee gebracht, einen neuen Thread gerade zu diesem Thema zu erstellen :44:
 

Mario

Schuhverkäufer
Mitglied seit
10.05.2018
Beiträge
1.675
Standort
Kassel
Naja die Star Wars LDs sind wohl auch noch heute auf modernen TV Geräten anschaubar.


 

Mo_Zart

Statist
Mitglied seit
30.04.2018
Beiträge
37
Die Star Wars Laserdiscs würden mich auch reizen, so wie das Thema Laserdisc allgemein. Im Moment sind mir aber die Preise auf dem Gebrauchtmarkt zu teuer, für die Player wird noch gutes Geld verlangt.
 

Mario

Schuhverkäufer
Mitglied seit
10.05.2018
Beiträge
1.675
Standort
Kassel
Die Star Wars Laserdiscs würden mich auch reizen, so wie das Thema Laserdisc allgemein. Im Moment sind mir aber die Preise auf dem Gebrauchtmarkt zu teuer, für die Player wird noch gutes Geld verlangt.



Für nen guten Player ca. 250 € bei Ebay wenn du glück hasst ! Ersatzteile sind auch Rar und natürlich Laserrot nicht zu vergesser.


http://laserdisc.holin.de/laserrot.html
 

brayker

Sachse
Mitglied seit
19.05.2018
Beiträge
43
Standort
Osten
Die Star Wars Laserdiscs würden mich auch reizen, so wie das Thema Laserdisc allgemein. Im Moment sind mir aber die Preise auf dem Gebrauchtmarkt zu teuer, für die Player wird noch gutes Geld verlangt.
Die Star Wars Box aus dem obigen Video habe ich hier auch noch rumstehen. Player habe ich schon lange nicht mehr. 
Unter umständen könnte man sich von der Box trennen.
 

two EVIL eyes

Laiendarsteller
Mitglied seit
14.05.2018
Beiträge
203
Laufen denn alle eure Laser Discs heute noch? 
Ist schon ne feine Sache, haste mal ein paar Discs in der Hand.  :29:
Aber gab es da nicht auch Probleme bei den Scheiben, dass sie nicht mehr abspielbar sind?
 

alterfilmnarr

Hauptdarsteller
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
1.052
Abspielbar schon, aber total verschneit. Die letzten US Columbia Veröffentlichungen sind bei mir zum Teil betroffen gewesen...
 

Der Nachbar 667

Laiendarsteller
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
479
Bei mir lief erst letztens die deutsche Columbia-LD vom "Heavy Metal"-Film problemlos wie am ersten Tag.
 

Eselwesen

korinthenkackender Besserwisser
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
547
ja, das betrifft "nur" späte USA NTSC Columbia Laserdiscs, nicht Europa oder Japan. (oder auch Universe Hong Kong in der Endphase)
 

brayker

Sachse
Mitglied seit
19.05.2018
Beiträge
43
Standort
Osten
Meine Scheiben liefen alle einwandfrei. Wie das jetzt aussieht weiß ich mangels Player leider nicht mehr.
Habe auch nur noch einige Boxen (Vitrine) und ein paar schwer verkäufliche (FSK 18) hier rumstehen.
Sonst ist alles verkauft


Für die hatte ich doch schon einen festen Platz in meiner Vitrine reserviert  :73:
"Perlen vor die Säue" kennst du, wa? :D
 

hillbilly

Statist
Mitglied seit
30.04.2018
Beiträge
9
Bei mir sind 2 Filme nicht mehr anschaubar gewesen, Jerry Maguire und Cable Guy,aber jeweils nur die 2. Seite. Ansonsten lief alles problemlos,bis auf vielleicht ganz leichtes Analograuschen,was aber nicht wirklich auffällt. und es sind n paar Scheiben bei mir.

http://www.lddb.com/collection.php?action=list&user=chrisburghardt
 

alterfilmnarr

Hauptdarsteller
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
1.052
Ich habe mich entschlossen, mich vom letzten kleinen Rest meiner LD Sammlung zu trennen (außer "Star Wars" :49: ). Es sind noch 18 Titel, alles US Scheiben. Eine Liste schicke ich gerne an Interessierte via PM.
 

Mr_Eddy

Statist
Mitglied seit
15.07.2018
Beiträge
40
Hi,

Weiß jemand, ob irgendwer noch Laserdisc-Player repariert?
Wenn ja, wo?

Grüße
 
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
27
Pioneer Service Brückner in Viernheim machen das noch, haben noch Erfahrung mit den Geräten.
 
Oben Unten