Kodachrome mit Jason Sudeikis, Ed Harris, Elizabeth Olsen

agtsmith1983

Laiendarsteller
Mitglied seit
22.04.2018
Beiträge
343
https://www.youtube.com/watch?v=g3IvVejktJE

Vorhin zufällig drübergstolpert und spontan angeschaut. Schöner kleiner Film der vor einigen Jahren wohl noch von Fox Searchlight gekommen wäre. Die Story an sich ist eher überraschungsarm und straight, will aber auch nichts anderes sein:

Ein unerfolgreicher Musikproduzent (Sudeikis) unternimmt mit seinem todkranken Vater (Harris) mit dem er sich auseinandergelebt hatte  und dessen Krankenschwester (Olsen) einen Roadtrip um einige Kodachrome-Filme des Vaters entwickeln zu lassen, was bis zum Stichtag in nur einer Woche nur noch ein Fotostudio in den USA machen kann.
Dabei passiert nicht wirklich viel, die Chemie zwischen den einzelnen Charakteren passt aber und macht den Film sehr sehenswert. Daneben gibt es z.B. Dennis Haysbert und Bruce Greenwood in kleineren Nebenrollen zu sehen.

Kein aufregender Film, am ehesten vergleichbar mit About Schmidt mit Nicholson oder Danny Collins mit Pacino. Man muss sicherlich in der Stimmung für so etwas sein, dann fesselt einen der Film sehr und berührt einen auch.
 
Oben Unten