Koch Media - Ankündigungen

Mr.Blonde16

Rumpelhüttenbewohner
22.04.2018
6.247
12.326
44
Pittsburgh, PA
Hab mal das Oktober Programm zusammen kopiert:

14.10.
Albion - König der Langobarden
Magic Christian
Meine teuflischen Nachbarn - nicht mehr Shop-exklusiv
Miami Vice 15th Anniversary Director's Edition
Replicant - nicht mehr Shop-exklusiv
Troll Collection - nicht mehr Shop-exklusiv
Zombie - Argento Cut - Steelbook Ultra HD Blu-ray
Zombie - Argento Cut - VHS-Edition - nicht mehr Shop-exklusiv

21.10.
Akudama Drive Vol. 3
Anti Life - Ultra HD Blu-ray
Der Graf von Monte Christo - Gankutsuô Vol. 3
Girls & Panzer (Komplette Serie inkl. OVA)
Steamboy - Limited Collector's Edtion

28.10.
Ben & Charlie
Lansky - Der Pate von Las Vegas
Stargate
The Tag - Along 1
The Tag - Along 2
Miami Vice und Stargate habe ich mit dem 10€-Gutschein vorbestellt.
 

Spooky

Trust no one.
22.06.2018
301
194
Ich würde ja gerne Stargate zusammen mit Ben & Charlie im Koch Shop bestellen, aber scheinbar sind dort keine explosive Titel zu finden. Hat man diese für die Gutschein-Aktion entfernt?
 

cropsy

Hauptdarsteller
19.04.2018
1.888
879
Ohne inhaltlichen Mehrwert uninteressant.
Abwarten, ob es Unterschiede zur Erstauflage geben wird.
 

Scheune

Laiendarsteller
28.04.2018
138
42
Lieber 1-2 Mediabooks pro Monat weniger und dafür noch Filme,die es noch nicht gibt.Sind halt alles nicht so besondere Titel,die man im Mediabook braucht....
Fande gerade die 80/90er jahre Komödien aus dem Koch Programm waren jeden Monat ein Kaufgrund.
 

Wes Carpenter

Superstar
19.04.2018
5.210
2.430
51
Berlin
Eigenartigerweise lassen sich gerade einige Titel im Koch Shop nicht vorbestellen. Der entsprechende Button fehlt und der Button "amazon pay" ist völlig sinnfrei, da ohne jede Funktion. Dass die Titel alle ausverkauft sind, kann ich mir nicht vorstellen. Selbst normale Keep-Case-Filme (wie z.B. "Hurricane") sind nicht bestellbar. Weiß jemand, was da los ist?
 

Wes Carpenter

Superstar
19.04.2018
5.210
2.430
51
Berlin
... und der Button "amazon pay" ist völlig sinnfrei, da ohne jede Funktion....

Die Tage habe ich im KOCH Shop Miami Vice und Der Söldner bestellt und mit AmazonPay bezahlt. Lief alles fluffig.
Also entweder "Fehler 60" oder sie haben aktuell Probleme im Shop. :72:

Also, am Browser oder Rechner liegt es nicht. Da sind mehrere Versuche gescheitert. Daher vermute ich Probleme mit dem Shop (oder die warten, bis die Gutscheine abgelaufen sind).
 

videoflixx

Nebendarsteller
03.05.2018
644
350
Sicher @Wes Carpenter ?
Gerade getestet, im Shop auf AmazonPay geklickt und ich lande direkt hier:
1627988972312.png

So lief es auch bei meiner Bestellung! Browser ist CHROME auf Win10 PC.
 

Wes Carpenter

Superstar
19.04.2018
5.210
2.430
51
Berlin
Sicher @Wes Carpenter ?
Gerade getestet, im Shop auf AmazonPay geklickt und ich lande direkt hier:
Anhang anzeigen 89983

So lief es auch bei meiner Bestellung! Browser ist CHROME auf Win10 PC.

Ja, sicher. Bei den Titeln, bei denen der Button zur Vorbestellung fehlt, hat der Button "amazon pay" keinerlei Funktion. Ich habe jetzt mal das Kontaktformular genutzt. Mal sehen, ob ich da eine brauchbare Antwort bekomme. Ich könnte ja noch verstehen, wenn die limitierten Titel wie Steelbooks und Mediabooks vergriffen sind, aber bei den KeepCase-DtV-Titeln erscheint mir das reichlich unglaubwürdig.
 

Wes Carpenter

Superstar
19.04.2018
5.210
2.430
51
Berlin
Sicher @Wes Carpenter ?
Gerade getestet, im Shop auf AmazonPay geklickt und ich lande direkt hier:
Anhang anzeigen 89983

So lief es auch bei meiner Bestellung! Browser ist CHROME auf Win10 PC.

Ja, sicher. Bei den Titeln, bei denen der Button zur Vorbestellung fehlt, hat der Button "amazon pay" keinerlei Funktion. Ich habe jetzt mal das Kontaktformular genutzt. Mal sehen, ob ich da eine brauchbare Antwort bekomme. Ich könnte ja noch verstehen, wenn die limitierten Titel wie Steelbooks und Mediabooks vergriffen sind, aber bei den KeepCase-DtV-Titeln erscheint mir das reichlich unglaubwürdig.
So, ich hatte gestern Abend per Kontaktformular den Shop kontaktiert und heute Vormittag bereits eine Antwort erhalten: es handele sich um „einen technischen Fehler, den wir schnellstmöglich bereinigen möchten“.
 
Oben Unten