Koch Films sucht Tonspuren zu Emmanuelle 2 + 4

JackieX

Hauptdarsteller
29.04.2018
1.533
393
83
37
Was genau ist den der Unterschied zum Kinoton? Habe die DVD Box bisher noch nicht gekauft, wenn eine Blu-ray kommt wird sie auch nicht mehr gekauft, dachte aber der Ton wäre dort komplett.
 

montana

Hauptdarsteller
18.04.2018
2.291
1.105
113
Alles klar. Für das Bild erhoffe ich mir ja einen deutlichen Sprung gegenüber den alten Blu-rays. Hab bisher nur Teil 1 von meinen Scheiben geguckt, aber da ist so ein heftiger digitaler Noise auf vielen Bildern, wobei ich jetzt nicht weiß, ob das der richtige Ausdruck ist. Es ist auf jeden Fall kein typisches Filmkorn, das mag ich nämlich sehr.
 

DeafYakuza

Nebendarsteller
29.04.2018
707
153
43
40
Und was ist mit der Tonspuren der VHS? Auch schlecht, obwohl Kinowelt zur damaligen VÖ-Zeit der VHS noch nicht existierte?
 

grauer-pilger

auf Reisen
03.12.2019
191
68
28
Und was ist mit der Tonspuren der VHS?
Gute Frage. Ich habe mal geschaut, was es da gibt:

Teil 2: Atlas, ITT Contrast
Teil 4: CBS/Fox

Das sind alles Ausgaben, die vermutlich noch keine Schrägspuren für den Ton haben, sondern nur die lineare Mono-Tonspur am Rand des Bandes. Also hätte man eine rauschende Tonqualität, die möglicherweise nicht erwünscht ist; außerdem ist Teil 2 doch um Einiges gekürzt.

Gäbe es spätere Ausgaben, die die HiFi-Tonspuren aufweisen, so hätte man eine bessere Wiedergabe.

Immerhin: ITT & CBS sollten vom Bandmaterial und der Bespielung gut genug sein, um auch mit den Monospuren klarzukommen, wenn die entsprechenden Exemplare sehr gut erhalten sind.
 

Paul Temple

Give me Boonoonoonoos!
23.04.2018
486
301
63
Das klingt so, als habe man bei Studiocanal das Tonmaster entsorgt, nachdem man es für die Zukunft verschlimmbessert hat, oder man hat keine Lust es aus dem Archiv zu kramen.

Die Filme liefen ja bei mehreren TV-Stationen: Vox, Kabel1, sogar bei Arte; hat da niemand mehr was im Keller?
 

Alph

Statist
07.05.2018
18
3
3
Und was ist mit der Tonspuren der VHS?
Gute Frage. Ich habe mal geschaut, was es da gibt:

Teil 2: Atlas, ITT Contrast
Teil 4: CBS/Fox

Das sind alles Ausgaben, die vermutlich noch keine Schrägspuren für den Ton haben, sondern nur die lineare Mono-Tonspur am Rand des Bandes. Also hätte man eine rauschende Tonqualität, die möglicherweise nicht erwünscht ist; außerdem ist Teil 2 doch um Einiges gekürzt.

Gäbe es spätere Ausgaben, die die HiFi-Tonspuren aufweisen, so hätte man eine bessere Wiedergabe.

Immerhin: ITT & CBS sollten vom Bandmaterial und der Bespielung gut genug sein, um auch mit den Monospuren klarzukommen, wenn die entsprechenden Exemplare sehr gut erhalten sind.
auf VHS gibt es:
1.Teil VMP, Atlas
2.Teil VMP, ITT, Atlas
3.Teil RCA Columbia
4.Teil Csb/Fox
 

Eselwesen

korinthenkackender Besserwisser
18.04.2018
1.072
578
113
www.youtube.com
War Teil 2 nicht früher mal bei Prime in HD - oder war das nur Teil 1?
Ist immer noch bei Prime. Gerade mal kurz reingehört. So schlecht ist der Ton auch nicht. Könnte man schon nehmen, wenn nichts Besseres da ist.
würde auch genommen, wenn sonst nix eintrifft (nicht der Prime-Ton, sondern Studio Canal-Lieferton, der sicher nicht anders ist). Teil 4 ist das grössere Problem in Sachen Qualität.
 

franchise

The Quiet Behind The Riot
19.04.2018
202
57
28
40
Unterfranken
Teil 4 ist das grössere Problem in Sachen Qualität.
Bezieht sich auch auf den Film :waah:. Mich persönlich interessiert nur die 70er Trilogie. Und wenn ich so darüber nachdenke, kenne ich die Filme nur von meinem Anchor Bay DVD Digipak. Also franz. O-Ton mit UT. Hat mir gut gefallen, die sinnliche franz. Sprache passt perfekt zur Atmo. Hoffe doch, sind dt. oder engl. UTs dabei.
Möchte die Filme natürlich auch mit dt. Synchro neu entdecken. Also Daumen drücken, dass bessere Tonspuren gefunden werden, meinetwegen auch für den Vierten :wink:.
 

Tom Bombadil

Laiendarsteller
12.07.2019
169
111
43
49
Unglaublich wie "Profis" mit kostbaren Originalbändern umgehen.:mad4ssht:
Ich habe bis zu 35 Jahre alte Original-VHS im Regal, die sind immer noch 1a abspielbar - aber ich bin ja kein Profi...
Ob ich mal bei SC anrufe, wie ich meine Datenträger am besten lagere?
Oder bei Universal, die wissen wie man Tonspuren entrauscht - siehe Frankenstein-DVD. :biggrin:
 

Mario

Schuhverkäufer
10.05.2018
4.011
1.336
113
Kassel
Unglaublich wie "Profis" mit kostbaren Originalbändern umgehen.:mad4ssht:
Ich habe bis zu 35 Jahre alte Original-VHS im Regal, die sind immer noch 1a abspielbar - aber ich bin ja kein Profi...
Ob ich mal bei SC anrufe, wie ich meine Datenträger am besten lagere?
Oder bei Universal, die wissen wie man Tonspuren entrauscht - siehe Frankenstein-DVD. :biggrin:

Die Rechte sind ausgelaufen da werden bei vielen Studios/Vertrieb schon mal die ganzen Bänder und Werbematerialien entsorgt.
 

Alan2

Statist
20.04.2018
53
8
8
Unglaublich wie "Profis" mit kostbaren Originalbändern umgehen.:mad4ssht:
Ich habe bis zu 35 Jahre alte Original-VHS im Regal, die sind immer noch 1a abspielbar - aber ich bin ja kein Profi...
Ob ich mal bei SC anrufe, wie ich meine Datenträger am besten lagere?
Oder bei Universal, die wissen wie man Tonspuren entrauscht - siehe Frankenstein-DVD. :biggrin:

Die Rechte sind ausgelaufen da werden bei vielen Studios/Vertrieb schon mal die ganzen Bänder und Werbematerialien entsorgt.

Nee,kann man so nicht sagen,meistens sind diese Studios doch fast immer auch die Rechteinhaber und Besitzer,und trotzdem haben die dann nur noch diese eine bearbeitete verpfuschte Tonspur im Archiv.
 
Oben Unten