Jo Hasch mich - Ich bin der Mörder

StefanK

Statist
Mitglied seit
23.04.2018
Beiträge
19
Habe die DVD letzte Woche über den Filmjuwelen ebay Shop gekauft und die alte Version erhalten ;) Auf Nachfrage gab es dann aber einen Tag später die Austauschdisc. Diese wurde direkt vom Vertrieb alive! verschickt. Falls also jemand über den Filmjuwelen ebay Shop kauft, wäre es vielleicht ganz sinnvoll bei den Bemerkungen anzugeben, dass man auf die neue DVD achten soll.
 

prelle02

Statist
Mitglied seit
22.04.2018
Beiträge
13
Klingt ja, als ob die auf "Dummfang" gehen. Manche Käufer wissen sicher gar nicht, dass es eine korrigierte Auflage gibt.
 

StefanK

Statist
Mitglied seit
23.04.2018
Beiträge
19
Den Eindruck kann man bekommen. Wobei der Fehler aber vermutlich auch dem größten Teil der Käufer ohnehin nicht auffallen dürfte.
 

MichaSommi

Statist
Mitglied seit
22.04.2018
Beiträge
51
Universal dürfte bei der "Schindlers Liste" UHD Blu-ray und Blu-ray auch nicht anders vorgehen....
 

Guilala

Statist
Mitglied seit
15.06.2018
Beiträge
8
Ich habe jetzt auch mein Ersatz-DVD bekommen und...naja, nennt mich kleinlich aber korrekt ist was anderes.
Zwar ist das genuschel anstatt des Doppelsatzes wieder da, aber das ist halb französcisch halb deutsch genuschelt. Und auch das "Gluck, Gluck" am Ende ist wieder da, aber als kurz davor der Kommissar hinter Louis hinterher rennt, war auch das ursprünglich Deutsch synchronisiert was daran zu merken war das Monsieur Brisebard gerufen wurde und nicht, wie im französischen, nur der Name ohne Anrede.
Kann ich alles bestätigen, nur dass der Kommissar in beiden Fassungen den Namen "Brisebard" ruft - ohne Anrede. Bei dem Genuschel ist tatsächlich die erste Hälfte im O-Ton zu hören.
 

mukki

Hauptdarsteller
Mitglied seit
21.04.2018
Beiträge
1.239
Das ist der Unterschied zwischen den USA und Deutschland. Die Amerikaner schauen alle französische Filme mit englischen Untertiteln. Viele von uns dagegen schauen lieber die Synchro.

Im Blu-ray.com Forum ist gerade eine große Diskussion, warum auf der US-Blu-ray vom Belmondo Film "Der Außenseiter" keine englische Tonspur drauf ist, obwohl der Film damals synchronisiert wurde.
Die Amerikaner wollen das gar nicht. Die schauen die Filme lieber im franz. Original mit englischen Untertiteln.
 

slartibartfast

Synchron-Kreuzritter
Mitglied seit
17.04.2018
Beiträge
1.113
Alter
47
Standort
München
Das ist der Unterschied zwischen den USA und Deutschland. Die Amerikaner schauen alle französische Filme mit englischen Untertiteln. Viele von uns dagegen schauen lieber die Synchro.

Im Blu-ray.com Forum ist gerade eine große Diskussion, warum auf der US-Blu-ray vom Belmondo Film "Der Außenseiter" keine englische Tonspur drauf ist, obwohl der Film damals synchronisiert wurde.
Die Amerikaner wollen das gar nicht. Die schauen die Filme lieber im franz. Original mit englischen Untertiteln.
Erstens können die Amis nicht gescheit synchronisieren, und zweitens, was soll dieses Off Topic?
 

mukki

Hauptdarsteller
Mitglied seit
21.04.2018
Beiträge
1.239
Das ist der Unterschied zwischen den USA und Deutschland. Die Amerikaner schauen alle französische Filme mit englischen Untertiteln. Viele von uns dagegen schauen lieber die Synchro.

Im Blu-ray.com Forum ist gerade eine große Diskussion, warum auf der US-Blu-ray vom Belmondo Film "Der Außenseiter" keine englische Tonspur drauf ist, obwohl der Film damals synchronisiert wurde.
Die Amerikaner wollen das gar nicht. Die schauen die Filme lieber im franz. Original mit englischen Untertiteln.
Erstens können die Amis nicht gescheit synchronisieren, und zweitens, was soll dieses Off Topic?


Damit du nicht dumm stirbst. Hast du wieder was dazu gelernt:39:
 
Oben Unten