IFD Legacy Edition - Super-Dynamo, Scorpion Thunderbolt, Heaven‘s Hell, Fury in Red, Hitman The Cobra ab 30.08.2019

Dice

Statist
22.04.2018
99
43
18
Seit 30.08. ist die erste Staffel der neuen IFD Legacy Edition im Handel. Mit diesen teils unterirdischen Trashern aus der Ho/Lai Schmiede kann ich in der richtigen Stimmung meist meinen Spaß haben, aber leider kommen die ersten fünf Filme nur auf DVD und im 30 € Mediabook. Ich hadere mit mir seit Tagen, ob sich der Kauf lohnen könnte.
Hat jemand schon einen oder alle Filme der ersten Staffel bekommen und kann eine Einschätzung über die Qualität der DVDs und der Mediabooks zum besten geben?
 

Flame2005

Statist
23.04.2018
39
14
8
Ich habe alle geholt. Die DVDs gehen technisch völlig in Ordnung und haben eine wirklich gute Qualität für diese alten Trasher.

Leider gibt es nur einen schriftlichen Inhalt für alle 5 Mediabooks. Also nichts filmspezifisches, eher etwas zur Produktionsschmiede. Hier sollte nachgebessert werden. Der Bonusfilm ist in meinen Augen aber ein K.O.-Kriterium, da es immer die selben 2 Filme sind. Neben den 5 Hauptfilmen habe ich 2 x Golden Ninja Warrior und 3 x Die to Win. Das geht bei einem 30 Euro DVD-Mediabook gar nicht. Wenn man von Bonusfilmen spricht, dann sollten es auch 5 verschiedene Filme sein.

Ich hoffe das wird bei der 2. Staffel besser!
 

Men behind the Fun

Laiendarsteller
05.05.2018
293
29
28
Leider gibt es nur einen schriftlichen Inhalt für alle 5 Mediabooks
, da es immer die selben 2 Filme sind. Neben den 5 Hauptfilmen habe ich 2 x Golden Ninja Warrior und 3 x Die to Win
Was für eine unfassbare Verarsche. Richtige Geier, die mit geringstem Aufwand den treuen Sammler schröpfen. Absolut null Support! Habe auch mit den VÖs geliebäugelt. Jetzt können die ihre verdammten DVDs behalten. (Oder mal günstig in einer KC Box raushauen.)
 

Anime-BlackWolf

Hauptdarsteller
20.04.2018
1.045
340
83
Wie isn die Bildqualität UND FORMAT des Schlangen-Films? Den würde ich mir glatt kaufen wollen... Wenn er nicht in Vollbild vorliegt...
 

WMM

Statist
06.09.2019
3
1
3
48
Vielen Dank für die Kritik. Bei IFD-Filmen ist die Zielgruppe extrem klein, vor allem bei Titeln, in denen keine Ninjas mitspielen.

Aufgrund der dennoch anfallenden Kosten (Lizenzkosten, Mastering, ggf. Abtastung, Authoring, Produktion) ist eine VÖ in Amarays oder Hartboxen nicht mehr rentabel.

Bedingt durch die geringe Absatzmenge und dementsprechend kleinen Auflagen, sind individuelle Mediabooks mit einem eigenen, filmspezifischen Innenteil leider nicht realisierbar. In kommenden Staffeln wird es aber immer wieder neue Booklets geben. Diese werden also nicht das Booklet aus der ersten Staffel beinhalten.

In allen Mediabooks sind alte DVDs mit IFD-Filmen, die wir schon zuvor veröffentlicht haben, als Bonus enthalten. Da diese zufällig beigelegt wurden, ist es zwar bedauerlich, aber nicht vermeidbar, dass einige Filme bei Käufern, die alle fünf neuen Titel gekauft haben, doppelt dabei sind (es standen vier verschiedene Titel zur Auswahl).

Da mittlerweile wieder Zugriff auf die Master von IFD-Filmen besteht und die Filme somit nicht mehr von alten VHS oder sonstigem qualitativ unterdurchschnittlichem Quellmaterial gemastert werden müssen, freuen wir uns, dass wir die Titel endlich in einer überwiegend noch nie zuvor gesehenen Qualität veröffentlichen können.

Damit verbunden sind aber die o.a. Kosten bei gleichzeitig im Vergleich zu anderen Titeln extrem geringen Absatzzahlen immer in Erwägung zu ziehen, so dass es uns nicht möglich ist, die Titel anders als derzeit praktiziert zu veröffentlichen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dolph Lundgren

Laiendarsteller
07.05.2018
232
90
28
Vielen Dank für die Kritik. Bei IFD-Filmen ist die Zielgruppe extrem klein, vor allem bei Titeln, in denen keine Ninjas mitspielen.

Aufgrund der dennoch anfallenden Kosten (Lizenzkosten, Mastering, ggf. Abtastung, Authoring, Produktion) ist eine VÖ in Amarays oder Hartboxen nicht mehr rentabel.

Bedingt durch die geringe Absatzmenge und dementsprechend kleinen Auflagen, sind individuelle Mediabooks mit einem eigenen, filmspezifischen Innenteil leider nicht realisierbar. In kommenden Staffeln wird es aber immer wieder neue Booklets geben. Diese werden also nicht das Booklet aus der ersten Staffel beinhalten.

In allen Mediabooks sind alte DVDs mit IFD-Filmen, die wir schon zuvor veröffentlicht haben, als Bonus enthalten. Da diese zufällig beigelegt wurden, ist es zwar bedauerlich, aber nicht vermeidbar, dass einige Filme bei Käufern, die alle fünf neuen Titel gekauft haben, doppelt dabei sind (es standen vier verschiedene Titel zur Auswahl).

Da mittlerweile wieder Zugriff auf die Master von IFD-Filmen besteht und die Filme somit nicht mehr von alten VHS oder sonstigem qualitativ unterdurchschnittlichem Quellmaterial gemastert werden müssen, freuen wir uns, dass wir die Titel endlich in einer überwiegend noch nie zuvor gesehenen Qualität veröffentlichen können.

Damit verbunden sind aber die o.a. Kosten bei gleichzeitig im Vergleich zu anderen Titeln extrem geringen Absatzzahlen immer in Erwägung zu ziehen, so dass es uns nicht möglich ist, die Titel anders als derzeit praktiziert zu veröffentlichen.
..... mein „Schlangenmonster“ ist auf dem Weg zu mir und ich sollte es nach meinem Urlaub in Händen halten können. Mal rein interessehalber (und ich fand Deine ausführliche Erklärung sehr einleuchtend), wie würdest Du denn die Qualität insbesondere von diesem Film einordnen? Ich habe den bestimmt vor dreißig Jahren das letzte Mal gesehen und bin so was von gespannt wie er gealtert ist. Gut .... war er ja noch nie LOL
Kannst Du uns denn eventuell einen kleinen Sneak Peak auf mögliche Titel aus Staffel 2 geben?
 

WMM

Statist
06.09.2019
3
1
3
48
Für DAS SCHLANGENMONSTER war leider keine 35mm mehr vorhanden, wir haben aber ein Original IFD-Master (Digibeta) zur Verfügung gestellt bekommen, das in gutem Zustand war. Das Format ist ca. 1.56:1, also kein Vollbild (aber nah dran) und natürlich auch nicht das Originalformat (nur der Vorspann ist im Originalformat enthalten gewesen). Leider ist es das einzige Material, das noch greifbar war.

Die Bildqualität ist ok, sicherlich hat man den Film in den letzten Jahren nicht in dieser Qualität sehen können. Aber selbstverständlich sehen neu abgetastete Titel wie die ebenfalls von uns veröffentlichten HITMAN THE COBRA oder SUPER DYNAMO deutlich besser aus.

Inhaltlich ist der Film natürlich so skurril wie eh und je :)

Ein, zwei Hinweise auf die kommenden Titel verstecken sich im Booklet der ersten Staffel. Ansonsten haben wir schon den HD-Trailer zu „NINJA OPERATION 6: CHAMPION ON FIRE“ auf Youtube und Facebook veröffentlicht, der als Teil der zweiten Staffel (die nur aus Ninja-Filmen bestehen wird) auf BR und DVD erscheinen wird.
 

Men behind the Fun

Laiendarsteller
05.05.2018
293
29
28
Bedingt durch die geringe Absatzmenge und dementsprechend kleinen Auflagen, sind individuelle Mediabooks mit einem eigenen, filmspezifischen Innenteil leider nicht realisierbar
Hallo erst mal. Hier möchte ich direkt widersprechen. Es gibt etliche Hobbyautoren oder meinetwegen No-Name-Schreiberlinge, die ganz sicher etwas halbwegs brauchbares zu jedem einzelnen Titel (oder Grundthema) hätten schreiben können. Und zwar für'n Freiexemplar oder zwei. Oder 'n Appel und 'n Ei.

Und wenn ihr denn diesen Aufwand und diese Kosten habt (Mastering, Abtastung) und eine HD-Quelle habt, warum keine Blu-Ray mit ins Mediabook? Da hättet ihr den Kreis der Interessenten (der sooo klein gar nicht ist) doch direkt erhöht.
Wie es jetzt ist, lässt sich ein MB für 30 € einfach nicht rechtfertigen.
Klar, ein BONUSfilm ist eben genau das, kostenlose Zugabe. Aber ihr wollt damit natürlich trotzdem Mehrwert suggerieren, und NATÜRLICH wird sich ein echter Fan dieser Filme alle MBs holen und hat dann das Dilemma von Flame2005.

Das ist einfach unschön. Ich danke Euch dafür, diese Filme überhaupt zu bringen, aber sage gleichzeitig: vertane Chance, so riecht es nach Abzocke und ich werde leider nicht kaufen.
 

Flame2005

Statist
23.04.2018
39
14
8
Chance vertan würde ich es nicht nennen. Sicherlich ungünstig bedacht und mit einem Beigschmack. Dennoch bin ich auch erstmal froh diese Titel überhaupt zu bekommen. Mit dem Booklet hast du natürlich recht, wobei es sicherlich genug Aufschreie geben würde, wenn der Text selten dämlich von Person XYZ seinen Weg ins Booklet findet. Aber hier hat WMM ja direkt eingelenkt, dass sich die Texte von Staffel 1 nicht auf weitere Staffeln verteilen. Wenn ich es aber richtig verstanden habe, wird es wohl ein Booklet pro Staffel geben bzw. zu speziellen Titeln etwas eigenes.
Mit den Bonusfilmen hätte man es sicherlich anders regeln können. Wie WMM schon sagte, ware es ja 4 an der Zahl, diese hätte man pro Haupttitel aufteilen sollen.
Ist halt anders gelaufen, aber man ist zumindest mit den Hauptfilmen sehr gut bedient was Qualität betrifft. Aus diesem Grund ist ein Forum gut, wenn das Label auch mitliest. So kann man sich der Kritik für die kommenden Veröffentlichung annehmen und ggf. etwas ausbessern.
 

Men behind the Fun

Laiendarsteller
05.05.2018
293
29
28
Schon klar. Aber die Gearschten sind halt wir Käufer. Und ich WÜRDE gerne kaufen, aber nicht so.
Alter, du hast 150,-€ für deren Produkte gezahlt (ich nehme jedenfalls an, du musstest den vollen Preis zahlen).
Dafür hast du 7 kultige Filme auf DVD (5 Hauptfilme und 2 von den Bonusfilmen, die du auch gebrauchen kannst), 5 x den gleichen Text und 'ne Menge Platz verloren.
Würde hier der Filmsammler, Käufer und somit Kunde wirklich geschätzt, sollte der nette Herr WMM dir zumindest die 2 anderen Bonusfilme noch hinterherschicken...
 

WMM

Statist
06.09.2019
3
1
3
48
Bezüglich der Booklets geht es nicht darum, dass wir nicht Leute bezahlen möchten, die filmspezifische Texte schreiben, sondern darum, dass die Mindestproduktionsmenge von Mediabooks mit gleichem Booklet größer als 222 Stück ist (zumindest da, wo wir produzieren lassen). Darüberhinhaus muss die Gesamtstückzahl (mit gleichem Booklet) eine Menge erreichen, die wirtschaftlich (also vom Preis her) Sinn macht. Das ist leider bei Kleinauflagen nicht anders zu lösen.

Selbstverständlich würden wir gerne jeden Film, den wir neu abtasten, auch auf Blu-ray veröffentlichen. Da es sich aber z.B. bei „Super Dynamo“ um einen absoluten Nischenfilm mit so gut wie keiner Fanbase und mit einem sehr überschaubaren Verkaufspotenzial handelt, macht eine Blu-ray-Veröffentlichung (die ja im Vergleich zu einer DVD-Veröffentlichung immer noch mit deutlich höheren Kosten verbunden ist) wirtschaftlich leider keinen Sinn. Die Kosten würden sich nicht im geringsten wieder einspielen lassen.

Einige der kommenden, größeren Titel (wenn man bei IFD-Titeln von „groß“ sprechen kann) werden aber als Blu-ray erscheinen und teilw. auch eigene Booklets erhalten.
 

Men behind the Fun

Laiendarsteller
05.05.2018
293
29
28
Es steht völlig außer Frage, dass sich die Arbeit eines Filmlabels wirtschaftlich rechnen muss und soll.
Dieses Primärziel ist jedoch gefährdet, wenn man etwas auf den eh schon hart umkämpften Markt wirft, das potentielle Kunden (wie mich) eher verärgert.
Hier hätte es einfach andere Lösungen geben müssen, z.B. den Dynamo als Bonusfilm bei einem etwas bekannterem Titel! Ja, auch die Lizenzen solcher "Billigfilme" kosten etwas, ist mir klar. Aber eben nicht die Welt.
Und wenn eure Produktionsstätte nicht eure Wünsche erfüllen kann, muss man evtl. doch wechseln. WOBEI: die 111 oder 222 Stück pro Film sind meiner Meinung nach eh zu mickrig. Es ist doch engl, Ton drauf, der potentielle Markt ist also riesengroß...
(Auch auf die Gefahr hin, den Klugscheißer zu geben.)
 

Eselwesen

korinthenkackender Besserwisser
18.04.2018
896
336
63
www.youtube.com
sach mal nen Ausländer, der jemals was von Super Dragon's Dynamo gehört hat, der zu dem riesengrossen Markt gehört. Du wirst keinen einzigen irgendwo finden...
 

Men behind the Fun

Laiendarsteller
05.05.2018
293
29
28
Er muss nie davon gehört haben. Es gibt europaweit genug Sammler, die sich solchen obskuren 80er Asien Trash/Actionkram etc. einfach kaufen. Wenn in wertiger, bezahlbarer Form veröffentlicht.
Das da Werbung, Vertrieb, Social Media Action usw. stimmen müssen, sollte klar sein.
 
Oben Unten