Movieside

Hallo Gast! Registriere Dich, um ein Mitglied zu werden! Bist Du angemeldet, kannst Du aktiv in unserem Forum mitmachen.

  • Für alle, die am Weihnachtswichteln teilnehmen möchten: Samstag, der 4.12. ist Anmeldeschluss!

Heat (1995) 4K UHD 27.05.21

Wes Carpenter

Superstar
19.04.2018
5.606
2.728
51
Berlin
Danke da kann man in Sachen Bildqualität sowieso nicht mehr viel herausholen. War ja bei "Collateral" ähnlich.

Was ist denn das für eine Logik? HEAT wurde auf Film gedreht, COLLATERAL digital. Das kann man doch gar nicht vergleichen.
Ach, OK. Dachte dass wäre bei "Heat" auch der Fall gewesen.
Nee, der is doch bereits von 1995. Da war die Digitaltechnik noch nicht so weit.
 

The Rider

Hauptdarsteller
19.04.2018
3.724
936
Danke da kann man in Sachen Bildqualität sowieso nicht mehr viel herausholen. War ja bei "Collateral" ähnlich.

Was ist denn das für eine Logik? HEAT wurde auf Film gedreht, COLLATERAL digital. Das kann man doch gar nicht vergleichen.
Nunja, die letzte 1080p Blu-ray basierte bereits auf einem 4K Transfer der von Michael Mann approved wurde. Interessant wäre, wenn die 4K Scheibe das originale Color Grading von 1995 hätte.
 

stillwater

Laiendarsteller
21.06.2018
445
382
Kommt möglicherweise (erstmal) gar nicht mehr: :frown: :frown:

Anhang anzeigen 98162

Find ich super, Regency war bei Disney nie gut aufgehoben, bin mal gespannt wer der neue Vertriebspartner wird.
In der Tat. Regency dürfte im Gegensatz zu Disney an Veröffentlichungen zum Zwecke des Erwerbes von Einnahmen interessiert sein und nicht an der Einlagerung und Marktfernhaltung des eigenen Filmstocks.
Schon die letzte Zusammenarbeit mit Fox muss von bescheidenen Ergebnissen, insbesondere wenn man die Hochkarätigkeit der Filme der 90er Jahre betrachtet, geprägt gewesen sein.

Kann wirklich nur noch besser werden. Gut das es Gegenbewegungen zum Allesschlucker Disney gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

The Rider

Hauptdarsteller
19.04.2018
3.724
936
Ich würde mir ja einen Deal mit Paramount wünschen, die geben sich aktuell was den Katalog angeht am meisten Mühe. Und durch die 49% von Miramax wären sie so noch stärker auf dem Markt aufgestellt und könnten durchaus andere Label zu einem Umdenken in der Marktstrategie bewegen.
 

fincher

Superstar
23.04.2018
5.651
5.907
"Also, while we’re on the topic of Disney, it seems that the Heat 4K release continues to be in limbo, but is still expected to arrive on the format sometime next year."

 

The Rider

Hauptdarsteller
19.04.2018
3.724
936
Glaube ich nicht dran, wenn Disney den Vertriebsdeal mit Regency nicht verlängerte, wird Heat dann von einem neuen Vertriebspartner kommen. Vielleicht wieder Warner?
 

DAT_JB

Hauptdarsteller
07.07.2020
2.074
3.337
Hamburg
Das könnte sehr gut sein. Hauptsache wir kriegen bald eine UHD. Ist eine meiner am allermeisten gewünschten UHD's. Für mich ein absolutes Meisterwerk der Film.
 

The Rider

Hauptdarsteller
19.04.2018
3.724
936
Wünschenswert wäre, wenn die UHD sich vom Color Grading wieder mehr den 35 mm Prints annähert. Mann hat ja leider immer wieder die Farben verändert, gibt dazu auch ein Interview.
 

Smirvenge

Nebendarsteller
12.05.2018
945
2.140
Berlin
Wünschenswert wäre, wenn die UHD sich vom Color Grading wieder mehr den 35 mm Prints annähert. Mann hat ja leider immer wieder die Farben verändert, gibt dazu auch ein Interview.

Die Farbänderungen sind mir vor allem bei der letzten 4k-Remastered-BD aufgefallen. Mir persönlich gefällt die erste BD da ja besser. Welche von beiden ist denn näher am Original?
 

DAT_JB

Hauptdarsteller
07.07.2020
2.074
3.337
Hamburg
Wünschenswert wäre, wenn die UHD sich vom Color Grading wieder mehr den 35 mm Prints annähert. Mann hat ja leider immer wieder die Farben verändert, gibt dazu auch ein Interview.

Die Farbänderungen sind mir vor allem bei der letzten 4k-Remastered-BD aufgefallen. Mir persönlich gefällt die erste BD da ja besser. Welche von beiden ist denn näher am Original?
Ja die erste BD ist deutlich besser.
 

The Rider

Hauptdarsteller
19.04.2018
3.724
936
Wünschenswert wäre, wenn die UHD sich vom Color Grading wieder mehr den 35 mm Prints annähert. Mann hat ja leider immer wieder die Farben verändert, gibt dazu auch ein Interview.

Die Farbänderungen sind mir vor allem bei der letzten 4k-Remastered-BD aufgefallen. Mir persönlich gefällt die erste BD da ja besser. Welche von beiden ist denn näher am Original?
Eigentlich keine von beiden, da Michael Mann bereits das neue HD Master für die Warner Blu-ray entsprechend so verändert wollte. :-(

Mich würde auch mal interessieren, wie denn die originale Farbgebung damals im Kino aussah.
 
Oben Unten