Hamburg Filmbörse 15.08.2020 findet (unter c-19Hygienemassnahmen) statt

Gyrodine

Statist
06.05.2018
26
0
1
Liebe Sammler, Film-Fans, Freunde:

Jedes Bundeland hat seine eigenen Hygiene-Richtlinienen. Ich habe jetzt das Konzept für den 15.8. unter starken(!) Auflagen durchbekommen. Da wir pro zehn Quadratmeter nur eine Person haben dürfen, werden

wir dieses Mal nur die Großhändler zulassen und nur zwanzig-fünfundzwanzig Besucher gleichzeitig. Sonst darf die Veranstaltung gar nicht stattfinden. Wir versuchen dafür, schon ein Bisschen früher zu öffnen, mit Glück und wirklich unter Vorbehalt dann schon vor zehn Uhr.... Eintritt machen wir pauschal zehn Euro pro Person.

Es wäre nett, wenn ihr euch beim Einkauf ein Bisschen beeilt, damit dann wieder die nächste Gruppe reinkann. Wir kontrollieren darüberninaus den Mindesabstand (1,50m )und das tragen der Maske. Solltet ihr euch krank fühlen, kommt nicht(!) zur Börse. Im Kassenbereich werden/müssen wir eure Daten erheben.

Wenn ihr mit den Bedingungen nicht einverstanden seit, bleibt bitte zu Hause. Wir können nichts dafür.

Wenn ihr uns helfen wollt, macht ihr zu Hause schon selbst einen Ausdruck:

Folgende Daten werden benötigt:
1. Vor- und Nachname
2. Wohnanschrift
3. Telefonnummer
4. E-Mail-Adresse



Die Daten werden nach vier Wochen vernichtet und sind im Bedarfsfall nur dem zuständigen Amt auszuhändigen (Infektionskette). Ausdrücklich: keine Weitergabe an Dritte!!!

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr den Termin in den sozialen Medien und Foren verbreitet.

Facebook, Twitter usw.

Das hilft uns ungemein!

Erzählt auf jeden Fall

interessierten Freunden von der Veranstaltung... wir leben von Euch

echten Fans und Sammlern.... und davon gibt es eben nicht sooo viele :-)

jetzt: von 10-15 Uhr im Hamburg Haus Eimsbüttel (PLZ 20259), Doormannsweg 12

Filmbörse; DVDs, Blu-rays, 4K, Serien, US und Asia Importe, Raritäten, Steelbooks, Mediabooks!!!!

Uncut-Versionen, Hardcore, VHS, streng limitierte Auflagen,

Sammler-Boxen, Büsten, Komplett-Boxen, Underground, Erotik, Obskur.

Oft sind die Labels selbst
 

jellyfish

Statist
11.05.2018
66
79
18
Schade. Dann wird es ja leider nichts mit einem eigenen Tisch. Egal vorbeischauen werde ich auf jeden Fall. Dann hat man ja gut Platz zum shoppen. :29:
 

Micha

Hauptdarsteller
19.04.2018
4.018
1.349
113
Also die Gebrauchthändler sind nicht zugelassen? Die sind für mich der einzige Grund um auf Börsen meinen alten DVD Müll loszukriegen.
 
Oben Unten