Halloween Kills

Toxie

Hauptdarsteller
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
1.052
Alter
39
Standort
New England
mir ist das sowas von scheiß egal ob die wieder zu den original schauplätzen zurückkehren. die sollen lieber zusehen das der nächste Halloween nicht so ein unerträgliche grütze wie der letzte teil wird.
Da der letzte erfolgreich war, werden sie nichts ändern. Ich saß im Kino und dachte mir: „Okay, wäre das jetzt eine Testvorführung bei den Produzenten und dem Studiobossen von Universal hätte ich nach 40 Min die Vorführung gestoppt und gefragt, ob dass grad ihr verkackter ernst ist?“ Ich bin wirklich kein Halloween Fanboy, aber das Ding war unerträglich. Da war sogar der unterirdische Resurrection unterhaltsamer, wenngleich auch Mist.

Damals im Kino sind sogar fünf Leute nach 60-70 Min rausgegangen, weil sie kein Bock mehr hatten. Okay, fand ich gut, denn eine von der Gruppe war eh ständig am labern und musste jedem ihrer Freunde sagen, wie Kacke der Film ist und fing irgendwann an von Kochrezepten zu erzählen. Sowas vermisst einem einen blöden Film dann gleich doppelt.

Wie gesagt, für das Studio war der Film ein Erfolg und die werden an den Konzept nicht viel ändern. Schön, dass die Referenzen ans Original herstellen. Ich denke aber, sie haben die Leute verloren, die sowas überhaupt noch cool finden bzw. das Original wirklich gesehen haben. Die jüngere Generation kennt wahrscheinlich nicht mal mehr H20.

Und wenn die Leute nachdem Film sagen: Häh ... ich versteh es nicht. Ich dachte das ist eine Fortsetzung vom Rob Zombie Film ...?

Und da waren viele, die sich den Film erklären lassen mussten. Ich sag mal so: In der Regel waren es immer 3er bis 5er Gruppen und davon musste immer einer den Leuten erklären, was sie grad gesehen haben. Eigentlich ein ziemlich schlechtes Zeichen. Aber scheinbar gibt es eine feste Zuschauerschicht, die Halloween immer gucken, so dass es sich rentiert. Ich hätte es aber lieber, wenn ein Film dabei rauskommt, der auch brauchbar ist.

Was ich auch total ätzend finde, dass man jetzt schon HALLOWEEN ENDS ankündigt und ein paar Wochen später sagt: Ja ne, dass wird ja nicht der letzte Teil sein. Dann lasst doch einfach so blöde Filmtitel.
 

The Undertaker

Laiendarsteller
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
369

BladeRunner2007

Hauptdarsteller
Mitglied seit
03.05.2018
Beiträge
1.109
Man scheint sich wieder nur an bekannten Zutaten und dem alten Cast zu bedienen. Na ja, immerhin scheinen sie die Maske wieder gut hinbekommen zu haben. Aber JJC spielt nicht MM?!
 

Rex

Hauptdarsteller
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
1.274
Noch einer aus dem Originalfilm. Hoffentlich hat man genug Defibrillatoren, Insulinspritzen und Gehhilfen am Set.

 
Oben Unten