Genre-Hörspiele von RRR Akustik

dark_clouds

Laiendarsteller
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
357
Weil's nicht untergehen soll, übernehme ich auch diesen Faden von drüben:

Unter RRR Akustik produzieren wir - RRR Audiovisuelle Medien - seit einigen Jahren Hörspiele, die Überwiegend aus der Genre-Ecke kommen.
Diese erscheinen (momentan noch) in limitierter Digipak-Auflage. Darüber hinaus haben wir eine Phantastiklesung (Hörbuch) und ein Märchen für die ganze Familie in Standardhülle produziert.

Die Cover wurden in allen Fällen exklusiv für die Veröffentlichung erstellt. Mit der Zeit haben wir uns auch den einen oder anderen bekannten Voice Actor für die nötigen Rollen angeln können.


Der dritte Keller

?itok=IRq7C95R

Inhalt:

Es spukt im Hause Konrad von Gölzenstocks: Ein aufgebahrter Totenkopf beginnt vor Eiter zu triefen, mysteriöse Klopfgeräusche dringen durch das Gemäuer ...

Auf Bitte des Hausherren reist sein Freund Karsten an, um mit ihm zusammen den Hintergründen der seltsamen Vorkommnisse in einem Experiment auf den Grund zu gehen. Der Schlüssel dazu scheint in den Kellergewölben unter dem eigentlichen Keller zu liegen. Und in diesen wird Petrich Boll die Nacht verbringen. Nicht nur für ihn wird es eine Nacht des Grauens...

Ein spannungsgeladenes Hörspiel nach einer Kurzgeschichte von Karsten Breitung mit einem grandiosen Soundtrack von Michael Donner, das Fans kultiger 80er-Jahre- und moderner Hörspiele gleichermaßen begeistern wird!

Sprecher:
Hendrik Röhrs, René Rausch, Timo Wussow, Tobias Hentze, Steffen Röhrs

Länge: ca. 46 Minuten

Hörprobe:
Der dritte Keller

---
Unser erstes Hörspiel, noch komplett ohne bekannte Stimmen. Trotzdem ist es immer noch ganz effektiv und schafft es bei den meisten Leuten (jedenfalls nach den Rückmeldungen), den einen oder anderen kleinen Schauer zu erzeugen.

***
Stimmen aus dem Jenseits, Folge 1

?itok=xL6MiEHv

Inhalt:

Der geizige und hinterlistige Sargmacher Adrian Prochorow lädt, nachdem er betrunken von einer Feier nach Hause gekommen ist, seine Kundschaft zu einem Festmahl. Am folgenden Abend entdeckt er plötzlich einen Besucher an seiner Tür…

In Bergamo ist die Pest ausgebrochen! Und während die Bewohner Alt-Bergamos in wildesten Ausschweifungen zu Grunde gehen und von der Pest dahingerafft werden, nähert sich ein Pilgerzug der gottlosen Stadt…

Zwei Leckerbissen der phantastischen Literatur, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Weniger klassische Schauergeschichten, schaffen es die Autoren dennoch, neben Satire (Puschkin) und Kritik (Jacobsen) das Unheimliche nicht zu kurz kommen zu lassen.

Gelesen von Dirk Heinrich und Jan Koppens.

Länge: ca. 46 Minuten

Hörprobe:
[url=http://rrr-audiovisuelle-medien.de/stimmen-aus-dem-jenseits-folge-1]Stimmen aus dem Jenseits

---
Unsere erste Lesung, wieder aus dem phantastischen/ unheimlichen Bereich. Leider kam der Titel nicht so gut an, wie erhofft.
 

dark_clouds

Laiendarsteller
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
357
Und die nächsten, ebenfalls inklusive Links auf die Hörproben:

Ein Job wie jeder andere

?itok=qvb_uGYe

Inhalt:
Der Auftrag: simpel. Das Ziel: männlich. Der Grund: Vergeltung. Doch alles läuft schief ...
Eine Auftragskillerin soll für ihren neuen Klienten einen Menschen nicht nur töten, sondern ihn vorher auch zu einem Geständnis bewegen. Trotz perfekter Vorbereitung läuft alles anders als ursprünglich geplant – definitiv kein Job wie jeder andere. Wie weit kann ein Mensch gehen?

Großartige Schauspieler, reale Soundeffekte und erstklassige Musik sind das Sahnehäubchen auf diesem spannenden und harten Thriller nach einer Kurzgeschichte von Udo Seelhofer. Definitiv nichts für schwache Nerven!

Sprecher:
Katrin Daliot, David Wehle, Bert Stevens, Anette Gunkel, Dagmar Bittner, Timo Wussow, Jan Koppens

Länge: ca. 55 Minuten
---
Kontroverser Titel! Die meisten Hörer waren äußerst positiv von der fiesen Geschichte angetan, manche hatten allerdings Probleme mit den Härten, denn es gibt so einige böse Stellen. Ein Rezensent sprach gar vom möglicherweise härtesten Hörspiel überhaupt undefined. Die Illustration stammt übrigens von Rick Melton.


[url=http://rrr-audiovisuelle-medien.de/vergessene-maerchen-1]Vergessene Märchen 1 - Der Wandergeselle/ Vom Knaben, der das Hexen lernen wollte

?itok=SM4135Od

Inhalt:
Eine alte Frau schenkt einem abenteuerlustigen Wandergesellen drei verzauberte Hunde. Mit diesen zieht er in die Welt hinaus und nimmt es mit dem Bösen auf: Einem räuberischen Metzger, einem hinterlistigen Kutscher und sogar dem Teufel selbst stellt er sich entgegen. Alles, um das Herz der schönen Prinzessin zu erobern.

Der junge und naive Friedel möchte unbedingt das Hexenhandwerk erlernen. Im Wald trifft er eine alte Hexe, die Böses im Schilde führt. Doch Lieschen, die Magd der Hexe, verliebt sich in Friedel und beschließt, mit ihm zu fliehen. Doch die Hexe nimmt die Verfolgung auf und Lieschen muss all ihre Hexenkunst einsetzen, damit die Verliebten eine Chance zu entkommen haben.

Zwei abenteuerliche, lustige, romantische und gruselige Märchen von Ludwig Bechstein!

Sprecher:
Dirk Heinrich, Martin Sabel, Annette Gunkel, Bert Stevens, Dagmar Bittner, Oliver Rieche, Tanja Niehoff, Ralf Spengler, Jan Koppens, Timo Wussow

Gesamtlänge: ca. 50 Minuten
---
Unser erster Kinder-/ Jugendtitel! Klassische (unbekannte) Märchen treffen auf moderne Inszenierung, damit auch Erwachsene sich das Geschehen ohne Ohrenbluten anhören können. Eine Mischung aus Abenteuer, Fantasy, Witz und Grusel - ein Hörspiel für die ganze Familie. Nummer 2 ist bereits seit längerem fertig geschrieben, aber noch nicht aufgenommen.
 
Oben Unten