Game of Thrones Spin-Off [HBO]

leeloo

lost + delirious
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
1.368
Alter
36
Standort
Berlin
Aktuell ist HBO in Vorbereitung einer oder mehrerer Spin-Off Serien zu Game of Thrones!

Bestellt wurden 4 (oder 5) Drehbücher, das beste davon wird HBO als neue Serie in Auftrag geben. Mit einer fertigen Season 1 ist nicht vor 2020 zu rechnen.

Es ist bisher nur bekannt, dass die Serie in Westeros spielen wird. 




Etwas zu lesen: About Those Spinoffs...
 

HolyMoly

Grumpy Old Man
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
592
Standort
Hier und Da
Set thousands of years before the events of Thrones, the project chronicles the world’s descent from the golden Age of Heroes into its darkest hour. A logline from the network teased the plot without divulging any specifics: “Only one thing is for sure: from the horrifying secrets of Westeros’ history to the true origin of the White Walkers, the mysteries of the East to the Starks of legend… it’s not the story we think we know.”


Einen Titel hat die Serie noch nicht. Jane Goldman und George Martin sind die Showrunner.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dochmann

Hauptdarsteller
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
1.215
Ah perfekt, dass er dazu neben den wöchentlichen Convention Besuchen und seinen anderweitigen nicht-GoT Büchern noch etwas Zeit findet ....
Ist mir persönlich seit der Ankündigung seines neuen Buchs scheißegal geworden - mit etwas Glück vollendet er irgendwann in den nächsten 2-3 Jahren noch Band 6, welches inhaltlich aber ähnlich wie das letzte Buch dann auf der Stelle tritt, und mehr wird nicht kommen. Ich hab vor ein paar Monaten erstmals "Die Prinzessin und die Königin oder die Schwarzen und die Grünen" gelesen - quasi 100 Seiten im Geschichtsbuch-Stil. War ganz nett, aber von Solchem hat er nun 800 Seiten geschrieben, um HBO Material zu liefern? :26:
 

leeloo

lost + delirious
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
1.368
Alter
36
Standort
Berlin
Naomi Watts To Star In ‘Game Of Thrones’ Prequel For HBO



After lengthy negotiations, Naomi Watts has signed on to lead the ensemble cast of HBO’s Game Of Thrones prequel pilot, from writer Jane Goldman and author/GOT co-executive producer George R.R. Martin.

Aleksa Palladino To Co-Star In Showtime's Roger Ailes Limited...
Created by Goldman and Martin and written by Goldman based on a story by her and Martin, the untitled prequel takes place thousands of years before the events of Game Of Thrones. It chronicles the world’s descent from the golden Age of Heroes into its darkest hour. And only one thing is for sure: from the horrifying secrets of Westeros’ history to the true origin of the white walkers, the mysteries of the East to the Starks of legend… it’s not the story we think we know.

The creative team behind the project is not giving away much about Watts’ character — she will play a charismatic socialite hiding a dark secret.

Goldman serves as showrunner and will executive produce alongside Martin as well as fellow GOT co-executive producer Vince Gerardis and Damages and Bloodline co-creator Daniel Zelman. Added since the June pilot green light are former BBC Studios executive James Farrell and Jim Danger Gray (Orange Is the New Black, Hannibal) as executive producers and Chris Symes (The Alienist) as co-executive producer. As previously announced, GOT creators/exec producers David Benioff and  D. B. Weiss have no involvement in the potential offshoots.

GOT, created by Benioff and Weiss, has a male lead, Jon Snow. Looking to differentiate itself from the mothership series and coming from a female writer, Goldman, it was a logical assumption that the prequel could have a female lead, something Watts’ high-profile casting seems to reaffirm. That is not exactly the case, HBO President of programming Casey Bloys told Deadline in July.


“There are very strong female characters but it’s an ensemble, there are men and women,” he said. “Jane is a very good writer, we don’t want to limit her to writing female leads. There are a lot of very complicated leads in (the pilot).”

None of the actors from the current show will appear on the prequel, which originally was set 8,000 years before GOT. “It’s a very different setting, a very different time in Westeros, It will feel different but still Game of Thrones,” Bloys said in August.

Link: deadline.com
 

Arreat

Nebendarsteller
Mitglied seit
01.06.2018
Beiträge
928
Sehr sehr geil. Hoffentlich geht sie nicht direkt in der ersten Staffel hops.  :wink:
 

Tudeh133

Laiendarsteller
Mitglied seit
04.05.2018
Beiträge
105
Dass ein solches Spin-Off kommt, ist angesichts des Erfolgs nachvollziehbar, ich habe aber überhaupt keine Lust darauf.

Für mich ist es nicht primär die Welt, welche die Faszination von GoT ausgemacht hat (absichtlich Vergangenheitstempus, nach der miserablen 7. Staffel habe ich im Moment gar keine grosse Lust auf die finale Season), sondern die Figuren und die verschiedenen Handlungsstränge. Andere mögen das anders sehen und sich am Spin-Off erfreuen, ich verzichte gerne.

Grüsse, Tudeh
 

Thorwalez

Prince of Whales
Teammitglied
Mitglied seit
12.04.2018
Beiträge
5.550
Alter
36
Standort
Neuss
Dass ein solches Spin-Off kommt, ist angesichts des Erfolgs nachvollziehbar, ich habe aber überhaupt keine Lust darauf.

Für mich ist es nicht primär die Welt, welche die Faszination von GoT ausgemacht hat (absichtlich Vergangenheitstempus, nach der miserablen 7. Staffel habe ich im Moment gar keine grosse Lust auf die finale Season), sondern die Figuren und die verschiedenen Handlungsstränge. Andere mögen das anders sehen und sich am Spin-Off erfreuen, ich verzichte gerne.
Geht mir absolut genauso. Die Welt ist für mich eine recht beliebige Low-Fantasy-Welt ohne wirkliche Alleinstellungsmerkmale und war wohl auch nie und für niemanden der entscheidende Grund, sich die Bücher bzw. die Serie reinzuziehen.

Auch hat bei mir nach der letzten Staffel die Lust auf die Serie enorm abgenommen. Da war so viel, was nicht stimmte und dabei war die Serie bis dahin für mich ein Musterbeispiel für perfektes Storytelling und optimale Inszenierung. Aber das war einmal. Ich freu mich zwar auf die Abschluss-Staffel aber ein Spin-Off (oder gleich 4 davon) brauche ich auch nicht.
 

Nighteyes

Zwiegestalt
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
2.743
Standort
In a box
Ich hatte schon gar keine Lust mehr auf die 7. Staffel. Da scheine ich ja auch nicht viel verpasst zu haben.
 

leeloo

lost + delirious
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
1.368
Alter
36
Standort
Berlin
Die Welt ist für mich eine recht beliebige Low-Fantasy-Welt ohne wirkliche Alleinstellungsmerkmale und war wohl auch nie und für niemanden der entscheidende Grund, sich die Bücher bzw. die Serie reinzuziehen.
Nein, das stimmt absolut nicht.  :44:

Season 7 war nicht perfekt, aber ich habe das angezogene Tempo zum kommenden Showdown hin sehr begrüßt.
 
Oben Unten