Folge 11: und das Gespensterschloss

OAB

Hauptdarsteller
19.04.2018
2.228
412
83
41
[attachment=1320]​

Alfred Hitchcock sucht für einen neuen Horrorfilm geeignete Drehorte und beauftragt dazu die drei Fragezeichen sich mal dazu etwas in Rocky Beach umzusehen und kommen die drei auf das alte leer stehende Schloss des ehemaligen Filmschauspielers Stephan Terrill dem Mann mit den 1000 Gesichtern.


Stephan Terrill war zu Stummfilmzeiten ein gefeierter Vampir Darsteller der sich das Schloss am Hang über einer engen Schlucht in den Bergen von Hollywood, in dem sogenannten Schwarzen Canyon aus einem seiner Filme nachbauen ließ. Jedoch als der Tonfilm anfing kam heraus das Terrill eine hohe Fistelstimme hatte was für einen Vampir natürlich gänzlich ungeeignet war. Terrill musste seine Karriere aufgeben worauf er Schwermütig wurde und sich am Ende selber in seinem Heim einschloss wo er von den Menschen im Laufe der Zeit in Vergessenheit geriet. 


Eines Tages wurde sein Wagen welcher von der Straße abgekommen und über eine Klippe ins Meer gestürzt war gefunden und ihn selber hat die Strömung dabei wohl in das Meer heraus gespült. Bei der Durchsuchung seines Schlosses fand die Polizei nur ein Blatt Papier auf dem folgende Sätze standen..."Lebend wird die Welt mich nicht wiedersehen, aber mein Geist wird dieses Haus niemals verlassen! Ein Fluch soll für ewige Zeiten auf diesem Schloss lasten!"...

Seitdem versuchte die Bank vergebens das Schloss zu verkaufen aber kein Kaufinteressent hielt es lange genug in ihm aus so das ein Kauf zustande gekommen wäre. Ein Markler verbrachte mal eine Nacht in dem Schloss um die Spukgeschichten zu wiederlegen doch um Mitternacht rannte er was seine Beine hergaben aus dem Schloss durch die ganze Schlucht nach Hause...


Eine meiner persönlichen Lieblings-Folgen.  :44:

51QBoW9L9xL.jpg
 

Matze700

Nebendarsteller
19.04.2018
557
122
43
Hamburg
ich mag diese Folge auch sehr gerne. Hatte ich zuerst als Buch gelesen. Reizvoll für mich v.a. wegen des nostalgischen Zeitbezugs zur Stummfilmära. Also eine Folge mit festem Zeitbezug.
 

OAB

Hauptdarsteller
19.04.2018
2.228
412
83
41
War meine zweite drei ??? Kassette. Unendlich oft gehört. Meine erste Begegnung mit Skinny Norris.
Nach dem "Aztekenschwert" [Hörspiel Nr.23] war Skinny Norris ja lange Zeit gänzlich ohne Erklärung aus den Geschichten verschwunden bis zum "Feuerturm" [Hörspiel Nr.85] und Andreas von der Meden sprach nur noch Morton.
 

Vision Thing

Laiendarsteller
28.04.2018
133
29
28
Nach dem "Aztekenschwert" [Hörspiel Nr.23] war Skinny Norris ja lange Zeit gänzlich ohne Erklärung aus den Geschichten verschwunden bis zum "Feuerturm" [Hörspiel Nr.85] und Andreas von der Meden sprach nur noch Morton.
Im Buch (Aztekenschwert) gibt es die Erklärung. Skinny wurde von seinem Vater wegen seiner Missetaten in eine Kadettenanstalt gesteckt.
 
  • Cremig
Wertungen: OAB
Oben Unten